Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Josef Buttinger, Managing Director und Sprecher der Geschäftsführung sowie Manfred Webersdorfer Managing Director und Geschäftsführender Gesellschafter (v. l.).

Franchisenehmer kauft Mutterunternehmen
Webersdorfer übernimmt Hill International

Hill-Franchisenehmer Manfred Webersdorfer übernimmt das Mutternunternehmen Hill International. Gründer Othmar Hill verabschiedet sich in Raten. LINZ/WIEN. Othmar Hill, zieht sich sukzessive aus dem operativen Geschäft zurück und verkauft die Mehrheit an Hill International an seinen erfolgreichsten Franchisenehmer Manfred Webersdorfer. Er und sein Management-Team übernehmen zunächst 76 Prozent und in zwei Jahren die restlichen 24 Prozent an Hill International mit Sitz in Wien. Othmar Hill (72)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
von links: Kathrin Kühtreiber-Leitner, Josef Stockinger und Othmar Nagl.

OÖ Versicherung
Nagl übernimmt Vorstandsvorsitz von Stockinger

Generaldirektor Josef Stockinger tritt Ende des Jahres in den Ruhestand. Finanzvorstand Othmar Nagl wird neuer Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor. Kathrin Kühtreiber-Leitner wird Vorstandsmitglied. OÖ. Nach zehn Jahren an der Spitze der Oberösterreichischen Versicherung wird sich Generaldirektor Josef Stockinger (63) mit Ende des Jahres aus der Funktion des Vorstandsvorsitzenden zurückziehen. Mit der frühzeitigen Bekanntgabe des Rückzugs will Stockinger eine perfekte Hofübergabe...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Langjähriger Direktor außer Dienst Klaus Enengl.
2

Tourismusschulen Bad Ischl in neuer Hand
Direktor Enegel in Ruhestand

Mit Jahreswechsel kam es zu personellen Erneuerungen an den Tourismusschulen Bad Ischl. BAD ISCHL. „Schule funktioniert, weil Ihr eine großartige Arbeit leistet“. Mit diesen Worten zog sich im Rahmen der Weihnachtsfeier Direktor Klaus Enengl nach mehr als 18 Jahren von der Leitung der Tourismusschulen Bad Ischl in den Ruhestand zurück und dankte all seinen Wegbegleitern für die geleistete Arbeit und ihre Mithilfe bei zahllosen Projekten. Der Abend war Schauplatz einer ganzen Reihe von...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger bedankt sich bei Martina Pühringer für die freundschaftliche und kollegiale Zusammenarbeit.

Politischer Ruhestand
Martina Pühringer von Parteikollegen verabschiedet

OHLSDORF. Nach 28 Jahren in der Politik, 22 davon im OÖ. Landtag, hat sich Martina Pühringer aus der Politik zurückgezogen. Im Rahmen einer erweiterten Bezirksparteileitungssitzung im Hotel Post in Traunkirchen, zu der sehr viele Funktionäre und Wegbegleiter aus allen 20 Gemeinden kamen, ließ Bezirksparteiobmann Rudi Raffelsberger in netter und ungezwungener Atmosphäre noch einmal die letzten 28 Jahre dieser Ära Revue passieren. Pühringers politische Laufbahn begann 1991 in ihrer Heimatgemeinde...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Radtouren zu machen, ist eine geeignete Möglichkeit, um Körper und Geist in Schwung zu halten.
3

Geist fit halten: Schwungvoll leben im Ruhestand

Im hohen Alter ist es wichtig, geschäftig zu bleiben. Das sorgt für einen gesunden Geist und gute Laune. Bei den meisten Menschen sieht der Arbeitsalltag recht stressig aus. Man muss früh aus dem Bett, hat dann zahlreiche Aufgaben zu erledigen und darf schließlich erst viel zu spät wieder ins Bett. Die Zeit nach dem Arbeitsleben verbinden insbesondere junge Menschen daher wohl mit Begriffen wie Entspannung oder Ruhe. Schließlich kommt es ja auch nicht von ungefähr, dass die Pension auch...

  • Michael Leitner

Schuller in den Ruhestand verabschiedet

BAD ISCHL. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgemeinde Bad Ischl sowie Bürgermeister Hannes Heide und Sozialstadträtin Heidemaria Stögner verabschiedeten im Rahmen einer kleinen Feier die langjährige Mitarbeiterin der Stadtgemeinde, Angelika Schuller, in den wohlverdienten Ruhestand. Angelika Schuller kann auf eine langjährige Laufbahn im Sozialbereich von Bad Ischl zurückblicken: Im Mai 1979 begann sie mit der Zustellung von Essen auf Rädern mit einem vom Roten Kreuz zur Verfügung...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger

Vizebürgermeister Fritz Pomberger geht in den Politikruhestand

BAD GOISERN. Mit der letzten Gemeinderatssitzung im heurigen Jahr, beendet Vizebürgermeister Fritz Pomberger nach jahrzehntelanger unermüdlicher Arbeit für Bad Goisern am Hallstättersee seine Tätigkeit im Gemeinderat. Nach genau 33 Jahren Kommunalpolitik als Gemeinderat, Gemeindevorstand und Vizebürgermeister beendet Fritz Pomberger am 13. Dezember 2012 seine Politikerlaufbahn. Er war aber nicht vordergründig Politiker, sondern in erster Linie Vertreter der Gemeindebürger. Kein Anliegen war ihm...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger
1 4

Banken wie die ÖVAG stilllegen, statt sanieren

Scheidender Raiffeisenlandebank-Chef fordert neues Insolvenzrecht Ende März übergibt Ludwig Scharinger nach 27 Jahren als Vorstandschef der größten Regionalbank sein Amt an Heinz Schaller. Andere freuen sich über Urlaub, Sie freuen sich, wenn Sie aus dem Büro gehen und etwas geschafft haben. Wird im Ruhestand trotzdem einmal Zeit bleiben, sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen? „Das glaube ich weniger. Ich werde in den Unruhestand gehen. Was ich sicher mehr machen werde, dass ich für...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.