Rodeln

Beiträge zum Thema Rodeln

Vor dem Hinunterrodeln steht das Hinaufziehen am Programm - es lohnt sich aber!
1 4

bz-Ausflugstipp
Rodeln auf der Perchtoldsdorfer Heide

Ein wahres Winterwunderland mit Ausblick über Wien ist die Perchtoldsdorfer Heide: Nur einen Katzensprung von der Stadtgrenze entfernt eignet sie sich perfekt für einen lustigen Familienausflug mit der Rodel - auch am Abend. WIEN/PERCHTOLDSDORF. Wenn kein Schnee liegt, ist die Perchtoldsdorfer Heide im Naturpark Föhrenberge bei Jung und Alt ganzjährig als Ausflugsziel bekannt und beliebt. Aber kaum wirft Frau Holle die ersten Schneeflocken vom Himmel, ändert sich die Charakteristik der "Steppe...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Ein in Wien ungewohntes Bild: In Mauer kann dieser Tage lang gelaufen werden.
4 2

Winter in Wien: Wie man ihn doch noch genießen könnte

Natürlich: Einerseits freuen wir uns auf den Frühling. Andererseits liegt in Wien so viel Schnee wie seit langem nicht - wer sich darauf einlässt, kann auch Spaß haben. WIEN. Ungewohnte Aussichten auf schneebedeckte Bäume, Wiesen und Häuser bieten sich den Wienerinnen und Wienern seit zwei Tagen. Nicht ganz zur rechten Zeit - die meisten sind im Kopf schon auf den Frühling eingestellt - aber gekommen um zumindest eine Weile zu bleiben ist das winterliche Wetter. Donnerstag und Freitag kann es...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Rodeln, Eisstockschießen oder Langlaufen - Wien bietet ein vielseitiges Angebot für alle Schneebegeisterten.
1

Von Rodeln bis Skifahren – Wien hat’s!

Sobald die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, freuen wir uns aufs Skifahren, Eislaufen und wilde Schneeballschlachten. Wo man was in Wien machen kann - hier sind 23 Tipps für 23 Bezirke. Damit sind Sie für einen actionreichen und hoffentlich schneereichen Winter gerüstet. • 1. Bez.: Eislaufen kann man erstmals beim Christkindlmarkt am Rathausplatz, und das auf 4.500 Quadratmetern. Außerdem gibt es für Anfänger ein eigenes 550 Quadratmeter großes Areal. Dieses verwandelt sich abends in eine...

  • Wien
  • Neubau
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Anzeige
Die Gnadenalm in Obertauern
10 13

Gnadenalm Wintertraum in Obertauern

Langlaufloipe, Pferdeschlittenfahrten und Skitouren. Die beleuchtete Rodelbahn mit dem Motorschlittentaxi machen die Gnadenalm zum Wintertraum. Die Gnadenalm in Obertauern befindet sich auf ca. 1300m Seehöhe. Ruhig liegt die Alm auf halber Höhe zwischen Untertauern und Obertauern umgeben von den Bergen der Radstädter Tauern. Die Gnadenalm ist ein wahrer Wintertraum. Pferdeschlittenfahrten auf der Gnadenalm Ein wirkliches Wintermärchen erleben alle die auf der Alm eine Pferdeschlittenfahrt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gnadenalm Obertauern
Mit Schneekanone gibt es genug Schnee zum Rodeln auf der Jesuitenwiese.
2 4

Ab sofort: Rodeln auf der Jesuitenwiese

Eine 30 bis 60 Meter lange Abfahrt erwartet Kinder am Rodelhügel auf der Jesuitenwiese. Für ausreichend Schnee sorgt bei ausreichender Kälte eine Schneekanone. Nachts Sport treiben ist auch kein Problem: Flutlicht erhellt die Szenerie bis 21 Uhr. Info zur Schneelage erhalten Sie unter der Telefonnummer 01/4000 97200.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Sabrina und Dominik haben’s gut – sie wohnen in der Nähe und können daher täglich auf der Jesuitenwiese im Prater rodeln gehen!
22

Rodelspaß im Wiener Prater

Was macht mehr Spaß als eine kleine Rutschpartie im Winter? Wien hat auch auf diesem Gebiet einiges zu bieten. Einer der schönsten Rodelhügel befindet sich auf der Jesuitenwiese (2., Rustenschacherallee) im Wiener Prater. Ob auf einem klassischen Schlitten, einem coolen Bob, auf Plastiksackerl oder einfach auf dem Hosenboden – gerutscht wird am rund 10 Meter hohen und 30 bis 60 Meter langen Spaß-Mugel, was das Zeug hält! Wer ohne Rodel unterwegs ist, kann sich bei den Kinderfreunden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
Im Prater steht dem Rodelvergnügen bei Minus-Temperaturen nichts im Weg – dafür sorgt eine Schneekanone.
1

Rodelhügel Jesuitenwiese wird künstlich beschneit!

Auch wenn kein Schnee in Sicht ist: im Prater kann man am Rodelhügel dem weißen Vergnügen frönen. Ab minus zwei Grad werfen die Stadtgärtner die Schneekanonen an und sorgen so für besten Rodelspaß. Flutlicht bis 21 Uhr Nicht nur die Kleinen können hier ihrem Vergnügen nachgehen. Eine Flutlichtanlage ermöglicht auch den Großen und Junggebliebenen bis 21 Uhr, den Hügel beschwingt hinunterzurutschen. Die Kinderfreunde verborgen gegen ein Pfand Rodeln und schenken heißen Tee aus. Einfach...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wintervergnügen mitten in der Wiener Großstadt.

Rodelspaß für Groß und Klein

Winter-Top-Tipp: Die Highlights für Freizeit-Rodler Ob Rodeln, Bobfahren oder das hippe Driften — kaum eine Winterbeschäftigung macht mehr Spaß! Wer denkt, dass wir Stadtpflanzen hier einen Nachteil hätten, hat sich Gott sei Dank geirrt: Insgesamt 14 Wiener Parkanlagen verfügen über TÜV-geprüfte Hänge und Hügel, die zum Rodeln einladen. Specials auf Jesuitenwiese Absolut top ist die Rodelanlage auf der Jesuitenwiese im Prater. Bis 21 Uhr kann man bei Flutlicht den Hang hinabrutschen. Zusätzlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.