Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

  18

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
Rotes Kreuz Spittal verabschiedet drei verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand

Viele Rotkreuzuniformen am Stadionparkplatz in Spittal – was ist da los? Eine große Anzahl an Rotkreuzmitarbeitern bildete Ende Juni ein imposantes Spalier, um geschätzte Kollegen in den Ruhestand zu verabschieden. Die letzte hauptberufliche Dienstfahrt für Balthasar Brunner und Hans-Peter Ofner durch ein Meer von Uniformen. Damit haben die zwei beliebten Mitarbeiter nicht gerechnet und somit war die Überraschung groß. Mit Dankesplakaten wurde die Abschiedsfahrt begleitet. Bei einem Imbiss -...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
In Rotes Kreuz Pension: Brunner, Wandaller und Ofner.
 1   4

Spittal/Rotes Kreuz
Drei Karrieren gingen zu Ende

Das Rote Kreuz Spittal verabschiedete Balthasar Brunner, Hans-Peter Ofner und Manfred Wandaller nach achtzig gemeinsamen Jahren in den verdienten Ruhestand. SPITTAL. Eine große Anzahl an Rotkreuzmitarbeitern bildete Ende Juni ein imposantes Spalier, um  geschätzte Kollegen in ihren Ruhestand zu verabschieden. Die letzte hauptberufliche Dienstfahrt für Balthasar Brunner und Hans-Peter Ofner erfolgte durch ein Meer von Uniformen. Mit Dankesplakaten wurde die Abschiedsfahrt begleitet. Bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
AMS-Landesgeschäftsführer Peter Wedenig, Siegfried Capellari, der 2018 über das AMS zum Roten Kreuz kam, sowie Rotkreuz-Präsident Präsident Peter Ambrozy.

Ausbildung
Kooperation vom Roten Kreuz und dem AMS bietet neue Jobchancen

Das Rote Kreuz und das Arbeitsmarktservice Kärnten ermöglichen Arbeitssuchenden seit 2006 eine Ausbildung zum Rettungssanitäter. Heute startet bereits der 20. Kurs. KÄRNTEN. Bereits 400 Personen wurden in den letzten Jahren erfolgreich zum Rettungssanitäter ausgebildet. Da das Rote Kreuz immer wieder neue Sanitäter in ganz Kärnten benötigt, hat sich das AMS im Jahre 2006 als starker Kooperationspartner für die Ausbildung herausgestellt. „Wir haben die Kooperation 2006 – in einer Phase, in...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Danke der Faschingsgilde Spittal

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
Faschingsgilde Spittal unterstützt die „Team Österreich Tafel“

Nicht nur während der Faschingszeit ist die Faschingsgilde Spittal aktiv, sondern auch während des Jahres unterstützt sie immer wieder karitative Einrichtungen. „Wir haben uns entschlossen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Team Österreich Tafel Spittal des Roten Kreuzes in der jetzigen so fordernden Zeit mit 50 wiederverwendbaren Mund-Nasen-Schutzmasken aus Stoff zu unterstützen“, freuen sich Kanzler Peter Schober und seine Minister. Jeden Samstag werden mehr als 120 Klienten im Bezirk...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
Die Faschingsgilde Spittal spendete für die Mitarbeiter der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes Spittal insgesamt 50 Mund-Nasen-Schutzmasken aus Stoff.

Spittal
Team Gesundheit Schutzmasken für Tafel Mitarbeiter

Faschingsgilde Spittal spendete an Mitarbeiter der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes in Spittal 50 Mund-Nasen-Schutzmasken aus Stoff. SPITTAL. Nicht nur während der Faschingszeit ist die Faschingsgilde Spittal aktiv, sondern auch unterm Jahr unterstützt sie immer wieder karikative Einrichtungen. In dieser so fordernden Zeit stellten sich Kanzler Peter Schober und Co. bei der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes Spittal mit einer Spende von insgesamt 50 wiederverwendbaren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Baustellenbereich Koschatstraße.

