Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Lokales
3 Bilder

BHAK/BHAS Oberwart
Rette Leben - spende Blut: Vortrag in der BHAK/BHAS Oberwart über das 1x1 der Blutspende

Wussten Sie ... ... dass Blut DAS Notfallmedikament Nummer eins ist? ... dass in Österreich etwa 1.000 (!) Blutkonserven pro Tag benötigt werden? ... dass bei einer Blutspende knapp ein halber Liter Blut aus der Armvene entnommen wird? Über das 1 x 1 der Blutspende - und wie vergleichsweise „einfach“ damit Leben gerettet und geholfen werden kann - darüber referierten E-ABI Willibald Weber (Ehren-Abschnittsbrandinspektor) und HBI Manfred Pimperl (Hauptbrandinspektor) in Kooperation mit dem...

  • 26.02.20
Leute
6 Bilder

Närrisches Treiben bei den SANI-KIDS Rechnitz

Wer ganzes Jahr Gutes tut, darf auch mal ausgelassen feiern! Deshalb veranstalteten die Mitglieder der Rotkreuz-Jugendgruppe SANI-KIDS Rechnitz am Freitag eine Faschingsparty. Nach der Kostümprämierung, bei der die Mumie, Leonard Bruckner, den ersten Preis ergatterte, ging es mit lustigen Kinderspielen durch den Nachmittag. Den Abschluss der Feierlichkeit bot das gemeinsame Pizza- und Krapfenessen.

  • 23.02.20
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall bei Bernstein endete für den Fahrer aus dem Bezirk Oberpullendorf tödlich. Die Feuerwehren Bernstein und Holzschlag waren im Bergungseinsatz.
7 Bilder

Bernstein/Mariasdorf
Pkw prallte gegen Baum – Lenker verstorben

Der 78-jährige Unfalllenker aus dem Bezirk Oberpullendorf verstarb auf dem Weg ins Krankenhaus.  BERNSTEIN. Auf der B50 zwischen Bernstein und Mariasdorf kam es am 18. Feber gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Bei der Fahrt von Bernstein in Richtung Oberwart und kam der SUV-Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf aus derzeit unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach einer langen Geraden beim Beginn einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug stieß dabei gegen einen ca. 3 Meter...

  • 19.02.20
Lokales
v.l. Christopher Pommerenke, Andreas Horvath, Ines Steiner, Markus Tuider

Land Burgenland sponsert 5 Defis für First Responder

Oberwart: Schnelle und professionelle Hilfe kann im Ernstfall Leben retten. Genau aus diesem Grund wurde bereits 1993 das System der First Responder ins Leben gerufen. Mittlerweile stehen im Bezirk Oberwart 54 First Responder, hauptberufliche und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes, unentgeltlich rund um die Uhr zur Verfügung. Um eine Reanimation nach einem Herzstillstand erfolgreich durchzuführen, ist ein Defibrillator ein unerlässliches Hilfsmittel. Um First...

  • 17.01.20
  •  1
Gesundheit
Samuel Ertl, Erwin Potzmann und Stefanie Bogacs beim Üben an der Reanimationspuppe

Übungstag für angehende freiwillige Sanitäter des Roten Kreuzes Oberwart

Das Aufgabenspektrum des Roten Kreuzes ist vielseitig, genau wie seine Mitarbeiter, das zeigen auch die aktuellen Praktikanten des Roten Kreuzes Oberwart. Egal ob Polizist Erwin Potzmann, der kurz vor seiner Pension steht, Stefanie Bogacs, die als medizinische Schreibkraft im Krankenhaus Oberwart tätig ist, oder Schüler Ertl Samuel, beim Roten Kreuz haben sie alle ihre passende Aufgabe gefunden. Nach erfolgreicher Absolvierung der theoretischen Ausbildung und nach zahlreichen Praxisstunden...

  • 17.01.20
Lokales

BHAK/BHAS Oberwart
"Verwenden statt verschwenden" in Kooperation mit dem Roten Kreuz

„Verwenden statt verschwenden“ – unter diesem Motto organisierte die Diplomarbeitsgruppe der 5AK der BHAK/BHAS Oberwart einen Workshop für die 1., 2. und 3. Jahrgänge. Das Team rund um Christoph Lucsanics, Selina Prenner, Michelle Grill und Jochen Günser verbrachte dafür bereits im Voraus einen Nachmittag mit der Team Österreich Tafel, um dieses wertvolle soziale Projekt hautnah zu erleben. Im Informationsvortrag vor Weihnachten gab die Diplomarbeitsgruppe vorab einen Überblick über die SDG's...

