Säuberungsaktion

Beiträge zum Thema Säuberungsaktion

Die VS Pfarrkirchen sammelte auch heuer wieder tatkräftig mit.
4

Hui statt Pfui
Pfarrkirchner räumten die Gemeinde auf

Gemeindebürger aus Pfarrkirchen beteiligten sich auch heuer wieder bei der Säuberungsaktion "Hui statt Pfui".  PFARRKIRCHEN. Bei der heurigen Flurreinigungsaktion, die leider durch die corona-bedingte Situation anders ablief als in den Jahren zuvor, haben sich wieder viele freiwillige Helfer in den Dienst der guten Sache gestellt. Hierbei wurden wieder Straßenböschungen, Waldränder, Bachläufe oder Wanderwege vom achtlos weggeworfenen Unrat und Abfall gesäubert. "134 Freiwillige haben in diesem...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Müllsammelaktion in Klaffer war sehr erfolgreich.

Hui statt Pfui
Müllsammelaktion in Klaffer war ein großer Erfolg

Die Gemeindebürger aus Klaffer säuberten, so wie viele andere Gemeinden auch, die Umgebung und befreiten diese von Müll und Unrat. KLAFFER. Sehr erfreut über die große Teilnahme zeigte sich Bürgermeister Franz Wagner bei der heuer durchgeführten Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“ in der Kräutergemeinde Klaffer. Mehr als 40 Personen aller Altersklassen nahmen teil. Als kleines Dankeschön wurde ein Jausensackerl an alle Teilnehmer verteilt. Besonders eifrig waren die Jugendlichen der FF Klaffer am...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Landjugend gestaltete eine Tafel zur "Hui statt Pfui"-Aktion.
2

Niederwaldkirchen
170 Helfer beteiligten sich bei Säuberungsaktion

Die „Hui statt Pfui“ Aktion fand heuer in Niederwaldkirchen enormen Zuspruch. Veranstaltet von der Marktgemeinde und organisiert durch die Jugendfeuerwehr. Unter Einhaltung der derzeit geltenden Schutzmaßnahmen, konnte der Bürgermeister mehr als 170 Helfer aus 14 Vereinen begrüßen. NIEDERWALDKIRCHEN. Die Landjugend nahm die "Hui statt Pfui"-Aktion zum Anlass, um in dieser etwas anderen Zeit wieder einmal etwas Gemeinsames zu machen und gestalte sogar eine Tafel dafür. Der gesamte Lauf des...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Alfred und Barbara Bitriol mit ihren Ralph (15), Erik (14), Jörg (11) und Julia (6) mit einem Teil der Ausbeute vom Müllsammeln.
4

Ternitz-Dunkelstein-Neunkirchen
Sechsköpfige Familie trat zum Säubern an

BEZIRK NEUNKIRCHEN/EISENSTADT. Eine lobenswerte Aktion starteten Alfred und Barbara Bitriol mit ihren Kindern: sie rückten am 24. April zum Säubern des Petersberg-Waldes aus. Die Wahl-Eisenstädter Alfred und Barbara Bitriol zieht es immer wieder in unsere Breiten. Schließlich liegen die Wurzeln der Beiden im Bezirk Neunkirchen. Nachdem der Familie bei einem Spaziergang am Petersberg auffiel, dass der Wald als Müllkippe missbraucht wird, fasste sie flugs einen Entschluss: "Das nächste Mal haben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Volksschulkinder sammelten Berge von achtlos im Gemeindegebiet weggeworfenen Müll.

Reinigungsaktion
Kinder sorgen für sauberes Anthering

Die Reinigungsaktion im Gemeindegebiet von Anthering „Sauberes Anthering“  verlief heuer anders als sonst. ANTHERING. Letztes Jahr ist die Aktion leider ausgefallen, heuer wurde sie auf neue Beine gestellt: die Reinigungsaktion in Anthering. Am Nachmittag des 16. Aprils waren fast alle Volksschulkinder im Gemeindegebiet unterwegs und haben Straßenränder und Wiesen von Getränkeflaschen, Aludosen, Fast-Food-Verpackungen und allen möglichen anderen Dingen befreit. Treffpunkt war dieses Jahr aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
40 Kinder und 20 Erwachsene sammelten in Auerbach 480 Kilogramm Abfall.