Spittal
Bauarbeiten sorgen für Verkehrsbehinderungen

Die Koschatstraße in Spittal ist ab Montag, 25. Mai, zwischen dem Kreisverkehr Rotes Kreuz und der Litzelhofenstraße wegen Kanalanschlussarbeiten für drei Tage gesperrt. Neuverlegung der Wasserleitungen sorgt ab 25. Mai für Probleme in der Tiroler Straße. Zusätzlich: 3-tägige Frates-Sperre. SPITTAL. Im Zuge von Kanalanschlussarbeiten seitens der Firma Strabag AG ist die Koschatstraße zwischen dem Kreisverkehr Rotes Kreuz und der Litzelhofenstraße von Montag, dem 25. Mai 2020 bis Mittwoch,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Resch und Frisch spendete in dieser fordernden Zeit Pizzen und Gebäck als Stärkung an das Rote Kreuz.
 1  1

Spittal
Stärkung für das Rote Kreuz

Die Firma „Resch und Frisch“ stellte sich beim Roten Kreuz Spittal mit Tiefkühlpizzen und Gebäck ein. SPITTAL. Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Spittal sind in Corona-Zeiten besonders gefordert. Resch und Frisch nahm dies zum Anlass und stellte sich bei Bezirksstellenleiter Franz-Josef Leitner und dessen Team dankend mit einer Stärkung in Form von Tiefkühlpizzen und Gebäck ein. Außendienstmitarbeiterin Carolina Grötschl-Moll aus Seeboden berichtet von ihrer netten Idee: „Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr Radenthein konnt rasch "Brand aus" vermelden. Ein Eingreifen weiterer Einsatzkräfte war nicht mehr notwendig.
  2

Radenthein
Brennender Wäscheständer löste Feuerwehreinsatz aus

In einem Mehrparteienhaus in Radenthein geriet ein Wäscheständer in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer mittels Nasslöscher rasch löschen. RADENTHEIN. Am Mittwoch, dem 15. April 2020, wurden die Feuerwehren Radenthein, Untertweng und St. Peter kurz nach 6.00 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Am Einsatzort, einem Mehrparteienhaus in Radenthein, fanden die Einsatzkräfte im Stiegenhaus vor einer Wohnung einen brennenden Wäscheständer vor. Die FF Radenthein konnte den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bäckerei Kniesek spendet in Krisenzeit für das Rote Kreuz Obervellach.

Corona-Virus
Bäckerei spendet - Zeichen der Wertschätzung für das Rote Kreuz

Als Zeichen der Wertschätzung spendet die Bäckerei Kniesek in Krisenzeit Gebäck für das Rote Kreuz Obervellach.  SPITTAL/DRAU. Die Bäckerei Kniesek stellt den Obervellacher Sanitätern in Zeiten der Corona-Krise täglich unentgeltlich frisches Gebäck zur Verfügung. Mit dieser Geste möchten die Mitarbeiter der Bäckerei ihre Wertschätzung für den täglichen Einsatz des Roten Kreuz ausdrücken. „Für euren unermüdlichen Einsatz für die Menschen in Ausnahmesituationen bedanken wir uns“, schrieb...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Dellafior
Anzeige
  2

Als Danke und Zeichen unseres Respekts
DANKE

Liebe Meerjungfrauen und Osterhasen! Man kann gar nicht oft genug DANKE sagen! Von jeder verkauften Flosse gehen € 5 ,-- direkt an das österreichische Rote Kreuz als Danke und Zeichen unseres Respekts. Aktion läuft vom 14.03.2020 bis 23.03.2020 #meerjungfrau #meerjungfrauenflosse #mermaid #mädchen #geschenkideen #osterdeko #osternest #roteskreuz

  • Kärnten
  • Spittal
  • Fintastic Meerjungfrauen Shop und Schwimmen
Im Dienst der guten Sache: Dir. Adolf Lackner, RK-Ausbildungsreferent Dietmar Koplenig, Ausbildungsleiter Gerald Schnitzer und Balthasar Brunner, die Diplomanden Iris Lerchster, Christina Moser, Lukas Gigler und die Projektleiterin Prof. Christa Hilweg-Wolte

Spittal
Schüler stellen sich in Dienst der guten Sache

Schüler der HLW Spittal zeigen hohes soziales Engagment, sie engagieren sich im Rettungsdienst des Roten Kreuzes und bei der Team Österreich Tafel. SPITTAL/DRAU. Die Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Spittal (HLW) zeigt hohes soziales Engagement. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz gestalteten Schülerinnen und Schüler mit ihrer Professorin Christa Hilweg-Wolte ein Maturaprojekt, welches noch über Jahre im gesellschaftlichen Leben erkennbar sein wird. Die Schüler...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Helfen: First Responderin Maria Schwarzenbacher und Radentheins Ortstellenleiterin Marliese Brachmaier

Rotes Kreuz
Ersthelferin für Radenthein und Kaning

Maria Schwarzenbacher, freiwillige Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz, ist ab sofort auch als Ersthelferin im Bereich Kaning in Radenthein im Einsatz. KANING/RADENTHEIN. Seit über drei Jahren ist Maria Schwarzenbacher freiwillige Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz. Ab sofort wird die Floristin auch als First Responderin für den Bereich Kaning in Radenthein tätig sein. Beim Roten Kreuz Radenthein wurde ihr von Ortsstellenleiterin Marliese Brachmaier ein First Responder Rucksack...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Friedrich Linko koordiniert das Projekt "betreutes Reisen" des Roten Kreuz im Bezirk Spittal.

