Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
  4

Kuchl
Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag

Am Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zu einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag und eingeklemmter Person gerufen. KUCHL. Im Ortsteil Garnei, auf der B 159 in Fahrtrichtung Hallein, etwa 100 Meter nach der Autobahnabfahrt - war ein PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und wurde um einen Baumstamm katapultiert. Beifahrerin eingeklemmt Während der verletzte Fahrzeuglenker selbstständig aus dem Fahrzeug klettern konnte, war die verletzte Beifahrerin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die 99-jährige Ida Herbst aus dem Seniorenwohnheim Hallein freut sich über die Blumen.

Hallein und Puch
Blumen zaubern Senioren ein Lächeln ins Gesicht

Über Orchideen, Usambaraveilchen und Co. freuten sich heute die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnhäuser des Roten Kreuzes Salzburg in Hallein und Puch und Elsbethen.  HALLEIN/PUCH. „Die Blumen sind für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine willkommene und schöne Abwechslung in der aktuellen Situation. Sie zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht, verbreiten gute Laune und sorgen definitiv für Frühlingsstimmung“, freut sich Andrea Gabl, Leiterin Pflege und Betreuung beim Roten Kreuz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Feuerwehr musste die Einsatzfahrzeuge parken, aufgrund der Enge in Hallein konnten sie den Ort nur zu Fuß erreichen.
  4

Hallein
Mehrere Personen waren bei Kellerbrand eingeschlossen

In den frühen Morgenstunden ist es zu einem Kellerbrand in Hallein gekommen, mehrere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ging am Dienstag früh ein Keller in Hallein in Flammen auf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten einige Personen das Haus nicht mehr über die Stiege verlassen und wurden eingeschlossen. Die Feuerwehr war aufgrund der Gassenenge gezwungen das Haus zu Fuß zu erreichen, und rettete die eingeschlossenen Personen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Rote Kreuz Hallein mit dem Spender bei der Übergabe des Defibrillators. (v.l.n.r. ORR Peter Steiner, Herr Adolf Wiebecke, KK Markus Holzer)

Für den Ernstfall gerüstet
Ein Defibrillator als Geschenk fürs Rote Kreuz Hallein

Zukünftig hat das Rote Kreuz Hallein dank eines Spenders im Ernstfall einen Defibrillator mehr. HALLEIN. Das Rote Kreuz Hallein ist sehr dankbar über die Sachspende von Adolf Wiebecke. Er schenkte den Sanitätern einen "LIFEPAK 15 Monitor" Defibrillator für den Ernstfall. „Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Adolf Wiebecke für diese großzügige Unterstützung. Wir sind sehr froh über Sach- und Geldspenden aus der Bevölkerung. Eine Eigenanschaffung hätte uns mehrere Tausend Euro...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Drei Personen wurden offenbar unbestimmten Grades verletzt und mussten in das LKH und UKH Salzburg verbracht werden

Puch bei Hallein
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Lastwagen

In den Morgenstunden des 30. Jänner kam es auf Höhe des Gewerbegebietes Puch/Urstein zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. PUCH BEI HALLEIN. Der Lenker eines Pkw prallte laut Polizei auf der Urstein Nord Straße aus bislang ungeklärter Ursache gegen den Lkw einer 53-jährigen Halleinerin. Der Pkw-Lenker, ein 36-jähriger ungarischer Staatsangehöriger, seine beiden Mitfahrer, ein 28-Jähriger und ein 23-Jähriger, jeweils ukrainische Staatsangehörige, wurden dabei laut Polizei...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Es waren 85 Bergretter der Ortsstellen Abtenau, Annaberg, Golling und Hallein rund fünf Stunden bei der Bezirksübung im Einsatz.
  3

Großangelegte Übung
Die Bergretter sind wieder fit für den Ernstfall

"Sieben Skitourengeher im Bereich Wandalm verschüttet!" Diese Meldung stand am Beginn der diesjährigen Winterübung des Bezirkes Tennengau.  ABTENAU. Von einer achtköpfigen Tourengruppe werden sieben Personen im Bereich Wandalm verschüttet. Die unverschüttete Person kann über Handy einen Notruf absetzen und dem Einsatzleiter der Ortsstelle Abtenau, Wallinger Martin, erste Informationen geben. Es gibt vom Melder keine genaue Angaben, wer oder ob überhaupt von den Verschütteten LVS-Geräte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
  5

