Alles zum Thema Ruhpolding

Beiträge zum Thema Ruhpolding

Sport
B. Prosser, J. Eberhard, R. Hebbel, D. Landertinger.

Biathlon
Landertinger und Hauser boten Top-Leistungen

HOCHFILZEN/REITH/RUHPOLDING (niko). Mit Top-Leistungen zeigten Dominik Landertinger (HSV Hochfilzen) und Lisa Hauser (K.S.C., Reith) beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding auf. Im Sprint landete Landertinger am 16. Rang, Hauser holte Rang 22. In der Herren-Staffel (4. Platz) bot der Hochfilzener eine extrem starke Leistung. Mit Rang sieben in der Damen-Staffel holten Hauser und ihre Kolleginnen das bisher beste Teamergebnis der Geschichte. Der Massenstart (Julian Eberhard wurde Zweiter)...

  • 21.01.19
Leute
Reinhard Exenberger aus Niederndorf (lassen Sie sich nicht vom Ranzen täuschen) und Peter Aschaber aus Westendorf in Ruhpolding.

Exenberger & Aschaber auf 180-Meter-Bühne
Zwei Tiroler in der Ruhpoldinger Waldweihnacht

RUHPOLDING/BEZIRK (flo). Ein etwas anderes Krippenspiel in originellem Bayrisch und mit zwei Tirolern gibt's dieses Jahr bei der "Ruhpoldinger Waldweihnacht", die auf dem Areal des Holzknechtmuseums im bayerischen Wintersportmekka aufgeführt wird. Mit Schauspieler Reinhard Exenberger aus Niederndorf und Peter Aschaber aus Westendorf haben sich die Nachbarn verstärkung aus Tirol geholt. "Bevor ich gefragt wurde, ob ich bei der Waldweihnacht mitwirken möchte, habe ich gar nicht gewusst, dass es...

  • 03.12.18
Freizeit

"A b'sonders Spui in a b'sondern Zeit"
Ruhpoldinger Waldweihnacht mit Peter Aschaber

WESTENDORF/RUHPOLDING (jos). In der Vorweihnachtszeit ist das Holzknechtmuseum in Ruhpolding ein beliebter Anlaufpunkt. Mit über 200 Mitwirkenden ist die alle drei Jahre stattfindende Inszenierung "A b'sonders Spui in a b'sondern Zeit" ein Highlight. Die Macher versuchen die „alte Überlieferung“ wieder in ein neues Gewand zu stecken. Dabei sind der Gesang und die Musik sind „live“ zu hören. Heuer spielt Peter Aschaber aus Westendorf zum zweiten Mal mit seinem Dudelsack eine mittelalterliche...

  • 19.11.18
Sport
von links; Heinz Lukaschek, Reinhard Artner, Gerhard Ast, Helmut Roucka  und Walter Ast
20 Bilder

8. Internationale Bayrische Senioren Meisterschaften in Ruhpolding

1 mal Gold, 2. mal Silber, 3. mal Bronze für Atus Traismauer  In der zeit vom 10. Mai bis 13. Mai 2018 fanden in Ruhpolding (Bayern) die 8. internationalen Bayerischen Senioren Meisterschaften statt. Es waren insgesamt 260 Teilnehmer/Innen am Start, Es waren auch Spieler aus Schweden, Schweiz, Ukraine, England, Türkei, Croatia, Ungarn, Marocco, Österreich sowie von allen Ländern aus Deutschland am Start. Die Sektion Tischtennis Traismauer war mit den Spielern Gerhard Ast, Reinhard Artner,...

  • 17.05.18
  •  1
Sport
Dominik Landertinger wieder in Top-10.
2 Bilder

Erster Top-10-Platz für Domink Landertinger

Kein Spitzenresultat für Lisa Hauser in Ruhpolding HOCHFILZEN/REITH (niko). Dominik Landertinger meldet sich nach seinem Comeback im Weltcup nun auch in den Top-10 zurück. Beim Einzelbewerb in Ruhpolding traf der 29-Jährige 19 von 20 Scheiben und holte Platz 6. Ein Befreiungsschlag, den er vor allem für die Psyche dringend gebraucht habe, so Landertinger: „Läuferisch war ich zwar nicht bei den schnellsten dabei, aber ich habe mich gut durchgekämpft. Schießtechnisch habe ich sauber gearbeitet.“...

