Rif

Beiträge zum Thema Rif

Mit dem Bike ist es in der Botanik mit Vollgas ein Spaß die Natur von ihrer besten Seite zu erleben.
2

Tennengau-Tipps
Bestes Wetter für eine Tour mit dem Gravelbike

Während den Ausgangsbeschränkungen ist Outdoorsport angesagt. Es boomt vor allem das Gravelbiken. TENNENGAU. Der Tennengau bietet zahlreiche Schotterstraßen und Wege, die fürs Rennrad ungeeignet sind und auch den echten Mountainbiker nicht ansprechen. Gelegenheit genug also, eine ganz neue Kombination auszuprobieren, wie Sportwissenschaftlerin Anita Birklbauer findet. "Mit dem Rennrad bin ich auf asphaltierte Straßen limitiert, das Gravelbike ermöglicht die Fahrt auf Schotterstraßen oder...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
1 55

GUTEN MORGEN TENNENGAU
Morgenspazierfahrt durch den Tennengau

Der Morgen mit seinen 5 Grad ist schon sehr angenehm um sich dieBeine zu vertreten. Am Vormittag wird es dann sonnig bei Temperaturen um die 11 Grad. Nachmittags erreichen wir in Hallein Temperaturen um die 13 Grad und am Abend ist es wolkenlos bei 10 Grad. Heute ist es schon wunderbarer  Frühlingsanfang und das richtige Wetter für die ganze Familie. In der Nacht sinken die Temperaturen wieder auf 4 Grad runter. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende - Das Auslöser-Team.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Upcyclen mit Stil: Markus Zipfer zeigt, aus welchem Holz seine Unikate geschnitzt sind.
3

Upcycling
Was aus Altholz alles möglich ist

Markus Zipfer schafft aus altem Holz neue Werke. Was als Hobby begann, ist zur Berufung geworden. HALLEIN. Holz ist aus dem Haus von Markus Zipfer und Gudrun Steskal nicht wegzudenken. Eine Lampe aus Altholz hängt über einem selbstgebauten Küchentisch, darauf Schalen, Teller und Mörser: Werke aus der Hand von Markus Zipfer. Angefangen hat es für den selbstständigen Monteur und gelernten Tischler eigentlich als Zeitvertreib. "Wir haben während des Lockdowns viel Zeit im Haus verbracht und aus...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Landesrat Stefan Schnöll (Archivbild)  im ULSZ Rif.

Sportzentrum Rif
Der Standort wird mit Investitionen weiterentwickelt

Das Universitäts- und Landessportzentrum Rif (ULSZ Rif) ist das sportliche Aushängeschild Salzburgs. Es beheimatet zahlreiche Athleten vom Breiten- bis zum Spitzensport. Heuer konnte der zwölfmillionste Besucher begrüßt werden und es wurde so viel wie nie zuvor investiert. SALZBURG/HALLEIN-RIF (tres). „Mit den umfassenden Erneuerungen entwickeln wir den Standort laufend weiter und sorgen dafür, dass unsere Sportler hier bestens aufgehoben sind“, erklärt Landesrat Stefan Schnöll. Allein in die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Online-Redaktion Salzburg
Fit blieben in der kalten Jahreszeit erfordert tägliche Bewegung.
1 2

Sporttipps
Fit und gesund bleiben trotz Ausgangsbeschränkung

Immer wieder Ausgangssperren und Homeoffice stellen für viele Menschen eine gesundheitliche Herausforderung dar. Es gilt trotz des vielen Sitzens und der beengten Situation fit zu bleiben. RIF. Anita Birklbauer, Sportwissenschafterin und Trainingstherapeutin hat in letzter Zeit viel zu tun: "Die Menschen klagen vermehrt über Stress und schlechten Schlaf." Stressbedingt gehe der Blutdruck nach oben und das Herz schlage unrythmisch. Sinnvoll bei solchen Beschwerden ist immer ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Landwirtschaftliche Kehrmaschine
12

