Ried im Oberinntal

Beiträge zum Thema Ried im Oberinntal

Lokales
Zum Naturerlebnis des Wiesenmonats zählte auch das Mähen mit der Sense. Die Technik konnte auch beim Wiesenfest versucht werden.
3 Bilder

JUNI.BLUAMA.ZEIT
Gelungenes 1. Wiesenfest in Untertösens

UNTERTÖSENS. Als besonderes Highlight des Wiesenmonats wurde am 23. Juni das erste Wiesenfest am Hof Aster in Untertösens gefeiert. Unter dem Titel JUNI.BLUAMA.ZEIT fanden vom 1. bis 30. Juni die Wiesenwochen in der Ferienregion rund um Ried, Prutz und Pfunds statt. Der Zuspruch zur neuen Veranstaltungsreihe, die auf die kostbaren regionalen Ressourcen und das pure Naturerlebnis aufmerksam macht, war bei Gästen und Einheimischen groß. Höhepunkt des Wiesenmonats Das bunte Fest erwies sich...

  • 24.06.19
Wirtschaft
OR Mag. Johann Stockinger (RVT), Karl Patscheider, Prok. Mag. Christian Bevelander (RLB), GL Werner Kuntner, GL Mag. Peter Kathrein, Kurt Rietzler, Wolfgang Handle (v.l.).

Generalversammlung
Raiffeisenbank Ried in Tirol führte Ehrungen durch

RIED. Im Zuge der letzten Generalversammlung der Raiffeisenbank Ried-Fendels, Tösens und Umgebung wurden diverse Ehrungen für langjährige Tätigkeiten durchgeführt. Die Raiffeisenbank Ried in Tirol hielt im Hotel Linde die diesjährige Generalversammlung ab und konnte dabei wieder auf ein sehr zufriedenstellendes und erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2018 zurückblicken. Verdiente Ehrungen Für seine mehr als 40-jährige Tätigkeit als Mitarbeiter, davon 34 Jahre als Geschäftsleiter erhielt Herr...

  • 20.06.19
Lokales
Wissenswertes zur sinnvollen Bewirtschaftung der Wiesen und die richtige Mähtechnik werden beim Heumahd-Erlebnis vermittelt.
6 Bilder

Neues Mitmach-Programm
Wiesenmonat Juni begeistert

RIED/PRUTZ/PFUNDS. Unter dem Titel JUNI.BLUAMA.ZEIT finden seit 1. und noch bis 30. Juni die 1. Wiesenwochen in der Ferienregion rund um Ried, Prutz und Pfunds statt. Die neue Veranstaltungsreihe kehrt bewusst und behutsam die regionalen Ressourcen als kostbares Naturerlebnis hervor. Der TVB Tiroler Oberland hat in Zusammenarbeit mit dem Projekt Futourist der Tiroler Umweltanwaltschaft ein neues Mitmach-Programm mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Umwelt entwickelt. Der Artenreichtum der...

  • 17.06.19
Lokales
Symbolbild

Quadunfall in Ried
Durch Kollision auf Fahrbahn geschleudert

RIED. Am 16.06.2019, gegen 14:15 Uhr, fuhr ein 80-jähriger Österreicher mit seinem Quad in Gfrans auf einer Gemeindestraße in Richtung Ried im Oberinntal. Im Bereich einer unübersichtlichen Rechtkurve gelang es dem Quadfahrer auf der schmalen Straße nicht mehr rechtzeitig vor dem entgegenkommenden, anhaltenden und von einem 24-jährigen Österreicher gelenkten PKW anzuhalten. Es kam zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Quad ins Schleudern kam und gegen die linke, talseitig...

  • 17.06.19
Sport
Vor dem Beginn gibt es noch einige Infos um einen reibungslosen Ablauf des Vormittags zu garantieren
8 Bilder

Schulsport
3. ASVÖ Leichtathletik Grand Prix im Bezirk fand in Prutz statt!

Am Freitag, den 14.06. war es auch für die 213 VolksschülerInnen der 15 Klassen aus Prutz, Fendels, Kaunertal, Tösens und Ried soweit - der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix, der auch schon in Zams und Grins stattgefunden hatte, ging auf dem Sportplatz Prutz über die Bühne. Bei dieser Veranstaltung werden einen Vormittag lang beim 40m-Sprint, beim Weitwurf und beim Weitsprung die grundmotorischen Fähigkeiten Laufen, Werfen und Springen geschult und trainiert. Bei 3 Wertungsstationen haben...