  • 15.01.18
Lokales
Die Ausflügler im Ruhpoldinger Park.
3 Bilder

Teilnehmerrekord bei Kinderfreunde-Ausflug

KITZBÜHEL (navi). Auch heuer luden die Kinderfreunde Kitzbühel im September zum Busausflug – diesmal in den Freizeitpark Ruhpolding. „Es freut uns sehr, dass sich unser jährlicher Vereinsausflug inzwischen zu einer Institution entwickelt hat und sich so regen Zuspruchs erfreut,“ so Kinderfreunde-Vorsitzender Dominik Bertsch. 60 Attraktionen warteten auf die Besucher aus Kitzbühel im Park, die Busfahrt wurde mit Kasperltheater-Einlagen verkürzt. Am 26. Oktober findet auch heuer wieder...

  • 04.10.17
Freizeit

Familienausflug in den Freizeitpark Ruhpolding

KITZBÜHEL. Die Kinderfreunde Kitzbühel laden am 23. 9. zum Familienausflug in den Freizeitpark Ruhpolding. Treffpunkt ist der Bahnhof Kitzbühel um 8 Uhr. Unkostenbeitrag: Mitglieder 10 €; Nichtmitglieder 20 € inkl. Busfahrt und Eintritt; Anmeldungen an Barbara Döttlinger unter 0664/2343909 oder per E Mail an info@kinderfreunde-kitzbuehel.at

  • 09.09.17
Sport
Pressekonferenz mit Lisa Hirner.
2 Bilder

Ganz vorn dabei

Skisprung. Zwei junge Schispringerinnen vom SC Erzbergland zeigten international auf. Lisa Hirner gewann den Youth Cup in Hinterzarten, Laura Petz wurde beim Schüler-GP in Ruhpolding Team-Zweite und im Einzelbewerb Dritte.

  • 09.08.17
Sport
Dominik Landertinger zeigte sich zufrieden.

Landi mit bestem Saisonresultat, Lisa mit Tendenz nach oben

RUHPOLDING/HOCHFILZEN/REITH (niko). Das Weltcupparkett in Ruhpolding war für Dominik Landertinger ein gutes Pflaster. Der 28-Jährige platzierte sich gleich zweimal unter den besten zehn Athleten. Im Sprint-Rennen leistete sich Landi eine Strafrunde und holte mit Platz neun eine gute Ausgangsposition für den Verfolgungswettkampf. Hier blieb er, bis auf einen Fehlschuss beim ersten Stehendanschlag, fehlerfrei und konnte sich, in einem äußerst dichten Spitzenfeld, auf Platz sechs vorkämpfen – für...

  • 16.01.17
Sport
76 Bilder

38. Silvesterlauf in Kössen - Markus Weingartner machte ihn möglich

Der schneearme Winter und Nordic Center Geschäftsführer Markus Weingartner machten es möglich. Die Anreise zum Silvesterlauf nach Kössen der Langlaufathleten aus Österreich und Bayern, aus den verschiedensten Langlauflagern mit Welt- und Europacuperfahrung - wie den Kombinierern, Biathleten und den Langlauf-, Volkslauf- und Hobbyläufern. Jeder der teilnehmenden Akteure sehnte sich auf ein paar Rennkilometer im alten Jahr und natürlich auch auf ein paar Runden zusätzlicher Trainingsmöglichkeiten...

  • 01.01.17
Sport
Dominik Landertinger.

Ruhpolding mit nur einem (Staffel-)Lichtblick

RUHPOLDING. Von wenig Erfolg war der zweite Auftritt der heimischen Biathleten beim Weltcup in Ruhpolding gekrönt. Highlight war der 3. Platz der Herrenstaffel (mit Dominik Landertinger) – neben dem 2. Platz des Pinzgauers Simon Eder im Einzelbewerb. Für die Staffel war es der erste Podestplatz der Saison. Landertinger landete im Einzelrennen am 24. Rang, im Massenstart nach Problemen mit dem Gewehr am 23. Platz. Lisa Hauser lag im Einzel am abgeschlagenen 46. Rang; im Massenstart musste sie...