Hervorragende Leistung an den Landwirt und der Nächtlichen Aufräum-Aktion

Landwirt macht Nächtliche Straßenreinigung in Rif. Der Sommer ist vorbei und es wird das restliche Heu noch eingefahren. Dabei ensteht so mancher Landwirt auch vor einem Problem, die Zufahren zur Wiese gehen oft über die Straße zum Feld und verursachen halt auch mal Erde-, Mist-, Heu und Staub auf der Straße. Aber hier in Rif wird dafür gesorgt das nichts auf der Straße liegen bleibt und alles seine Ordnung wieder hat und die Gemeinde nicht die Arbeit übernehmen muss. Kleine Info´s...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Anita Birklbauer hilft Musikern wie Sportlern bei ihren Problemen.

Therapeutin
"Auch Musiker brauchen Körpertraining"

Anita Birklbauer aus Rif bringt nicht nur Sportler ins Schwitzen. Auch Musiker bekommen seit Anfang des Jahres ihr Ausdauer- und Körpertraining bei der Expertin. HALLEIN/RIF.  Schulter- und Nackenübungen für Geiger, Unterarmtraining für Klavierspieler: Was hierzulande noch Seltenheitswert hat, ist für die Sportwissenschaftlerin und Trainingstherapeutin Anita Birklbauer Programm. "Professionelle Musik ist eigentlich ein Hochleistungssport. Viele unterschätzen, wie körperlich fordernd es sein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Nachbarschaftshilfe Rif - Rifer Acheteifen
Bild: Tobias Krempl
6

Salzburg hilft Salzburg - Tennengau
Nachbarschaftshilfe Rif - Sie Helfen wer Hilfe braucht!

Vielen Dank an Rifer Acheteifen,die bereits ehrenamtlich tätig sind und ihre Freizeit in systemrelevanten Berufen der Nachbarschaftshilfe hinauswachsen, um zu helfen! Sie fühlen sich in dieser schwierigen Zeit dazu verpflichtet, einen regionalen Beitrag zu leisten und haben beschlossen all jenen zur Seite zu stehen, für die das Virus nicht nur Verzicht bedeutet, sondern auch eine Gefahr für Leib und Leben darstellt. Gerne tätigen Sie Einkäufe und sonstige Erledigungen in der Öffentlichkeit für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
In der Volksschule Rif-Rehhof gibt es ab sofort eine Bücherbox zum Büchertauschen – organisiert hat sie der Elternverein.
2

Volksschule Rif-Rehhof
Bücherbox Übergabe verspricht Leseabenteuer

In der Volksschule Rif-Rehhof gibt es Neuigkeiten: Der Elternverein hat dafür gesorgt, dass die Kids noch mehr Spaß am Lesen haben – und zwar dank der neuen Bücherbox.  RIF. Ab sofort können die Schüler der Volksschule Rif-Rehhof ihre alten Bücher gegen neue tauschen. Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Sie stellen ein Buch in die Bücherbox und dürfen sich dafür ein anderes herausnehmen. Finanziert hat dieses Projekt der Elternverein rund um Daniel Hölzl, Nicole Wimmer, Thomas...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Auf Arnold Schmidt gehen viele Neuerungen zurück.

Taxach-Rif
Arnold Schmidt hat sich den "Ehrenbecher" redlich verdient

Ohne Arnold Schmidt wäre Rif nicht das, was es heute ist.  HALLEIN. Seit 28 Jahren ist Arnold Schmidt als Obmann des Siedlungsvereins Rif-Taxach im Einsatz für den schnell wachsenden Ortsteil. Auf den Ur-Rifer gehen zahlreiche Neuerungen in Rif-Taxach zurück. Bei der 66-Jahr-Feier waren auch Bürgermeister Alexander Stangassinger und Vizebürgermeister Florian Scheicher geladen. Stangassinger überreichte Obmann Arnold Schmidt für seine Verdienste den Ehrenbecher des Bürgermeisters der Stadt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
V.l.: Alexander Müller und Ralph Webersinke am Golfplatz in Rif. Die imposante Kulisse verdecken diesmal leider die Wolken.