Hui statt Pfui
480 Kilo Müll in Auerbach gesammelt

Die Gemeinde Auerbach beteiligte sich an der Aktion "Hui statt Pfui". Insgesamt wurden dabei 480 Kilogramm Abfall gesammelt. AUERBACH. Trotz des schlechten Wetters machten sich am 17. April 60 Personen in Auerbach, darunter 40 Kinder auf, um Müll in der Gemeinde zu sammeln. Im Zuge der Aktion "Hui statt Pfui" reinigten die Bürger "ihre" Gemeinde. Insgesamt wurden bei der Säuberungsaktion 480 Kilogramm an Abfall gesammelt.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Hui statt Pfui
Die Gemeinde Reichenthal wurde von Unrat befreit

Am 10. April durften Bürgermeisterin Karin Kampelmüller und Umweltausschussobmann Ortner Christian 97 freiwillige Teilnehmer zur Flurreinigungsaktion in Reichenthal begrüßen. REICHENTHAL. Aufgrund der derzeitigen Situation, musste der Ablauf neu organisiert werden. Familienweise bzw. in kleinen Gruppen und Zweierteams wurde im Gemeindegebiet jede Art von Müll gesammelt. Auch Kurioses wurde gefunden. Bei der Reinigung der Bäche, wurde eine Flaschenpost von Kindern mit dem Text" Ich wünsche dir...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Hui statt Pfui
Bürger befreien Lengauer Gemeindegebiet von achtlos weggeworfenem Müll

Einige Bürger der Gemeinde Lengau beteiligten sich auch heuer wieder an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui". LENGAU. Viele Vereine aus der Gemeinde Lengau, Feuerwehren sowie die Schulen haben im März an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ teilgenommen und Müll an den Straßen- und Waldrändern sowie entlang von Bachböschungen eingesammelt. "Ein herzliches Dankeschön an die vielen freiwilligen Sammler. Ebenfalls ein Dankeschön an die Verwaltung des Gemeindeamtes und an die Mitglieder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Lokalaugenschein beim Schönungsteich

10.000 Kubikmeter Schlamm entfernt
Golser Schönungsteich gereinigt

GOLS. Das gereinigte Abwasser der Kläranlage in Gols wird über den „Golser Kanal“ in den Neusiedler See geleitet. Vor der Einmündung in den See sind zwei sogenannte Schönungsteiche angeordnet, die als Absetzbecken dienen. Aus diesen Becken sickert das Wasser langsam durch Randdämme in den Schilfgürtel des Sees. Reinigung notwendigSeitens der Behörde ist vorgeschrieben, diese Schönungsteiche periodisch zu säubern und das abgelagerte Material zu räumen. Bereits im Juli 2020 wurde der Zulauf in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Bürgermeister Göschelbauer, Engelmann, Gnant, Jamshid, Fisselberger und Gnant machen auf den Müllsammeltag aufmerksam.
3

Altlengbach
Die Umgebung wird gesäubert

In Altlengbach wird rechtzeitig zum Frühlingsbeginn der Müll an öffentlichen Gehwegen, Straßen und Plätzen eingesammelt. ALTLENGBACH (pa). "Wir wollen und wir werden auf den Altlengbacher Müllsammeltag auch in der Pandemie nicht verzichten", sagt Bürgermeister Michael Göschelbauer. "Der Frühling wird immer sichtbarer, damit leider auch die Verschmutzungen des Winters entlang unserer Gehwege und Straßen." Umweltgemeinderätin Annemarie Widauer lädt daher die Bevölkerung für den 20. März zum...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Herbert Kössler (li.) und Hermann Bucher sind regelmäßig on Tour, um das aufzusammeln, was Autofahrer verloren haben.
68

Müllentsorgung
Die Saubären sind im Auto unterwegs

Als "Tatort" eines Lokalaugenscheins in Sachen "Müllentsorgung aus dem fahrenden Auto" wurde die Landesstraße von Kematen nach Axams gewählt. Was sich hier am Straßenrand findet, kann man allerdings auch auf nahezu allen anderen Straßen sehen! Der Kemater Bauhofleiter Herbert Kössler und sein Mitarbeiter Hermann Bucher waren vor kurzem wie so oft am Straßenrand on Tour. "Bewaffnet" mit einem Eimer und einer Zange machten sie wieder reiche Beute. Unzählige Autofahrer hatten das bekanntes Motto...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Als Dankeschön wurden an die fleißigen Gallspacher Familien Vitalwelt-Gutscheine überreicht. (v.l.) Bürgermeister Dieter Lang, Michaela Steininger, Johann Huter, Evelyne Kirchtag mit ihrer Familie, Peter Rapp, Astrid Mittendorfer

Umweltschutz
Familien erhalten Dankeschön für Säuberungsinitiative

Während der Corona-Krise haben Gallspacher Familien dafür gesorgt, dass ihr Ort sauber bleibt. GALLSPACH. Für die selbst initiierte Flurreinigung bedankten sich Bürgermeister Dieter Lang, Umweltausschuss-Obmann Johann Huter und Familienausschuss-Obmann Peter Rapp bei allen, die sich an dieser Familieninitiative beteiligt haben. Als Dankeschön wurden jetzt Vitalwelt-Gutscheine an die fleißigen Hände überreicht. "Wir hoffen, dass nächstes Jahr unsere Flurreinigung wieder unter normalen Umständen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Sammeln und gewinnen kann man in der Stadtgemeinde Gleisdorf bei einer gemeinsamen Säuberungsaktion.