  • 18.01.16
Sport

Eder in Ruhpolding wieder auf dem Podest

Simon Eder scheint sich in Ruhpolding richtig wohl zu fühlen. Nach seinem Sieg beim Verfolgungsrennen in der vergangenen Woche schaffte es der Salzburger zum Auftakt des zweiten Weltcup-Blocks erneut auf das Podest. Eder traf im heutigen 20 km Einzelbewerb 19 der 20 Scheiben und belegte 17,5 Sekunden hinter dem Franzose Martin Fourcade, der ebenfalls eine Strafminute in Kauf nehmen musste, Rang zwei. Simon Eder: "Wahnsinn. Ruhpolding fängt erst an und ich bin schon wieder auf dem Podest....

  • 14.01.16
Sport
Lisa Hauser top.
3 Bilder

Durchwachsene Bilanz für Landi, Lisa & Co.

RUHPOLDING/BEZIRK KITZBÜHEL. Beim Oberhof-Ersatz-Weltcup in Ruhpolding konnte Biathlet Dominik Landertinger (Hochfilzen) einen 7. (Sprint), 11. (Verfolgung) und 22. Rang (Massenstart, 5 Fehler) einfahren. Simon Eder triumphierte als erster Österreicher in Ruhpolding in der Verfolgung. Lisa Hauser holte einen 27. (Sprint) und 23. Rang (Massenstart). Highlight war der 12. Rang in der Verfolgung. Hauser traf dabei 20 Mal ins Volle.

  • 11.01.16
Sport
Fritz Pinter (hi.) und Dominik Landertinger beim Training in Bayern.

Biathleten wollen Schießleistung verbessern

Trainingsblöcke der Österreicher in Ruhpolding HOCHFILZEN/ST. JAKOB/RUHPOLDING (niko). Österreichs Biathlon-Herren absolvierten einen zweiten Trainingsblock in Ruhpolding. Bereits Mitte August bereitete sich die Mannschaft von Cheftrainer Reinhard Gösweiner fünf Tage lang im deutschen Weltcuport vor. „Bei diesen zwei Blöcken ging es vor allem darum, die Schießleistungen, die zuletzt im Grundlagenbereich und bei langsameren Einheiten verbessert und stabilisiert wurden, auch bei hohen...

  • 28.08.15
Sport
Hannes Wörgötter (re.) mit seinem Kollegen Manuel Unterwainig im Ziel.

Wörgötter am 25. Rang beim schweren Transalp

WAIDRING (niko). Zum dritten Mal nahm der Waidringer Hannes Wörgötter (41) heuer am Transalp (Mountainbikerennen, 611 km, 19.000 Höhenmeter, 7 Etappen) teil. Die Strecke führte von Ruhpolding bis Riva am Garadasee. Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Manuel Unterwainig erreichte Wörgötter den hervorragenden 25. Platz in der Gesamtwertung, in der über 500 Teams an den Start gegangen sind. Ob er im kommenden Jahr erneut teilnehmen wird, sei übrigens noch offen: „Das ist schon ein hartes Stück...

  • 30.07.15
Gesundheit
Familienpark Ruhpolding Eingang
66 Bilder

Eindrücke des Familienparks (Video)

Wir hatten in diesem Sommer den Familienpark in Ruhpolding nach vielen Jahren wieder besucht. Einiges wurde dazu gebaut und anderes erneuert. Wie auch früher waren wir über seine schöne Lage Mitten im Wald begeistert und verbrachten einen äußerst schönen Tag dort. Hier möchte ich euch einige Eindrücke vermitteln, denn gerade mit Kindern lohnt sich dort ein Besuch immer mal wieder.

  • 01.09.14
  •  2
  •  3
Sport
Ernst Zehetner stellt sich der Herausforderung des Gore-Tex Transalpine-Run.

