Rohrbach Berg

Beiträge zum Thema Rohrbach Berg

Die Kollegiale Führung des Klinikums Rohrbach: Wolfgang Tenschert (Ärztlicher Direktor), Leopold Preining (Kaufmännischer Direktor), und Christa Kneidinger (Pflegedirektorin) (v.l.).

Corona-Virus in Oberösterreich
Erste Bilanz im Klinikum Rohrbach

Bisher hatte die Krise im Klinikum weniger drastische Auswirkungen als befürchtet. ROHRBACH-BERG. Sechs Intensivbetten hat das Klinikum Rohrbach in einer eigens aufgebauten zweiten Intensivstation für Corona-Patienten zusätzlich eingerichtet. Eine Isolierstation mit zwölf Betten auf der Abteilung für Innere Medizin wurde räumlich abgetrennt. "Haben Situation gemeistert""Natürlich gab es entsprechende Umstellungen im Alltag und bei den Prozessabläufen. Aufgrund der raschen Umsetzung...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die Arbeitslosenquote im Bezirk Rohrbach ist seit Mai gesunken.

Arbeitslosigkeit im Bezirk Rohrbach
Arbeitslosenquote seit Mai gesunken

Nach den Verantwortlichen des Arbeitsmarktservice, kurz AMS, beträgt die geschätzte Arbeitslosenquote im Bezirk Rohrbach per Ende Juli 2,9 Prozent. Somit ist diese seit Mai um einen Prozentpunkt gesunken. BEZIRK ROHRBACH. Im Detail sind im Bezirk mit Ende Juli 405 Frauen und 321 Männer arbeitslos gemeldet. Das entspricht in beiden Gruppen einer ungefähren Steigerung von 40 Prozent gegenüber Juli dem Vorjahr. Dies entspricht auch annähernd der Steigerung im gestamten Bundesland. ...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Der Landtagsabgeordnete und OÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker.

Corona-Virus im Land
Bezirk Rohrbach profitiert von Gemeindepaket

Da zahlreiche Einnahmen wegbrechen, trifft die Corona-Krise auch Gemeinden. Die Verantwortlichen des Landes Oberösterreich schnüren daher ein 344 Millionen Euro Gemeindepaket. Diesem ist ein 580 Millionen Euro schweres Oberösterreich-Paket für den Arbeits- und Wirtschaftsstandort vorausgegangen. BEZIRK ROHRBACH. Unter anderem werden damit Bedarfszuweisungsmittel für Gemeindeprojekte erhöht und den Gemeinden Darlehen erlassen. Außerdem nimmt das Land 50 Millionen Euro „frisches Geld“ in die...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Vera Groiss, Groiss Wohnkultur und Klaus Grad, Bezirksstellenleiter WKO Rohrbach
  4

Wirtschaft im Bezirk
Chancen, Zukunft und Risiken für die Arbeitswelt

Chancen für die Arbeitswelt der Zukunft und neue Risiken rechtzeitig erkennen: Unter dieser Prämisse kam kürzlich eine Gruppe von Unternehmern in Neufelden zusammen. Die Verantwortlichen der Wirtschaftskammer Rohrbach, HTL Neufelden und der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria hatten zum Workshop und Expertendialog mit dem Titel „Never waste a crisis“, übersetzt "verschwende niemals eine Krise", geladen. NEUFELDEN. Dabei ging es auch um das geplante Business Center...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Nun ist auch der beliebte Berger-Kirtag am 13. September ein  "Corona-Opfer" geworden. Er wurde abgesagt.

Corona-Absage
Berger Kirtag am 13. September abgesagt

Die Stadtgemeinde hat kürzlich die Absage des beliebten Marktes bekannt gegeben. ROHRBACH-BERG (hed). Nach reiflicher Überlegung und auf Grundlage der aktuell wieder ansteigenden Corona-Zahlen in Oberösterreich, die bekanntlich zur Verschärfung der Maßnahmen geführt haben, hat sich die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg als Veranstalter entschlossen, den Berger Kirtag am 13. September 2020, abzusagen. „Sehr gerne hätten wir den Berger Kirtag durchgeführt und so den Standlern die Möglichkeit...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Das jüngst vergangene Schuljahr 2019/2020 wird coronabedingt vielen länger in Erinnerung bleiben.

