Südautobahn Bezirk Wolfsberg

Beiträge zum Thema Südautobahn Bezirk Wolfsberg

Lokales
Die Autobahnpolizei hielt einen Mann auf, der in seinem Auto einen Laserblocker eingebaut hatte

Südautobahn bei Wolfsberg
Laserblocker war in Auto eingebaut

Ein ungarischer Staatsbürger wurde kontrolliert, in seinem Wagen war ein Laserblocker eingebaut. Der wurde beschlagnahmt. WOLFSBERG. Ein 63-jähriger Ungar fuhr am Montag mit seinem Auto auf der A2 Südautobahn von Wolfsberg in Richtung Graz. Eine Tempokontrolle zeigte keine verwertbare Messung an. Es erfolgte eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle. Im Fahrzeug war offensichtlich ein Laserblocker verbaut. Eine Fachwerkstätte baute diesen aus, und er wurde beschlagnahmt. Der Lenker musste...

  • 24.09.19
Lokales
Der nächste Bauabschnitt auf der Südautobahn zwischen Wolfsberg Nord und Süd beginnt

Wolfsberg Nord – Süd
Start für nächsten Bauabschnitt auf Südautobahn

Bit Mitte November dauern die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Wien. WOLFSBERG. Am Montag, 9. September, startet der zweite Bauabschnitt der Sanierung des fünf Kilometer langen Abschnitts auf der A2 Südautobahn zwischen Wolfsberg Nord und Süd. Die Richtungsfahrbahn Italien wurde schon im Frühjahr saniert, nun folgt die Richtungsfahrbahn Wien. Ein Fahrstreifen bleibt für den Verkehr auf der bereits erneuerten Fahrbahn bestehen. Wegen Gegenverkehr gilt Tempo 80. Arbeiten bis Mitte...

  • 06.09.19
Politik
Dem Dringlichkeitsantrag von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) stimmten alle Fraktionen außer die FPÖ zu

Wolfsberg
Tempo 140 auf der A2 spaltet die Parteien

Die Wolfsberger Parteien wollen mehrheitlich die 140 km/h-Teststrecke im Lavanttal stoppen. WOLFSBERG. Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) will - die WOCHE hat hier berichtet - weitere Teststrecken für Tempo 140 km/h nominieren. Die ÖVP Kärnten mit den Landesräten Martin Gruber und Ulrich Zafoschnig hat aufgrund der "positiven Ergebnisse der Evaluierung der Westautobahn" bereits im November drei Teststrecken vorgeschlagen. Mit dabei: Der Abschnitt St. Andrä bis Wolfsberg auf der...

  • 20.12.18
  •  1
  •  1
Politik
Petra Mörth, Redaktionsleiterin der WOCHE Lavanttal, petra.moerth@woche.at

Kommentar
Mit 130 km/h wird man jetzt schon oft überholt

Ein Kommentar von WOCHE Lavanttal-Redaktionsleiterin Petra Mörth zur Gemeinderatssitzung in Wolfsberg. Durchaus emotional diskutierten die Mitglieder des Wolfsberger Gemeinderates vor Weihnachten über die geplante 140 km/h-Teststrecke auf der A2 im Lavanttal. Bürgermeister Schlagholz stellte hierzu einen Dringlichkeitsantrag an Verkehrsminister Hofer sowie das Land Kärnten. Dieser wurde von SPÖ, ÖVP, Grünen und Liste Wolfsberg mehrheitlich angenommen (die WOCHE berichtet hier). Überraschend:...

  • 20.12.18
Lokales
Der 39-jährige Arbeiter zog sich bei dem Arbeitsunfall eine schwere Handverletzung zu

Auf Baustelle im Gräberntunnel: Arbeiter verletzt seine Hand schwer

Der 39-jährige Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Wolfsberg eingeliefert. WOLFSBERG, SPITTAL. Zwei Arbeiter im Alter von 24 und 39 Jahren aus dem Bezirk Spittal an der Drau führten gestern am Nachmittag im derzeit gesperrten Gräberntunnel auf der Südautobahn (A2) Betonierarbeiten durch. Der 24-Jährige wollte mit dem Radlader Beton aus der Schaufel kippen, der vor der Baumaschine stehende 39-Jährige wies den 24-Jährigen...

  • 09.01.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.