Alles zum Thema Robert Wurzenrainer

Beiträge zum Thema Robert Wurzenrainer

Lokales
FPÖ AK-Wahl Spitzenkandidat des Bezirks Kitzbühel Guido Leitner wird von LA Alexander Gamper und Bezirksobmann Robert Wurzenrainer (v. li.) unterstützt.

FPÖ
Mit 24 Kandidaten zur AK-Wahl

Guido Leitner, Spitzenkandidat für die FPÖ im Bezirk Kitzbühel auf Listenplatz zwei hinter LA Patrick Haslwanter BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Seit dem 14. Jänner können die AK-Mitglieder in Tirol ihre Stimme für die diesjährigen Kammerwahlen abgeben. Erstmals tritt die FPÖ dabei als Partei an. „Für uns ist die Arbeiterkammer einerseits natürlich eine wichtige Serviceeinrichtung für die Arbeitnehmer im Land, die bei verschiedensten Problemen helfen kann. Andererseits sehen wir die AK auch als...

  • 30.01.19
Politik
Die FPÖ befürchtet Mehrkosten und Zuzug.

Mietzinsbeihilfe Neu
FPÖ: Zuzug und höhere Mieten durch Mietzinsbeihilfe Neu

ST. JOHANN (niko). Die FPÖ St. Johann stellt sich gegen die Mietzinsbeihilfe Neu. GR Robert Wurzenrainer sagte im Gemeinderat "Nein", da für ihn die Nachteile für die Bevölkerung überwiegen würden. Mit der Neuregelung wird die Frist auf Gewährung der Mietzinsbeihilfe landesweit auf zwei Jahre Hauptwohnsitz (in den jeweiligen Gemeinden, Anm.) gesenkt. Bisher konnten die Gemeinden über den Zeitraum selbst bestimmen. "Einem ansässigen Gemeindebürger nützt das gar nichts. In erster Linie werden...

  • 10.01.19
Lokales
LA & GR Alexander Gamper, Maria Kaufmann und Martina Reichenfelser (Tierschutzverein Kitzbühel), Ortsparteiobm. & GR Robert Wurzenrainer, Tanja Astl (Finanzreferentin FPÖ St. Johann)
2 Bilder

6. Koasawatten und Spendenaktion der FPÖ St. Johann

ST. JOHANN (jos). Am 16. November fand in der Rockbar das 6. Koasawatten der FPÖ St. Johann statt. Zahlreiche Watterfreunde nahmen auch dieses Jahr wieder an dem beliebten Kartenturnier teil. Der Einladung von Organisator Robert Wurzenrainer folgte auch LA Alexander Gamper, der so manch spannendes Spiel mitverfolgen konnte. Knapp an der Titelverteidigung vorbeigeschrammt, sind die Vorjahressieger Stefan Schwaiger und Günther Fankhauser, sie mussten die "Koasakrone" an Michael Hechenberger und...

  • 19.11.18
Lokales
BO Robert Wurzenrainer (li.) gratuliert dem wiedergewählten Ortsparteiobmann Bgm. Günter Resch zur Wiederwahl.


Jochberg: Bürgermeister Günter Resch erneut FPÖ-Ortsparteiobmann

FPÖ Jochberg absolvierte Ortsparteitag JOCHBERG (red.). Kürzlich fand in Jochberg der ordentliche Ortsparteitag der FPÖ Jochberg statt. Im Beisein von Bezirksobmann Robert Wurzenrainer und Regionalreferent Devid Smole wurde Bgm. Günter Resch einstimmig in sein Amt als FPÖ Ortsparteiobmann wiedergewählt. Seine Stellvertreterin Sandra Markl, Schriftführer August Bachler und Finanzreferent Nikolaus Mayr wurden ebenfalls einstimmig in ihre Funktionen gewählt. Den neuen Ortsparteivorstand ergänzt...

  • 14.09.18
Politik
Streit rund um FPÖ/Seniorenring.

FP-Wurzenrainer wehrt sich gegen Vorwürfe

"Mediale Unwahrheiten"? Förderansuchen wird in Ausschuss geprüft ST. JOHANN (niko). Die GR-Sitzung nützte FPÖ-GR (und FP-Obmann) Robert Wurzenrainer zu einer Klarstellung zur Causa "Seniorenring" - wir berichteten. "In dieser Sache wurden viele mediale Unwahrheiten verbreitet, gegen die ich mich verwehre. Ich habe Frau Gschnaller (Seniorenring) lediglich bei einem Ansuchen geholfen, ansonsten habe ich damit nichts zu tun. Auch mit der Eröffnung eines Sparbuches war ich nicht dabei, ich bin...

  • 13.09.18
Politik
16 St. Johanner Mitglieder treten aus.

Interner Zwist in der FPÖ: 16 Mitglieder verlassen Partei in St. Johann

Ungereimtheiten um FP-Seniorenring; besteht dieser überhaupt? Förderung wurde lukriert, aber wofür? ST. JOHANN (niko). Der Zwist in der FPÖ St. Johann geht weiter. ln großteils einheitlich formulierten Parteiaustittserklärungen von 16 Mitgliedern wird die Wiederwahl von Robert Wurzenrainer sowie der "unmögliche Umgang mit im Amt befindenden FPÖ-Politikern und Langzeitfunktionären" als Grund angeführt. "Wir haben die Machenschaften des Obmanns satt", so der Tenor. Die Austrittserklärungen werden...