Bildung in Oberösterreich
"Es braucht bundesweit gültige Checkliste"

Nach einem alles andere als normalen Schuljahr brachen für etwa 190.000 Schüler in Oberösterreich kürzlich die Sommerferien an. BEZIRK ROHRBACH, OÖ. Das Schuljahr 2019/2020 wird coronabedingt vielen noch länger in Erinnerung bleiben. Die herausfordernde Zeit und die damit verbundene Umstellung auf das Distance-Learning haben die Geschehnisse des restlichen Schuljahres fast vergessen lassen. Diese Umstellung habe den Verantwortlichen in der Bundes- und Landesregierung wesentliche Dinge...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Michaela Langer-Weninger, Georg Ecker, Bezirksbäuerin Michaela Märzinger und Martin Mairhofer (v.l.).

Bauernbund Bezirk Rohrbach
Martin Mairhofer ist neuer Bezirksobmann

Während des Bezirksbauernrats am 10. Juli im Rohrbach-Berger Centro legte Georg Ecker seine Funktion als Bezirksobmann des Bauernbundes zurück. Er übte diese Funktion 18 Jahre lang aus. Zuvor war Ecker mehrere Jahre land als Landwirtschaftskammerrat sowie örtlicher Bauernbundobmann in Kollerschlag tätig. BEZIRK ROHRBACH. In seinem Rückblick ging Ecker auf die politischen Themen und Herausforderungen im Bezirk Rohrbach ein – darunter die Engerlingeproblematik, Borkenkäfersituation und...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast

Geburtstage im Bezirk Rohrbach
Inge Kobler wurde 80 Jahre alt

Kürzlich gab es beim Rohrbacher Seniorenbund einen besonderen Grund um zu feiern.  ROHRBACH-BERG. Inge Kobler aus Rohrbach-Berg zelebrierte nämlich ihren 80. Geburtstag. Dazu gratulierte auch Obmann Karl Degenhart herzlich.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die erfolgreichen Radsportler des RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume.

Radclub Niederwaldkirchen
Erfolge im Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg

Kürzlich fuhren Thomas Mairhofer, Ludwig Pihringer, Florian Bauer und Daniel Oberngruber vom RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume Erfolge beim Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Auf den ersten Platz fuhr Thomas Mairhofer. In der Kategorie Herren 4 beendete Pihringer das Rennen auf dem 3. Platz. In der Kategorie Herren Herren I gelang Bauer der 4. und Oberngruber der 6. Platz.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner.

Öffentlicher Verkehr im Land
"Reise beginnt beim sicheren Einsteigen"

Geht es nach Günther Steinkellner (FP), Landesrat für Infrastruktur, werden in Oberösterreich kontinuierlich "zahlreiche kleinere und größere Maßnahmen-Mosaike zusammengesetzt, um das Gesamtkunstwerk eines attraktiven öffentlichen Verkehrs, kurz ÖV, zu formen." BEZIRK ROHRBACH, OÖ. Dazu gehöre auch die qualitative Verbesserung der Haltestelleninfrastruktur in den Gemeinden. In Oberösterreich steht die kontinuierliche Verbesserung des öffentlichen Verkehrs im Fokus einer zukunftsfähigen...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
  5

„Festbier“ eingebraut
Wiedererweckung des Rohrbacher Bieres

Jahrhunderte lang wurde in Rohrbach und Berg die Braukunst ausgeübt. Das Brauhaus am Gelände des ehemaligen Schlosses Berg, drehte Ende der 1920er Jahre den Zapfhahn zu. Die Brauerei Kraus füllte 1966 die letzte Flasche mit Grenzland-Bier. ROHRBACH-BERG (gawe). Heuer im Frühjahr wurde erstmals seit einigen Jahrzehnten das Rohrbacher Bier wieder zum Leben erweckt. Initialzündungen gab es durch die Gruppe der Museumsinitiative rund um Bernhard Lanzerstorfer, Anton Brand und Wolfgang Hauer....

