Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Judith Hradil-Miheljak, Präsidentin des Soroptimist Club Mödling, überreichte den Spendenscheck über 1.900 Euro an Michael Dorfstätter und Peter Weigl, Rotes Kreuz Mödling

Bildung als Chance für Frauen und Kinder
Soroptimist Club Mödling finanziert lebenswichtiges Wissen: Erste-Hilfe-Kurs für arabische Frauen in Österreich und Spende für Lernhaus Mödling:

Zugang zu Bildung und Wissen zu erhalten ist für arabische Frauen oft schwierig. Deshalb finanzierte der Soroptimist Club Mödling mit 900 Euro einen Erste-Hilfe-Kurs für 9 arabische Frauen, die in Österreich leben. Rasch bei einem Unfall im Haushalt zu handeln, eine Wunde bei einem verletzten Kind oder bei der Nachbarin richtig zu versorgen, all das lernen die Frauen von kompetenten MitarbeiterInnen des Roten Kreuz Mödling. „Ihr Wissen kommt dem Nächsten zugute, der es dringend braucht. Dieses...

  • Mödling
  • Ulrike Strelec
9

Drohnen können Leben retten

BEZIRK MÖDLING. Was mit der Unterstützung von Drohnen im Einsatz möglich ist, demonstrierten die Blaulichtorganisationen im Gumpoldskirchner Steinbruch, wo sich die kleinen Flugkörper sowohl auf die Suche nach Vermissten als auch nach Glutnestern machten. Gesetzesnovelle Ermöglicht wurde diese Unterstützung auch durch die Novelle des Luftfahrtgesetzes, die solche Einsätze regelt. "Früher gab es z.B. limitierte Einsatzzeiten für Drohnen", erinnert sich Andreas Oblasser vom...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Video 2

Mödlings Laufender Botschafter
9.620 Kilometer für den Frieden (inkl. Video)

BEZIRK MÖDLING. „Begonnen hat alles damit, dass ich schon beim Schuhebinden geschwitzt habe und mich hinsetzen musste“, erzählt Michael Dorfstätter. Das war 1994 und Dorfstätter (58) wog damals 96 Kilo. „So habe ich mit dem Laufen begonnen, zunächst war das aber nur ein rascheres Gehen rund um den Häuserblock.“ Zusätzlich zum Laufen startete er auch noch eine Radikalkur, speckte 25 kg ab und begann stetig, immer intensiver zu laufen. Noch in den 90er Jahren lief „Dorfi“ seinen ersten Marathon,...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Roten Kreuzes bemühen sich um jeden Kunden.
3

Henry Laden Brunn
Einkauf mit Mehrwert

BEZIRK MÖDLING. „Aus Liebe zum Menschen“, unter diesem Motto öffnet der Henry Laden jeden Dienstag, Freitag und Samstag in Brunn am Gebirge seine Pforten. Auch wir müssen Halt machen, wenn schon vor der Tür bunte Kleider und Taschen im Sommerwind flattern. Drinnen gibt es viel zu sehen, Haushaltsartikel, Kleidung und Spielzeug füllen die Regale und man verliert sich schnell im Stöbern. Während uns die ehrenamtlichen und sehr freundlichen Mitarbeiter des Roten Kreuzes beraten, kommen immer...

  • Mödling
  • Redaktion Mödling
Michael Dorfstätter (r.) mit Veranstalter Otto Peischl.

"10 Tage, 10 Marathons"
Dorfi läuft wieder

BEZIRK MÖDLING/STEIERMARK. Mödlings „Laufender Botschafter des Roten Kreuzes“ Michael Dorfstätter nützte die sportliche Chance, mit einem Marathon für die eigene Gesundheit und die seiner Familie und Freunde "Danke" zu sagen. Lauf in der Hitze Im Rahmen des Lauffestivals „10 Tage, 10 Marathons“ in der steirischen Thermenregion Bad Blumau lief „Dorfi“ an einem der heißesten Tage des Jahres seine nächsten 42,195km. „Mit den zusätzlichen Corona-Kilos und einem Trainingsrückstand infolge der vielen...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Michael Dorfstätter (l.) und Gerald Czech.

