Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz

Fahrzeugüberschlag auf der B13.

Einsatz in Purkersdorf
Fahrzeugüberschlag auf der B13

PURKERSDORF. Am Abend des 24. Mai kam es in Purkersdorf auf der B13 zu einem Fahrzeugüberschlag.  Unfallstelle abgesichert Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz, die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf und Polizei Niederösterreich wurden zum Verkehrsunfall gerufen. Die Polizei war mit dem Absicherung des Unfallortes beschäftigt während das Rote Kreuz Purkersdorf–Gablitz mit der Untersuchung der Insassen beschäftigt war. Insassen hatten Glück Nach Freigabe der Polizei konnte sich die...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz war zufällig vorbeigekommen.

Einsatz in Purkersdorf
Teamwork nach Verkehrsunfall

REGION. In den frühen Abendstunden am 09. Mai kam es auf der A1 zu einem Verkehrsunfall. Als Erstes vor Ort Auf einer Heimfahrt des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz war deren Rettungswagen zufällig und zur rechten Zeit als Erstes an der Unfallstelle vorbeigekommen. Sofort wurde mit der Versorgung des Patienten begonnen und weitere Rettungsmittel nachalarmiert. Teamwork "Unser Dank gilt der tollen Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Feuerwehr St. Pölten-Stadt und der Polizei", sagt...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Ersthelfen üben, dann Leben retten.
3

Rotes Kreuz Purkersdorf
Jeder kann ein Ersthelfer sein

PURKERSDORF. (pa) Erste Hilfe will gelernt sein. Nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch und mit vollem Einsatz übten die Action4Kids Spezial Teilnehmer beim Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz vergangenes Wochenende Maßnahmen in der Ersten Hilfe für den Ernstfall. Besondere Bedürfnisse Mehrmals im Jahr veranstaltet das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz Gruppenaktivitäten für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, um im Rahmen des Roten Kreuzes soziale, lehrreiche und spielerische...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Team Österreich Tafel in Pressbaum sorgt für gerechte Verteilung.
2

Rotes Kreuz Purkersdorf
Über 50 Tonnen Lebensmittel für den guten Zweck

PURKERSDORF REGION. Exakt 53.366,25 Kilogramm Lebensmittel wurden 2019 von der Team Österreich Tafel in Pressbaum von den Kooperationspartnern Billa, Lidl, Spar, Penny und Hofer wöchentlich am Samstagabend abgeholt und konnten an bedürftige Menschen verteilt werden. Keine Verschwendung Seit dem vierjährigen Bestehen der Team Österreich Tafel in Pressbaum konnten somit zahlreiche Lebensmittel, die noch immer genießbar, aber kurz vor dem Ablaufdatum standen, einem guten Zweck zugeführt...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Einsatzfahrzeug konnte mit Hilfe von einem Traktor geborgen werden.
2

Rotes Kreuz Purkersdorf
Bauer half Einsatzfahrzeug aus der Patsche

PURKERSDORF. "Bei einem heutigen Einsatz merkten wir wieder einmal, wie hilfsbereit unsere Mitmenschen sind", so Georg Tertsch vom Roten Kreuz Purkersdorf Gablitz. Hilfe dank Traktor Der Rettungswagen blieb am 09. Jänner in einer feuchten Wiese stecken, konnte jedoch durch einen zufällig anwesenden Bauern komplikationslos mit dessen Traktor geborgen werden. Da der Christophorus Neun schon anwesend war, kam es in Penzing bei Kronstein zu keiner Verzögerung in der Rettungskette.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das Bike landete im Straßengraben, der Biker brach sich den Unterschenkel.

Motorradunfall im Irenental
Biker verlor Herrschaft über seine Maschine

IRENENTAL/TULLNERBACH. Am vergangenen Mittwoch, dem 4. September, ereignete sich am Abend im Irenental ein schwerer Motorradunfall. Ein Biker verlor aus unbekannter Ursache auf Höhe von Heinratsberg (Gasthaus Mirli) die Herrschaft über seine Maschine und stürzte bei rund 70 km/h. "Der Motorradfahrer, der alleine unterwegs war, erlitt eine Unterschenkel-Fraktur. Er wurde durch unser Notarztteam erstversorgt und anschließend in das nächste Krankenhaus verbracht. Das verunfallte Motorrad wurde von...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Mittels Werkzeug musste die darunterliegende Wohnung von der Feuerwehr geöffnet werden.
4