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
AK-Präsident Johann Kalliauer
  2

Arbeitslosigkeit im Bezirk Rohrbach
149 Jugendliche auf Jobsuche

Die Jugendarbeitslosigkeit befindet sich seit vier Monaten auf einem hohen Niveau. „Bundesregierung und oberösterreichische Landesregierung haben bisher wenig wirksame Maßnahmen gesetzt. Das ist unverantwortlich.“ BEZIRK, OÖ. Diese Worte fand Arbeiterkammer-, kurz AK, Präsident Johann Kalliauer kürzlich zur aktuellen Situation. Er wiederholt seine Forderung nach einem Jugendrettungspaket noch vor dem Herbst. Denn selbst beim Konjunkturpaket der Regierung in der Höhe von 19 Milliarden Euro...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Im Radgeschäft Böhmerwald Sports wurde eingebrochen.
  2

Einbruch in Ulrichsberg
"Gott sei Dank installierte ich die Alarmanlage"

Donnerstag, 9. Juli, 3.15 Uhr in Ulrichsberg. Unbekannte Täter bahnen sich ihren Weg durch ein Fenster in das Radgeschäft Böhmerwald Sports. ULRICHSBERG. "Dank einer Empfehlung seitens der Polizei installierte ich vor gut einem Monat eine Alarmanlage in meinem Geschäft", sagt Inhaber Peter Sachsenhofer. Diese Investition kam ihm jetzt sehr gelegen: Kurz nachdem der oder die Täter ins Geschäft eingebrochen waren, erhielt Sachsenhofer nämlich eine Nachricht auf sein Smartphone. "Ich...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Im Juli darf die Turnierglocke des Reitclubs Böhmerwald endlich wieder läuten. (Symbolbild)

Reitclub Böhmerwald
Die Turnierglocke darf endlich wieder läuten

Die Verantwortlichen des Reitclubs Böhmerwald mussten das erste Turnier des Jahres im Mai coronabedingt absagen. Im Juli darf die Turnierglocke nun endlich wieder läuten. AIGEN-SCHLÄGL. So findet von 25. bis 26. Juli, jeweils ab 8 Uhr Früh, das CDN-B*-Turnier statt. Es werden Bewerbe der Klasse Lizenzfrei bis zur Schweren Klasse S ausgetragen. Als besondere Highlights gelten heuer wieder die Musikkür der Klasse M (mittelschwer) sowie die OÖ Pony Meisterschaften.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Ignis-Geschäftsführer Peter Böck, Lehrlingsreferentin Maria Mühlbachler, Farid Ragab und Landesinnungsmeister Gerhard Hofer (v.l.).

Landeslehrlingswettbewerb der Rauchfangkehrer
Rohrbacher holte Sieg

Farid Ragab ist Oberösterreichs bester Rauchfangkehrer – er holte sich kürzlich den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb der Rauchfangkehrer in der Berufsschule Linz 2. Der Rohrbacher absolviert seine Ausbildung bei der IGNIS Feuer-, Energie- und Umwelttechnik GmbH. ROHRBACH-BERG. Den zweiten Platz holte sich Clemens Rachbauer aus Aspach (Lehrbetrieb Karl Winterberger, Aspach). Auf dem dritten Platz landete Albert Hischer aus St. Florian (Lehrbetrieb Christoph Hirscher, St. Florian).  Ihr...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer (Mitte), Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner (l.), Seniorenbund-Bezirksobmann Leopold Wipplinger (2.v.r), SB-Obmann (Ulrichsberg) Josef Natschläger (2.v.l.), OÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker (r.) und Gertraud Scheiblberger (3.v.l.) übergaben Mitarbeitern, Heimleiter Christian Wagner und Pflegedienstleiterin Karin Spitzl (Mitte mit Anzug beziehungsweise Kleid) einen Geschenkkorb.
 1