  • 13.01.20
Lokales
Bei der Verabschiedung: Michaela Schmölzer-Pfingstl, Oliver Kulovics, Mathias Riegler, Jan-Michael Theiler, André Höfer, Mag. Rudolf Luipersbeck, Erwin Hanzl

Rotes Kreuz Oberwart
Fünf engagierte Zivildiener verabschiedet

Das Rote Kreuz Oberwart verabschiedete engagierte Zivildiener. OBERWART. Nach einmonatiger intensiver Ausbildung zum Rettungssanitäter und achtmonatiger Tätigkeit beim Roten Kreuz Oberwart war es Ende Dezember Zeit, Abschied von Oliver Kulovics, Mathias Riegler, Jan-Michael Theiler, Philipp Bauer und André Höfer zu nehmen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen, zusammen mit Dienstführer Erwin Hanzl, Dienstführer Stellvertreterin Michaela Schmölzer-Pfingstl und Bezirksstellenleiter Rudolf...

  • 11.01.20
Leute

SANI-KIDS Rechnitz unterstützen Familie Golacz

Bei der Jugendrotkreuzgruppe SANI-KIDS Rechnitz wird GEMEINSCHAFT groß geschrieben. Nachdem der 16 jährige René Golacz, selbst Mitglied bei der Jugendgruppe, im Dezember des Vorjahres einen schweren Unfall erlitt, kamen auf seine Familie, auf Grund der Therapien und der Umbauarbeiten im Haus, einige finanzielle Herausforderungen zu. Aus diesem Grund beschlossen die Mitglieder der SANI-KIDS ihrem Freund und Kollegen René und dessen Familie etwas unter die Arme zu greifen. Am Freitag wurde dann...

  • 28.12.19
  •  1
Politik

Landeshauptmann Doskozil zu Gast beim Roten Kreuz Oberwart

Am Samstag, 21. Dezember, stattete Landeshauptmann Hans Peter Doskozil den freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes Oberwart einen Besuch ab. Zusammen mit Dienstführer Erwin Hanzl und Bezirksstellenleiter Rudolf Luipersbeck wurde die aktuelle Situation auf der Rettungsdienststelle begutachtet und die Baupläne für das neue Dienstellengebäude präsentiert. ,,Aufgrund der stetig steigenden Auslastung im Rettungsdienst platzen wir hier schon aus...

  • 28.12.19
Lokales
LH Hans Peter Doskozil besuchte das Rote Kreuz in Oberwart.

Rotes Kreuz Oberwart
Weihnachtsbesuch von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil war zu Gast beim Roten Kreuz Oberwart. OBERWART. Am Samstag, 21. Dezember, stattete LH Hans Peter Doskozil den freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeitern des Roten Kreuzes Oberwart einen Besuch ab. Zusammen mit Dienstführer Erwin Hanzl und Bezirksstellenleiter Rudolf Luipersbeck wurde die aktuelle Situation auf der Rettungsdienststelle begutachtet und die Baupläne für das neue Dienstellengebäude präsentiert. "Aufgrund der stetig steigenden...

  • 28.12.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart barg ein verunfalltes Auto.
8 Bilder

Stadtfeuerwehr Oberwart
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Die Stadtfeuerwehr Oberwart absolvierte den nächsten Einsatz nach einem Verkehrsunfall. OBERWART. Die Einsatzserie der Stadtfeuerwehr Oberwart nimmt kein Ende. Nach dem einsatzreichen Wochenende folgte am Montag, 23. Dezember, die nächste Alarmierung. Ein PKW war von der Straße abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Dieser wurde von der Stadtfeuerwehr geborgen. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Oberwart...

  • 23.12.19
Politik
Weihnachtsspende ans Rote Kreuz: Rot Kreuz-Ortsstellenleiter Ernst Imre, Bgm. LA Georg Rosner und Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Rudolf Luipersbeck

Stadtgemeinde Oberwart
Spende für Rotes Kreuz Oberwart übergeben

OBERWART. Weihnachtswünsche in Kartenform von Bürgermeister LA Georg Rosner gibt es seit dem vergangenen Jahr nicht mehr. Stattdessen werden karitative Institutionen und Vereine unterstützt. Heute wurden 500 Euro an die Bezirksstelle des Roten Kreuz übergeben. "Es ist mir ein besonderes Anliegen, diese Rettungsorganisation zu unterstützen. Das Rote Kreuz ist da, um zu helfen und die Arbeitsweise der zahlreichen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen ist geprägt vom Einsatz und dem Engagement für die...