Person in Notlage
Frau stürzte von Balkon

Eine ältere Dame stürzte in Tullnerbach (Ortsteil Lawies) von ihren Balkon auf dem darunterliegenden Balkon und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. TULLNERBACH.  Am Samstag, den 14. September, wurde die Freiwillige Feuerwehr Tullnerbach am späteren Vormittag mit dem Stichwort „Person in Notlage“ in die Professor-Dobrovsky-Straße im Ortsteil Lawies alarmiert. Da aufgrund einer laufenden Grundausbildung im Feuerwehrhaus auch Kameraden der Einsatzmannschaft anwesend waren, konnte das...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Schon von Weitem sah man das lodernde Feuer.
4

Haus in Gablitz brannte, eine Person verletzt
Wohnhausbrand in Gablitz

Am Montag, dem 26. August, brannte am späten Abend ein Wohnhaus in Gablitz. Eine Bewohnerin wurde dabei verletzt. PURKERSDORF. Ein Meer aus Blaulicht raste am späten Montag-Abend durch Purkersdorf und Gablitz. In der Marktgemeinde Gablitz stand ein Wohnhaus in Brand. Schon von Weitem waren die hohen Stichflammen zu sehen. Durch das schnelle Eingreifen und die hervorragende Zusammenarbeit der beiden Freiwillien Feuerwehren Gablitz und Purkersdorf konnte das Feuer jedoch rasch unter Kontrolle...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Bei dem Auffahrunfall wurden drei Personen verletzt
2

Mehrere Fahzeuge in Kollision verwickelt
Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Purkersdorf

PURKERSDORF. Am Wochenende ereignte sich in Purkersdorf ein Auffahrunall mit mehreren Fahrzeugen. Der Verkehrunfall erforderte die Zusammenarbeit aller Rettungs- und Einsatzkräfte, um drei verletzte Personen zu versorgen! Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz stand mit zwei Rettungsfahrzeugen und dem Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz. "Wir bedanken uns für ein hervorragendes Miteinander mit der Freiwilligen Feuerwehr Purkersdorf, dem Samariterbund Purkersdorf und der Polizei Niederösterreich", so...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Tapfer und vorbildlich: die Mitarbeiter des RK Purkersdorf-Gablitz spenden gerne ihr Blut um damit Leben zu retten.

Mit gutem Beispiel voran gehen
Rotes Kreuz Mitarbeiter spenden ihr Blut

PURKERSDORF. Die Mitarbeiter des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz gingen vergangene Woche mit guten Beispiel voran und spendeten Blut. "Blut spenden rettet Leben - jede Spende zählt und Ihre Spende ist unersetzbar", so  Bezirksstellenleiter Wolfgang Uhrmann. Bei ihm selbst war der erste Versuch Blut abzunehmen nicht mit Erfolg gekrönt, darum musste er auch seinen zweiten Arm hinhalten.

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Benedikt Wöhrer servierte den Rescue-Burger auch in einer Veggie-Variante.
14

Straßensperre für Gäste der Blaulichtbar in der Deutschwaldstraße
Garagenfest beim Roten Kreuz

PURKERSDORF (bw). Die Baunzen war am Samstag nur über Umwege zu erreichen. "Hüpfi 1", die aufblasbare Hüpfburg des Roten Kreuzes, ein großes Zelt und jede Menge Heurigenbänke blockierten den ganzen Tag über den Platz vor der Bezirksstelle. Dort servierten 40 freiwilligen Mitarbeiter den Gästen leckere "Rescue-Burger" mit viel Cocktail-Sauce, Käse, Salat, Zwiebeln und Gurken. Als Extra hisste Benedikt Wöhrer auf jedem Burger eine kleine Rotkreuz-Fahne. Zahlreiche Bierfass-Spenden ließen die...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
Team in der Kategorie Erste Hilfe Bronze/Silber bei der Versorgung mehrerer verletzter Personen.
4

