Rohrbach

Beiträge zum Thema Rohrbach

Wirtschaft
Schutzglas zwischen Verkäuferin und Kunden in Wilhelmsburg, geliefert von INAT

Rohrbach: Plexiglas-Schutzschilder von INDAT

ROHRBACH. Firma INDAT hilft Geschäften in dieser schweren Zeit, die Mitarbeiter vor Ansteckung zu sichern. Das Unternehmen liefert aktuell individuell nach Maß gefertigte Schutzschilder aus Plexiglas an Trafiken, Apotheken. In einer Wilhelmsburger Trafik konnte die Anfrage vom Vormittag bereits am Nachmittag desselben Tages geliefert werden.

  • 29.03.20
Lokales
Die TeilnehmerInnen des von der LEADER Region organisierten Obstbaumschnittkurses in Rohrbach übten sich in Theorie und Praxis im fachgerechten Obstbaumschnitt.

Rohrbach: Reiche Ernte durch Schnitt

ROHRBACH. Obstbaumbesitzer aus der Region trafen sich in der Mostschank Rosenbaum und informierten sich in Theorie und Praxis über den fachgerechten Obstbaumschnitt. Referentin Gerlinde Handlechner erklärte, worauf es ankommt, damit sich ein junger Obstbaum gesund entwickeln kann. Was man tun kann, damit der Obstbaum reiche Ernte trägt und wertvolle Tipps zu Schneidwerkzeug, Schnittzeitpunkt und Arbeitssicherheit fehlten eben so wenig wie die Praxis direkt an den Obstbäumen auf der...

  • 21.02.20
Lokales
Expertin DI Gerlinde Handlechner zeigt wie es geht. Restplätze noch in Rohrbach/Gölsen. Jetzt anmelden über gockl.at


Obstbaumschnittkurs in Rohrbach

ROHRBACH. Wer noch kurzentschlossen wissen will, wie man einen Obstbaum richtig schneidet, der kann sich noch für den Schnittkurs am 18. Februar in Rohrbach, Mostschank Rosenbaum, auf www.gockl.at anmelden. In diesem Ein-Tages-Kurs lernt man am Vormittag die theoretischen Grundlagen und dann geht es ran an den Baum und man kann direkt in der Praxis den Obstbaumschnitt ausprobieren. 
Die wichtigsten Inhalte des Schnittkurses sind der Pflanzschnitt - Einkürzen der Leitäste, Anwuchssicherheit...

  • 05.02.20
Leute
Gemeinsam mit den "Senioren" freute sich Bgm. Karl Bader über den Sieg bei der Maskenprämierung.
25 Bilder

Faschingszeit in Rohrbach
Mit Noahs Arche auf in das Seniorenheim

ROHRBACH. (srs) "Ich freue mich über die vielen Besucher in ihren kreativen Masken und Outfits. Da haben sich die Gäste sehr bemüht", freute sich Bgm. Karl Bader beim Dorfgschnas der Volkspartei Rohrbach im Gasthaus Linsbichler. Schon vor der Maskenprämierung war viel gute Laune und Heiterkeit spürbar. Gut amüsiert haben sich neben Helmut Schmölz und Andrea Triethaler auch Tamara Stamfest und Natalie Hobl. Letztere servierten als fesche Indianerfrauen ordentliches Feuerwasser. Kreativ war auch...

  • 26.01.20
Leute
8 Bilder

Advent, Advent
Bei Punsch und Keksen durch die dunkle Nacht

ROHRBACH. (srs) Besonders groß war die Vorfreude auf Weihnachten in der Backstube der Firma Schindl. Im Zuge des Rohrbacher Advents durften sich die Kleinsten gemeinsam mit Traude Schierhuber als weihnachtliche Bäckermeister versuchen. Aber auch Margit und Hubert Reischer genossen den besinnlichen Abend bei einer heißen Tasse Glühmost am Stand der Rohrbacher Jägerschaft. An einem netten Plausch erfreuten sich Martha und Florian Gruber sowie David Knopp und Fritz Schiefer. Prächtig amüsiert...

  • 15.12.19
Lokales

Rohrbachs Knirpsetreff wird immer beliebter

ROHRBACH. "Wir freuen uns sehr das den monatlichen Rohrli Knirpsetreff so viele kleine Knirpse mit ihrer Begleitung besuchen. Wir lassen uns immer etwas neues einfallen: Fingerspiele, Lieder und natürlich Spiele", freuen sich Julia Kerschner und Martina Schweiger über die wachsende Beliebtheit des Kindertreffs. Besonders gut kam auch der Kinderwagen-Wandertag an. Der nächste Treff findet mit dem "Motto Nikolaus" am 5. Dezember um 9Uhr im Gemeindeamt Rohrbach statt, für ein kleines Frühstück ist...