Erste-Hilfe-Stammtisch
Modeschüler gestalten hollywoodverdächtige Wunden

Modeschüler aus Hallein schminken und shooten Verletzungen für Erste-Hilfe-Stammtisch-Fyler und -Plakat des Roten Kreuzes in Bayern. HALLEIN. Ab Februar soll es einen Erste-Hilfe-Stammtisch der ehrenamtlichen Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) geben. Dort wird dann in gemütlicher Runde gemeinsam Wissen über Erstversorgung von Verletzten aufgefrischt. Bei den Vorbereitungen kommt die Modeschule Hallein ins Spiel, denn es werden Flyer und ein Plakat benötigt. Die Modeschüler...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Michael Kretz übergab den "Defi" in Anwesenheit von Hermann Häckl und Michael Hauser an Sabine Kornberger-Scheuch.
 2   Video

Erste Hilfe, die mit Ihnen spricht
Bezirksblätter sponserten Lebensretter für den Gaisberg

Ein Bericht mit Video. SALZBURG (tres). Zum zehnten Jubiläum ihres Salzburger Regionalitätspreises sponserten die Bezirksblätter Salzburg der Stadt Salzburg einen neuen Lebensretter: einen Defibrilator. "Wir haben uns für einen Ort in Salzburg entschieden, der stark frequentiert ist. Es handelt sich um den Gaisberg, einem beliebten Ausflugsziel", erklärt Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg. Ein Defibrilator kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Die Stadtpolizei Hallein nahm Kontakt mit der Freiwilligen Feuerwehr Hallein auf und wurde entschieden über ein Badfenster in die Wohnung einzusteigen.

Hallein
Eingeschlossene Person konnte befreit werden

Die gesuchte Person konnte laut Polizei neben ihrem Bett liegend angetroffen werden. HALLEIN (red). Die Stadtpolizei Hallein wurde laut Eigenangaben von einem Halleiner Taxiunternehmen verständigt, dass eine abzuholende Frau weder die Türe öffne, noch telefonisch erreichbar sei, und es sich Sorgen mache. Die Stadtpolizei Hallein nahm Kontakt mit der Freiwilligen Feuerwehr Hallein auf und wurde entschieden über ein Badfenster in die Wohnung einzusteigen. Die gesuchte Person konnte laut...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Anton Holzer wünschte Nikolaus Czepl alles Gute.

Hilfe
Nach dem Erdbeben in Albanien ist ein Halleiner zur Stelle

Seine Weihnachtsferien verbringt der 26-jährige Nikolaus Czepl mit einer Hilfsaktion in Albanien. ALBANIEN. Am 25. November kam es in Albanien zu einem der schwersten Erdbeben in der Ladnesgeschichte. Es hatte eine Stärke von 6.4, 51 Menschen mussten sterben, 2.000 wurden verletzt. Mitte Dezember waren noch über 10.000 Menschen obdachlos. Hilfe für die zahllosen Betroffenen kam aus dem Tennengau. Einsatz bis Neujahr Der gebürtige Halleiner Nikolaus Czepl startete am Montag, 9.12. einen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Thomas berkesy und Lucas Stadler vom Roten Kreuz Hallein (v.l.).

Rotes Kreuz Hallein
Zu Weihnachten wird Raclettet bis zum Einsatzsignal

Thomas Berkesy ist seit 17 Jahren für das Rote Kreuz Hallein tätig, Lucas Stadler seit sechs Jahren. Wir haben uns mit den beiden getroffen und über ihre ehrenamtliche Arbeit sowie über Weihnachten in der Dienststelle gesprochen. HALLEIN. Im Tennengau hat das Rote Kreuz zwei Dienststellen: in Hallein und in Golling. Fast 200 Freiwillige sind dort insgesamt im Einsatz für die Menschen. Neue Mitarbeiter werden aber immer gerne aufgenommen. "Wir haben noch ganz viele Jacken. Und sonst bestellen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
  25

Bildergalerie
Erster Abtenauer Sicherheitstag der Einsatzorganisationen

1.500 Besucher kamen Ende September zum Sicherheitstag der Einsatzkräfte in Abtenau. ABTEAU. Das Jahr 2019 hat der Abtenauer Bevölkerung vor Augen geführt, wie schnell extreme Wetterereignisse zu Katastrophen führen. Neben den außergewöhnlichen Schneemassen im Winter stand die Gemeinde Abtenau im Sommer wieder vor einer großen Herausforderung, welche das verheerende Hochwasser im Juli mit sich brachte. Einsatzorganisationen, wie die Feuerwehr, das Rote Kreuz oder die Bergrettung arbeiten mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Anschaulich werden Polizei, Feuerwehr und Bundesheer am Sicherheitstag zeigen, was sie alles können.
  5