Erste Hilfe
Purkersdorfer bei Helfi-Bewerben erfolgreich

PURKERSDORF/NEULENGBACH (pa). Egal ob Motorradunfall oder Schnittverletzungen, ob Kollaps oder Panikattacke – die Jugendlichen zeigten, wie’s geht: Keines der gestellten Szenarien konnte die jungen Purkersdorfer ErsthelferInnen stoppen, die bei den diesjährigen Erste-Hilfe- und HELFI-Bewerben des Roten Kreuzes in Neulengbach ihr Können zeigten. Niederösterreichweiter Bewerb„Es ist toll, die vielen Kinder und Jugendlichen und ihr Engagement live zu sehen. Erste Hilfe kennt kein Alterslimit,...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
4

Spatenstich
HELP: Hilfe bekommt ein Zu-Haus

PRESSBAUM. Am 5. Mai wurde nicht nur die traditionelle "Florianimesse" mit der Angelobung von Aktiven und von Feuerwehrjugendlichen gefeiert, sondern um 12 Uhr mittags auch die Spatenstichfeier für das neue H.E.L.P.-Zentrum (Hilfs-Einsatz-Leitzentrum-Pressbaum). Kühler Empfang Bei unterkühlten Temperaturen und einem ungemütlichen Dauerregen fanden sich nicht nur eine Reihe von Ehrengästen ein, die von FF-Kommandant Kurt Heuböck begrüßt wurden, sondern auch viele Feuerwehrleute und auch...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
4

Unfall
Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Rauchengern

PRESSBAUM. Heute, Mittwoch, 3. April, wurden die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum um ca. 13:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Rauchengern alarmiert. Auf der Weidlingbachstraße (L123) kam ein Motorrad mit zwei Passagieren von der Fahrbahn ab und stürzte die Böschung hinab. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Während die beiden Schwerverletzen durch einen First Responder, das Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz, Samariterbund Purkersdorf und den Notarzt versorgt wurden,...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Hochmotiviert starteten fünfzehn Rettungssanitäter vergangenes Wochenende ihre Ausblidung zum Notfallsanitäter.

Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz
Notfallsanitäterkurs gestartet

PURKERSDORF. Beim Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz startete vergangenen Samstag ein Notfallsanitäterkurs. Fünfzehn Rettungssanitäter aus ganz Niederösterreich, davon neun Ehrenamtliche der Bezirksstelle Purkersdorf-Gablitz, starteten in die Ausbildung, um ihre Fähigkeiten und ihr Wissen zum Wohle der Bevölkerung zu erweitern. Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt und dauert rund ein Jahr bis zum Abschluss mit kommissioneller Prüfung. Ab Ende April starten sie zusätzlich zu den bis...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Viele Senioren aus der Region nutzen sehr gerne das Angebot der betreuten Reisen.

Ausflüge für Senioren mit dem Roten Kreuz
Rotes Kreuz: Betreutes Reisen für Senioren

REGION PURKERSDORF. Der Gesundheits- und Soziale Dienst des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz bietet im Rahmen von Tagesfahrten Senioren die Möglichkeit Kraft zu tanken, neue Freunde zu finden oder einfach nur einen schönen Tag zu verbringen. Wer mit dem Roten Kreuz auf Reisen geht, hat ein Netz der Sicherheit und Hilfe bei sich, das er nutzt wenn er es braucht. Auch Gäste mit Rollstuhl sind herzlich willkommen, falls notwendig  steht ein freiwilligen Mitarbeiter zur  perfekten Betreuung...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Der Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich
2

Kleintransporter überschlug sich
Fahrzeug-Überschlag auf der A1 Westautobahn

PRESSBAUM. Am 27. Februar wurden die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben zu einer vermuteten Menschenrettung alarmiert. Der Lenker eines Kleintransporters war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und kam dann am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand. "Als die Kameraden eintrafen, hatte sich der Lenker bereits selbst aus dem Wrack befreit", so  Kommandant Christian Lautner von der FF-Wolfsgraben. Der Verletzte wurde durch die Rettungskräfte des Roten Kreuz...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
An der B1 Richtung Gablitz ereignte sich der Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen.

Gleich vier PKWs krachten in Purkersdorf zusammen
Bundestraße B1: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

PURKERSDORF. Vergangenen Mittwoch ereignete sich abends auf der B1 in Purkersdorf Richtung Gablitz ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Nach einer ersten Lagerückmeldung durch den Rettungswagen 66/001 des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz wurde ein weiteres Rettungsfahrzeug zum Unfall alarmiert. Drei VerletzteDurch die beiden Teams wurden drei Patienten, welche bei dem Unfall leicht verletzt wurden, versorgt und anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert. "Wir...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
In einer Schlosserei an der Stadlhütte brach heute vormittag ein Brand aus.

