Roman Berger

Beiträge zum Thema Roman Berger

Die natürlichen Ressourcen des Gailtals bieten optimale Möglichkeiten für Synergien zum Wohle der Bevölkerung.
6

Wahl
Wünsche aus dem Gailtal an die Kommunalpolitik

Die offiziellen Wahlbotschaften sind angekommen. Doch welche Wünsche haben die Wähler tatsächlich? Die Gailtaler WOCHE hörte sich im Bezirk um. GAILTAL. Am kommenden Sonntag finden in Kärnten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen statt. Die Gailtaler WOCHE fragte wenige Tage vor diesem Urnengang bei den Bürgern im Bezirk Hermagor nach, welche Erwartungen sie in den nächsten sechs Jahre in die Politik ihrer Heimatgemeinde setzen. Fokus Regionalität Der Görtschacher Milchbauer Christian Lex,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Mit der Heuspende: Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Manfred Muhr, Kammerrat Roman Berger und Jäger Gottlieb Oberluggauer (von links)

Lesachtal
Futterspende für das Rotwild

Kammerrat Roman Berger ergriff die Initiative und unterstützt Jäger im Lesachtal mit insgesamt drei Tonnen Futter. LESACHTAL. Der laufende Winter ist auch für die in unseren Wäldern lebenden Wildtiere hart. Kammerrat Roman Berger aus Hermagor und Manfred Muhr, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Kärnten, statteten der Gemeinde Lesachtal mit einer materiellen Spende im Gepäck einen Besuch ab: In Maria Luggau überreichten sie der Jägerschaft eine Futterspende für das notleidende Rotwild im...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Landwirte-Protest: Roman Berger, Gattin Bettina, die Kinder Bianca und David sowie Landtagsabgeordneter Hermann Jantschgi (Mitte)
2

FPÖ-Aktion
Auch Gailtaler Landwirte zeigen schwierige Lage auf

Mit 200 Transparenten im ganzen Land machen Kärntens FPÖ-Bauern auf die ungewisse Zukunft der Landwirte aufmerksam. Das erste Transparent stellten sie in St. Lorenzen im Gitschtal auf. GITSCHTAL. Im Beisein von Landtagsabgeordneten und Bürgermeister Hermann Jantschgi (FPÖ) wurde am Anwesen von Kammerrat Roman Berger, Vorstandsmitglied der Kärntnermilch, in St. Lorenzen im Gitschtal das erste der landesweit insgesamt 200 Transparente aufgestellt, die allesamt unmissverständlich auf die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Philipp Auer vom Bauernhof Lipl erklärt: Der Gailtaler Speck und ähnliche Produkte werden in der Corona-Krise vermehrt in kundengerecht abgepackten Mengen per Post versandt.
1 2

Landwirtschaft
Bauern sind unverzichtbare Grundversorger

Vieles läuft derzeit im Minimal-Modus, doch unsere Landwirte sichern die Grundversorgung. GAILTAL (jost). Vieles ist derzeit sekundär, doch auf Essen und Trinken kann niemand verzichten. Daher rücken die Landwirte unserer Region als wichtiger Teil der systemerhaltenden Infrastruktur gerade jetzt voll in den Fokus. Die WOCHE Gailtal erkundigen sich in zwei Betrieben. Fleischwaren Philipp Auer vom Bauernhof Lipl in Egg erklärt: „Unser Betrieb ist ein Familienbetrieb, der seit Generationen auf die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Landwirtschaft
Landwirtschaft sichert unsere Grundversorgung

GITSCHTAL (jost). Wie wertvoll die heimische Landwirtschaft für die Grundversorgung ist, wird derzeit rund um die Coronavirus-Problematik wieder deutlich. Der Gitschtaler Vollerwerbs-Landwirt und Kammer-Funktionär Roman Berger bringt es auf den Punkt: „Der Coronavirus verursachte eine globale Krise in allen Belangen wie beispielsweise die Versorgung mit Medikamenten und vor allem mit Lebensmitteln aus Billigländern. Das beweist, wie sorglos in den letzten Jahrzehnten mit dem wichtigsten Thema,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Roman Berger, Obmann der Waldgenossenschaft St.Lorenzen im Gitschtal, ist verantwortlich für die Wiederherstellung der Schutzwald-Funktion für die Ortsbevölkerung
3

Wald
Jagd in Schonzeit erhitzt Gemüter

Die Sonnenseite des Gitschtales wurde im Dezember mit Landesregierungs-Bescheid zur „Wild-Freihaltezone“ erklärt. GITSCHTAL (jost). „Besondere Ereignisse erfordern halt manchmal auch besondere Gegen-Maßnahmen“, erklärt Vollerwerbsbauer Roman Berger aus St.Lorenzen im Gitschtal im Gespräch mit der WOCHE. Wie bekannt, hat im Gitschtal am 10.August 2017 ein verheerender Sturm hunderte Hektar Wald binnen weniger Minuten vernichtet, wodurch auch die Schutzwaldfunktion für St.Lorenzen mit einem...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Gebündelte Energie führt zum Erfolg: Nachbarschafts-Obmann Roman Berger, Bezirks-Forstinspektor Wilfried Strasser (BH Hermagor), Stiegerhof-Direktor Johannes Leitner, Rundholz-Experte Dieter Holzfeind, Gemeindevorstand Josef Lackner
32

Wald
Praxisunterricht war wertvolle Hilfe

Etwa 90 Stiegerhof-Schüler und Schülerinnen halfen bei Aufforstungsarbeiten am St. Lorenzner „Alpl“. GITSCHTAL (jost). "Die Zeit drängt - jetzt muss aufgeforstet werden, daher ist jede helfende Hand wertvoll." Mit diesen Worten wandte sich Roman Berger, engagierter und gut vernetzter Nachbarschafts-Obmann von St. Lorenzen im Gitschtal, kurzerhand an die Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof in Villach. Bitte um HilfeDenn beim Aufforsten der Kahlflächen am St. Lorenzner Alpl in etwa 1.200...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Kaum Kolbenbildungen beim Silomais von Roman Berger in St.Lorenzen im Gitschtal
9

Heuer drohen ernsthafe Futter-Engpässe

Durch extreme Hitze und Trockenheit verdurstet die Natur im Gailtal GAILTAL (jost). Seit etwa Mitte Juli erleben wir heuer europaweit einen überaus heissen Sommer in Verbindung mit fehlenden Niederschlägen. Das Gailtal ist leider keine Ausnahme. Die WOCHE hat sich im Raum Hermagor erkundigt. Der Meteoroge Gerhard Hohenwarter stellt beim Blick auf seine Aufzeichnungen nüchtern fest: Dieser Sommer ist im Gailtal wirklich außergewöhnlich! Die Temepraturen liegen im August bisher um rund 4°C über...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.