  • 15.06.19
  •  1
  •  1
Lokales
Kulturgut: In Ried im Oberinntal wird die Sägemühle derzeit originaltreu renoviert.

Wertvolles Kulturgut
Renovierung der Rieder Sägemühle voll im Gang

RIED. In Ried im Oberinntal wird derzeit die Sägemühle aus dem Jahr 1873 originalgetreu renoviert. Kulturgut erhalten Voll im Gang ist derzeit die Renovierung der alten Säge der Fam. Elisabeth Maas in Ried im Oberinntal. Die Säge stammt aus dem Jahre 1873 und wurde das letzte Mal im Jahre 1960 betrieben. Die Säge wird originalgetreu und voll funktionsfähig renoviert. Dies bedeutet, dass man bei der Umsetzung auf altes Handwerk und entsprechende Fachleute zurückgreifen muss. "Dieses...

  • 23.05.19
Leute
Josch H. Pfisterer stellt derzeit seine Werke unter dem Titel "Surreale Gedanken" in Ried zur Schau.
43 Bilder

Vernissage von Josch H. Pfisterer
"Rückschau auf ein halbes Jahrhundert fleißigen Schaffens"

RIED (das). Die erste Ausstellung für das Jahr 2019 im Schloss Sigmundsried übernahm die Jubiläumsausstellung "Surreale Gedanken" von Josch H. Pfisterer. Viele Kunstinteressierte und Künstler aus dem Bezirk und darüber hinaus waren zur Vernissage am vergangenen Freitag nach Ried angereist. Der künstlerische Leiter des Kulturvereins Sigmundsried, Christoph Mathoy sowie Bürgermeister Elmar Handle freuten sich gleichermaßen über das große Interesse an der Ausstellung. Für die musikalische...

  • 13.05.19
Lokales
Landeswettbewerb: Direktor Roman Neuruer (re.) und Lehrer Klaus Oberkolfer (li.) mit erfolgreichen SchülerInnen.

NMS Prutz/Ried
Europaquiz: SchülerInnen beeindruckten mit Wissen

PRUTZ/RIED. Über eine weitere erfolgreiche Teilnahme am Europa-Quiz darf sich die NMS-Prutz/Ried freuen. Politische Bildung In der schulinternen Ausscheidung setzte sich Jonas Gfall vor Florian Schmid, Stefan Schrott und Selina Zangerl durch, und diese vier schlugen sich wacker beim Landeswettbewerb am 26. März in Innsbruck, auch wenn es diesmal nicht für einen Stockerlplatz reichte wie in den vergangenen Jahren. Jedenfalls interessieren sich viele Jugendliche für das Weltgeschehen und...

  • 30.04.19
Sport
Mädels der NMS Prutz-Ried mit Trainer Hubert Frizzi.

Volleyball – Schülerliga
NMS Prutz-Ried holt 4. Platz bei Landesmeisterschaft

PRUTZ/RIED. Die Volleyball-Mädchen der MS Prutz-Ried holten mit einer völlig neu gebildeten Mannschaft den 4. Platz bei der Landesmeisterschaft. Nach dem erfreulichen Gewinn der Bronzemedaille im letzten Jahr, musste nach dem Abgang der erfolgreichen Mädchen aus den vierten Klassen, eine völlig neue Mannschaft gebildet werden. Deshalb war es für die Mädchen und ihrem Trainer ein hartes Stück Arbeit, ein entsprechendes Niveau zu erlangen, um im Kampf um die ersten acht Plätze...

  • 10.04.19
Lokales
Erfolgreicher Durchschlag im Nordstollen: GKI-Geschäftsführer Johann Herdina (re.) gratulierte den Mineuren.
42 Bilder

Gemeinschaftskraftwerk Inn
Erfolgreicher Durchschlag beim GKI-Nordstollen – mit VIDEO

PRUTZ/RIED (otko). Der 9.400 Meter lange GKI-Nordstollen wurde gestern durchgeschlagen. Allerdings gibt es aufgrund geologischer und maschinentechnischer Schwierigkeiten bei der Kraftwerksbaustelle eine Verzögerung von drei Jahren. Nächster Meilenstein Die Tunnelvortriebsmaschine (TVM) Nord, auch bekannt unter ihrem Spitznamen „Zauberbohrer“, hat am 09. April mit dem Durchschlag zum Gegenvortrieb in Prutz/Ried ihr Ziel erreicht. Bei einem Presse-Lokalaugenschein ging es am Mittwoch...