Gewerbebrand an der Stadlhütte
Brand in Schlosserei

REGION PURKERSDORF. Heute brach in einer Schlosserei an der Stadlhütte gegen 10.30 Uhr  ein Brand aus. Zum Einsatzort rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Purkersdorf, Wolfsgraben, Gablitz und Tullnerbach sowie das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz und die Polizei aus. Das Gebäude war bereits bei Eintreffen des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz evakuiert - ein Patient wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zur sanitätstechnischen Prävention sämtlicher Einsatzkräfte...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Zivildiener Roman Tschare und Daniel Wurzer mit Zivildienstbeauftragtem Andreas Fischer  vom Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz.

Zivildiener
Wertvolle Hilfe auf Zeit

Zivildiener sind eine große Hilfe: Doch es gibt immer weniger. Wo sie in Purkersdorf fehlen würden. PURKERSDORF. Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen besetzt...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Ausrüstung eines First Responders

First Responder
Mehr als 50 Einsätze für ErsthelferInnen in Purkersdorf 2018

Ein kritischer Notfallpatient – die Rettung wird alarmiert. Oft geht es um Leben und Tod. Das Eintreffen des Rettungswagens kann einige Minuten dauern, doch die mitalarmierten First Responder, die unweit des Einsatzortes wohnen, sind als ausgebildete SanitäterInnen schneller vor Ort und können mit der Erstversorgung des kritischen Notfallpatienten bis zum Eintreffen des Rettungswagens beginnen. PURKERSDORF (pa). Das Jahr 2018 war ein einsatzreiches für die First Responder des Roten Kreuz...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Eines der Teams im Ausgaberaum mit Heinz Preiß (3.v.li.) und Alexandra Stangl (re.).

Team Österreich Tafel in Pressbaum
Fast 40 Tonnen Lebensmittel verteilt

Im Jahr 2018 konnten im Rahmen der Team Österreich Tafel des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz in der Ausgabestelle Pressbaum rund 40 Tonnen Lebensmittel - exakt 39.627,4kg verteilt werden, welche von zahlreichen Kooperationspartnern gespendet wurden. PRESSBAUM (pa). Exakt 39.627,4 kg Lebensmittel wurden über das Jahr 2018 von den Kooperationspartnern wie Billa, Lidl, Spar, Penny und Hofer zur Verfügung gestellt, die jeden Samstag von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an...

  • Angelika Grabler

„In-Betriebnahme“ des neuen Notarzteinsatzfahrzeuges VW-Bus T6

Das Rote Kreuz Niederösterreich stellt mit Dezember 2018 die 2. Generation der Notarzteinsatzfahrzeuge des Typ VW-Bus T6 in Betrieb! Bereits am 30. November erfolgte die Übergabe der neuen Notarzteinsatzfahrzeuge durch Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und dem Präsidenten des Roten Kreuz Niederösterreich General Josef Schmoll an die ersten 17 Stützpunkte. Dazu zählt auch der Notarztstützpunkt Purkersdorf! Bezirksstellenleiter Wolfgang Uhrmann, MSc...

  • Purkersdorf
  • Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz
Die Walzerformation der Tanzschule Elmayer eröffnete den 28. Rot-Kreuz-Ball in Purkersdorf.
33

28. Rot-Kreuz-Ball: Die Ballsaison ist eröffnet

PURKERSDORF (bw). Viel Prominenz beim 28. Rot-Kreuz-Ball im Stadtsaal Purkersdorf. - Für Karl Schlögl wäre es Routine gewesen, doch für Stefan Steinbichler war es ein Debüt: Mit den schlichten Worten "Viel Spaß" eröffnete der neue Purkersdorfer Bürgermeister die Ballsaison in der Region. Bezirksstellenleiter Wolfgang Uhrmann konnte mit den Bürgermeistern Claudia Bock, Michael Cech und Martin Michalitsch viel politische Prominenz aus den Nachbargemeinden begrüßen. Vom Roten Kreuz nahmen...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.