Abtenau
Sicherheitstag mit zahlreichen Veranstaltungen steht vor der Tür

Am Samstag, 21.9.2019 von 10 bis 16 Uhr, geht der erste Abtenauer Sicherheitstag über die Bühne. ABTENAU. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau, der Löschzug Voglau, das Rote Kreuz der Bezirksstelle Lammertal, die Bergrettung, die Polizei und das Österreichische Bundesheer laden zu einer neuen Veranstaltung im Bereich der Volksschule Abtenau. Neben Einsatzübungen und Löschvorführungen werden Einsatzfahrzeuge, angefangen vom Notarzt-Einsatzfahrzeug über Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr bis zum...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
  3

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Diakon Kurt Fastner ist stets mit dem Kriseninterventionsteam unterwegs. Auch leitet er die Pfarre in der Gemeinde Bad Vigaun.

Kriseninterventionsteam
Unterwegs, um in schweren Zeiten zu helfen

Das Kriseninterventionsteam arbeitet ehrenamtlich in schweren Fällen. BAD VIGAUN. Diakon Kurt Fastner hat in seinem Leben schon vieles gesehen. Auch spät in der Nacht ist der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger und langjährige Pflegedirektor im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder noch mit dem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes unterwegs. Obwohl er schon oft bei belastenden Situationen anwesend war, ist er nie abgestumpft. "Wenn ich vor Ort bin, macht es mit mit immer noch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
  3

Abtenau
Feuerwehreinsatz nach Fahrzeug Crash

In Abtenau kam es zu einem Unfall, 29 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mussten ausrücken. ABTENAU. Bei der Ausfahrt der Eni Tankstelle kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Da bei einem Fahrzeug massiv Öl ausrann und auch die Bundesstraße teilweise blockiert war, wurde auch die Feuerwehr alarmiert. Bei der Ankunft der Feuerwehr war bereits das Rote Kreuz vor Ort. Die Rettung versorgte zwei Verletzte, wobei eine Person in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Umfangreiche...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
ÖJRK Pinguincup-Teilnehmer der Volksschule Obertrum: Felix und Julian.
  2

Schulsport
Pinguincup für mehr Sicherheit beim Schwimmen

Kürzlich fand im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg in Rif der Pinguincup des Jugendrotkreuzes Salzburg für die Volksschulen statt. Es handelt sich dabei um einen der Höhepunkte des schulischen Schwimmunterrichts. TENNENGAU, RIF.  Rund 150 Kinder acht Volksschulen zeigten ihr Können im Wasser: so standen zum Beispiel Schwimmen in der Staffel oder ein anderes Kind auf der Luftmatratze ans Ufer bringen auf dem Bewerbsprogramm. Mit dabei waren 25 Sechserteams. Der Tennengau war mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Im Bild: Bezirksrettungskommandant Peter Steiner, Sozialstadtrat Florian Koch, Stadträtin für Integration und Zusammenleben Kimbie Humer-Vogl und Bezirksgeschäftsführer Peter Dioszeghy.
  2

Rotes Kreuz Tennengau
68.765 freiwillige Einsatzstunden im Jahr 2018

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung 2019 des Roten Kreuzes Tennengau im Kolpinghaus Hallein statt. HALLEIN. Rund 150 Gäste, darunter Florian Koch (Sozialstadtrat, SPÖ), Kimbie Humer-Vogl (Stadträtin für Integration und Zusammenleben, Grüne) und zwei Vertreter der Stadt Hallein, kamen zu dem alljährlichen Event. Jahresbericht 2018Fast 68.765 freiwillige Einsatzstunden, 198 freiwillige Helfer, zehn hauptberufliche Mitarbeiter, 29 Zivildiener und Mitarbeiter im freiwilligen,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Auf der A10 Tauernautobahn kam es am Sonntag beim Knoten Ennstal zu einem Autounfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden.

