Rudolf Skorjanz

Beiträge zum Thema Rudolf Skorjanz

Politik
Gerhard Visotschnig und Gottfried Wedenig werden bei der kommenden Bürgermeisterwahl nicht mehr kandidieren.

Bezirk Völkermarkt
Wer stellt sich im Jahr 2021 wieder der Wahl?

Bürgermeister der Gemeinden schmieden bereits erste Pläne für die Wahlen im kommenden Jahr. BEZIRK VÖLKERMARKT. Im Jahr 2021 stehen in Kärnten wieder Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am Programm. Die WOCHE nahm dies zum Anlass, um sich bei den amtierenden Bürgermeistern über mögliche Kandidaturen zu erkundigen. Das Amt wird neu besetzt In den Kommunen Eberndorf und Neuhaus befinden sich die Bürgermeister momentan in ihrer letzten Amtsperiode. "Nach 24 Jahren im Gemeinderat und vier...

  • 26.02.20
Politik
Seit rund drei Jahren ist die Brücke gesperrt.

Ruden
Gemeinde kämpft um Erhalt der Lippitzbachbrücke

Aus Sicherheitsgründen soll die alte Lippitzbachbrücke in Ruden demnächst abgerissen werden, das gab das Land kürzlich bekannt. RUDEN. Die alte Lippitzbachbrücke in Ruden soll erhalten bleiben, darin sind sich die Rudener einig. Auch Bürgermeister Rudolf Skorjanz kämpft um den Erhalt der denkmalgeschützten Brücke. Gesamtsanierung Seit rund drei Jahren ist die alte Lippitzbachbrücke in Ruden sowohl für Autos als auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Der Grund für die Totalsperre: Die...

  • 19.02.20
Lokales
Reinhard Wallner, Christian Heschtera, Rudolf Skorjanz, Gerald Zwittnig, Herbert Hofer, Martin Hofer und Stefan Gram
7 Bilder

Ruden
Der Bahnhof Eis ist bald Geschichte

Bei einer Infoveranstaltung der ÖBB gestern Abend, sollten Fragen zur Schließung des Bahnhofes in Eis bei Ruden geklärt werden. Anrainer und Bürgermeister zeigen sich unzufrieden mit dem präsentierten Mobilitätskonzept.  EIS. Am 7. Mai dieses Jahres wird der Zugverkehr in Eis bei Ruden trotz aller Mühen der Gemeinde und der Bürger eingestellt und der Bahnhof endgültig geschlossen. Die Anrainer haben kein Verständnis dafür, da durch die Schließung zum Beispiel Schüler, statt bisher 55...

  • 18.02.20
  •  1
Politik
Möchten auch im Jahr 2020 einige Projekte umsetzen: Rudolf Skorjanz, Gerhard Visotschnig und Anton Napetschnig

Diex, Ruden, Neuhaus
Die Gemeinden haben im neuen Jahr viel vor

Gemeindevorschau Teil 4: Was planen Diex, Neuhaus und Ruden im kommenden Jahr? DIEX, NEUHAUS, RUDEN. Eines der größten Projekte, das im kommenden Jahr in der Gemeinde Diex umgesetzt werden soll, ist der Zubau des Kindergartens. "Ab September haben wir für den Kindergarten 50 Anmeldungen. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, ist ein Zubau des Kindergartens unumgänglich", erklärt Bürgermeister Anton Napetschnig. Für das neue Kindergartenjahr soll auch eine zweite Gruppe geschaffen...

  • 08.01.20
Lokales
Die meisten Gemeinden im Bezirk haben mit Abwanderung zu kämpfen.
2 Bilder

Völkermarkt
Die Bevölkerung im Wandel

In den letzten Jahren konnten nur drei Gemeinden im Bezirk ein Plus an Einwohnern verzeichnen. VÖLKERMARKT. Bevölkerungszuwachs sowie der Verlust von Einwohnern prägen das Bild vieler Gemeinden im Bezirk Völkermarkt. Maßnahmen, um der Abwanderung entgegenzuwirken, erstrecken sich von der Ortskernbelebung bis hin zu Baulandmodellen. Kärntenweite EntwicklungMit 1. Jänner 2019 verzeichnete das Land Kärnten einen Bevölkerungsstand von 560.339 Personen. Die Prognosen bis zum Jahr 2030 ergeben...