  • 01.12.19
Wirtschaft
Unternehmer Gerhard Eberl, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner und Bezirksstellenleiter Georg Lintner

Wirtschaftskammer besuchte INDAT

ROHRBACH. Im Rahmen der Vorstellungstour durch den Bezirk Lilienfeld besuchten der neue Bezirksstellenleiter Mag. Georg Lintner und Bezirksstellenobmann Ing. Karl Oberleitener das Unternehmen INDAT in Rohrbach.INDAT Modellbau, Werkzeugbau und Formenbau - ein innovativer Nieschenplayer. Das engagierte Team um Firmenchef Gerhard Eberl bietet Sonderanfertigungen und optimierte Produktionslösungen für Partner aus Gewerbe und Industrie. Ein breit gefächerte Angebot ersteckt sich über alle...

  • 26.11.19
Leute

Schnapsturnier
Hainfelder Sieg beim Gesellschaftsschnapsen des USC

ROHRBACH. (srs) Mit dem traditionellen Gesellschaftsschnapsen beendete der USC Rohrbach die erfolgreiche Herbstsaison. Der dritte Platz ging dabei an Obmann Hannes Pichler, vor dem Zweiten Günther Kern. Den Sieg sicherte sich der Hainfelder Josef Scheiblecker. Die Gewinner wurden auch von Bundesratspräsident und Bürgermeister Karl Bader beglückwünscht und dürfen sich über tolle Sachpreise freuen. Der USC Rohrbach bedankt sich herzlich für die rege Teilnahme und bei allen Firmen und...

  • 17.11.19
Wirtschaft
Gerhard Eberl verabschiedet Markus Leopold vor der INDAT-Zentrale.

Rohrbach
Dr. Markus Leopold verlässt INDAT

ROHRBACH. Vor über 16 Jahren starteten Gerhard Eberl und Markus Leopold ihr gemeinsames Projekt – INDAT. Und es wurde von Beginn an eine Erfolgsgeschichte. INDAT bietet knapp 40 Menschen im Gölsental einen sicheren Arbeitsplatz. Das wird auch so bleiben,auch wenn die beiden Geschäftsführer nunmehr getrennte Wege gehen. Neue Aufgaben „Es ist das berühmte weinende und das lachende Auge“, zieht Dr. Markus Leopold, Geschäftsführer von INDAT, kurz Bilanz zu seinem weiteren Weg. Nach über 16...

  • 01.09.19
Lokales
undesratspräsident Bgm. Karl Bader, Obmann des Palliativvereins Dr. Wolfgang Egger, P. Christian Gimbel, Pfarrgemeinderätin Raffaela
Schmaus mit einer gebastelten Stofftasche, Vizebgm. Anna Klinger, Pfarrer P. Altmann, Pfarrgemeinderat Reinhold Hoffmann

Geselliges Beisammensein beim Rohrbacher Pfarrfest

ROHRBACH. Die Pfarre Rohrbach zum Pfarrfest anlässlich des Patroziniums ein. Die Festmesse mit einem Ensemble des StiftsKirchenChoresAltenburg „Cappella Altenburgensis“ von Georg Ignaz Hufschmid zelebrierte Ortspfarrer P. Altmann Wand. Anschließend lud der Pfarrgemeinderat- und Pfarrkirchenrat zum gemütlichen Beisammensein am Pfarrplatz ein, wo die Jugendblaskapelle aufspielte. Am Ferienlager der Pfarre wurden diesmal von den Betreuern und Kindern mit viel Engagement, Kreativität und Idealismus...

  • 29.08.19
Lokales
Wolfgang Bader, Mario Stella, Alex Brandner und Gerhard Gauppmann am Sonntag: "Viel geschlafen haben wir nicht", gestehen sie grinsend.
6 Bilder

Feuerwehrfest Rohrbach
Florianis so richtig in Feierlaune

Am Wochenende feierte die Freiwillige Feuerwehr in Rohrbach ihr traditionelles Feuerwehrfest. ROHRBACH. Am Samstag und Sonntag luden die Rohrbacher Florianis zum Feuerwehrfest ins große Zelt vor dem Feuerwehrhaus. Und den Gästen - darunter an beiden Tagen auch Bürgermeister Karl Bader - wurde einiges geboten: Neben einem eigenen Discozelt, zünftigen Schmankerln vom Grill und Partymusik von Alpenvorland Power gab es für die Kleinsten auch eine Hüpfburg zum Austoben. Dementsprechend gute...