  • 10.04.19
  •  1
Lokales
Die TeilnehmerInnen der 3. Klassen vor der Tower Bridge in London.

Spracherwerb
NMS Prutz/Ried auf achttägiger Englandreise

PRUTZ/RIED.  21 SchülerInnen der dritten Klassen der NMS Prutz/Ried sind vergangenen Mittwoch wieder von ihrem achttägigen Englandaufenthalt zurückgekehrt. Große Vorfreude Das ganze Schuljahr schon fieberten 21 SchülerInnen der 3. Klassen der NMS Prutz-Ried mit den Lehrpersonen Edith Heidegger und Markus und Tanja Vögele der Englandreise entgegen. Die SchülerInnen wohnten wie in den vergangenen Jahren bei Gastfamilien in Eastbourne. Auch Unterricht und Ausflüge nach Brighton, Hastings und...

  • 09.04.19
Lokales
LPD Helmut Tomac (li.), Innenminister Herbert Kickl (3.v.l.) und  Edith Span (Mi.) mit den Vertretern der zertifizierten Dienststellen von Landeck

Zertifikatsverleihung
Landecker Polizeidienststellen sind "demenzfreundlich"

BEZIRK LANDECK. Sieben Dienststellen im Bezirk Landeck wurden als "Demenzfreundliche Dienststelle" zertifiziert. Am 27. März 2019 um 13:00 Uhr fand im Wohnheim Lohbach die Verleihung des Prädikates „Demenzfreundliche Dienststelle“ an 58 Tiroler Polizeidienststellen statt. Innenminister Herbert Kickl nahm gemeinsam mit Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac und der Geschäftsführerin der MAS Alzheimerhilfe, Mag. (FH) Edith Span die Verleihung der Dekrete vor und gratulierten den...

  • 29.03.19
Lokales
Eine neue 110 kV Stromleitung aufs Plateau sorgt derzeit in der Gemeinde Ried für Ärger. Im Kreuzfeuer der Kritik steht Bürgermeister Elmar Handle.

Bürgermeister im Kreuzfeuer
Neue Stromleitung sorgt für hitzige Gemüter in Ried

RIED (das). Es brodelt derzeit in der kleinen Gemeinde Ried im Oberinntal. Grund hierfür ist eine geplante 110 kV Freileitung auf das Sonnenplateau, welche über das Rieder Gemeindegebiet führen soll. Die Planung der Leitung sorgt dabei im Gemeinderat und in der Bevölkerung für erhitzte Gemüter. Gemeinderat wurde im Dunkeln gelassen Im Kreuzfeuer der Kritik steht Bürgermeister Elmar Handle, welcher das Projekt im Alleingang ausverhandelt hatte. "Der Gemeinderat hat von diesen Plänen bis...

  • 15.03.19
Sport
Fabian Achenrainer wurde Junioren-Europameister im Ein- und Doppelsitzer
3 Bilder

Zwei Goldene bei EM
Fabian Achenrainer wurde Europameister

In souveräner Manier holte sich der große Favorit Fabian Achenrainer vom SV Ried i. O. die Goldmedaille bei der Europameisterschaft in Umhausen zum zweiten Mal in Folge. Achenrainer durfte sich auch noch über eine zweite Goldene im Doppel mit seinem Sautener Partner Miguel Brugger freuen. Für den Naturbahnrodler ist wieder eine tolle Saison vorbei - Junioren-Europameister im Ein- und Doppelsitzer sowie Gesamtweltcupsieger im Ein- und Doppelsitzer bei den Junioren - somit weiterhin das Maß aller...