OÖ Seniorenbund
Danke an Mitarbeitern von Bezirksalten- und Pflegeheim

Kürzlich dankten Mitglieder des OÖ Seniorenbund – darunter darunter Landesobmann Josef Pühringer, Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Ulrichsbergs Obmann Josef Natschläger, OÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker und Gertraud Scheiblberger – den Mitarbeitern des Bezirksalten- und Pflegeheims in Ulrichsberg. ULRICHSBERG. Sie haben während der Corona-Krise besondere Dienste für Heimbewohner geleistet. Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen haben einen...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Der Oeppinger Rallye-Crosser Alois Höller.

Leserbrief
40 Meistertitel für Oeppinger Rallye-Crosser

Gerhard Mayrhauser aus Rohrbach-Berg findet in seinem Leserbrief gratulierende Worte für den Oeppinger Rallye-Crosser Alois Höller. OEPPING, ROHRBACH-BERG. Ich gratuliere dem Oeppinger zu seinen unglaublichen 40 Meistertiteln und wünsche dem 63-Jährigen noch viele erfolgreiche Jahre. Gerne lese ich Jahr für Jahr am Titelblatt und im Sportteil die vielen, seitenlange Berichte über ihn und den beliebten sowie populären Rallye-Cross-Sport. Zahlreiche begeisterte Cross-Sportler und Fans dürften...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Noblesse-Eigentümer Jochen Stampfl (l.) und Geschäftsführer Alexander Findeis (r.)
 1

Nachtclubs & Laufhäuser
Liebesdienste zu Zeiten von Corona – Sex nur mit Mund-Nasen-Schutz

Mit 1. Juli durften auch Nachtclubs und Laufhäuser wieder ihren Bar- und Zimmerbetrieb aufnehmen. ROHRBACH-BERG. Wie der Barbetrieb unter Corona-Auflagen abzulaufen hat, dürfte mittlerweile vielen klar sein. Etwas anders ist die Situation, nehmen sich Damen und Herren ein Zimmer. "Vor Kurzem habe ich dazu eine E-Mail von den Verantwortlichen des Sozialministeriums bekommen. Darin finden sich 'Empfehlungen für die Sexarbeit'", sagt der gebürtige Freistädter Jochen Stampfl. Stampfl ist...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Gerhard Leutgeb aus Schlägl ist neuer LAK-OÖ-Präsident.
  2

Landarbeiterkammer OÖ
Gerhard Leutgeb aus Schlägl ist neuer Präsident

Die Mitglieder der Vollversammlung der Landarbeiterkammer, kurz LAK, Oberösterreich hat kürzlich in Ansfelden Vizepräsident Gerhard Leutgeb zum neuen Präsidenten gewählt. Der Mühlviertler tritt die Nachfolge von Eugen Preg an, der im April völlig unerwartet verstorben ist. AIGEN-SCHLÄGL/OÖ. „Als ich 1997 als Forstarbeiter des Stiftes Schlägl und neugewählter Betriebsratsobmann in die Vollversammlung der Landarbeiterkammer kam, dachte ich nicht einmal im Traum daran, dass ich als...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Mit Eifer erwerben die Poly-Schüler vielseitiges Wissen und Können im Umgang mit der Computertechnologie.
  13

Polytechnische Schule Rohrbach
Trotz Corona Computerabschlussprüfungen

Schüler wollten selbst alle Prüfungen beim Europäischen Computerführerschein abschließen ROHRBACH-BERG (alho). Auch wenn heuer die Corona-Krise den Schulunterricht in eine etwas schwierige Situation brachte, entschlossen sich beinahe alle Schüler der Polytechnischen Schule, die sich zu Jahresbeginn für den Erwerb des Europäischen Computerführerscheines (ECDL) entschieden hatten, diesen auch abzuschließen. „Jährlich melden sich in unserer Schule mehr als die Hälfe der Gesamtschülerzahl, um in...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Verantwortlichen des Landes stellen vergünstigte FSME-Impfungen zur Verfügung.