  • 16.12.19
Lokales
Die Team Österreich-Tafel in Oberwart hat eine neue Ausgabestelle.
3 Bilder

Oberwart
Neue Ausgabestelle für Team Österreich Tafel

Die Mitarbeiter der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes in Oberwart geben seit Jahren Lebensmittel an Bedürftige aus – seit 30. November in einer neuen Ausgabestelle. OBERWART. „Verwenden statt verschwenden!“ – unter diesem Motto setzt das Rote Kreuz mit seinem österreichweiten Projekt „Team Österreich Tafel“ seit beinahe 10 Jahren neue Akzente in Sachen Armutsbekämpfung. Im Bezirk Oberwart wurde dieses Projekt von Anfang an besonders ernst genommen und durch viele engagierte...

  • 03.12.19
Lokales
Die Feuerwehr Pinkafeld und HTL Pinkafeld erhielten die Auszeichnung in der Kategorie "Feuerwehr" für ihr Kooperationsprojekt
5 Bilder

Sicherheitspreis Burgenland
Rechnitzerin Barbara Tader ist "Blaulichtheldin 2019"

Drei Preisträger im Bezirk Oberwart wurden mit dem Sicherheitspreis ausgezeichnet. BEZIRK OBERWART. Am Dienstagabend wurden in Eisenstadt die Sicherheitspreise des Landes Burgenland vergeben. Die Sicherheitspreise des Landes wurden heuer zum sechsten Mal in acht Kategorien vergeben. Von den Blaulichtorganisationen und Sicherheitsdienstleistern wurden aus ihrem jeweiligen Bereich verdienstvolle Mitarbeiter nominiert, die besondere Leistungen für die Bevölkerung erbracht haben. Aus allen...

  • 06.11.19
  •  2
Lokales
Nach Beratung mit dem Roten Kreuz wurde der passende Standort für den neuen Defi gefunden und das Gerät wurde gemeinsam mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes installiert.

UNIQA Stiftung und Stadtgemeine Oberwart
Neuer Defibrillator in der Oberwarter Badgasse

Bei Herzstillstand ist schnelle Hilfe entscheidend, daher wurde in Kooperation zwischen UNIQA und der Stadtgemeinde Oberwart ein Defibrillator im öffentlichen Raum installiert. Defibrillator kann Leben retten OBERWART. In Österreich sterben jährlich rund 12.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Ein Drittel dieser Todesfälle ereignet sich außerhalb von Krankenanstalten. Damit ist der plötzliche Herztod, bei dem in der Mehrzahl der Fälle ein primäres Kammerflimmern ohne nachweisbaren Auslöser...

  • 29.10.19
Lokales
GLASHÜTTEN bei Schlaining: 
Bgm. Christian Pinczker, Vbgm. Martin Pinczker, Markus Pinczker, Andreas Voith, Rudi Voith, Matthias Schneemann und Rudolf Luipersbeck
2 Bilder

Unterkohlstätten
Alle fünf Ortsteile mit Defibrillatoren ausgerüstet

Voller Stolz durften Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck, Ortsstellenleiter Matthias Schneemann und Bürgermeister Christian Pinzker zwei neue Defibrillatoren überreichen. UNTERKOHLSTÄTTEN. Nachdem in den vergangen Jahren bereits die Ortsteile, Unterkohlstätten, Günseck und Holzschlag mit den elektronischen Lebensrettern ausgerüstet wurden, bekamen nun auch die Ortsteile Oberkohlstätten und Glashütten bei Schlaining ihre eigenen Defis überreicht. Da die Defibrillatoren von der...

  • 22.10.19
Lokales
Das Rotkreuz-Team informierte im EO zum Thema Wiederbelebung.
14 Bilder

Oberwart
"Tag der Wiederbelebung" im EO

OBERWART. Im Burgenland wurden am Mittwoch, 16. Oktober, an elf Standorten in sieben Städten das Erkennen eines Notfalls und die Einfachheit der Wiederbelebungsmaßnahmen in den Fokus gerückt. Grund dafür ist der weltweit begangene "Tag der Wiederbelebung". In Oberwart war das Rote Kreuz mit einem Team im eo Einkaufszentrum Oberwart vorort, um Passanten, auf die Bedeutung von Reanimation aufmerksam zu machen und gleichzeitig auch die Scheu davor zu nehmen. Bis zu 12.000 Herzinfarkte im...