"Saubere" Aktion
Gleisdorf sammelt Müll und gewinnt doppelt

Unter dem Motto „Gleisdorf sammelt“ wird zwischen 29.05. und 14.06.2020 zum Sammeln von Abfall aufgerufen. Leider werfen immer noch viel zu viele Menschen ihren Abfall – von der Plastikflasche bis zum Zigarettenstummel – einfach achtlos in der Natur, am Straßenrand oder an vielen anderen Stellen weg. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die 30. Gleisdorfer Landschaftsreinigung am 28. März leider ausgefallen. Aufgrund dessen hat man sich in Gleisdorf eine Aktion überlegt. Es werden nun...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Mit insgesamt 201 Teilnehmern und einer Gesamtmenge von 1,9 Tonnen Müll war die Aktion "CleanUpPlateau" sehr erfolgreich.
15

Aufräumen am Plateau
1,9 Tonnen Abfall gesammelt

SEEFELD. Der Einzug der Frühlingssonne deckt am Seefelder Plateau so manches auf, was Winter und Schnee versteckt hielten. Taschentücher, Trinkflaschen, Snackverpackungen und anderen Müll. Zu diesem Anlass wurde in Seefeld eine großflächige Säuberungsaktion ausgerufen, die beeindruckende Früchte trug.  201 Teilnehmer säubern PlateauGemeinsam stand die Region so von 27. bis 30. April ganz im Zeichen der freiwilligen #CleanUpPlateau Challenge. Unter Einhaltung der behördlichen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Markus Schwab mit Lena und Lukas
1

Gemeinschaftliche Reinigungsaktionen – abgesagt!
Säuberungsarbeiten trotz Covid19 .

Bullendorf/Gemeinde Wilfersdorf/Bezirk Mistelbach: Auf Grund der einleuchtenden Vorgaben der Bundesregierung und der derzeit geltenden Corona-Beschränkungen wurden auch alle traditionellen und im Weinviertel ortsüblichen Frühjahrs-Reinigungsaktionen abgesagt. „Wir halten NÖ/Bullendorf sauber!“ Dieses Wochenende hätte auch in Bullendorf die traditionelle und Niederösterreichs größte Umweltaktion/Reinigungsaktion stattfinden sollen, welche von den NÖ Umweltverbänden unter dem Motto „Wir halten NÖ...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
1

Sankt Valentin „Zaum rama dama“
Wald- und Flurreinigungsaktion

Am Samstag, dem 28.03.2020, veranstaltet die Stadtgemeinde Sankt Valentin in Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen eine Wald- und Flurreinigungsaktion im Gemeindegebiet von Sankt Valentin. Dabei sollen vor allem wilde Müllablagerungen im Wald und Feld, an Bach- und Flussläufen und an Wanderwegen beseitigt werden. Die Umweltabteilung ersucht die Teilnahme bis 14.03.2020 telefonisch an Renate Schmid (07435/ 505/ 2570) oder per Mail (renate.schmid@st-valentin.at) bekannt zu geben. Stadtgemeinde...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Vorbildlich: Wolf, Marc, Marcel, Dani, Stefan und Phil säuberten entlang der Laßnitz in der Klause.
1

Privates Clean-Up
Aufräumen in der Klause der Umwelt zuliebe

DEUTSCHLANDSBERG. Schon seit einiger Zeit engagiert sich die weststeirische Band "Cynic Circus" u.a. für den Schutz der Meere. Davon ist man in Deutschlandsberg natürlich weit entfernt, aber das hält die Musiker nicht davon ab, selbst im Umweltschutz tätig zu werden. "Da wir ja eine offizielle Supportband von 'Sea Shepherd' sind, die selbst oft Clean-Ups veranstalten, hab ich auch so einen in Deutschlandsberg organisiert", erzählt Bandleader Wolf. So hat er sich mit Gemeinderat Marc Ortner von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
3

Plastikmüll in der Fischa

Müllsammlung in der Fischa bei Schwadorf! Leider wird allzu leichtfertig der Müll in unserer schönen Natur entsorgt! Nicht nur die Weltmeere sind davon betroffen, selbst vor der Haustür türmt sich der Plastikmüll in der Natur!

