Rodeln

Beiträge zum Thema Rodeln

Gedanken
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Die Summe der Einzelteile

Immer höher, immer weiter und vor allem immer schneller. Das ist mittlerweile das Credo im Wintersport. Und darin steckt auch das – von vielen übersehene - magische Wort: SPORT. Ja, auch der jahreszeitlich bedingte Freizeitsport Nummer Eins im Ländle ist ein Sport. Aber ich möchte die Freizeitaktivitäten in den Bergen nicht nur auf das Skifahren reduzieren. Derzeit tummeln sich neben „Skihasen“ auch noch unzählige Skitourengeher und Rodelfanatiker auf den eh schon recht kleinen Flächen in den...

  • 12.02.20
Freizeit
Sicherheitsexperten raten dazu, niemals ohne Helm zu rodeln und Bob zu fahren.

Riskanter Wintersport
Warum Rodeln gefährlicher ist als man denkt

Rodeln gilt für viele als ungefährlicher und einfacher Wintersport, der aber auch tödlich enden kann. Experten raten dazu, Rodeln als Wintersport ernst zu nehmen, die Rodelregeln einzuhalten und immer einen Helm zu tragen. ÖSTERREICH. Der Grund für die von Sicherheitsexperten gestellter Forderung nach mehr Achtsamkeit beim Rodeln liegt in der erschreckenden Statistik: Im Zeitraum 2014 – 2018 verletzten sich rund 8.200 Personen beim Rodeln und Bobfahren so schwer, dass sie im Krankenhaus...

  • 26.01.20
  •  1
Sport
Landeshauptmann überreichte gemeinsam mit LRin Schöbi-Fink und LR Gantner an beide Athleten jeweils Sportehrenzeichen des Landes in Gold
3 Bilder

Nach WM-Medaillenregen
LH Wallner ehrte Bludenzer Rodel-Asse Jonas Müller und Thomas Steu

Landeshauptmann überreichte gemeinsam mit LRin Schöbi-Fink und LR Gantner an beide Athleten jeweils Sportehrenzeichen des Landes in Gold Mit einem großen Empfang sind am Freitagabend (1. März 2019) die Bludenzer Rodler Jonas Müller und Thomas Steu im Stadtsaal gebührend gefeiert worden. Bei der Kunstbahn-Rodelweltmeisterschaft im deutschen Winterberg holten die beiden Ende Jänner mit einer Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen jede Menge Edelmetall für Österreich. "Die sportbegeisterte...

  • 05.03.19
SportBezahlte Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8 Bilder

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die...

  • 21.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.