Bezirk Mödling
Rettungsdienst neu organisiert

BEZIRK MÖDLING. „Wir freuen uns, dass nach der gemeinsamen Verwaltung des Roten Kreuzes im Bezirk nun auch die gemeinsame Planung und Durchführung des Rettungsdienstes gelungen ist“, meint Michael Dorfstätter Bezirksstellenleiter der Rotkreuz-Bezirksstelle Mödling. Seit erstem Juli wird der Rettungsdienst im Bezirk in enger Abstimmung mit den Bürgermeister_innen und dem Land Niederösterreich neu aufgestellt. Standorte in Biedermannsdorf, Breitenfurt, Brunn, Guntramsdorf, Mödling, Perchtoldsdorf...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Anzeige
Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes Michael Opriesnig und Corinne Emonet, Geschäftsführerin von Nestlé Österreich, bei der Scheckübergabe im Wiener Lernhaus.
2

Bildungsförderung
Nestlé unterstützt Rotes Kreuz mit 30.000 Euro

Mit der Kampagne „Have a break für den guten Zweck“ rief Nestlé 2021 dazu auf, über den Kauf eines KITKAT Produkts das Österreichische Rote Kreuz zu unterstützen. Jetzt übergab Geschäftsführerin Corinne Emonet im Wiener Lernhaus im 15. Bezirk einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro. WIEN. Für den guten Zweck eine Pause machen. Dazu rief Nestlé in ihrer Kampagne im Mai und Juni auf. Wer im Aktionszeitraum ein KITKAT Produkt erwarb, unterstützte automatisch das Österreichische Rote Kreuz. Die...

  • Werbung Österreich
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Video 5

Guntramsdorf
Musikvideo holt die Superhelden vor den Vorhang

BEZIRK MÖDLING. "Nur mehr ein Thema beherrscht unser Denken und zehrt an unseren Kräften. Es muss doch noch etwas Positives geben?" Diese Frage stellte sich der Guntramsdorfer Musiker Thomas Bayer und kam so auf die Idee für den Song "Superhelden", der ein "Danke" sein soll für jene, "die sich für uns voll ins Zeug legen", wie Bayer den Bezirksblättern erzählt: "In wenigen Stunden waren Text und Musik fertig. Meine Frau Ulrike und ich gingen sogleich in unser Studio und nahmen ihn auf." Für den...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Die Bezirksstellenleitung des RK Brunn wurde im Amt bestätigt.

Rotes Kreuz Brunn
Leitungsteam wurde bestätigt

BEZIRK MÖDLING. In einer Corona-Konformen Bezirksstellenversammlung wurden die Vertreterinnen und Vertreter des Bezirksstellenausschusses für die kommenden Jahre gewählt. Neben dem Bezirksstellenleiter und seinen Stellvertretern wurden die Vertreter der ausübenden Mitglieder, die Delegierten zur Generalversammlung und die weiteren Ausschussmitglieder gewählt, einem Gremium, dass der Beratung des Bezirksstellenleiters und der Vernetzung der Rotkreuz-Bezirksstelle in die Gesellschaft dient. Czech...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Das neue „Rote Kreuz“ am Anninger.
2

Rotes Kreuz
Wegkreuz am Anninger wurde erneuert

GUMPOLDSKIRCHEN | „Rund um den Kegelstattweg und den Siebenbrunnengraben sind Hauswälder der Gumpoldskirchner Weinbauern. Vor vielen Jahren ist ein Gumpoldskirchner mit einer Fuhre Holz den Kegelstattweg im Schnee heruntergekommen, unter das Holz gekommen und tödlich verunglückt. Daraufhin wurde das rote Kreuzmarterl von Felix Ressler (geb.1851) gebaut und die Familie des verunglückten Gumpoldskirchners (Name ist leider nicht mehr bekannt) ließ es zu Beginn des 20. Jahrhunderts zum Andenken an...

  • Mödling
  • Alfred Peischl

Espresso App
Auch laufender Botschafter ist immer auf dem Laufenden

BEZIRK MÖDLING. Neuigkeiten aus dem Bezirk, der Region oder aus ganz Niederösterreich - die neue "meinbezirk Espresso"- App bringt Sie mit einem Wisch auf den neusten Stand. Auch der laufende Botschafter des Jugendrotkreuzes, Mödlings Bezirksstellenleiter Michael Dorfstätter, hält sich mit der Espresso-App auf dem Laufenden: „Für mich bedeutet es, aktuell und gut informiert zu sein. Als Mödlinger über meine Heimatstadt, als Lehrer und Bezirkstellenleiter über unseren gesamten Bezirk. Bravo zur...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Der Patient wurde im Rettungswagen stabilisiert.