FSME im Bezirk
Vergünstigte Impfungen bei Bezirkshauptmannschaft

„Auch wenn uns die Corona-Pandemie fest im Griff hat, dürfen wichtige Vorsorgemaßnahmen wie Schutzimpfungen keinesfalls darunter leiden.“ BEZIRK ROHRBACH. Mit diesen Worten richtete sich Gesundheitsreferentin und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlader kürzlich an die Öffentlichkeit. Die Verantwortlichen des Landes stellen auch heuer wieder vergünstigte Frühsommer-Meningoencephalitis-, kurz FSME, Impfungen bei den öffentlichen Impfstellen zur Verfügung. Auch in der...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
BO-Stv. Friedrich Stelzer, OG-Obfrau Aigen Monika Binder, Verwalter Christian Wagner, Pflegedienstleitung Roswitha Jezeck und OG-Obmann Schlägl Franz Pichler (v.l.)

Seniorenheim Aigen-Schlägl
Geschenke für das Personal

Kürzlich überreichten Monika Binder, Obfrau OG Aigen, Franz Pichler, Obmann OG Schlägl, sowie Bez. Obmann StV. Friedrich Stelzer Geschenke an die Mitarbeiter des Seniorenheims Aigen-Schlägl.  AIGEN-SCHLÄGL. Die Mitarbeiter erhielten diese als Dank für die zusätzlichen Herausforderungen, die sie aufgrund der Corona–Pandemie zu bewältigen hatten.

  • Rohrbach
  • Leopold Mugrauer
Bundespräsident Alexander Van der Bellen zeichnete Roland Berlinger mit dem Titel "Hofrat" aus.

Berufsbildende Schulen Rohrbach
"Hofrat" für Roland Berlinger

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat Roland Berlinger, Direktor der Berufsbildenden Schulen, kurz BBS, Rohrbach, kürzlich mit dem Berufstitel "Hofrat" ausgezeichnet. ROHRBACH-BERG. Ausschlaggebend dafür waren seine Verdienste um die BBS. Berlinger ist studierter Wirtschaftspädagoge und unterrichtet seit Herbst 1997 ebenda kaufmännische Fächer. Neben seiner Unterrichtstätigkeit war er viele Jahre Vortragender am Wifi und Lektor an der Abteilung für Wirtschafts- und Berufspädagogik...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Im Rohrbach-Berger Yogastudio Yogamoments werden neue Kurse und Workshops angboten.
  • 21. August 2020 um 16:30
  • Yogamoments
  • Rohrbach-Berg

Yogakurse in Rohrbach-Berg

Die Verantwortlichen des Yogastudios Yogamoments in der Bezirkshauptstadt bieten ab Juli wieder neue Kurse und Workshops an. ROHRBACH-BERG. So finden ab Mittwoch, 15. Juli, von 10 bis 11.15 Uhr wöchentliche Yogakurse für Teenager statt. Die Kosten pro Termin betragen 10 Euro. Zudem finden dienstags von 8.30 bis 9.30 Kurse für Mütter - mit oder ohne Teenies - statt. Das Kombiticket kostet 19 Euro. Alle Kurse können auch einzeln besucht werden.  Am Freitag, 17. Juli, findet von 18 bis 20 Uhr...

Die Bronzestatue wurde in Straubing gegossen. Am 18. September wird sie am Rohrbach-Berger Stadtplatz enthüllt.
  • 18. September 2020 um 16:00
  • Stadtplatz
  • Rohrbach

Fest zum 700-jährigen Jubiläum Rohrbach-Bergs

Anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg wird im September eine Bronzestatue enthüllt. ROHRBACH-BERG. Der Festakt ist für Freitag, 18. September geplant und wird voraussichtlich am Rohrbach-Berger Stadtplatz stattfinden. Beginn ist um 16 Uhr. Die Feierlichkeiten sollen von den Musikern der Stadtmusikkapelle eröffnet und untermalt werden. Im Anschluss an die offizielle Enthüllung der Statute, die übrigens in Straubing gegossen wurde, soll das „Rohrbacher-Bier“...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.