Ruetz

Beiträge zum Thema Ruetz

Frauenguides in der Überzahl: Anne Stephens und ihre KollegInnen Sandrina Hornhardt und Sebastian D'Cruz von Source to the sea.
1 26

Rafting auf der Ruetz
Das Regenprogramm Nr. 1

Ob man bei Regen raften kann, ist eine dumme Frage: Schließlich wird man ohnehin nass. NEUSTIFT/INNSBRUCK. Das ist die erste Lektion, die ich als Laie schon am Telefon gelernt habe. Außer Sturm gibt es fürs Raften nämlich kein schlechtes Wetter. Es findet (fast) immer statt. Seit fünf Jahren gibt es die Möglichkeit, auch auf der Ruetz im Stubaital zu raften. "Source to the Sea" (S2S) ist durch eine Gruppe engagierter Kajakfahrer entstanden. Sie gingen für die gute Sache nicht auf die Straße,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
4

30-jähriges Hochwasser im Stubaital

Der Pegelstand überschritt in Neustift die Marke eines 30-jähriges Hochwassers! STUBAITAl (kr). Wie berichtet stieg die Ruetz im Stubai in der gestrigen Nacht teilweise über die Ufer - Feuerwehr, Polizei, Straßenmeisterei und viele weitere Einsatzkräfte waren stundenlang im Einsatz, um der Lage Herr zu werden. Aufgrund der immensen Wassermengen und des andauernden starken Regenfalles stieg der Pegelstand konstant an - und überschritt am frühen Abend dann sogar die Marke des 30-jährigen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die Stubaier Gletscher haben neben der Ruetz entscheidend zur Gestaltung des Stubaitals beigetragen. Durch den Rückzug des Gletschereises bilden sich an seinen Moränen Gletscherseen.
5

Stubai Magazin
Die Gletscher, Baumester des Stubaitals

Was das Stubaital so einzigartig macht? Die landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum. Almböden, Gletscher, Schluchten, Gebirgsseen erscheinen uns heute selbst­verständlich, als wären sie schon immer dagewesen. Nur, das Stubaital ist vor Jahrmillionen entstanden, hat sich immer wieder verändert und ist noch lange nicht fertig. So genau erforscht sind die Vorgänge rund um die Entstehung des Stubaitals, wie wir es kennen, noch nicht. Doch lässt sich mit etwas Aufmerksamkeit und Neugierde vieles...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Mit dem neuen WildeWasserWeg-Rundweg wird der Wasserfall am Langetalerbach erlebbar gemacht.

Stubai Magazin
Der WildeWasserWeg im Stubaital wurde erweitert

Der Stubaier WildeWasserWeg macht das Thema Wasser greifbar und erlebbar. Ein neuer Abschnitt führt als Rundweg zum Langetalerbach. Planung und Bau des Weges sind eine Herausforderung für alle Beteiligten Wasser ist Leben! Es ist kraftvoll, immer in Bewegung und hat das Erscheinungsbild des Stubaitals entscheidend mitgeprägt. Rauschende Bäche, beeindruckende Wasserfälle und stille Bergseen – der Stubaier WildeWasserWeg macht Wasser für alle erlebbar. Ab Juli werden die drei Etappen des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Spektakulär ist nicht nur die Akrobatikeinlage bei der Eröffnungsfeier, sondern auch die neue Teilstrecke des WildeWasserWeges über den Ruetzbach.
1

Feierliche Eröffnung des Ruetz Katarakts

Die Fertigstellung des Ruetz Kataraktes, dem letzten und wohlgleich spektakulärsten Abschnitts des WildeWasserWeges im Stubaital, wird am Sonntag, den 12. Juli 2015 zwischen 13 und 18 Uhr gebührend gefeiert. In der neuen WildeWasser Arena in einem Steinbruch im Neustifter Ortsteil Ranalt sind Gäste sowie Einheimische herzlich eingeladen, den Feierlichkeiten beizuwohnen. Geboten werden musikalische Einlagen, Spiel und Spaß für Kinder und eindrucksvolle Vorführungen vor einer einzigartigen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Laura Sternagel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.