Urlaub
Rotes Kreuz bietet betreutes Reisen an

Das Rote Kreuz Spittal bietet 2020 betreutes Reisen an. Das Angebot umfasst Tagesfahrten, Urlaub und Erholung am Meer bis hin zur Fernreise nach Australien... BEZIRK SPITTAL. Urlaub machen, andere Kulturen kennen lernen und andere Orte besichtigen – das ist der Wunsch vieler Menschen. Doch nicht alle können reisen, denn ihre körperlichen Beschwerden und die Angst im Notfall allein zu sein, schreckt sie ab. Das Rote Kreuz Spittal bietet in Kooperation mit Ruefa betreutes Reisen an. Sicherheit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sportlich: Sepp Stranig, Rene und Dietmar Koplenig

Greifenburg
Sportlicher Jahresabschluss

Mario Weiß holte sich den Sieg beim Greifenburger Silvesterlauf, auch das Rote Kreuz war vertreten. GREIFENBURG. 48 Teilnehmer nahmen heuer den Greifenburger Silvesterlauf in Angriff. Mario Weiß bewältigte die vier Kilometer lange und über 350 Höhenmeter führende Strecke am schnellsten und holte sich in der Zeit von 17.55 Minuten den Tagessieg. Mit dabei war auch ein Team des Roten Kreuz aus Spittal. Die Rot-Kreuzler Dietmar Koplenig und Sepp Stranig bewältigten die Distanz gemeinsam mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am PKW entstand hoher Sachschaden.

B98
Mit Auto umgekippt

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Spittal war mit seinem PKW auf der Millstätter Bundesstraße gegen eine Betonschutzwand gefahren und in weiterer Folge umgekippt. Der Lenker wurde vom Roten Kreuz ärztlich versorgt, am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden. DELLACH. Ein 58-Jähriger war am 30. Dezember mit seinem PKW auf der Millstätter Bundesstraße (B98) im Ortsgebiet von Dellach unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Lenker plötzlich rechts von der Fahrspur ab und fuhr auf eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Immer im Einsatz: Sabine Eichberger, Martina Laggner, Heidi Staudacher, Carmen Egger
  2

Spittal
Neue Hospizleitung für das Rote Kreuz

Heidi Staudacher folgt beim Roten Kreuz Spittal  Martina Laggner als Hospizleitung nach. SPITTAL. Beim Roten Kreuz in Spittal gab es einen Wechsel der Gruppenleitung „Hospiz“. Martina Laggner übergab aus zeitlichen Gründen nach sechs Jahren intensiver ehrenamtlicher Arbeit ihr Amt. Hospiz bedeutet liebevolle Begleitung und Betreuung von Sterbenden auf ihrer letzten Reise. Zuwendung und Kommunikation nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. Martina Laggner ist es ein großes Anliegen, dass...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Spittal
Nach Arbeitsunfall im Krankenhaus

In einem Handelsbetrieb in Spittal kippte ein Metallregal um. Ein 49-jähriger Arbeiter wurde getroffen und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.  SPITTAL. Ein Arbeiter aus der Gemeinde Paternion nahm Mittwoch Vormittag in einem Lagerraum eines Handelsbetriebes in Spittal/Drau ein Eckprofil für Kühlzellen aus einem ca. drei Meter hohen nicht an der Wand befestigten Metallregal. Dabei kippte das Regal nach vorne und weitere Eckprofile, die auf der obersten Ablagefläche und auf der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rotkreuzler Michael Brachmaier, Eduard Brachmaier mit Radentheins Bürgermeister Michael Maier

Radenthein
Bürgermeister mit Rot Kreuz Wagen unterwegs

Radentheins Bürgermeister Michael Maier erlebte den Alltag der Rettungssanitäter zwölf Stunden mit. RADENTHEIN. Im Bezirk Spittal sind insgesamt 625 freiwillige Mitarbeiter beim Roten Kreuz aktiv, davon arbeiten 375 Freiwillige im Rettungsdienst. Eine Ortsrettungsstelle gibt es in Radenthein auch. Dort freute man sich kürzlich über einen prominenten Praktikanten. Bürgermeister Michael Maier fuhr für zwölf Stunden in einem Rettungswagen mit und erlebte so den Alltag der Rettungssanitäter. Er...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Rotes Kreuz Landesreisebeauftragte Ehrengard Kraze und Bezirksreisebeauftragter für Spittal Fritz Linko nehmen Jubilarin Hertha Mahr in ihre Mitte.
  2

