Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Mobile Covid-Visite-Teams betreuen ab sofort wieder Patienten zu Hause. Das erfolgreiche Modell wurde bereits im Vorjahr eingesetzt und nun wieder aktiviert.

Corona in Salzburg
Mobile Teams betreuen Corona-Patienten auch zu Hause

Während die Zahl der Corona-Neuinfektionen langsam wieder abnimmt, steigt jene der Patienten in heimischen Spitälern weiter an. Um Covid 19-Patienten mit mittelschweren Krankheitsverläufen so lange wie möglich zu Hause versorgen zu können, sind ab sofort wieder mobile Teams unterwegs.  FLACHGAU, SALZBURG, TENNENGAU. Mit Stand von gestern, dem ersten Dezember 2021 befanden sich 255 Patienten in den Spitälern, davon 45 auf der Intensivstation. „Bis aufgrund der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Das Österreichische Rote Kreuz lädt zum Blutspenden im Flachgau.

Jeder Tropfen zählt
Blutspendetermine im Flachgau

Ob nach einem Unfall, der Geburt oder für Patient_innen mit einer schweren Krankheit – in Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Das sind fast 1.000 Blutkonserven am Tag. Blut ist ein wichtiges Notfallmedikament und kann nicht künstlich hergestellt werden. Mit einer Blutspende wird Leben gerettet. FLACHGAU. Das Österreichische Rote Kreuz lädt zum Blutspenden ein. Bei der Blutspende werden ungefähr 465 ml Blut aus der Armvene entnommen. Das abgenommene Vollblut wird...

  • Salzburg
  • Verena Riedl
Anzeige
Bis zu 15.000 Anrufe täglich nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsberatung 1450 entgegen.

Gesundheit
1450: Wir helfen, wo es geht

Die Gesundheitsberatung 1450 hilft bei Gesundheitsfragen und Test- und Impfterminen. SALZBURG. Mit Beginn der Pandemie wurde die Hotline 1450 für die Salzburgerinnen und Salzburger zur ersten Anlaufstelle bei Fragen zu Infektionen und Verdachtsfällen.  Das Rote Kreuz stockte das Personal auf. Aktuell kümmern sich rund vierzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Fragen rund um die Test- und Impfangebote des Roten Kreuzes. Die Nachfrage ist enorm, bis zu 15.000 Anrufe gehen täglich bei der 1450...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Novogenia Chef Daniel Wallerstorfer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Jessica Valland- Schreckenfuchs (MC Donalds), Fritz Poppmeier (Spar)
7

Ab 27. Oktober
PCR-Gurgeltest für zu Hause

Genau, regional und kostenlos / 54 Ausgabestationen im ganzen Bundesland Salzburg / 241 Abgabestationen EUGENDORF, SALZBURG. Ab 27. Oktober werden im ganzen Land Salzburg kostenlose PCR-Gurgeltests angeboten. „Diese Tests für zu Hause sind der höchste Standard. Damit können Infektionen, die ja häufig symptomlos verlaufen, entdeckt und damit die Ansteckung weiterer Personen unterbunden werden", erklärt Landeshauptmann Wilfried Haslauer und verweist auf die derzeit steigenden Infektionszahlen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Unter möglichst realistischen Bedingungen wurde in Siggerwiesen (Bergheim) der Ernstfall geprobt. Dabei konnten wertvolle Erfahrungen gewonnen werden.
2

Salzburg AG
Salzburger Lokalbahn, Rotes Kreuz und Feuerwehr übten Notfall

Die Eisenbahnkreuzung in Siggerwiesen-Aupoint war kürzlich Schauplatz einer Notfallübung zwischen dem Infrastrukturbetreiber Salzburger Lokalbahn, dem Roten Kreuz und der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim. BERGHEIM. Die Übungsannahme: Ein Auto kollidiert auf dem Bahnübergang mit einer Zuggarnitur der Salzburger Lokalbahn. Der Personenkraftwagen ist nach dem Stillstand des Zuges zwischen einem Fahrleitungsmast und der Zuggarnitur eingeklemmt. Dadurch wurde die Fahrleitung beschädigt. Im Auto...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Aus Liebe zum Menschen: Erste Hilfe ist einfach und kann von jedem geleistet werden.

Erste Hilfe
Erste Hilfe ist einfach!

Mit einfachen Basismaßnahmen kann man Menschen in Not helfen, bis die Rettung kommt. SALZBURG. Ob Kreislaufkollaps, ein Unfall, eine Verletzung oder eine akute Erkrankung: Mit den geeigneten Basismaßnahmen kann man Menschen in Not helfen, bis die Rettung oder der Notarzt eintreffen. Erste Hilfe ist einfach und kann von jedem geleistet werden. Ruhe bewahren & NotfallcheckDas Wichtigste für Ersthelfer: Ruhe bewahren. Sprechen Sie die Person an. Erfolgt keine Reaktion, schütteln Sie sie sanft an...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Rund um die „Tausendjährige Linde“ werden in Faistenau „zehn Jahre Gesunde Gemeinde“ gefeiert“.