  • 20.11.19
Lokales
Bei der Brücke über den Tiefenbach kommen oft verlorene Fahrzeugteile zu liegen
2 Bilder

Völkermarkt
Gefährdung auf der Lavamünder Straße

Schwerverkehr entlang der Lavamünder Straße stellt große Gefahr für Verkehrsteilnehmer sowie Anrainer dar. RUDEN. Täglich verkehren unzählige LKWs auf der Lavamünder Straße, was die Lebensqualität in Straßennähe enorm einschränkt. Der St. Nikolaier Wolfgang Grillitsch machte bereits im März dieses Jahres das Land Kärnten auf diese Zustände aufmerksam, jedoch gab es bis heute keine Reaktion darauf.  Erhöhte GeschwindigkeitDen Abschnitt der Lavamünder Straße zwischen Eis und St. Nikolai...

  • 13.11.19
Politik
In Ruden wird in die Sanierung und Erneuerung der Straßen investiert

Ruden
420.000 Euro fließen in die Sanierung der Straßen

Die Gemeinde Ruden investiert in die Sicherheit. Anfang September sollen die Bauarbeiten starten. RUDEN. Die Gemeinde Ruden legt den Fokus in den nächsten Monaten auf die Sanierung und Erneuerung der Straßen im gesamten Gemeindegebiet. 420.000 Euro werden dafür investiert.  Sicherheit der Bürger In den nächsten Monaten wird in der Gemeinde Ruden in die Straßen investiert. 420.000 Euro fließen in die Sanierung und Erneuerung zahlreicher Straßen in den Orten Obermitterdorf, Unternberg,...

  • 14.08.19
Politik
Die alte Lippitzbach-Brücke in Ruden ist seit rund einem Jahr auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt
2 Bilder

Ruden
Der alten Lippitzbach-Brücke droht der Abriss

Gibt es bis Ende des Jahres keine Einigung zwischen Land und Gemeinde, wird die Brücke abgetragen. RUDEN (ko). Seit rund einem Jahr ist die alte Lippitzbach-Brücke in Ruden sowohl für den Verkehr als auch für Fußgänger und Radfahrer wegen "Gefahr in Verzug" gesperrt. Die WOCHE hat bei Land und Gemeinde nachgefragt, wie es jetzt mit der alten Lippitzbach-Brücke weitergehen soll.  Totalsperre noch aufrecht Die alte, teilweise denkmalgeschützte Lippitzbach-Brücke, die die Gemeinden Ruden...

  • 18.04.19
Politik
Valentin Blaschitz, Bürgermeister von Völkermarkt
2 Bilder

Völkermarkt, Ruden
Das planen die Kommunen in diesem Jahr

Gemeinde-Vorschau Teil 6: Wir haben uns angeschaut, welche Projekte die Gemeinden heuer verwirklichen wollen. VÖLKERMARKT, RUDEN. Im sechsten Teil der Gemeinde-Vorschau der WOCHE Völkermarkt schauen wir uns an, welche Projekte die Gemeinden Völkermarkt und Ruden dieses Jahr umsetzen wollen.  Fahrzeug für Feuerwehr In den Straßenbau investiert die Gemeinde Völkermarkt heuer rund eine Million Euro. "Das beinhaltet die Sanierung und den Ausbau der Gemeindestraßen und der Wege und der...

