Rotes Kreuz Bruck

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Bruck

Die Macht ist mit ihnen: Jedimeister bei der Arbeit.
3

Rotes Kreuz Bruck
Helfer mit Herz, Hirn und Humor

BEZIRK BRUCK/L. Derzeit gehen eigens geschulte MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes in Rotkreuz-Uniform in den Gemeinden Bruck/Leitha, Göttlesbrunn-Arbesthal, Höflein, Rohrau, Sommerein und Trautmannsdorf von Haus zu Haus, um neue Mitglieder für das Rote Kreuz zu gewinnen. Gründe, die Helfer zu unterstützen, gibt es viele. Ausgezeichnete Lebensretter Im letzten Sommer reanimierte der 12-jährige Elija seinen Nachbarn, der einen Herzstillstand erlitten hatte. Gelernt hat er das beim Jugendrotkreuz....

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
v.l.n.r.: Thomas Leitner, Kristina Haider, Ronald Urban, Florian Schodritz, Ernst Eigner, Kerstin Stolberger, Barbara Eigner, Brigitte Hofstetter, Ernst Lager, Martin Hitzinger, Bezirkskommandant und Bezirksstellenleiter Harald Fischer

Rotes Kreuz Bruck an der Leitha bei Großübung in Neunkirchen

Rauch qualmt aus der Motorhaube, Menschen schreien, ein Bus liegt auf der Seite… Das Rote Kreuz muss für alle Fälle gewappnet sein, Übungen sind lebenswichtig, für die Verunglückten wie für die Helfer selbst. NEUNKIRCHEN/BEZIRK (bm). Rund 100 Mitarbeiter vom Roten Kreuz und Feuerwehr stellten bei der groß angelegten Übung im Bezirk Neunkirchen ihr Können unter Beweis. Innerhalb von 24 Stunden wurden die Helfer aber gleich vor mehrere Herausforderungen gestellt: am Samstag, 3. Mai, ist es ein...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Christian Ulram, Manuel Eger und Roscoe Baston vom Brucker Roten Kreuz tippen schon drauf los.
1

Ein Kürzel in der Not

"IN" - zwei Buchstaben, die "Im Notfall" das Leben der Einsatzkräfte erleichtern können. BEZIRK (sawa). Verkehrsunfall auf der A4 Ostautobahn bei Göttlesbrunn: Die Einsatzkräfte kämpfen sich durch das Geschehen, versorgen die Verletzen. Doch eine Frage bleibt offen: Welche Personen sollen verständigt werden? Um den Einsätzkräften das Kontaktieren der Angehörigen zu erleichtern, gibt es verschiedene Ideen: Eine davon ist, das Kürzel "ICE" ("In Case of Emergency") vor den Namen der Kontaktperson...

  • Bruck an der Leitha
  • Sarah Wallmann
Das Rote Kreuz rückte mit vier Rettungsteams aus Bruck, Götzendorf, Hainburg und Marchegg an.

Höflein: Schulbus prallt gegen Kleintransporter

HÖFLEIN/SCHARNDORF (sawa). Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse prallte der Kleintransporter zwischen Höflein und Scharndorf frontal gegen den voll besetzten Bus. Die 18 Businsassen (vorwiegend Kinder und Jugendliche) und der Busfahrer blieben größtenteils unverletzt. Lediglich eine 12-, eine 15- und eine 18-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Der 21-jährige Transporter-Lenker, dem vor einger Zeit bereits der Führerschein abgenommen worden war, wurde mit schweren Verletzungen ins UKH...

  • Bruck an der Leitha
  • Sarah Wallmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.