  • 24.02.19
Sport
Vereinsmeister Josef Maass, Schülermeister Anton Patscheider, Vereinsmeisterin Laura Patscheider, Schülermeisterin Katharina Patscheider
3 Bilder

Patscheider mal Drei
Vereinsmeister im Rodeln gekürt

Erst kürzlich fand das Vereinsrodelrennen des SV Ried i. O. auf der Wassertalbahn statt. Der Verein durfte sich über Rekordbeteiligung freuen. Rund achtzig Rodler von Jung bis Alt kämpften in zwei spannenden Läufen um die heiß begehrten Trophäen. In einem wahren Hundertstelkrimi wurde Maass Josef Vereinsmeister. Die neue Vereinsmeisterin heißt Laura Patscheider. Ihre zwei jüngeren Geschwister, die Zwillinge Anton und Katharina Patscheider wurden Schülermeister(in). Es war wieder ein Mal eine...

  • 24.02.19
Sport
Lara Achenrainer (Silber), Naomi Thöni, Paul Kuen (Gold) und Laura Rietzler waren bei den FIL Jugendspielen erfolgreich.
3 Bilder

Gold für Paul Kuen

Ried. Die Nachwuchsrodler vom SV Ried i. O. überzeugten auch bei den FIL Jugendspielen im Rennrodeln auf Naturbahn. Die FIL Jugendspiele fanden vom 16. bis 17. Februar in Winterleiten (Stmk.) statt. Rund hundert Nachwuchsrodler aus sieben Nationen kämpften um Medaillen. Eine Klasse für sich war Paul Kuen. Er rodelte mit zwei Mal Laufbestzeit zu Gold in der stark besetzten Klasse Jugend 3. Lara Achenrainer komplettierte das erfreuliche Ergebnis mit Silber ebenfalls in der Klasse Jugend 3....

  • 17.02.19
Lokales
Das Fahrzeug stürzte rund 20 Meter in die Tiefe. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.
8 Bilder

Fahrzeugabsturz auf der L19 Serfauser Straße
PKW stürzte 20 Meter von Fahrbahn ab

RIED I.O. (das). Am Freitag, den 1. Februar gegen 9:45 Uhr geriet die Lenkerin eines PKW auf der L19 Serfauser Straße, aus bisher unbekannter Ursache, von der Fahrbahn ab und stürzte rund 20 Meter in die Tiefe. Das Fahrzeug war dabei talwärts unterwegs, die Untersuchungen zur Unfallursache laufen. Die einheimische Lenkerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Zams gebracht.

  • 01.02.19
Lokales
Auf rund 7.000 m²  Natureisfläche ist ausreichend Platz für sportliche und vergnügliche Outdoor-Aktivitäten.
5 Bilder

Eislaufplatz geöffnet
Eislaufen am Badesee in Ried

RIED. Der Eislaufplatz am Badesee in Ried bietet mit rund 7.000 m² Fläche großzügige Ausmaße für sportliche und vergnügliche Outdoor-Aktivitäten. Die Wartung und Instandhaltung der größten präparierten Natureisfläche Tirols erfordert ständigen Einsatz – dies gilt besonders bei den bisherigen tiefwinterlichen Bedingungen. Aufwendige Pflege Der heurige Winter mit seinen Herausforderungen hat auch den Betrieb am Rieder See für ein paar Tage unterbrochen. Dank aufwendiger Pflege erfüllt der...

  • 27.01.19
Lokales
Wasserverband: Die Gemeinden arbeiten künftig bei der Wasserversorgung zusammen.

Gemeindekooperation
Kaunertaler Wasser für die Fisser und Lader

PRUTZ/FISS/LADIS (otko). Lösung für Wasserknappheit: Der bisherige Wasserverband Prutz-Faggen-Ried wird durch den Einstieg von Fiss und Ladis erweitert. Wasserverband erweitert Die touristische Entwicklung in den beiden Sonnenplateau-Gemeinden Fiss und Ladis schreitet weiter positiv voran, allerdings benötigt es dafür auch Wasserreserven. Vor allem in den Wintermonaten ist Wasser in den Tourismusgemeinden oftmals ein knappes Gut. Genügend kühles Nass haben hingegen die Gemeinden am...

  • 25.01.19
Sport
Siegerfoto der Klasse Jugend I weiblich in Ried, am Podest von links: Naomi Thöni (2.), Lara Achenrainer (1.) und Hannah Nagele (3.).