  • 12.08.19
Lokales

Motorradunfall in Rohrbach

ROHRBACH. Freitag wurde das Rote Kreuz Hainfeld in den frühen Morgenstunden zu einem Motorradunfall nach Bernreit gerufen. Nach der Erstversorgung des Patienten transportierten ihn die Retter ins Krankenhaus.

  • 02.08.19
Sport

Chrisdal 11 kids: Kindercamp in Rohrbach

ROHRBACH. Von 8. bis 12. Juli findet am Rohrbacher Fußballplatz wieder das Chrisdal 11 kids Kindercamp statt. Alle interessierten Fußballtalente können sich noch unter info@chrisdal11.at anmelden. 220 Euro kostet die Teilnahme.  Geboten wird ein tägliches Mittagessen, 10 Trainingseinheiten mit Lizenzfußballtrainern, Dressen und Stutzen inklusive Wäscheservice und Chrisdal Personaltraininggutscheine für die Eltern.

  • 11.06.19
Wirtschaft
Alle Partner und Vortragende der 8. Regionalveranstaltung zu Wirtschaft 4.0 in NÖ.

„Chancen der Künstlichen Intelligenz nutzen“

ROHRBACH. Bei der 8. Regionalveranstaltung zu Wirtschaft 4.0 in Niederösterreich 
zum Thema „Chancen der Künstlichen Intelligenz (KI) nutzen“ bei der INDAT GmbH in Rohrbach/Gölsen gaben hochkarätige Vortragende Einblicke, wie man Künstliche Intelligenz erfolgreich einsetzt und dass nicht nur die Großen davon profitieren. „Wirtschaft 4.0 bringt Chancen für die NÖ Unternehmen. Mit den gemeinsamen Regionalveranstaltungen wollen wir diese aufzeigen“, so Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl,...

  • 22.05.19
Politik
Karl Bader und Lukas Mandl in Rohrbach

Lukas Mandl: "EU-Fördergelder für den Bezirk Lilienfeld"

ROHRBACH. "Niederösterreich ist Spitzenreiter wenn es darum geht, EU-Gelder ins Bundesland zu holen", berichtet Lukas Mandl, Spitzenkandidat der VP Niederösterreich bei der bevorstehenden EU-Wahl. Im Gespräch mit den Bezirksblättern am LebensgutMiteinander in Rohrbach erklärt der 39-Jährige, dass es ihm ein besonders Anliegen ist, dass dies auch so bleibt. "Ich möchte mich in Brüssel dafür einsetzen, dass möglichst viel Fördergeld in die ländlichen Regionen Niederösterreichs, wie eben den...

  • 16.05.19
Lokales

NÖGKK: Gut vernetzt mit Lilienfelds Gemeinden

BEZIRK. „Gemeinsam statt einsam“ lautete das Motto beim Vernetzungstreffen der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und der Gemeinde Rohrbach.NÖGKK-Service-Center-Leiterin Martina Schweidler: „Ämter, Behörden und Gesundheitsinstitutionen haben vieles gemeinsam. Wir alle wollen unseren Kundinnen und Kunden optimalen Service bieten. Je besser wir untereinander vernetzt sind, desto rascher und unbürokratischer können wir die Menschen in unserem Bezirk unterstützen. Der regelmäßige Erfahrungsaustausch...

  • 01.05.19
Lokales
"Was darf's denn sein?":  Johanna Hofecker ist um ihre Gäste bemüht und begrüßt mit einem Lächeln.
3 Bilder

Zeit für ein Eis
Rohrbach im Glas

Im Café Johanna in Rohrbach an der Gölsen gibt es typisch heimisches (fruchtiges) Eis. ROHRBACH. Unscheinbar am Hauptplatz von Rohrbach liegt es: Das Café Johanna. Dort gibt es das wohl typischste Eis des Ortes und des Landes. Den "Rohrbach-Becher" und den "Niederösterreich-Becher". "Rohrbach im Becher" Johanna Hofecker leitet das Kaffeehaus, an dem der Gölsentalradweg vorbei führt. Für sie steht die Qualität im Vordergrund. "Ich wollte etwas Besonderes haben. Etwas, das aus der Region...