JUBILARIN
Hertha Mahr feiert ihren 100er in Kroatien

Hertha Mahr feiert heute ihren 100. Geburtstag. Ihren Ehrentag verbringt die Spittalerin an der kroatischen Adriaküste in der beliebten Ferienortschaft Selce. Dorthin reiste die rüstige Pensionisten mit einem Team des Roten Kreuz, das betreutes Reisen anbietet. Die Woche Spittal gratuliert der Jubilarin zum heutigen Ehrentag. SPITTAL. Seit mehr als zehn Jahren bietet das Rote Kreuz in Kärnten den Service des „Betreuten Reisens“ für Menschen an, die alleine nicht mehr in den Urlaub fahren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sind ehrenamtlich im Rahmen der freiwilligen Sozialbegleitung im Bezirk Spittal tätig: Koordinatorin Sabine Eichberger und Henriette Steiner
  2

Rotes Kreuz Kärnten
Freiwillige Sozialbegleitung unterstützt in Notlagen

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Roten Kreuz unterstützen hilfsbedürftige Menschen in Notlagen. SPITTAL. Mit der freiwilligen Sozialbegleitung bietet das Rote Kreuz Kärnten persönliche Unterstützung ohne kommerziellen Hintergrund für Menschen in Notsituationen und schwierigen sozialen Lagen. Im Bezirk Spittal werden die Einsätze von Sabine Eichberger koordiniert. Die nächste Ausbildung startet ab 21. September. Hilfestellung in NotsituationenDie freiwillige Sozialbegleitung ist eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
171 Sportler waren bei der Almthrophy mit dabei.
  3

SPORT
Rotkreuzler zeigten sich sportlich

Die 8. Almtrophy hinauf zur Christebauerhütte oberhalb von Pusarnitz verlangte den Teilnehmern wieder alles ab.  PUSARNITZ. 171 Biker und Bikerinnen stellten sich heuer der Herausforderung der 8. Almtrophy und kämpften sich die über zehn Kilometer und 1.060 Höhenmeter führende, kräfteraubende Strecke hinauf zur Christebauerhütte auf 1.600 Meter Seehöhe. Am schnellsten war Andreas Gatterer (Fliesen Gatterer Legends), der den Weg in 47:19,8 Minuten bewältigte und sich damit den Einzelsieg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dr. Martin Pirz (Vizepräsident RK Kärnten), Anna Gatterer (Betreuerin), Julia Maier, Lilly Gabl, Catharina Pichorner, Sahra Kampitsch, Leoni Ebenwalder, Victoria Thaler, Julia Wandaler und Philipp Steiner (beide Betreuer)
  3

Oberkärntner Rotkreuzler zeigten Bestleistungen bei Landesjugendbewerb

Landesjugendreferent Hellmuth Koch übergibt seine Funktion an Anna Oppelmayer. BEZIRK SPITTAL. Gleich vier Jugendgruppen aus Greifenburg, Radenthein und Spittal/Drau traten beim Landesjugendbewerb in der Kategorie Silber und Bronze an. Die Leistungsabzeichen erreichten die Spittaler Gruppen souverän. Besonders stolz kann die Gruppe Spittal/Drau sein, die beim ersten Antreten überhaupt im Bewerb „BRONZE“ den 2. Platz erreichte. Szenario Bei einer Grillfeier kommt es zu einem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall mit Autoabsturz
  3

Winklern
Rettungsorganisationen im Mölltal üben gemeinsam

WINKLERN. Das Rote Kreuz Winklern übte gemeinsam mit fünf Feuerwehren der Umgebung sowie der Bergrettung Winklern auf dem Winklerner Berg für den Ernstfall. Schwerer Unfall Die Unfallannahme war ein schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugabsturz auf einer abgelegenen Forststraße. Mehrere teils schwer verletzte und eingeklemmte Personen waren betroffen. Weiters wurde eine Personenrettung aus dem steilen Gelände durch die Bergrettung beübt und ein anschließend entstandener Waldbrand wurde durch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Drei Fahrzeuge waren bei dem schweren Autounfall auf dem Autobahnzubringer in Lendorf beteiligt
  6

Lendorf
Schwerer Verkehrsunfall auf der A10 Tauernautobahn

LENDORF. Auf dem Autobahnzubringer Lendorf passierte heute, Mittwoch, ein schwerer Autounfall mit zwei Fahrzeugen. Laut ersten Informationen wurden das Rote Kreuz sowie die Feuerwehren Spittal, Lendorf, Seeboden und Lieserhofen zu den Aufräumarbeiten gerufen.  Fotos: Feuerwehr Seeboden

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.