  • 05.02.19
Lokales
Die Volksschulkinder bei ihrem großen Auftritt
21 Bilder

Ruden
Bildungszentrum feierlich eröffnet

Das Bildungszentrum Ruden wurde am Mittwoch offiziell seiner Bestimmung übergeben. RUDEN. Eine lange Geschichte geht der Generalsanierung und dem Turnsaal-Neubau der Volksschule Ruden voraus. Ab dem Jahr 2009 wurde eine Generalsanierung ins Auge gefasst. Nach mehreren Hürden wurde das Projekt 2015 in den Schulbaufond aufgenommen, im Sommer 2016 erfolgte schließlich der Baustart für das Bildungszentrum, in dem nun auch der Kindergarten untergebracht ist, der sich früher im Pfarrhof befand....

  • 05.10.18
Lokales
Gustav Steinmetz (stv. Leiter Straßenbauamt Wolfsberg), LR Gruber, Visotschnig, Bidmon, Skorjanz (von links)

Lippitzbachbrücke: Wenig Chancen für Sanierung

Totalsperre der Lippitzbachbrücke bleibt. Informationsabend für Bevölkerung geplant. RUDEN. Wenig Licht sehen Land und Gemeinden derzeit für eine Aufhebung der Totalsperre der teilweise denkmalgeschützten Lippitzbachbrücke, die in Lippitzbach die Gemeinden Ruden und Bleiburg über die Drau miteinander verbindet (die WOCHE berichtete). Vor einer Woche kam es zu einem Lokalaugenschein, an dem die beiden Bürgermeister Rudolf Skorjanz (Ruden) und Stefan Visotschnig (Bleiburg), Landesrat Martin...

  • 26.06.18
Lokales
Wolfgang Knauder (BH), Bgm. Rudolf Skorjanz (hinten, v. li.), Hebamme Melitta Skorjanz (vorne, 2. v. re.) mit Müttern und Kindern
2 Bilder

15 Jahre Babytreff in Ruden

RUDEN. Am 19. März 2003 startete der Babytreff in Ruden. Dieser Treffpunkt wurde von der Hebamme Melitta Skorjanz mit Unterstützung der Gemeinde Ruden und dem Sozial- und Gesundheitssprengel Völkermarkt ins Leben gerufen. Der Babytreff ist heute weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und wird von Schwangeren und Müttern mit ihren Babies aus der ganzen Region angenommen. Er findet jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat in den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten...

  • 22.03.18
Politik
Bürgermeister Jakob Strauß (Sittersdorf)
3 Bilder

Katastrophenschäden haben in Sittersdorf Priorität

Gemeindevorschau, Teil 2: Das haben Sittersdorf, Diex und Ruden vor. Aktuell hat die Gemeinde Sittersdorf mit den Folgen von Sturmtief "Yves" zu kämpfen. Im Kindergarten und an der Sport- und Freizeitanlage in Sittersdorf gab es Wassereintritte. An der ehemaligen Volksschule in St. Philippen ob Sonnegg sind am Dach große Schäden entstanden. "Vor allem beim Kindergarten müssen wir eine größere Sanierung ins Auge fassen", erklärt Bürgermeister Jakob Strauß (SPÖ). Zudem will er evaluieren, wo es...

  • 24.12.17
  •  1
Lokales
Bürgermeister Rudolf Skorjanz, Ideengeber Josef Kaschnig, Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Völkermarkt Günther Barkowits und Elke Kropp, Leiterin der Bankstelle Ruden (v.li)

Ruden: Fitnessparcour eröffnet

Kürzlich wurde in Eis bei Ruden ein zwei Kilometer langer Parcour eröffnet. EIS BEI RUDEN. Vor kurzem wurde der neue Fitnessparcour in Eis bei Ruden von Bürgermeister Rudolf Skorjanz, Ideengeber Josef Kaschnig, dem Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Völkermarkt Günther Barkowits und Elke Kropp, Leiterin der Bankstelle Ruden, eröffnet. Der Fitnessparcour umfasst neun Stationen die sich auf eine Strecke von zwei Kilometern aufteilen. "Ich bin auf die Idee zum Parcour gekommen, da ich bereits...

