Rosemarie Gössler

Beiträge zum Thema Rosemarie Gössler

Amtsärztin Rosemarie Gössler spricht bereits von einem "Corona-Flächenbrand" im Bezirk.

Mit Abstand die höchste Rate in der Steiermark
Ein Flächenbrand - Pflegeheime und Kindergärten als "Hotspots"

621 Neuerkrankungen in der Sieben-Tage-Inzidenz machen den Bezirk Voitsberg zur traurigen Nummer eins der Steiermark. Amtsärztin Rosemarie Gössler appelliert an die Bevölkerung. VOITSBERG. Es wird immer schlimmer statt besser! Zumindest, was die Zahl der positiv Covid-19-Getesteten angeht. Mit 621 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner in der Sieben-Tages-Inzidenz liegt der Bezirk Voitsberg steiermarkweit einsam an der Spitze, Murau und Murtal folgen mit 493 bzw. 473 mit großem Abstand. Am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Ein Engpass, der viele nervös macht

Ab Montag, dem 19. Oktober, wird in der BH Voitsberg Grippe geimpft. Schon jetzt laufen die Telefone im Amt heiß, die ersten beiden Terminstaffeln sind längst vergeben. Von der Corona-Krise wurde das Thema Grippeimpfung nach oben gespült, vorher dümpelte diese Art der Vorsorge bei vielen unter der Wahrnehmungsgrenze dahin. Amtsärztin Dr. Rosemarie Gössler kann sich der Anfragen an Impfwilligen in diesem Jahr kaum erwehren und hat bereits beim Land Steiermark um eine Erhöhung des Kontingents an...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Amtsärztin Dr. Rosemarie Gössler ist sehr stark gefordert.
2

Bezirk Voitsberg ist "Gelb"
Screening-Team testet erstmals zwei betroffene Schulklassen

31 Personen sind derzeit Covid-19-positiv, 141 Personen in Quarantäne. Tendenz steigend. VOITSBERG. Mit heutigem Freitag wurde der Bezirk Voitsberg in der Corona-Ampel auf "Gelb" hinaufgestuft, weil sich zuletzt die positiven Corona-Fälle häuften. Laut Amtsärztin Dr. Rosemarie Gössler gibt es im Bezirk 31 auf Corona positiv getestete Personen, 141 Menschen sind derzeit als Kontaktpersonen abgesondert und müssen zehn Tage in Quarantäne bleiben. Stärkere Sensibilisierung "Für uns im Amt hat...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Tendenz ist steigend, im Bezirk Voitsberg werden immer mehr Infizierte registriert.

26 Personen mit Corona infiziert
Clusterbildung im Bezirk Voitsberg

Monatelang blieb der Bezirk Voitsberg weitgehendst von Corona verschont. Jetzt schnellen die Zahlen in die Höhe. VOITSBERG. Waren es am Freitag Nachmittag noch 17 Infizierte, wurden am heutigen Samstag Vormittag bereits 26 gemeldet. Die Behörden rund um Amtsärztin Rosemarie Gössler stellten zwei sogenannten Cluster fest. Einerseits rund um eine Geburtstagsparty, andererseits sind Mitarbeiter eines Unternehmens betroffen. Mehr als 100 Menschen sind in behördlicher Absonderung. Die meisten von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Bürgerinnen sind in Stallhofen am Wort

Die VP-Frauen luden zum Sommergespräch inklusive Bürgerinnenbeteiligungsprojekt ein. Von den beiden VP-Frauenbewegungs-Ortsgruppen Stallhofen und Geistthal-Södingberg, unter der Leitung von Rosemarie Gössler und Elfi Fasching-Riemer, wurden interessierte Frauen zum Bürgerinnenbeteiligungsprojekt ins Gasthaus Dirnberger eingeladen. Gegen die Abwanderung Im Beisein der Bezirksobfrau Angela Steiner konnten zahlreiche Frauen unterschiedlicher Alters- und Berufsgruppen begrüßt und zur Mitarbeit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Eva Heinrich
Günter Jantscher, Bernhard Rößl, Rosemarie Gössler, Franz Feirer und Herbert Rothschedl

Einstimmige Wahl des Gemeindevorstands

Im GH Dirnberger fand am 29. April die konstituierende Sitzung des Gemeinderats von STallhofen statt. Diese Sitzung diente der Angelobung der neuen Gemeinderäte sowie zur Wahl des Bürgermeisters und des Gemeindevorstands. Von den anwesenden 20 Gemeinderäten wurde zuerst Bürgermeister Franz Feirer, dann die Vizebürgermeister Rosemarie Gössler und Bernhard Rößl, Gemeindekassier Herbert Rothschedl und Vorstandsmitglied Günter Jantscher gewählt. Besonders erfreulich war, dass alle Kandidaten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Im Bezirk Voitsberg ist die Grundimmunisierung hoch, die Weststeirer liegen im vorderen Drittel.
1 2

Die Impfmoral ist hoch

"Mein Kind nicht zu impfen, wäre, als würde ich beim Auto den Airbag rausschrauben", erklärt Sabine Frank, warum sie ihre beiden Kinder gegen alles geimpft hat, as "vorgesehen und empfohlen" wird. Ihr gegenüber tehen jährlich dennoch tausende eltern, die ihren Kindern die Spritzen "versehren", da sich sich vor unberechenbaren Impfschäden fürchten. Die Wissenschaftliche Akademie für Vorsorgemedizin ist in der Steiermark für die von BUnd, Land und Sozialversicherungsträgern finanzierte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vinzenz Krobath, Franz Feirer, BH Hannes Peißl und Rosemarie Gößler bei der Angelobung in Stallhofen
4

Angelobung in Stallhofen

Der 31. März 2014 war ein historisches Datum für Stallhofen. Nach mehr als 20 Jahren legte Bgm. Vinzenz Krobath sein Amt zurück und Franz Feirer wurde von BH Hannes Peißl als neuer Ortschef angelobt. Feirer sprach in seiner Rede nochmals die Verdienste von Krobath an: Fertigstellung der Kanalisation, Wasserversorgung und der Straßenbeleuchtung, Bau des Geh- und Radwegs von Hausdorf bis zur Gemeindegrenze nach Södingberg, Gewerbepark mit der Firma SFL, Freizeitzentrum mit Veranstaltungshalle,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.