Rudolf Schober

Beiträge zum Thema Rudolf Schober

Vom Rüsthaus aus wurde gefunkt und analysiert.
2

Bereichsfunkübung 2020 Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag
Die Bereichsfeuerwehren übten für den Blackout

Im Falle eines Blackouts ist der Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag nun gut gerüstet. Denn bei der diesjährigen Bereichsfunkübung galt es die Funkverbindung von allen Feuerwehren, immer vom jeweiligen Rüsthaus aus, im Bereich untereinander zu erproben. Im Rahmen der Übung konnte zu fast allen Wehren des Bereiches ein Funkkontakt über Florian Mürzzuschlag hergestellt werden. Man weiß nun auch, über welche Feuerwehr Kontakt zu anderen Wehren möglich ist. Aus dieser Erfahrung können die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
4

BDLP FF Freßnitz
Erfolgreiche Branddienstleistungsprüfung bei der FF Freßnitz

Am 24. Mai legten insgesamt 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz erfolgreich die Branddienstleistungsprüfung ab. Die Vorbereitungszeit der drei Gruppen war intensiv, geprüft wurde unter anderem in den Bereichen Gerätekunde und Löschangriff. Alle Gruppen bestanden die Leistungsprüfung in der Sollzeit, die beiden Silbergruppen fehlerfrei und die Bronzegroppe mit drei Fehlerpunkten.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Bei den Ansprachen der Ehrengäste gab es viel Lob für die unentgeltliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren.
2

Bereichsfeuerwehrtag Mürzzuschlag
248.576 Stunden im freiwilligen Einsatz

Am 7. Juni fand der diesjährige Bereichsfeuerwehrtag der Freiwilligen Feuerwehren des Bereiches Mürzzuschlag statt. Im Gasthaus Turmwirt in Mürzhofen konnte Brandrat Johann Eder-Schützenhofer zahlreiche Ehrengäste begrüßen, des Weiteren wurden in diesem Rahmen Ernennungen und Ehrungen durchgeführt. Bereichskommandant Rudolf Schober präsentierte stolz die Leistungen aller Feuerwehren im Bereich. Im Jahr 2018 wurden insgesamt unglaubliche 248.576 Stunden freiwillig und unentgeltlich für...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.