Faistenau feiert „zehn Jahre Gesunde Gemeinde“

Mit einem nicht alltäglichen Jubiläum kann Faistenau Mitte Oktober aufwarten: Der Ort rund um die legendäre Linde ist bereits seit zehn Jahren Teil der von AVOS umgesetzten und vom Land Salzburg und der Gemeinde selbst geförderten Initiative „Gesunde Gemeinde”. Dementsprechend sind für die Feierlichkeiten auch gleich zwei Tage angesetzt – gespickt mit einigen Highlights. Den Auftakt bildet am Freitag, 15. Oktober 2021, um 20.00 Uhr der Show-Vortrag „Mentale Gesetze” von und mit Manuel Horeth....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Neue Wege auf der Suche nach MitarbeiterInnen beschreitet das RK beim SWH Puch.

Pflegeberufe
In drei Minuten zum Pflegeberuf

Mit einer "Bewerbung in drei Minuten" kann man beim Roten Kreuz schnell zum neuen Job kommen. Neue Wege beschreitet das Rote Kreuz bei der Suche nach MitarbeiterInnen für das Seniorenwohnhaus in Puch: In einer Social Media Kampagne wird die "Bewerbung in drei Minuten" vorgestellt. „Wir haben in unseren Pflege- und Betreuungseinrichtungen ein sehr herzliches Miteinander, das möchten wir Bewerberinnen und Bewerbern zeigen“, erzählt Martin Huber, Leiter der Pflege und Betreuung, und fährt fort:...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau
Anzeige
Aus Liebe zum Menschen: Arbeiten beim Roten Kreuz ist eine Berufung.
2

Rote Kreuz Salzburg
Pflegeberufe im Roten Kreuz

Das Rote Kreuz Salzburg als Arbeitgeber: wertschätzend, sinnstiftend, menschlich. SALZBURG. Das Rote Kreuz ist mit seinen vielfältigen Pflege- und Betreuungsdiensten in Salzburg ein spannender und attraktiver Arbeitgeber für Pflegepersonal unterschiedlicher Qualifikationsstufen. Vielfältige AufgabenOb in den Seniorenwohnhäusern, im Seniorentageszentrum Rauchgründe, in der Mobilen Krankenpflege oder bei der Gesundheitsberatung 1450: Das Rote Kreuz bietet ein großes Aufgabenfeld für diplomiertes...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
3

Verkehrsunfall mit Todesfolge in Niederalm

Am 15.09.2021, um zirka 16 Uhr wurde eine 57-jährige Halleinerin auf der B 159 im Gemeindegebiet von Niederalm von einen PKW erfasst, als sie gerade die Straße überquerte. Durch den Aufprall wurde die Frau zu Boden geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Nachdem ein First Responder und das Rote Kreuz vor Ort Hilfe leisteten, wurde die Verletzte durch den Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Ein Alkoholtest beim...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Helmut Kronewitter
Im Bild zu sehen (v.l.n.r.): Michael Kohler (Rotes Kreuz, Dienststelle Mattsee) mit Thomas Janik, der Geschäftsführer der Sonneninsel.

Spendenübergabe
Ehrenamtliche Rotkreuz-Helfer spenden für die Sonneninsel

Die ehrenamtlichen Rotkreuz-Helfer aus Mattsee haben ihre Aufwandsentschädigung, die sie bei den Massentestungen im Dezember erhalten haben, direkt als Spende an die Sonneninsel Seekirchen weitergegeben. MATTSEE. Die ehrenamtlichen des Roten Kreuzes Mattsee haben im Dezember die Corona-Massentestungen in insgesamt fünf Gemeinden unterstützt. Die Aufwandsentschädigung, die sie für ihre Arbeit vom Bund bekamen, haben nahezu alle an die Sonneninsel Seekirchen gespendet. Eine super SpendeMichael...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Jetzt gibt es zwei Impfbusse im Land
2

Corona in Salzburg
Im zweiten Impfbus, impft man ab 12 Jahren

Das sind die Haltestellen für die Impfbusse in Salzburg. In einem wird der Impfstoff von Johnson & Johnson an alle ab 18 Jahren verimpft, im neuen, zweiten Impfbus können sich Kinder ab 12 Jahren mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer immunisieren lassen.  SALZBURG. Seit zwei Wochen tourt der Impfbus durch das Bundesland. Über 1.500 Menschen ließen sich seither mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson immunisieren. Am Mittwoch, dem 11. August, nimmt ein zweiter Bus in Salzburg seinen Dienst auf....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger
Anzeige
Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes Michael Opriesnig und Corinne Emonet, Geschäftsführerin von Nestlé Österreich, bei der Scheckübergabe im Wiener Lernhaus.
2