Knoten Ennstal
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn (A10) bei der Auffahrtsrampe beim Knoten Ennstal in Richtung Radstadt kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurden zwei Frauen unbestimmten Grades verletzt. ALTENMARKT. Am Nachmittag des 17. März geriet eine 45-jährige Autofahrerin aus der Türkei aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Diese ist in diesem Bereich nicht baulich, sondern durch eine doppelte Sperrlinie getrennt.  Zusammenstoß mit Kleinbus und Auto Ihr Auto kollidierte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Entwicklungshilfe in Tansania: Freiwillige des Roten Kreuzes schulen vor Ort die Bevölkerung in Erster Hilfe und bilden Erste-Hilfe-Trainer aus.
  6

Anton Holzer – ein Urgestein des Roten Kreuzes

SALZBURG, HALLEIN. Zehn Jahre lang ist Bundesrettungsrat Anton Holzer nun schon ehrenamtlicher Landesrettungskommandant des Roten Kreuzes Salzburg. Jahrelang war er als Sanitäter in der Dienststelle Hallein aktiv. Ob Großeinsätze, internationale Übungen oder die Weiterentwicklung des Rettungswesens – Anton Holzer kann auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Anton Holzers Rotkreuz-Karriere dauert nun schon fast vierzig Jahre: „Ich habe damals im Jahr 1980 die Grundausbildung in der Ersten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
  18

Rot-Kreuz-Ball in Scheffau mit bekannten Gästen

SCHEFFAU, GOLLING. Am 19. Jänner 2019 veranstaltete das Rote Kreuz Golling den mittlerweile traditionellen Rot-Kreuz-Ball beim Gasthaus Pointwirt in Unterscheffau. Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung. Hochkarätiger BallbesuchAn der politischen Spitze begrüßte Abteilungskommandant Gerolf Dumfort den Gollinger Bürgermeister Peter Harlander mit seiner Frau Claudia und Gemeinderat Wolfgang Klappacher mit Frau Christina sowie Mitglieder der Gemeindevertretungen von Golling und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Ein Teil der Nachtdienstmannschaft vom 24. Dezember 2019. Dabei waren unter anderem: Elia Schweiger, Sabina Schweiger Sabina, Silvia Moser (machen seit Jahren gemeinsam Silvester Dienst) und der Halleiner Kolonnenkommandant Markus Holzer.
 1

Rotes Kreuz
Die Feiertage zugunsten der Gesellschaft geopfert

HALLEIN. Weihnachten und Silvester sowie die gemeinsame Zeit mit der Familie ist nun vorbei. Nicht alle hatten das Glück, die besinnlichen und feuchtfröhlichen Festtage mit ihrer Familie zu verbringen. Kolonnenkommandant Markus Holzer vom Roten Kreuz Hallein gibt uns Einblicke in die Arbeit an den Feiertagen. Herr Holzer, wie ist es für Mitarbeiter zu Silvester und Weihnachten zu arbeiten? Weihnachten und Silvester ehrenamtlich zu arbeiten ist für viele sehr besonders. Es ist für die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Seit Ende der 1970er Jahre sorgt die Rufhilfe des Roten Kreuzes Salzburg für mehr Sicherheit zu Hause. Mittlerweile ist es mit ihr auch möglich, außerhalb der eigenen vier Wände Hilfe zu rufen.

Nur ein Knopfdruck von der Hilfe entfernt

Die Rufhilfe des Roten Kreuzes leitet eine Hilfekette ein, die auch außerhalb der Wohnung funktioniert. SALZBURG. Das Rote Kreuz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, die möglichst lange daheim wohnen wollen. Mit der Rufhilfe des Roten Kreuzes kann rund um die Uhr Hilfe gerufen werden. Die Rufhilfe besteht aus einem Basisgerät und einem wasserdichten Armband. Durch einen Knopfdruck verbindet sich das Gerät mit der Rettungsleitstelle. So können Alleinlebende beispielsweise nach einem Sturz,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Das rote Kreuz Tennengau wirbt um neue Förderer!

Rotes Kreuz sucht fördernde Mitglieder

Das Rote Kreuz lebt von Förderern und Mitgliedern. Jetzt stattet die humanitäre Organisation den Gemeinden im Tennengau einen Besuch ab. TENNENGAU. Das Rote Kreuz startet im Juli und August 2018 eine Informationskampagne. Im Bezirk Tennengau/Lammertal wirbt die humanitäre Organisation um neue fördernde Mitglieder. Das Rote Kreuz ist längst weit über die Kernaufgabe des Rettungs- und Krankentransportdienstes hinausgewachsen. Aus vielen Bereichen des sozialen Lebens sind Rotkreuz-Leistungen nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.