  • 10.11.17
  •  1
Politik
2 Bilder

Rund 785.000 Euro für den ganzen Bezirk

Bund startet Förder-Aktion für Kommunen. Wer bekommt wie viel? Die WOCHE bringt den Überblick. Die Bundesregierung hat ein Investitionspaket für die österreichischen Gemeinden geschnürt. Es ist 175 Millionen Euro schwer und wird nach dem Bevölkerungsschlüssel auf die Kommunen aufgeteilt. Größere Gemeinden erhalten mehr Geld, kleinere weniger. Insgesamt fließen elf Millionen nach Kärnten. Damit sollen Infrastrukturmaßnahmen angekurbelt werden (die Maximalförderungen für alle Gemeinden der Region...

  • 04.05.17
Politik
Robert Obervolina (li.) und Bürgermeister Rudolf Skorjanz vor dem neuen Ortsentwicklungskonzept

Neues Ortsenwicklungskonzept für Ruden

Neues Ortsentwicklungskonzept präsentiert: Bis 3. Mai können Bürger Anregungen einbringen. RUDEN (sj). Das neue Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Ruden präsentierte Robert Obervolina vom Planungsbüro Kaufmann in Klagenfurt am Donnerstag im Gemeindeamt. Eine Überprüfung und Überarbeitung dieser Konzepte ist gesetzlich alle zehn Jahre vorgesehen. Interessante Fakten Einige interessante Eckdaten aus Ruden: Die Gemeinde hat keine ausgewiesenen Naturschutzgebiete, lediglich eine alte Linde...

  • 24.04.17
Politik
Rudens Bgm. Rudolf Skorjanz mit den Umbauplänen der Volksschule
3 Bilder

In den Gemeinden wird eifrig gebaut

Letzter Teil der Gemeindevorschau: Was planen die Kommunen im heurigen Jahr? RUDEN, FEISTRITZ, GLOBASNITZ. Im Vorjahr begannen die Sanierungsarbeiten an der Volksschule Ruden. Für Juli 2017 ist die Fertigstellung des neuen Bildungszentrums geplant. Der Volksschulbetrieb im ersten Stock des Gebäudes läuft bereits. Jetzt sollen laut Bürgermeister Rudolf Skorjanz (SPÖ) demnächst die Bauarbeiten für den neuen Turnsaal, den Werkraum und die Fertigstellung des Kindergartens vergeben werden. "Die...

  • 23.01.17
  •  1
Lokales
Wolf Stefan Vogler, Bgm. Rudolf Skorjanz, Erika Jung-Mittergradnegger, Amtsleiter Franz Kraßnitzer, Wilhelm Wadl, Gerhard Katschnig (v. li.)
11 Bilder

Präsentation der Rudener Gemeinde-Chronik

RUDEN (sj). Großen Anklang fand die Präsentation der Gemeinde-Chronik Ruden am Freitag im GH Trappitsch. So mancher Besucher musste sich mit einem Stehplatz im Saal zufrieden geben. Kurzweilig und humorvoll präsentierten die Herausgeber Wilhelm Wadl und Thomas Zeloth, sowie zwei der beteiligten Autoren, Gerhard Katschnig und Erika Jung-Mittergradnegger, ihre Beiträge. Das Lippitzbach-Lied Am Ende der Präsentation wurde die Chronik zum Verkauf freigegeben und fand sofort reißenden Absatz....

  • 05.12.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

Ruden präsentiert erste Gemeinde-Chronik

RUDEN (sj). Viele Gemeinden können bereits auf eine Gemeinde-Chronik in Buchform verweisen, jetzt zählt auch Ruden dazu. Nach drei Jahren Arbeit wird das Buch am Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt (nähere Informationen siehe Infobox). "Die Idee dazu hatte ich bereits in der vergangenen Amtsperiode, doch es brauchte einige Anläufe, bis es klappte", verrät Bürgermeister Rudolf Skorjanz. In Zusammenarbeit mit dem Leiter des Kärntner Landesarchivs, Wilhelm Wadl, konnte die Chronik realisiert...