Video: Golfacademy Rif
Von sechs bis 99 – Golf als generationenübergreifender Sport

Wir haben uns mit den Golfpros und Trainern Ralph Webersinke (gebürtiger Pucher) und Alexander Müller (aus Adnet) in der Golfacademy Rif getroffen und erfahren, was den Golfsport auf verschiedenen Ebenen so besonders macht. RIF. Im gesamten Tennengau gibt es nur einen Golfplatz. Dieser wurde dafür an einem ganz besonderen Ort angesiedelt. Denn beim ersten Blick auf den Golfclub Rif fällt sofort die imposante Untersbergkulisse auf, die vor dem Neun-Loch-Kurs thront. "Wir haben hier die größte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die Buslinien 175 und 45 halten in Zukunft auch vor dem Sportzentrum Rif.

Anschluss an das Öffi-Netz
Nächste Haltestelle Sportzentrum Rif

Das Sportzentrum Rif wird ab 9. September an das Öffi-Netz angeschlossen. Zwei Buslinien halten dort.  SALZBURG (sm). Nach langjähriger Forderung wird das Sportzentrum Rif an das Bus-Netz angeschlossen. Ab 9. September halten die beiden Linien 175 und 45 direkt vor dem Sportzentrum.  "Mit der neuen Linie 175 bekommt Rif eine direkte Anbindung über die Alpenstraße bis in die Stadt Salzburg in einem Halbstunden-Takt, dabei macht die Linie auch direkt vor dem Sportzentrum halt. Darüber hinaus wird...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bürgermeister Alexander Stangassinger, Landesrat Stefan Schnöll, Verkehrsverbund-Geschäftsführerin Allegra Frommer, ULSZ-Direktor Wolfgang Becker (v.l).
1

Verkehr
Zwei neue Buslinien verbinden jetzt Rif mit Hallein

Rif war lange Zeit nur lose mit Hallein verbunden, jetzt soll die öffentliche Anbindung durch zwei neue Buslinien besser werden. HALLEIN. Am Montag, 09.09., nehmen zwei neue Buslinien im Land Salzburg den Betrieb auf: 175 und 45. Die Linie 175 fährt zukünftig im 30-Minutentakt ohne Umstieg von Rif in die Stadt Salzburg. Die neue städtische Buslinie 45 wird eine Direktverbindung der Halleiner Ortsteile Rif, Rehhof und dem Halleiner Stadtzentrum garantieren. "Die neue Linie 175 ist die Ergänzung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Sieger der Rif Open 2019, v.l.n.r.: Martin Bicher (HSV Wals), Ann-Sophie Schwaiger (STC), Vizebürgermeisterin Rosa Bock, Manuel Lassacher (RTC Rifer Tennisclub), Josef Lainer (TC Golling)

Sport
Zwei Tennengauer räumten beim "Rif Open" ab

Auch dieses Jahr war das"Rif Open" wieder ein sportliches Großereignis – zwei Tennengauer räumten ordentlich ab.  RIF. In insgesamt vier gemischten Gruppen kämpften 64 Damen und Herren bei den fünften Rif Open vom 26. bis 28. Juli auf den Tennisplätzen des Rifer Tennisclubs nicht nur um Spiel, Satz und Sieg, sondern auch um Itn-Punkte. Trotz enormer Hitze und einzelnen Verschiebungen gingen am Sonntag die vier Finalspiele über die Tennisbühne, zwei Gruppensieger waren Tennengauer: Ann-Sophie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Talent Days 2019, OEPC, Hallein, Landessportzentrum Salzburg/Rif, Der zweifache Paralympics-Sieger Heinrich Popow beim Sprint im ULSZ Salzburg/Rif.
2

Paralympics
70 Kinder und Jugendliche beim Talent Day in Rif

Beim Talent Day des Österreichischen Paralympischen Committee (ÖPC) im Universitäts- und Landessportzentrum Rif (ULSZ) konnten Kinder und Jugendliche paralympische Sportarten testen. RIF. 70 Kinder und Jugendliche der Sonderschule Bischofshofen, der Schule für körperbehinderte Kinder in Salzburg und der Polytechnischen Schule Taxenbach kamen zu dem Sportevent. Paralympische Sportstars, wie etwa Günther Matzinger oder Thomas Geierspichler, trainierten mit den Kids und gaben ihnen Experten-Tipps....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Im Gemeindezentrum Rif - 25 Jahre Kassenpraxis Rif.
18

Ein Vierteljahrhundert gibt Anlass zum Feiern.
25 Jahre Kassenpraxis in Rif!