Austria Cup
Nachwuchsrodler trafen sich in Ried

RIED. Spannende Rennen für die Nachwuchsfahrer in Ried im Oberinntal im Rahmen des Austria Cups. Perfekt organisiert Die Rodelbahn am Wassertalweg in Ried im Oberinntal war am Wochenende Schauplatz eines Naturbahnrodel-Wettbewerbes, der im Rahmen des Austria Cups ausgetragen wurde. Perfekt organisiert von den Verantwortlichen der Sektion Rodeln des SV Ried zeigten die Nachwuchsfahrer dabei ihr großes Talent. Die Ergebnisse: Rennrodel Schüler I weiblich: 1. Helena Nagele (SV Schönberg),...

  • 22.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die beiden Geschäftsführer der Neuen Heimat Tirol: Hannes Gschwentner (li.) und Markus Pollo.

Wohnbauoffensive
NHT investiert 26 Mio. Euro im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Die Neue Heimat Tirol setzt im heurigen Jahr Wohnungsprojekte in zahlreichen Orten des Bezirks um. Neuer Baurekord Die Neue Heimat Tirol (NHT) steht im 80. Jubiläumsjahr der Unternehmensgründung vor einem neuen Baurekord: Rund 500 neue Wohneinheiten sollen 2019 fertiggestellt werden. Aktuell befinden sich knapp 800 Wohnungen in Bau. „Das ist ein neuer Höchststand. Wir bauen heuer voraussichtlich in bis zu 30 Tiroler Gemeinden, vom Arlberg bis ins Zillertal“, weiß...

  • 22.01.19
Sport
Fabian Achenrainer holte sich beim 3. Junioren-Weltcuprennen in Lass den Sieg im Ein- und Doppelsitzer.
4 Bilder

Zwei Siege für Achenrainer
Rieder Rodler überall im Einsatz

Ried. Währenddessen die jungen Rennrodler in Ried und Oberperfuss erfolgreich um Medaillen kämpften, freute sich der Juniorenfahrer Fabian Achenrainer beim 3. Junioren-Weltcuprennen in Laas über den Sieg im Einsitzer und im Doppel mit seinem Partner Miguel Brugger. Vor dem großen Finale liegt Achenrainer in der Gesamtwertung in beiden Disziplinen an der Spitze. Der Neueinsteiger im Juniorenweltcup Simon Achenrainer erreicht mit Rang vierzehn sein bestes Ergebnis. In Ried und Oberperfuss beim...

  • 21.01.19
Lokales
Moderator Claus Aniballi mit den Autoren John Koolen, Peter Hager, Sylvia Mader, Günter Patscheider, Regina Hager, Christoph Mathoy und Robert Stefan (v.l.).
2 Bilder

Kulturverein Sigmundsried präsentierte neuen Bildband
Das Leben in Ried zu Kaisers Zeiten

RIED (das). Am vergangenen Samstag war es soweit: Der Kulturverein Ried präsentierte erstmals seinen nagelneuen Bildband "Ried zu Kaisers Zeiten- Ein Tiroler Dorf der Donaumonarchie in Bildern" dem interessierten Publikum. Durch den Abend führte Moderator Claus Aniballi. Mehr als vier Jahre haben die Arbeiten in Anspruch genommen: Von 2014 bis 2018 wurden unzählige Informationen gesammelt, gesichtet, gescannt und redigiert. Mehr als tausend Fotos, 25 Sitzungen insgesamt und viele in...

  • 26.11.18
Leute
Günther Patscheider, Toni Mattle, Sybille Moser-Ernst, Luis Durnwalder und Elmar Handle auf Schloss Sigmundsried.
125 Bilder

Kulturfestival "Graffiti & Unplugged 7.0" auf Schloss Sigmundsried ein voller Erfolg

RIED (jota). Auf Schloss Sigmundsried findet bereits die siebte Auflage des Kulturfestivals "Graffiti & Unplugged 7.0" statt. Der Kulturverein lud 37 Künstler aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz sowie 6 Musikgruppen und die Musikschule drei Tage ins Schloss ein, um gemeinsam Kunst und Musik zu erleben. Über 500 Exponate werden drei Tage auf Schloss Sigmundsried, einem besonders geschichtsträchtigen Ort, gezeigt. Günther Patscheider vom Kulturverein freute sich viele...

  • 02.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.