  • 30.11.16
  •  1
Politik
Bürgermeister Rudolf Skorjanz zeigt die Umbaupläne für die Volksschule Ruden

Ruden: Beschlüsse im Gemeinderat

RUDEN (sj). Bei der Gemeinderatssitzung vergangene Woche in Ruden beschlossen die Gemeinderäte unter anderem einstimmig die Auftragsvergaben für die Schulsanierung der VS Ruden. "Wir haben Arbeiten im Wert von 990.000 Euro vergeben", berichtet Bürgermeister Rudolf Skorjanz (SPÖ). Darunter fallen die Elektro- Installations- und Baumeisterarbeiten, sowie der Einbau des Liftes. Die Bauarbeiten begannen am Montag. Baulandmodell ist voll Weiters wird ein Straßenstück zwischen Untermitterdorf und...

  • 29.06.16
Lokales
Vida Logar (li.) und Alexandra Kazianka mit den Schülern und ihrem letzten Projekt, den selbstgebastelten Uhren
2 Bilder

"Die Zeit ist abgelaufen"

RUDEN (sj). Aufgrund des am Montag gestarteten Umbaues der VS Ruden wurde der Zeugnistag auch in der Expositur Untermitterdorf um eine Woche vorverlegt. Mit dem Unterschied, dass am 1. Juli die Volksschule Untermitterdorf für immer ihre Türen schließt. An der Expositur besuchen noch sieben Schüler der 2., 3. und 4. Schulstufe den Unterricht. Vida Logar ist seit 1984 Lehrerin an der Schule und war von 1998 bis 2005, als die Volksschule zur Expositur wurde, Direktorin: „Der Abschied fällt uns...

  • 29.06.16
Lokales

Grünes Licht für den Umbau der Volksschule

VS Ruden verwandelt sich in ein Bildungszentrum mit Kindergarten. RUDEN (sj). Seit Jahren schon wird in der Gemeinde Ruden über den Umbau der Volksschule Ruden diskutiert. War anfangs von einer kleinen Sanierung die Rede, kam im Jahr 2009 die Kombinationsidee Seniorenwohnheim und Schule auf. Doch auch diese Idee platzte. Einstimmiger Beschluss Jetzt ist der Totalumbau endlich beschlossene Sache. Bei der ersten Gemeinderatssitzung heuer im April gaben die Mitglieder des Gemeinderates...

  • 04.05.16
  •  1
Lokales

Am östlichen Rand des Jauntales

Die Gemeinde Ruden ist bekannt für ihre schöne Lage und die ausgezeichnete Verkehrsanbindung RUDEN. Die Gemeinde Ruden liegt in einer sonnigen und waldreichen Gegend am östlichen Rand des Jauntales. "Durch unsere schöne Lage bieten wir einen idealen und äußerst angenehmen Grund, uns einmal einen Besuch abzustatten. Denn wir haben sehr viel zu bieten", so der Bürgermeister Rudolf Skorjanz stolz. Der Bergbau in Ruden Vor über 2000 Jahren, wurde in Ruden noch Bergbau betrieben. Bisherige...

  • 04.03.16
  •  2
Lokales
2 Bilder

Gemeindechronik für Ruden

In der Gemeinde Ruden sollen in den nächsten Jahren einige Projekte verwirklicht werden. RUDEN. Besonders viel Wert legt Ruden darauf, immer wieder Neues für die Gemeinde und deren Bewohner zu schaffen. Zwei der wichtigsten Projekte der Gemeinde Ruden, an denen derzeit gearbeitet wird, sind die Sanierung der Volksschule Ruden und die Fertigstellung der Gemeindechronik. Bildungszentrum Ruden "Die Sanierung der Volksschule Ruden steht schon seit einigen Jahren an", erzählt der Bürgermeister...

  • 04.03.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.