RIF; 25 Jahre war ein guter Grund und heiterer Anlass am Samstag, 15. Juni 2019 im Gemeindezentrum mit den Patientinnen und Patienten und Freunden auf die bestehen Kassenpraxis in Rif anzustoßen. Mit einer kleinen Einführung und einen Rundgang in den früher Jahren in Rif, das damals noch ein kleines Örtchen war und es hier gleich zwei Campingplätze gab aber noch keine Kirche, begann die Zeitreise von früher bis jetzt und was die Ideen der Zukunft sind. Frau Regina (DGKS, seit 1983) und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
LR Stefan Schnöll, Walter Haslinger, Schulsporreferent und Robert Tschant, Fachinspektor für Bewegung und Sport mit Schülern und Klassenlehrerin der VS Unken beim „Schule und Sporttag“ im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg/Rif.

Schulsport
19 Schulen in Rif in Bewegung

Zum "Schule und Sporttag" kamen rund 400 junge Teilnehmer. RIF. Die Schüler stellten im Universitäts- und Landessportzentrum (ULSZ) Rif ihre motorischen Fähigkeiten beim Laufen, Springen, Werfen und Klettern unter Beweis. „Diese Veranstaltung ist ein wichtiger Impuls für unsere Kinder, sich zu bewegen und Freude am Sport zu haben, aber auch für die Volksschulen um die eine oder andere Leichtathletik-Übung ins Repertoire mitaufzunehmen“, so Sportlandesrat Stefan Schnöll. Denn Hauptziele der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Eine Sitzgarnitur, selbstgebastelt ganz aus Plastikmüll, führten Schülerinnen und Schüler der Volksschule Tweng-Obertauern stolz Landesrätin Maria Hutter vor.
2

Rif
Hier lernen Kinder, was man aus Plastikmüll alles basteln kann

Beim Trash Value Festival in Rif bastelten 1.500 Schüler aus Plastikmüll Neues. RIF.  Eine Kugelbahn zum Spielen, ein Sparschwein, ein Blumentopf oder ein Fußball-Stadion in Miniaturformat. Jedes einzelne Stück dieser Kunstwerke und praktischen Gebrauchsgegenstände hat seinen Wert – hervorgegangenen aus wertlosem Müll, gebastelt von Kindern aus 34 Salzburger Volksschulen. Präsentieren konnten die Schüler ihre Upcycling-Objekte vor Publikum – beim Trash Value Festival in Rif. „Ziel des Festivals...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Spatenstich für Studentenwohnhaus II im Sportzentrum Rif; Im Bild: Direktor Wolfgang Becker, Bürgermeister Hallein Alexander Stangassinger, Landesrätin Andrea Klambauer, Vorstand Die Salzburg Markus Sturm.

Spatenstich
Neues Studentenwohnheim in Rif um fünf Millionen Euro

Der Holzbau wird 66 Zimmer haben und soll im Juni 2020 fertiggestellt werden. RIF. Am 29. Mai erfolgte der offizielle Baubeginn des neuen Studentenwohnheims auf dem Areal des Universitäts- und Landessportzentrums Rif bei Salzburg.  „Das ULSZ Rif vereint eine universitäre Ausbildungsstätte mit optimalen Trainingsbedingungen für Sportlerinnen und Sportler, sowohl im Spitzen-, Universitäts- und Behindertensport. Ich freue mich sehr, dass wir in Zukunft diesen Standort deutlich aufwerten, indem wir...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
5