  • Schwechat
  • Hannes Deitzer
Die erfolgreichen Müllsucher mit erstandener Beute im neu gestalteten Schulgarten mit Lehrerinnen Alexandra Kazianka und Jasmina Wuttej

St. Margarethen ob Töllerberg
Volksschüler im Einsatz für die Umwelt

Zwei Klassen der Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg haben eine Flurreinigungsaktion im Ort durchgeführt. ST. MARGARETHEN OB TÖLLERBERG. Kürzlich organisierten die beiden Lehrerinnen Jasmina Wuttej und Alexandra Kazianka mit den Schülern der Klassen 3a und 3b der Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg eine Flurreinigungsaktion. Die 19 Schüler waren dabei rund 1,5 Stunden im Einsatz und wurden mit Warnwesten vom ÖAMTC, Einweghandschuhen sowie kleinen und großen Müllsäcken...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Die freiwilligen Helferinnen und Helfer beim Müll sammeln.

Fladnitz - Säuberungsaktion
Über 20 Freiwillige fanden sich am sonnigen Karfreitag zum Frühjahrsputz an der Fladnitz ein

Bei dieser Großaktion waren auch die Gemeinde Furth, der Dorferneuerungsverein und die Gesunde Gemeinde beteiligt. Nicht nur die Fladnitz wurde auf über 4 km Länge von der Kapelle Aigen bis zur Mündung gereinigt, auch alle begleitenden Wege und Straßen und auch große Teile von Palt und Furth haben die 5 Gruppen von Helfern gesäubert. Insgesamt wurden 12 große Säcke Müll gesammelt. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

  • Krems
  • Sabrina Steinböck
Unter dem Motto „Hui statt Pfui“ sammelten in Schwarzenberg  viele Freiwillige weggeworfenen Müll ein.

Säuberungsaktion
Schwarzenberger säuberten gesamtes Gemeindegebiet

SCHWARZENBERG. Unter dem Motto „Hui statt Pfui“ waren in Schwarzenberg  viele Freiwillige unterwegs, um weggeworfenen Müll einzusammeln. Sie trotzten dem leichten Regen und sammelten Müll entlang der Straßen im gesamten Gemeindegebiet. Besonders erfreut war der Umweltausschuss-Obmann Martin Hauer über das Engagement der Kinder und Jugendlichen. Nach dem Müllsammeln gab es zum Ausklang einen Mittagssnack zur Stärkung. „Ein herzliches Dankeschön an die freiwilligen Sammler und Organisatoren der...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Es beteiligten sich rund 80 Personen an der Säuberungsaktion.

Flurreinigungsaktion
"Hui statt Pfui"-Aktion in Aigen- Schlägl

AIGEN-SCHLÄGL. Rechtzeitig vor Beginn der Landesgartenschau wurden in Aigen-Schlägl die Wege und Wiesen von Unrat gesäubert. Im Zuge der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ sammelten etwa 80 Erwachsene und Kinder viele Säcke Müll von Straßen, Wegen und Uferböschungen ein. Unterstützt wurde die Aktion auch von den örtlichen Schulen, die in der Woche davor rund um die Schulen und im Ortsgebiet Schlägl viel Abfall einsammelten. Bürgermeisterin Elisabeth Höfler bedankte sich bei allen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die FF Karlsbach half bei der Aktion mit.
3

Säuberungsaktion
Die Einwohner von Pfarrkirchen sorgten für eine saubere Umwelt

PFARRKIRCHEN. Bei der kürzlich veranstalteten Flurreinigungsaktion im Pfarrkirchner Gemeindegebiet, haben sich wieder viele freiwillige Helfer in den Dienst der guten Sache gestellt. Hierbei wurden Straßenböschungen, Waldränder, Bachläufe oder Wanderwege vom achtlos weggeworfenen Unrat und Abfall gesäubert. 171 Freiwillige haben in diesem Jahr rund 33 Säcke gesammelt. Die Umwelt ist nicht egal, denn eine saubere Landschaft bedeutet auch Lebensqualität. Im Anschluss an die Sammelaktion wurden...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Flurreinigungsaktion
Einwohner aus Klaffer säuberten den Ort

KLAFFER. Kürzlich fand in Klaffer wieder die Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ statt. Bürgermeister Franz Wagner machte sich mit der Jugendfeuerwehr-Gruppe samt Betreuerinnen und den ÖVP-Frauen auf den Weg entlang der Großen Mühl. In den drei Stunden wurden einige Säcke gefüllt und man fand auch teilweise kuriose Dinge entlang des Flusses. Nach getaner Arbeit wurden die Helfer noch auf Würstel und Getränke eingeladen.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.