Bildungsförderung
Nestlé unterstützt Rotes Kreuz mit 30.000 Euro

Mit der Kampagne „Have a break für den guten Zweck“ rief Nestlé 2021 dazu auf, über den Kauf eines KITKAT Produkts das Österreichische Rote Kreuz zu unterstützen. Jetzt übergab Geschäftsführerin Corinne Emonet im Wiener Lernhaus im 15. Bezirk einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro. WIEN. Für den guten Zweck eine Pause machen. Dazu rief Nestlé in ihrer Kampagne im Mai und Juni auf. Wer im Aktionszeitraum ein KITKAT Produkt erwarb, unterstützte automatisch das Österreichische Rote Kreuz. Die...

  • Werbung Österreich
Anzeige
Entlastung und Unterstützung für pflegende Angehörige vom Roten Kreuz Salzburg.

Rote Kreuz Salzburg
Das Rote Kreuz hilft zu Hause

Unterstützung für Pflegebedürftige und Angehörige im Roten Kreuz Salzburg. Wenn ein Familienmitglied betreuungs- oder gar pflegebedürftig wird, stellt dies eine Herausforderung für die gesamte Familie dar. Die Pflege und Betreuungsdienste des Roten Kreuzes umfassen vielfältige Entlastungsangebote für pflegende Angehörige. Pflege und Hilfe zu HauseDie mobile Krankenpflege unterstützt je nach Bedarf im eigenen Zuhause – von der Wundversorgung und Gesundheitsvorsorge bis zur Körperpflege und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Ab dem 5. Juli 2021 werben Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Privathaushalten um fördernde Mitglieder.
2

Rotes Kreuz
Rotes Kreuz wirbt in der Stadt Salzburg und im Flachgau um Mitglieder

Ab dem 5. Juli 2021 werben Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Privathaushalten um fördernde Mitglieder. Insgesamt drei Teams sind in Salzburg Stadt und im Flachgau im Namen der humanitären Organisation unterwegs. SALZBURG, FLACHGAU. „Das Rote Kreuz ist längst über die Kernaufgabe des Rettungs- und Krankentransportdienstes hinausgewachsen. Aus vielen Bereichen des sozialen Lebens sind Rotkreuz-Leistungen nicht mehr wegzudenken. Die aktuellen Herausforderungen in der Corona-Pandemie oder im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Veronika Engl aus Koppl ist die Gewinnerin der Auszeichnung „Pflegerin mit Herz 2020".

Pflegerinnen mit Herz
Ein "Engl" ist „Pflegerin mit Herz 2020"

Hunderttausende Menschen in ganz Österreich leisten Übermenschliches  im Verborgenen und engagieren sich beruflich oder privat im Pflege- und Betreuungsbereich. Aus 3.100 Nominierungen hat der Verein  „Pflegerin mit Herz" nun 27 Gewinnerinnen gewählt.  KOPPL. Der Verein „Pflegerin mit Herz" wurde vom Wiener Städtischen Versicherungsverein und der Wiener Städtischen Versicherung ins Leben gerufen und setzt sich bereits seit dem Jahr 2012 für Menschen im privaten und beruflichen Pflegebereich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Polizei berichtet von einem Autounfall in Großgmain.

Verkehrsunfall
Auto auf Gegenfahrbahn geschleudert

In Großgmain kam es zu einem Verkehrsunfall wobei die Betroffenen verletzt wurden. GROSSGMAIN. Am Abend des 17.02.2021, kam, laut Landespolizeidirektion Salzburg, ein 19-jähriger PKW-Lenker auf der L237 in Fahrtrichtung Großgmain in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, touchierte zwei am rechten Fahrbahnrand befindliche Bäume, wurde dadurch auf den linken Fahrbahnrand geschleudert und kam schlussendlich auf dem Autodach liegend zum Stillstand. Die Polizei erklärt, dass der Fahrzeuglenker sowie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Michael Kohler (Rotes Kreuz, Dienststelle Mattsee) mit Thomas Janik (Geschäftsführer der Sonneninsel).

Nachsorgezentrum für krebskranke Kinder
Rotes Kreuz spendet für Sonneninsel

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Roten Kreuzes Mattsee spenden für die Seekirchner Sonneninsel. MATTSEE, SEEKIRCHEN. Die Ehrenamtlichen Helfer haben im Dezember die Corona-Massentestungen in insgesamt fünf Gemeinden unterstützt. Die Aufwandsentschädigung, die sie für ihre Arbeit vom Bund bekamen, haben nahezu alle an die Sonneninsel Seekirchen gespendet. Michael Kogler von der Dienststelle Mattsee: „Wir freuen uns, die Arbeit der Sonneninsel mit unserer Spende unterstützen zu können....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In Straßwalchen kann man sich Freitag nachmittags testen lassen.