USI Meisterschaften in Rif
Sportliche Höchstleistungen in chilliger Atmosphäre

Fast 400 junge Sportler kamen am Wochenende zu den USI Meisterschaften ins Sportzemtrum (ULSZ) Rif.  RIF. Egal, ob Fußball, Beachvolleyball, Streetball oder Hindernislauf – die Teilnehmer gingen in jeder Sportart bis an ihre Grenzen. Bei der Premiere des "RUN2HERO" Hindernislaufs meisterten 30 Zweierteams auf einer Strecke von 1,2 Kilometern 15 Hindernisse. Dabei war eine perfekte Kombination aus Kraftausdauer, Geschicklichkeit, Taktik, mentaler Stärke und auch Mut nötig. Auch die Fußball- und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Vier Kinder der Schulkasse 4a der VS Rif-Rehhof, ARBÖ-Betriebsleiter Georg Ringerthaler, Direktorin Angela Lauer, Bürgermeister Alexander Stangassinger, Initiator Christoph Mitterberger (v.l.).

Sicherheit am Schulweg
Volksschule Rif-Rehhof ist ab jetzt sicher unterwegs mit ARBÖ-Warnwesten

Am Dienstag, 14. Mai 2019, stellten sich Georg Ringerthaler und Christoph Mitterberger mit einer Spende für die Sicherheit der Schulkinder der Volksschule Rif-Rehhof bei Direktorin Angela Lauer und Bürgermeister Alexander Stangassinger ein. HALLEIN. ARBÖ Betriebsleiter Ringerthaler und Mitterberger, der selbst Vater eines Schulkindes ist, übergaben 75 Warnwesten. Diese werden die Volksschüler künftig bei allen schulischen Aktivitäten auf und neben der Straße tragen. „Die Warnwesten erhöhen die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Behindertensport für Jungendliche: Rollstuhlfahren.
1

Tag des Sports
Leidenschaft für neue Sportarten entdecken

Im Salzburger Volksgarten findet am 18. Mai ein Event zum "Tag des Sports" statt. Mit dabei als teilnehmende Institution ist auch das Olympiazentrum Rif. SALZBURG, RIF. Neben dem Olympiazentrum sind heuer erstmals auch das Salzburger Schul-Sport-Modell (SSM), die Sport-Handelsakademie Tamsweg und die Ski-Tourismusschule Bad Hofgastein vertreten. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem vom ASKÖ, der Sportunion und dem ASVÖ. Sportarten kennen und lieben lernen„Salzburgerinnen und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die Schüler bei der Musikalprobe zum Bühnenstück „Müllalarm im Ozean!“ mit Silke Stein.
4

Umweltschutz
Wenn die neue Generation auf die Umwelt schaut

Schüler aus Rif-Rehof setzen ein Zeichen gegen die Verschmutzung der Meere. RIF-REHOF. „Wie schütze ich meine Umwelt?“ Diese Frage begleitete alle Schüler der Volksschule Rif-Rehof die letzten Wochen. In vielfältigen Klassen-Projekten hinterfragte die "next generation" unsere Gewohnheiten. Eine Rolle spielten dabei die Bereiche Mobilität, Konsum, Umgang mit Müll oder Rohstoffen und die Themen Klima- sowie Tierschutz. Kids helfen der UmweltEs entstanden Upcycling-Kunstwerke, selbstgerührte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Becker, Krammer, Schnöll, Waldner, Geiger, Hölzl, Rabenberger, Seifriedsberger, Seidl, Huber (v. l.).
2

Nordische Ski-WM
Empfang für die Medaillengewinner im ULSZ Rif

Im Universitäts- und Landessportzentrum in Rif fand die Medaillenparade für die Asse der nordischen Ski-WM statt. RIF. Fünf Medaillengewinner der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld wurden am Montag im Sportzentrum Rif empfangen. Jacqueline Seifriedsberger, Chiara Hölzl, Mario Seidl, Michael Hayböck und Daniel Huber präsentierten dabei stolz ihre gewonnenen Medaillen. „Die WM war ein Highlight für uns alle. Ich bin froh, dass es am Ende noch mit einer Medaille geklappt hat“, freute sich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.