  • 29.04.19
Sport
Die besten Drei der Staatsmeisterschaften in Rohrbach.
3 Bilder

Kampf um Staatsmeistertitel beim Duathlon im Gölsental

ROHRBACH. Der ASKÖ Hainfeld durfte sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Rohrbacher Duathlon freuen. Aufgrund der Staatsmeisterschaften kämpften zahlreiche nationale Topsportler um den Sieg im Gölsental. Bei den Herren lieferten sich Christian Tortorolo und Andreas Silberbauer ein packendes Duell um den Titel. Am Ende setzte sich Tortorolo mit nur zwölf Sekunden Vorsprung auf Titelverteidiger Silberbauer durch. Für klare Verhältnisse bei den Damen sorgte Sandrina Illes von der Union St....

  • 12.04.19
Lokales
Das Team der G21-Gruppe „Öffentlichkeitsarbeit und Identität“ mit Arbeitsgruppenleiterin Vizebürgermeisterin Anna Klinger (3.v.r).

Neue Trachtenlinie und Ortspläne in Rohrbach

ROHRBACH. Im Rahmen des Gemeinde21-Prozesses wurde in der Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit und Identität“ unter der Leitung von Vizebürgermeisterin Anna Klinger eine Rohrbacher Trachtenlinie gemeinsam erarbeitet. Der Seidenbrokatstoff, in den das Schilfrohr des Rohrbacher Wappens mit schwarzem Schussfaden eingewebt wurde, ist in den Farben rot, grün und blau im Gemeindeamt erhältlich. Daraus können nach Belieben trachtige Kleidungsstücke wie Dirndln, Dirndlschürzen, Trachtenröcke und Gilets...

  • 21.03.19
Lokales
Der Rettungshubschrauber flog das Baby nach Wien ins Spital.
2 Bilder

Heli rettet Baby
Baby verbrüht sich an einem Wasserkocher

ROHRBACH. Ein gerademal zehn Monate altes Baby verbrühte sich an einem Wasserkocher. Eine schreckliche Tragödie, die die Notärzte vom roten Kreuz an den Unfallort, nach Rohrbach an der Gölsen, führte. Das Baby erlitt Verbrennung und wurde vor Ort von den Einsatzkräften erstversorgt. Nach der Erstversorgung wurde das Baby mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins SMZ Ost (Sozialmedizinisches Zentrum) nach Wien geflogen.

  • 11.03.19
Wirtschaft
Markus Leopold/INDAT, Walter Kunz/ITECH, Alexander Kreihansel/Kalczyk & Kreihansel Ziviltechniker, Manfred Bichler/Transport Bichler, Martin Pandalitschka/Leiter Ferienlager, Robin Halbwachs/iTECH, Bernhard Kaschütz/Kaschütz

Gefeiert, gesammelt, gespendet

ROHRBACH. Wenn sich die Rohrbacher Unternehmer bei ihrem Fest im Herbst zusammentun, weiß man inzwischen, dass der gute Zweck im Vordergrund steht. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Auch der Erlös, der dieser Tage an „Ferienlager-Chef“ Martin Pandalitschka übergeben wurde. Keine Unbekannten im Gölsental: Kaschütz, Transporte Bichler, iTECH, Kalczyk & Kreihansel und INDAT – jene Unternehmen, die sich einmal im Jahr zu einem bestens besuchten Fest treffen, um für das Ferienlager der Kinder...

  • 27.02.19
  •  1
Leute

Adventklänge unserer Schüler
Besinnliche Lieder verzauberten und stimmten auf Weihnachten ein

ROHRBACH. (srs) Nicht nur leckere Heißgetränke und verschiedene Spezialitäten, sondern auch ein stimmiges Musikprogramm lockten vergangenes Wochenende viele Besucher zum Rohrbacher Advent. Freitags verzauberten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hainfeld sowie der NNÖMS Hainfeld mit ihren besinnlichen Adventklängen, bevor später die Bläsergruppe der Jugendblaskapelle und abends der Chor 70 für viel Begeisterung sorgten. "Ich freue mich über den gelungenen Auftritt unserer Schüler",...

  • 16.12.18
Leute

Weihnachtsfeier der Rohrbacher Pensionisten

ROHRBACH. Unter reger Beteiligung von Vertretern der älteren und jüngeren Generation Rohrbachs fand im Gasthaus Linsbichler die diesjährige Weihnachtsfeier des Pensionistenvereins statt. Bei Jause und umfangreichem Kuchenbuffet erlebten die Gäste einen besinnlichen Nachmittag, stimmungsvolle Weihnachtslieder vorgetragen von unseren Kindern mit Gitarrenbegleitung rundeten den Nachmittag ab. Letztendlich erhielten alle Anwesenden ein kleines Weihnachtsgeschenk vom Pensionistenverein.

  • 12.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.