Rodeln

Beiträge zum Thema Rodeln

Im Gespräch mit Gesamtweltcupsieger im Naturbahnrodeln Michael Scheikl.

Podcast
SteirerStimmen - Folge 45: Gesamtweltcupsieger Michael Scheikl

Nach 24 Jahren im Rodelsport hat der Kindberger Michael Scheikl sein großes Ziel erreicht und konnte sich heuer erstmals den Gesamtweltcup sichern. Im Podcast erzählt er, warum es heuer geklappt hat und wie seine Zukunftspläne aussehen.  Jede WOCHE neuSteirerStimmen erscheint regelmäßig auf meinbezirk.at/steirerstimmen und überall, wo es Podcasts gibt: Apple Podcasts | Spotify | Google Podcasts | Amazon Music | TuneIn

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Gespräch mit Michael Scheikl: Der sympathische Kindberger hat sich mit uns im Kindberger Cowerk getroffen.
Video 2

Interview
Michael Scheikl hat sich seinen großen Traum erfüllt

Mit dem Gesamtweltcupsieg auf der Naturbahn hat sich der Kindberger Michael Scheikl nach 24 Jahren auf der Rodel einen Kindheitstraum erfüllt. Wir haben ihn nach seiner Rückkehr vom Weltcupfinale und er WM zum Interview und zur Podcastaufnahme gebeten. Wie hat es sich angefühlt, als du in Laas in Südtirol durchs Ziel gefahren bist und gewusst hast, dass der Gesamtweltcup jetzt endlich deiner ist? MICHAEL SCHEIKL: Wie ich durch's Ziel gefahren bin, habe ich noch nicht gewusst, ob es sich...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde der 1.800 Quadratmeter große Eislaufplatz am Sportplatz in Krieglach auf Vordermann gebracht.
3

Freizeitangebote der Gemeinden
Großteil der Eislaufplätze im Mürztal geöffnet

Neben den geöffneten Skigebieten in der Veitsch, am Semmering sowie am Stuhleck und seit heute auch am Niederalpl versuchen auch die Gemeinden dementsprechende Freizeitangebote für den Winter zu schaffen. So sind in Kindberg seit vergangener Woche beide Eislaufplätze (Kindberg und Hadersdorf) geöffnet. Wie die Stadtgemeinde informierte lässt es sich sowohl beim Schwammerlwirt Pölzl als auch beim Ochnerbauer rodeln.  In St. Barbara ist die Langlaufloipe Klein-Veitsch geöffnet. Die beiden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Gespräch mit dem sympathischen Naturbahnrodler.
3

Im Gespräch mit dem Europameister
Michael Scheikl: "Es war die bisher beste Saison"

Für Michael Scheikl war der heurige Winter der erfolgreichste in seiner 23-jährigen Karriere. Europameister, Gesamtweltcup-Zweiter und seit dem letzten Wochenende auch noch steirischer Meister: Für den Kindberger Naturbahnrodler Michael Scheikl hätte die Saison nicht viel besser laufen können. Wir haben den zurzeit erfolgreichsten Mürztaler Sportler zum Interview getroffen. Herzliche Gratulation zum Erreichten. Wie blickst du persönlich auf die Saison 2019/20 zurück? MICHAEL SCHEIKL: Es war die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Pro und Kontra Rodeln: Im Duell Redakteur Markus Hackl und unsere freie Mitarbeiterin Claudia Riegler.
1

WOCHE Pro und Kontra: Rodeln

Im Duell Redakteur Markus Hackl und unsere freie Mitarbeiterin Claudia Riegler. Pro und Kontra Rodeln: Im Duell Redakteur Markus Hackl und unsere freie Mitarbeiterin Claudia Riegler. + + + Pro Bedingungen sind bestens Wenn's mich überkommt auf meiner handgefertigten Kathrein-Rodel, dann kann es leicht sein, dass ich mich im Geschwindigkeitsrausch plötzlich fühle wie der Goldmedaillengewinner David Gleirscher im Eiskanal oder wie unser Michael Scheikl auf der pickelharten Naturbahn. Wobei mein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Das Erfolgsquartett: Jakob Riegler, Bernd Neurauter, Vanessa Stadler, Michael Scheikl.