  • 24.08.18
Politik
Die neue FPÖ-Ortsparteileitung mit Alt- und Neo-Obmann Robert Wurzenrainer (4. v. li.).

Wurzenrainer wieder FP-Obmann, Mariacher und Pali außen vor

Interner FPÖ-Streit geht in nächste Runde; Einigung ist nicht in Sicht ST. JOHANN (niko). Nach der Fristversäumnis (Einberufung Neuwahlen) war die FPÖ-Ortsgruppe (formell und selbstständig) aufgelöst worden (wir berichteten). Dem vorausgegangen war ein Streit zwischen Obmann Robert Wurzenrainer und seinen GR-Kollegen Heribert Mariacher und Claudia Pali, der noch immer brodelt. Nun gab es die formelle (Neu-)Gründungsversammlung der Ortsgruppe, bei der Wurzenrainer mit 96 % als Obmann...

  • 20.06.18
Politik
Weiterhin politischer Zwist.

Streit in der St. Johanner FPÖ geht weiter

ST. JOHANN (red.). Wie bereits berichtet herrscht in der FPÖ St. Johann "dicke Luft". Die Ortsgruppe musste nach einem Terminversäumnis durch Obmann Robert Wurzenrainer aufgelöst werden und harrt nun der Neugründung. Sowohl GR Claudia Pali als auch Obmann Wurzenrainer betonen, dass es zwichen ihnen "keine Basis mehr" für eine konstruktive Zusammenarbeit (Pali) geben könne bzw. "keine Einigung mehr geben wird und ich mich mit der Dame nicht mehr auseinandersetzen werde" (Wurzenrainer). Ein...

  • 01.06.18
Lokales
Die neuen Watterkaiser Günther Fankhauser und Stefan Schwaiger (re.) mit BPO Robert Wurzenrainer (Mi.).

St. Johanner Watterkaiser gekürt

ST. JOHANN (red.). Bereits zum 5. Mal ging es am 17. November um den Titel der St. Johanner Watterkaiser. Den Kampf um die Koasakrone gewannen Stefan Schwaiger aus Kirchdorf und sein Partner Günther Fankhauser aus St. Johann gegen Dominik Widmoser und Michael Daxer aus Gasteig. Platz 3 errangen Toni Wurzrainer und Hans Hinterholzer (beide Kirchdorf). Das Koasawatten der St. Johanner Freiheitlichen ist längst zum Fixtermin vieler Kartenfreunde geworden. FPÖ Bezirksparteiobmann, zugleich...

  • 24.11.17
Lokales
Freiheitlicher Besuch bei Kals Fahrzeugbau.

FPÖ tourte durch den Bezirk

FPÖ traf Vertreter aus Tourismus, Wirtschaft und Industrie im Bezirk Kitzbühel BEZIR KITZBÜHEL (niko). Bei der Bezirkstour der FPÖ besuchten Landesparteiobmann Markus Abwerzger und der FP-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer mehrere Wirtschaftsbetriebe. „Wir werden über den Sommer jeden Bezirk besuchen und das Gespräch mit denjenigen Suchen, die der Wirtschaftsmotor unseres Landes sind. Mit der Tour in Kitzbühel haben wir begonnen“, erläutert Abwerzger. Vertreter aus Tourismus, Wirtschaft und...

  • 09.08.17
Politik
Landeschef M. Abwerzger (re.), BO R. Wurzenrainer.

Wurzenrainer als FP-Obmann wiedergewählt

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 67 Delegierte sowie zahlreiche Mitglieder und Gäste waren beim Bezirksparteitag der FPÖ in St. Johann anwesend. Bezirksobmann Robert Wurzrainer konnte eine positive Entwicklung für seine Partei konstatieren: Steigerung von fünf auf zwölf Ortsgruppen und von sieben auf derzeit 20 GR-Mandate und einen Bürgermeisterposten. Bei den Neuwahlen wurde Wurzenrainer mit 96,9 % wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Alexander Gamper (Kitzbühel) und Guido Leitner (Hopfgarten);...

  • 18.05.17
Politik

FPÖ sieht sich durch Fragebeantwortung in Aussagen bestätigt

BEZIRK KITZBÜHEL (red.). „Wie uns durch eine parlamentarische Anfragebeantwortung vom Innenministerium bestätigt wurde, liegt der Bezirk Kitzbühel tirolweit mit 43 Fällen bei der Kriminalität durch Asylwerber hinter Innsbruck (652 Fälle) und knapp hinter dem Bezirk Innsbruck-Land (45 Fälle) an dritter Stelle“, so FPÖ-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer. "Von den etwa 4.000 derzeit in Tirol lebenden Asylwerbern wurden im ersten Halbjahr 777 beschuldigt, eine Straftat begangen zu haben", so...

