Ronald Schindler

Beiträge zum Thema Ronald Schindler

Gemeinsam für sanfte Mobilität: Bürgermeister Kurt Wallner, eine Vertreterin der Exekutive, LAbg. Helga Ahrer, Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler und Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Steiermark Peter Wallis (v.l.).

Mobilitätswoche
Öffentlicher Verkehr nimmt wieder Fahrt auf

Die heutige Infoveranstaltung in Leoben im Rahmen der Mobilitätswoche stand ganz im Zeichen des Klimaschutzes. LEOBEN. "Das Angebot, die Wichtigkeit, die Sicherheit und auch den Klimaschutz den Bewohnern von Leoben und der Region näher zu bringen", so das erklärte Ziel von Peter Wallis, dem Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Steiermark. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche luden die ÖBB gemeinsam mit Bürgermeister Kurt Wallner und der Landtagsabgeordneten Helga Ahrer unter dem Titel...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Übergabe der neuen fahrzeuge erfolgte im Beisein von Mario Stranimaier (5.v.l), Bürgermeister Kurt Wallner (7.v.r.) und Stadtwerkedirektor Ronald Schindler  (6.v.r)
3

Neue umweltfreundliche Linienbusse für Leoben

In Leoben erfolgte die Inbetriebnahme zweier umweltfreundlicher Linienbusse sowie eines neuen Bestattungsfahrzeuges. LEOBEN. Seit gestern sind im Stadtgebiet Leoben zwei neue umweltfreundliche Niederflurbusse im Einsatz. Die Busse sind mit Sechszylinder Motoren mit 280 PS in Euro 6d Ausführung und hoch wirksamen SCR Katalysatoren ausgerüstet und erzeugen somit keinen Feinstaub mehr. Bürgermeister Kurt Wallner und Stadtwerkedirektor Ronald Schindler wiesen bei der feierlichen Übergabe der...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Ostergruß: Stadtwerkedirektor Ronald Schindler (3.v.l.), Bgm. Kurt Wallner (5.v.l.) und LAbg. Helga Ahrer (re.) verteilten Krengläser an die Leobener.

"Scharfe" Ostergrüße von den Stadtwerken Leoben

Anlässlich des heutigen Karfreitages verteilten die Stadtwerke Leoben Kren an die Leobener.  LEOBEN (red). Jahr für Jahr bedanken sich die Stadtwerke Leoben für die Treue der Bevölkerung symbolisch mit einem kleinen Ostergruß. Während über viele Jahre Ostereier an die Passanten verteilt wurden, hat man sich heuer etwas Neues überlegt. „Zur traditionellen Osterjause gehört neben dem Osterfleisch, gefärbten Eiern und dem Osterbrot ein richtig scharfer Kren. Und für einen solchen haben wir uns...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Weltwassertag 2019: Stadtwerkedirektor Ronald Schindler und Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.) genießen das Leobener Trinkwasser.
1

Weltwassertag 2019
Leobener Trinkwasser als erstklassiger Durstlöscher

Anlässlich des heutigen Weltwassertages (22. März) informierten die Stadtwerke Leoben die Bevölkerung zur Wasserversorgung in Leoben. LEOBEN. 1993 wurde der Weltwassertag von der UNESCO mit dem Ziel ins Leben gerufen, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen. Wie groß diese Herausforderung ist, zeigt sich unter anderem an der Tatsache, dass gerade einmal 0,03 Prozent des weltweiten Wasservorrates als Trinkwasser geeignet sind. 130 Liter...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der neue Niederflur-Stadtlinienbus wurde offiziell übergeben.

Neuer Niederflur-Stadtlinienbus wurde offiziell übergeben

Der Mercedes-Linienbus steht ab sofort im Dienste der Leobener Stadtwerke. LEOBEN. Ein neuer Mercedes-Benz Citaro Niederflurbus verstärkt die Busflotte der Stadtwerke Leoben. Das Fahrzeug wurde im Beisein von Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtwerkedirektor Ronald Schindler, Stadtwerke-Verwaltungsausschussobmann Gemeinderat Heinz Ahrer, Stadtwerke-Betriebsleiter Helmut Mesar und Armin Radatz von EvoBus Austria GmbH übergeben. 36 Sitzplätze, 65 StehplätzeDer zwölf Meter lange Bus weist 299...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Gemeinderat Heinz Ahrer, Bürgermeister Kurt Wallner und Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler bei der Eröffnung der Druckerhöhungsanlage für den Veitsberg.

Wasserversorgung für Veitsberg ist gesichert

LEOBEN. Immer wiederkehrende Probleme mit der Wasserversorgung, die die Bewohner der Siedlungen am Leobener Veitsberg in den vergangenen Jahren geplagt haben, gehören nun der Vergangenheit an: Nach intensiver Planung und mehrmonatiger Bauzeit konnten die Stadtwerke Leoben die erforderliche Druckerhöhungsanlage für den Veitsberg seiner Bestimmung übergeben. Bei der feierlichen Eröffnung waren zahlreiche Bewohner der betroffenen Siedlungen am Veitsberg und "Am Sturz" anwesend. Keine Engpässe...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.