Rita Movsesian

Beiträge zum Thema Rita Movsesian

Freizeit
Andres Klimbacher stellt gemeinsam mit Alfred Hrdlicka in der Galerie Herzogburg aus
2 Bilder

Vernissage in der Galerie Herzogburg

In der Galerie Herzogburg findet am Freitag, den 22. April, um 19 Uhr, die Vernissage zur Ausstellung von Alfred Hrdlicka und Andres Klimbacher. Für die musikalische Umrahmung sorgen Rita Movsesian & Karen Asatrian. Die Künstler Bis 2. Juni zeigt die Galier Bronzeskulpturen, Originalzeichnungen und Grafiken von Alfred Hrdlicka, einem der bedeutendsten Bildhauer, Maler, Grafiker und Zeichner des 20. Jahrhunderts. Der Bildhauer Andres Klimbacher reflektiert in seinen neuesten Arbeiten,...

  • 18.04.16
Freizeit
Unter vielen anderen musikalischen Künstlern ist auch Edgar Unterkirchner am Saxophon zu bestaunen (Foto: KK)

Ein Konzertabend im Klostergarten

Unter dem Motto "my favourite songs" findet ein Konzert im Klostergarten des Hauses St. Benedikt in Wolfsberg statt. Am Samstag, dem 18. Juli, um 20.30 Uhr, sorgen Sabine Neibersch, Rita Movsesian und Zara Asatrian mit Gesang, begleitet von Karen Asatrian am Klavier, Anna Hakobyan an der Violine, Edgar Unterkirchner am Saxophon und Emil Kristof mit Perkussion für einen unterhaltsamen Abend. Bei Schlechtwetter wird das Konzert in die Kirche Maria Himmelfahrt verlegt. Eintrittskarten Die...

  • 13.07.15
Lokales
3 Bilder

ECHOES FROM ARMENIA

Am 24. April 2015 jährt sich der Völkermord am armenischen Volk, der 1.5 Millionen Menschen das Leben kostete, zum hundertsten Mal. Vor diesem Hintergrund findet im Jazzit das Konzert »Echoes From Armenia« mit der Rita Movsesian & Karen Asatrian Band statt. Zu hören gibt es Musik, die aus dem reichhaltigen Fundus der armenischen Volksmusik schöpft und orientalische Melodik mit jazzigem Groove sowie improvisatorischer Kreativität verbindet. Durch die nuancenreiche Stimme von Rita Movsesian,...

  • 30.03.15
Lokales
Für Rita Movsesian war  nach den Knockouts Schluss bei The Voice of Germany.

Seekirchnerin bei The Voice of Germany

SEEKIRCHEN (fer). Für Rita Movsesian, einer in Seekirchen lebenden gebürtigen Irakerin, war am Donnerstag nach den Knockouts Schluss bei The Voice of Germany. Nach ihrer Interpretation von „Desert Rose“ schied sie aus. Rita hat sich bereits in Baghdad, wo sie geboren und aufgewachsen ist, der Musik verschrieben. Im zarten Alter von zwölf Jahren begann sie ihre Stimm- und Gesangsausbildung. Der Schwerpunkt lag damals schon auf der armenischen und arabischen Musiktradition. Auch nach ihrem...

  • 24.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.