Antigentest
Dritte Teststraße für den Flachgau

Das Land Salzburg baut sein Angebot für kostenlose Antigen-Schnelltests auf das Corona-Virus in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz wie angekündigt weiter aus. Im Flachgau kann man sich ab nächster Woche auch in Straßwalchen testen lassen. STRASSWALCHEN. Zu den bestehenden 14 Standorten in allen Bezirken kommen ab nächsten Montag, 1. Februar, neun temporäre hinzu. „Damit füllen wir weiße Flecken auf der Test-Landkarte“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Freitag NachmittagZu Eugendorf und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ein Verkehrsunfall in Henndorf forderte vier Verletzte.

Schwerer Unfall
LKW-Fahrer eingeklemmt

Heute Vormittag gab es auf der B1 im Gemeindegebiet von Henndorf einen schweren Verkehrsunfall.  HENNDORF. Laut Angaben des Roten Kreuzes wurden bei dem Unfall vier Menschen verletzt. Ein Fahrer eines Lastkraftwagens war in der Fahrerkabine eingeklemmt und wurde von der FF Henndorf befreit. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste ins Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht werden. Zwei weitere Verletzte wurden ins Unfallkrankenhaus eingeliefert. Das könnte Sie auch interessieren....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Um die zukünftigen Covid-19-Testungen für Salzburg möglich zu machen, werden neue Mitarbeiter gesucht.
1 2

AMS gefördert
Das Rote Kreuz sucht Mitarbeiter für Corona-Tests

Das Rote Kreuz Salzburg sucht Mitarbeiter, die bei der Administration der Corona-Tests helfen. Das AMS Salzburg unterstützt dies finanziell. FLACHGAU. Im Land Salzburg sollen nun weiterhin Covid-19-Schnelltests für die Bevölkerung möglich gemacht werden. Für dieses Unterfangen braucht das Rote Kreuz laut dem AMS Salzburg weitere 140 Mitarbeiter für die Administration – im Flachgau und der Stadt geht es um etwa 35–40 offene Stellen dafür. Finanzielle Unterstützung "Jede Woche sollen um die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Am 30. Dezember gegen 16 Uhr wurde die Bergrettungsortsstelle Altenmarkt alarmiert: Ein 27-jähriger Däne mit Wohnsitz in Wels war bei einer Variantenfahrt abseits der Pisten gestürzt.
3

Altenmarkt-Zauchensee
Schwierige Bergung eines Snowboarders

Ein 27-jähriger Snowboarder verletzte sich am 30. Dezember bei einem Sturz abseits der Pisten in Zauchensee schwer. ALTENMARKT (tres). Der Mann wurde in einer aufwändigen Bergung von der Bergrettung Altenmarkt gefunden, erstversorgt und ins Tal gebracht. Gegen 16 Uhr wurde die Bergrettungsortsstelle Altenmarkt alarmiert: Ein 27-jähriger Däne mit Wohnsitz in Wels war bei einer Variantenfahrt abseits der Pisten gestürzt. Er war mit einer Begleiterin im sogenannten Steinkarl auf etwa 1796m Höhe...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Landesrettungskommandanten Anton Holzer
1

Ehrenamt-Preis "EhrenSache"
Ohne Ehrenamtliche kommt im Notfall niemand

Ehrenamtliche Einsatzkräfte brauchen die gute Zusammenarbeit mit den heimischen Betrieben.   SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg suchen Betriebe, welche ehrenamtliche Einsatzorganisationen in Salzburg (z.B. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung ...) in besonderer Weise unterstützen. Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und mit dem Ehrenamtpreis "EhrenSache" ausgezeichnet. Partner dieser Aktion sind natürlich auch unsere ehrenamtlichen Einsatzorganisationen im Land. 5.000...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Fairkabler, die die Zufahrt zur Baustelle für die 380-kV-Freileitung blockieren werden abtransportiert.
1 8

380 kV Freileitung
Vom Hungerstreik ins Gefängnis

Der Verein Fairkabeln hatte ab gestern eine einwöchige Demonstration am Dax Lueg für den Bauspopp der 380 kV Freileitung angekündigt. Die Bezirkshauptmannschaft hat gestern den Protestmarsch untersagt. Heute wurde der Obmann und einige andere Teilnehmer von der Polizei abgeführt. HALLWANG, KOPPL. Das Polizeiaufgebot ist riesig. An die 50 Polizisten stehen den ungefähr 20 Demonstranten gegenüber. Sie versperren zwei Kranfahrzeugen die Zufahrt zu Baustelle. "Alle Anrainer lassen wir natürlich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.