  • 17.10.19
  •  1
Leute
Holzer Markus, Steurer Marie und Schranz Ewa erhielten Rot-Kreuz-Kristall für die meisten Runden.
4 Bilder

SANI-KIDS Rechnitz veranstalteten Charity-Lauf

Die Rot Kreuz Jugendgruppe SANI-KIDS Rechnitz lud am Samstag zum Charity Lauf ,,Laufen für ein Lachen“. Dieses Jahr fand die Veranstaltung zum ersten Mal rund um den idyllischen Rechnitzer Badestausee statt. Nach dem Startschuss, durch Jugendgruppenleiter Robert Oswald, gab es für die Läufer, Walker, Spaziergänger und auch Rollstuhlfahrer Runden mit der Länge von 873m zu absolvieren. ,,Besonders freuten wir uns Mitglieder des Sporteams des Wohnheimes Kastell Dornau und auch Mitglieder der...

  • 13.10.19
Leute

Rotes Kreuz Oberwart verabschiedet engagierte Zivildiener

Nach 9 Monaten voller Erfahrungen, Herausforderungen, aber auch Spaß, ist es nur Zeit sich von 7 Zivildienern des Roten Kreuzes Oberwart zu verabschieden. Eberhardt Maximilian, Korittnig Gabriel, Ruiter Stefan, Schmelzer Pascal ,Stelzer Julian, Nikola Subosits und Wappel Dominik haben ihren Zivildienst beim Roten Kreuz mir Bravour gemeistert. Nach dem traditionellen Abschlussessen, gemeinsam mit dem Dienstführer Erwin Hanzl, überreichten die jungen Männer, als Dank für die vergangenen...

  • 30.09.19
Motor & Mobilität
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
3 Bilder

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • 14.08.19
Lokales

Kommentar
Ehrenamtliche tragen die Gesellschaft

"Vereine sind das Rückgrat der Gemeindepolitik", strich Bgm. Norbert Sulyok deren Bedeutung im Rahmen der Jubiläumsfeier 55 Jahre SV Kirchfidisch hervor und auch ASVÖ-Präsident Robert Zsifkovics und Vizebgm. Willibald Gabriel strichen die Leistungen der Ehrenamtlichen hervor. Ohne deren unzähligen Freiwilligenstunden in ihrer Freizeit ginge es der Gesellschaft, ja dem gesamten Staat schlecht. "Vereine sind das Rückgrat der Gemeindepolitik", strich Bgm. Norbert Sulyok deren Bedeutung im Rahmen...

  • 05.08.19
Leute
Die Rotkreuz Jugendgruppe ROKIKOs beim Anschneiden der Geburtstagstorte
30 Bilder

Jubiläum
Jugendrotkreuz Kohfidisch feiert 20 Jahre

Am Sonntag veranstalteten die Mitglieder der Jugendrotkreuzgruppe ROKIKOs anlässlich des 20-jährigen Bestandsjubiläums einen Frühschoppen im Garten des JRK Hauses Kohfidisch. KOHFIDISCH. Unter den zahlreichen Besuchern fanden sich auch Ehrengäste, wie Bgm. Norbert Sulyok, Vizegbm. Willibald Gabriel und LH Hans Peter Doskozil, sowie Rotkreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Luipersbeck. Auch andere Rot Kreuz-Jugendgruppen, wie die Red Cross Teenes Güssing oder die SANI-KIDS Rechnitz, waren...

  • 05.08.19
  •  1
Lokales
Das Kinderzeltlager in Rechnitz machte den Kids viel Spaß.
7 Bilder

Rechnitz
Tolles Kinderzeltlager bei der Kenyeri-Mühle

37 Kinder erlebten bei der Kenyeri-Mühle ein Wochenende voll Spiel, Spaß und Spannung. RECHNITZ. Das Wochenende begann für die Kinder wie jedes Jahr am Freitag um 14 Uhr im Faludital. Nach Abschied von den Eltern, ging es gemeinsam zurück zur Mühle. Nach Gruppeneinteilung und Zeltbezug ging der Spaß dann richtig los. Da dieses Jahr einige Kinder zum ersten Mal dabei waren, starteten wir mit ein paar Kennenlernspielen. Danach ging es weiter mit dem jährlichen Bemalen der T-Shirts und...

  • 11.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.