  • 15.09.15
  •  1
Politik
Bezirksobmann Robert Wurzenrainer gratuliert Claus Ziepl zur Wahl.

FPÖ-Ortsgruppe wurde in Westendorf gegründet

WESTENDORF (niko). In Westendorf wurde eine neue FPÖ-Ortsgruppe gegründet. Einstimmig wurde der Gastronom Claus Ziepl zum Ortsparteiobmann gewählt. Auch die Wahl der gesamten Ortsparteileitung fiel einstimmig aus. "Vorrangiges Ziel ist es nun für uns, nach den Wahlen im Februar 2016 in den Westendorfer Gemeinderat einzuziehen", erklärt Ziepl. Man wolle Stammtische, Diskussionsrunden und Veranstaltungen und den Bürgern die Möglichkeit zum aktiven Mitgestalten anbieten. "Bis Weihnachten wollen...

  • 22.07.15
Politik

Trauer um FPÖ-Politiker Hans Sevignani

KIRCHDORF. „Mit Hans Sevignani verlieren wir einen großen Freiheitlichen aus unseren Reihen. Er war nicht nur ein großer Politiker, einer, der für viele Menschen im Land ein Vorbild war, er war auch ein enger Freund, ein Mann voller Herzenswärme, Humor und Lebensklugheit", würdigt FPÖ-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer den verstorbenen Hans Sevignani. Er wurde in Kirchdorf zu Grabe getragen. Sevignani war langjähriger stellvertretender FPÖ-Landesparteiobmann, Alt-Nationalrat, Kirchdorfer...

  • 16.07.15
Politik

FPÖ-Kritik an Spendenkonto für Flüchtlinge

ST. JOHANN. FPÖ-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer kritisiert die Einrichtung eines Spendenkontos für die in St. Johann untergebrachten Flüchtlinge zum Zweck einer Wohnungs-Anmietung. "Das ist wohl ein verspäteter Aprilscherz. St. Johann hat mit der bisherigen Aufnahme von Asylwerbern seine Schuldigkeit getan. Wir wollen, dass Wirtschaftsflüchtlinge abgeschoben werden, damit wirklich die aus Kriegsgebieten geflüchteten Menschen in Österreich unterkommen können", so Wurzenrainer. Sozialreferentin...

  • 06.05.15
Politik

Bezirks-FPÖ bot Rückblick und Ausblick auf Wahlen 2016

BEZIRK/ST. JOHANN (red.). Rückblick und Vorschau (Richtung Gemeinderatswahlen 2016) bot die Bezirks-FPÖ. LA GR Heribert Mariacher und Bezirksobmann Robert Wurzenrainer berichteten zu Themen wie die Pendler-Problematik im Bezirk, ihre Ablehung von Tempo 100 auf der Autobahn, fehlende Kompetenzen von Ersatz-Gemeinderäten, ihre Forderung nach Umsetzung der Umfahrungen Kitzbühel und Hopfgarten. Besonders die unzureichenden Zugverbindungen aus dem Bezirk nach Innsbruck ist den Freiheitlichen ein...

  • 05.03.15
Politik

FPÖ-Ortsgruppe in Itter wurde neu gegründet

Weiterer Zuwachs für die freiheitliche Gemeinschaft im Bezirk ITTER (niko). In Itter wurde die FPÖ-Ortsgruppe neu gegründet. Die freiheitlichen Itterer Mitglieder wählten den Unternehmer Engelbert Himberger einstimmig zu ihrem Obmann. Auch die Ortsgruppenleitung wurde einstimmig gewählt. Bezirksobmann Robert Wurzenrainer freut über die dritte Neugründung einer Ortsgruppe in seiner erst knapp einjährigen Obmannschaft. Das Brixental sei seit geraumer Zeit ein weißer Fleck auf der blauen...

  • 03.12.14
Politik

FPÖ fordert mehr Infos zu Flüchtlings-Projekten

ST. JOHANN/BEZIRK. In einem Stellenangebot sucht die Tiroler Flüchtlingskoordination BetreuerInnen und HeimleiterInnen für "neue Flüchtlingsprojekte im Bezirk Kitzbühel". FPÖ-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer kritisiert in diesem Zusammenhang die fehlende Information der Bevölkerung über die angepeilten Veränderungen oder Neuerungen in diesem sensiblen Bereich. "Es gibt ja bereits zwei Flüchtlingsheime (Fieberbrunn, Kössen, Anm. d. Red.), was ist nun neues geplant? Die Einwohner haben ein REcht...

  • 19.06.14
Politik

Neue Führung für FPÖ im Bezirk

ST. JOHANN/BEZIRK. Beim Bezirksparteitag der Kitzbüheler Freiheitlichen wurde der St. Johanner Robert Wurzenrainer von 97 % der Delegierten zum neuen FPÖ-Bezirksparteiobmann gewählt. Der neugewählte Obmann gab als kurzfristiges Ziel einen erfolgreichen Nationalratswahlkampf (gemeinsam mit Spitzenkandidatin Carmen Gartelgruber) und mittelfristig eine strukturelle Optimierung der Bezirkspartei aus.

  • 20.08.13