Maria Enzersdorf
Passanten als Lebensretter

BEZIRK MÖDLING. Auf einem Gehsteig in Maria Enzersdorf beobachtete Passantin Veronika N. wie ein Mann zusammenbrach. Sie zögerte nicht und brachte den Bewusstlosen in die stabile Seitenlage und verständigte den Notruf. Während der Abfrage durch die Leitstelle erlitt der Mann einen Kreislaufstillstand. Dejan K., der ebenfalls stehen blieb um zu helfen begann mit der Herzdruckmassage. Kurz darauf konnte die Wiederbelebung durch den Notfallsanitäter Peter H.  übernommen werden, der zufällig gerade...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Seit Jahresbeginn managed Roman Frauenberger die Rotkreuz-Bezirksstellen Mödling und Brunn.
2

Geschäftsführer Mödling und Brunn
Gemeinsam stärker: Rotes Kreuz verwaltet im Verbund

Die Bezirksstellenleiter Michael Dorfstätter aus Mödling und Gerald Czech aus Brunn präsentieren gemeinsamen Geschäftsführer Roman Frauenberger.   BRUNN/ MÖDLING. „Gemeinsam sind wir der wohl größte Rotkreuz-Bezirk in ganz Niederösterreich“, freuen sich die beiden Bezirksstellenleiter Michael Dorfstätter und Gerald Czech anlässlich der Präsentation der neuen gemeinsamen Verwaltung. Seit Jahresbeginn werden die beiden Rotkreuz-Bezirksstellen gemeinsam durch Roman Frauenberger als Geschäftsführer...

  • Mödling
  • Maria Ecker
Robert Horacek (r.) wurde als Ortsstellenleiter des Roten Kreuz bestätigt.
2

Rotes Kreuz Perchtoldsdorf
Ortsstellenleitung wurde bestätigt

BEZIRK MÖDLING. Der bisherige Ortsstellenleiter Robert Horacek und sein Stellvertreter Alexander Trippel stellten sich mit bewährtem Team erneut der Wiederwahl. Die Wahl erfolgte mit einem durchdachten Hygiene- und Sicherheitskonzept im Clubraum der Ortsstelle in der Franz-Josef-Straße. Solide aufgestellt Robert Horacek (Ortsstellenleiter), Alexander Trippel (Ortsstellenleiter-Stellvertreter) und die Ausschussmitglieder Elisabeth Lindner, Martina Mohrenberger, Agnes Trippel und Sandra Wassmuth...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bereichsrettungskommandant Harald Frimmel-Walser, Bezirksstellenleiter Gerald Czech, Hannes Bubich,  Josef Schmoll

Brunn am Gebirge
Rotkreuz-Auszeichnung für Hannes Bubich

BEZIRK MÖDLING. Über das Verdienstkreuz des Österreichischen Roten Kreuzes konnte sich Hannes Bubich, Chef des Stabes im Bezirkskommando und langjähriger Mitarbeiter beim Roten Kreuz Brunn am Gebirge , freuen. Josef Schmoll, Präsident des Roten Kreuzes NÖ bedankte sich besonders für die inzwischen 50-jährige freiwillige Mitarbeit und Bezirksstellenleiter Gerald Czech bedankte sich bei seinem "Mentoren" im Rotkreuz-Leben. Auch Bereichsrettungskommandant Harald Frimmel-Walser gratulierte...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Staatstrauer: Auch vor dem Mödlinger Rathaus wurde nach dem Terroranschlag von Wien die schwarze Fahne gehisst.

Terroranschlag in Wien
Auch Mödlinger Retter im Einsatz

BEZIRK MÖDLING. Als am Montagabend jene die Schüsse fielen, die das ganze Land in Schockzustand versetzt hatten, war auch das Rote Kreuz Mödling zur Stelle. Fünf Einsatzwagen (drei aus Mödling, zwei aus der Bezirksstelle Brunn) und ein Notarztwagen wurden gegen halb 10 zum Einsatz nach Wien beordert, wo sie sich bis 2 Uhr Früh in Alarmbereitschaft hielten. Die Befürchtung, dass es zu zahlreichen weiteren Verletzten kommen könnte, bewahrheitete sich zum Glück nicht, weswegen kein aktives...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Patrick Slacik, Michael Dorfstätter, Gerhard Poyer, Susanne Stangl AK-Bezirkstellenleiterin und Sandra Wittmann RK-Gebietsbetreuerin
6

Blutspenden in Covid-Zeiten

BEZIRK MÖDLING. Vergangenen Samstag stellte die Arbeiterkammer ab 9.30 Uhr ihren Festsaal zum Blutspenden zur Verfügung. "Das ist notwendig, da Blutspenden in Bussen durch die Sicherheitsvorschriften nicht weiter möglich ist," so die Rotkreuz-Gebietsbetreuerin Sandra Wittmann. Da die Blutkonserven jeweils für 42 Tage haltbar sind, sind regelmäßige Blutspendeaktionen sehr wichtig. Michael Dorfstätter, Rotes Kreuz Bezirkstellenleiter: "Es ist erforderlich einen sicheren Platz für die Spender zu...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Clarissa und Bosco, Daniela und Luna, Rainer und Joy, Sabine und Emil, Berta und Chico (v.l.n.r.)