Neukirchener startet bei Transalpine-Run

Ernst Zehetner absolviert das anspruchsvolle Langstreckenrennen gemeinsam mit Matthias Schiller. NEUKIRCHEN/LAMBACH. Ernst Zehetner und Matthias Schiller treten vom 30. August bis 6. September beim Gore-Tex Transalpine-Run an. Das Event wird zum zehnten Mal ausgetragen und führt in acht Etappen über 293 Kilometer von Ruhpolding nach Sexten. Dabei absolvieren die mehr als 300 Zweierteams aus über 30 Nationen 13.730 Höhenmeter. Für den 40-jährigen Neukirchener Zehetner und Teamkollege Schiller...

  • 27.08.14
Sport
3 Bilder

Salvenmoser mit Tagessieg und 2. Gesamtrang in Bayern

KITZBÜHEL. Drachenflug-Pilot Joseph "Seppi" Salvenmoser war bei "Goldenen Adler", der Quasi-Bayern-Meisterschaft mit internationaler Beteiligung, in Ruhpolding erfolgreich. Der Kitzbüheler sicherte sich einen Tagessieg und wurde in der Gesamtwertung knapp Zweiter hinter Deutschlands Nr. 1 Gerd Dönhuber. Fotos: privat

  • 10.06.14
Sport

"Landi" war top, Lisa H. holte Punkte

Weltcup-Punkte für Lisa Hauser RUHPOLDING/HOCHFILZEN/REITH. Jung-Biathletin Lisa Hauser kam beim Weltcup in Ruhpolding mit der Staffel auf den 17. Platz; im Einzelrennen (15 km) holte sie als 24. Weltcuppunkte. Dominik Landertinger gewann mit der Staffel als Schlussläufer den Teambewerb – im packenden Zielsprint lagen die Österreicher 0,1 Sekunden vor Deutschland. Im Einzelrennen schrammte der Hochfilzener mit einem Fehlschuss nur knapp am Podest vorbei und wurde als bester ÖSV-Läufer...

  • 13.01.14
Sport
Simon Eder hat beim Schießen wieder viel riskiert

Biathlon: ÖSV-Staffel triumphiert in Ruhpolding

Österreichs Biathlon-Herren haben die Staffel beim Weltcup in Ruhpolding (GER) gewonnen. Das ÖSV-Quartett Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Simon Eder und Dominik Landertinger siegte in einem dramatischen Rennen inklusive packendem Zielsprint 0,1 Sekunden vor Deutschland. Dritter wurde die Mannschaft aus Russland. ÖSV-Startläufer Christoph Sumann zeigte ein solides Rennen und übergab nach zwei Nachladern im Stehend-Anschlag als Vierter (+8,5 sec. hinter Lettland) an seinen Teamkollegen...

  • 09.01.14
Sport
55 Bilder

Langlauf Grenzlandcup 2013/14 in Ruhpolding

Der erste Lauf des SCHENKER Grenzlandcup führte der SV Oberteisendorf auf der Biathlonanlage in der Chiemgau-Arena Ruhpolding durch. Bestes Wetter, bestens organisiert nahmen über 500 Teilnehmer die verschieden langen Streckenabschnitte auf sich. Die Zusammenarbeit zwischen dem durchführenden Verein, dem TSV, Inngau, Chiemgau (BSV) und dem Tiroler Skiverband (TSV) klappte bestens. Ergebnisse sind auf www.grenzlandcup.at abrufbar. Ein Bericht steht auf e-Paper (Kufstein) unter www.meinbezirk.at...

  • 18.12.13
Sport
Acht- bis Zehnjährige in den Steigungen, wo am 7. Jänner die Biathlon-Weltklasse läuft.
14 Bilder

Grenzlandcup-Start in Ruhpolding - Bayern!

Mit über 520 Teilnehmern startete der Schenker-Grenzlandcup und Tiroler TT-Landescup 2013/14. TIROL (sch). Der Tiroler und der Bayerische Skiverband und in weiterer Folge ÖSV und DSV sahen sich in ihren Bemühungen um die Jugend für den Langlaufsport bestätigt. Der Start der 13. Auflage des Schenker-Grenzlandcups hatte mit Start und Ziel im Ruhpoldinger Biathlonstadion (Chiemgau-Arena) für mehr als 500 Starter einen würdigen Rahmen und mit dem SV Obertaisendorf als durchführenden Verein ein...

  • 17.12.13
  • 1
  • 2