Drei Kindberger holten sch die Gesamtwertung

Finale im Rollenrodeln in Grindelwald. Erfolgreicher Abschluss des Austrian Rollenrodelcups am Fuße der Eiger Nordwand in Grindelwald: Der Kindberger Bernd Neurauter sicherte sich mit seiner Tiroler Partnerin Vanessa Stadler die Gesamtwertung im Doppelsitzer. Michael Scheikl gewann im Einzel, es war sein 8. Gesamtsieg in den letzten 11 Jahren. In der Jugendklasse zeigte mit Jakob Riegler ein dritter Kindberger als Gesamtsieger auf. Der erste Weltcupbewerb im Winter steigt am Kühtai am 11./12....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Bernd Neurauter feierte im Doppelsitzer den ersten Saisonsieg.

Erfolge für Scheikl und Neurauter

Kindberger Rodler glänzten in Gallzein. Starker Auftritt der Kindberger Rodler beim internationalen Rollenrodelcup in Gallzein (T): Im Einsitzer holte sich Michael Scheikl (nach seinem schweren Sturz bei der WM mit einem von der Firma Torggler neu gelieferten Untersatz) beide Läufe souverän. Im Doppelsitzer feierte Bernd Neurauter mit Partnerin Vanessa Stadler einen Sieg und einen zweiten Platz. Jakob Riegler (LRZ Kindberg) holte in der Jugendklasse ebenfalls die Ränge 1 und 2. Nächste Woche...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Vierte bei der Junioren-EM: Michelle Diepold

Knapp an Medaille vorbei

Michelle Diepold wurde bei der EM Vierte Knapp an einer EM-Medaille vorbeigefahren ist Michelle Diepold. Die junge Naturbahnrodlerin aus Aflenz belegte bei der Junioren-Europameisterschaft in Oberperfuss (Tirol) zeitgleich mit der Russin Starikova Platz vier. Auf die Bronzemedaille fehlten Diepold sieben Zehntelsekunden. Am Wochenende biegt die Saison mit dem Weltcup-Finale in Umhausen (T) in die Zielgerade. Für den Kindberger Michael Scheikl geht es noch um Platz zwei im Gesamtweltcup.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Anzeige
Die Gnadenalm in Obertauern
10 13

Gnadenalm Wintertraum in Obertauern

Langlaufloipe, Pferdeschlittenfahrten und Skitouren. Die beleuchtete Rodelbahn mit dem Motorschlittentaxi machen die Gnadenalm zum Wintertraum. Die Gnadenalm in Obertauern befindet sich auf ca. 1300m Seehöhe. Ruhig liegt die Alm auf halber Höhe zwischen Untertauern und Obertauern umgeben von den Bergen der Radstädter Tauern. Die Gnadenalm ist ein wahrer Wintertraum. Pferdeschlittenfahrten auf der Gnadenalm Ein wirkliches Wintermärchen erleben alle die auf der Alm eine Pferdeschlittenfahrt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gnadenalm Obertauern

Erfolgreiches Finale auf der Naturbahn

Aufgrund des warmen Wetters in Rumänien ging für Naturbahnrodler Michael Scheikl der Weltcupwinter nach nur einem Wertungslauf zu Ende. Der Kindberger wurde in Vatra Dornei Vierter und beendete den Gesamtweltcup auf dem starken dritten Platz. "Es war meine bisher beste Saison", war Scheikl happy, "klar haben sich auch ab und zu kleine Fehler eingeschlichen, mit etwas mehr Glück wären heuer sicher drei Weltcupsiege drin gewesen. Aber ich bin zufrieden!" Bernd Neurauter beendete den Lauf in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

St. Sebastian wurde ersatzlos gestrichen

Der Kindberger Naturbahnrodler raste beim Weltcup in Olang auf den zweiten Platz. Nach der Enttäuschung bei der EM ist Naturbahnrodler Michael Scheikl wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Kindberger wurde beim Weltcup in Olang (It) toller Zweiter und mit der Mannschaft Dritter. Bernd Neurauter kam nach zwei harten Kontakten mit der Bande auf Rang elf, die Aflenzerin Michelle Diepold holte im Nationencup Rang fünf. Der für kommendes Wochenende vorgesehene Weltcup auf der Bahn am...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Das Wochenende war völlig zum Vergessen

Michael Scheikl war mit dem EM-Auftritt nicht zufrieden. Dafür überzeugte eine junge Aflenzerin. Nicht gerade glücklich kam Naturbahnrodler Michael Scheikl von der Europameisterschaft in Umhausen zurück. "Es war das enttäuschendste Rennen meiner Karriere", brummte er nach dem achten Gesamtrang. Im ersten Lauf kostete ihn ein Fehler in der vorletzten Kurve Rang zwei, auch vollstes Risiko im zweiten Durchgang blieb unbelohnt. Europameister wurde der Südtiroler Patrick Pigneter. "Ein Rückschlag,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.