Rotes Kreuz Brunn
Bissprävention mit Therapiehunden

BEZIRK MÖDLING. Fünf Therpiebegleithundeführerinnen- und Führer der Bezirksstelle Brunn am Gebirge nahmen an der Fortbildung "Bissprävention" teil. In einem zehnstündigen Kurs erfolgte die Ausbildung zum "Instruktor Bissprävention". Somit dürfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Therapiebegleithunde-Staffel Workshops zur Bissprävention in verschiedensten Einrichtungen abhalten.   Hundebissen vorbeugen "Unser erklärtes Ziel ist es, unangenehmen Mensch-Hunde-Begegnungen oder gar...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
6

Tödlicher Arbeitsunfall in Brunn
Zwei Männer verunglückt

BEZIRK MÖDLING. Am frühen Nachmittag kam es heute zu einem folgenschweren Arbeitsunfall. Drei Arbeiter waren in einen Schacht am Gelände des Hotels Böck in Brunn am Gebirge eingestiegen um Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. Kurz nach dem Einsteigen in den Schacht brachen zwei der Arbeiter bewusstlos zusammen, der Dritte konnte sich noch selbst retten. Offenbar war der Schacht aus ungeklärter Ursache mit einem noch nicht näher identifizierten Gas gefüllt. Über den Notruf wurden die...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
"Freude schenken" des Team des öaab Perchtoldsdorf bei der GiveBox: v.l.n.r. Werner Pannagl, Harry Chalupa, Obfrau Daniela Rambossek, Hannes Boeger, Erik Tupy, Petrissa Karall - hockend: Bürgermeister Martin Schuster (re) und GiveBox Projektleiterin Marion Schuster (li) - übrigens nicht verwandt.
2

ÖAAB Perchtoldsdorf
Tombolapreise für guten Zweck

Das diesjährige Familienfest am 1. Mai im Zellpark musste coronabedingt abgesagt werden. Das Team des öaab Perchtoldsdorf mit Obfrau Daniela Rambossek hat nun die Aktion "Freude schenken" gestartet, um die für den 1. Mai vorgesehen gewesenen Tombolapreise - einerseits am Samstag, 30.5.2020, bei der Perchtoldsdorfer GiveBox selber zu verteilen und andererseits dem Team Österreich Tafel in Brunn am Gebirge für interessierte Familien zur Verfügung zu stellen. Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf hat...

  • Mödling
  • Herwig Heider
Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal Blut. Die Maske nahm er nur kurz für das Foto ab.
3

Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal
Blutspenden in Zeiten der Corona-Pandemie

GUMPOLDSKIRCHEN | Blutspenden rettet Leben – auch und gerade in Zeiten wie diesen. Leider haben viele Menschen aus Angst vor Ansteckung ihre Spendenbereitschaft drastisch zurückgeschraubt. Doch viele Menschen nahmen am 30. Mai 2020 die Gelegenheit wahr, um in Gumpoldskirchen Blut zu spenden. Allen voran Bürgermeister Ferdinand Köck, ein regelmäßiger Blutspender, der zum 67. Mal zum Aderlass schritt. Im neuen Turnsaal in der Schulgasse 21 war Platz genug, um die nötigen Sicherheitsabstände zu...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
2

Rettungseinsatz
Erfolgreiche Reanimation in Brunn

BEZIRK MÖDLING. In den frühen Morgenstunden am 30. April 2020 wurde der Rettungstransportwagen Brunn am Gebirge zusammen mit dem Notarzteinsatzfahrzeug Mödling zu einem Einsatz berufen. Ein Patient klagte über Herzbeschwerden. Noch während der Untersuchung erlitt der Mann einen Kreislaufstillstand. Augenblicklich begann das Rettungsteam mit der Reanimation. Durch das rasche Handeln konnte der Patient bald stabilisiert werden.  Zum schnelleren Abtransport ins Krankenhaus Wr. Neustadt wurde der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.