Südautobahn

Beiträge zum Thema Südautobahn

Lokales
Zwei Windschutzscheiben wurden bei den Aktionen beschädigt.

Sachbeschädigung
21-Jährige warfen Steine auf fahrende Autos

Zwei junge Männer wurden ausgeforscht, sie haben bei der Unterflurtrasse Reigersdorf (Südautobahn) Steine auf fahrende Autos geworfen. MAGDALENSBERG. Gestern erstattete ein Autofahrer Anzeige, dass auf der A2 von der Unterflurtrasse Reigersdorf (Gemeinde Magdalensberg) Steine auf fahrende Autos geworfen werden. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, auch der Polizeihubschrauber "Libelle Flir" war beteiligt. So konnten zwei 21-jährige Männer – aus dem Bezirk Klagenfurt Land und aus der Stadt...

  • 09.02.20
Motor & Mobilität
Am Wochenende rechnet der Arbö mit viel Reiseverkehr, Staus und Verzögerungen

Verkehrsinfo
Staus und Verzögerungen zum Start der Sommerferien

Kommendes Wochenende starten die Sommerferien in Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark, Tirol, Vorarlberg sowie fünf deutschen Bundesländern und den Niederlanden. KÄRNTEN. Wegen dem Start der Sommerferien muss man kommendes Wochenende erwarten die Arbö-Reiseexperten die zweite große Reisewelle. Wer mit dem Auto unterwegs sollte sich also auf Staus und Verzögerungen entlang der Transitrouten und bei Stadtausfahrten aus Großstädten gefasst machen. Ironman und Electric LoveDas...

  • 02.07.19
Lokales
Kreuzergegend: seit heute freigegeben

Baustellen
Verkehrsfreigabe: Drei Tunnel auf der A2 fertig erneuert

Seit heute gibt es keine Einschränkungen mehr auf der Südautobahn im Bereich der Tunnel Kreuzergegend und Bettlerkreuz. Am Montag erfolgt die Freigabe für den Gräberntunnel.  KÄRNTEN. Heute erfolgte die Verkehrsfreigabe für zwei Tunnel auf der A2 Südautobahn. Sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand sind nun die Tunnel Bettlerkreuz (350 Meter) und Kreuzergegend (600 Meter). Die Asfinag investierte 20 Millionen Euro in Maßnahmen wie neue Fluchtwege, baulichen Brandschutz,...

  • 28.03.19
Lokales
Stark alkoholisiert fuhr ein Wolfsberger seinem Freund auf der Autobahn davon, baute dann aber einen Unfall - Foto: https://pixabay.com/de/alkohol-am-steuer-betrunken-alkohol-808790/

Alkoholisiert und ohne Führerschein auf der A2 unterwegs

Ohne Führerschein fuhr 29-jähriger Wolfsberger nach gefährlicher Drohung und einer Ohrfeige seinem Freund betrunken davon und baute einen Unfall. GRAFENSTEIN, KLAGENFURT. Zwei Wolfsberger - ein 19-jähriger PKW-Lenker und sein 29-jähriger Freund als Beifahrer - waren gestern auf der Südautobahn von Wolfsberg in Richtung Italien unterwegs. Der 29-Jährige war betrunken, er wollte dringend zu seiner Freundin nach Klagenfurt. Noch während der Fahrt wurde er immer aggressiver und drohte seinem...

  • 05.09.18
Lokales
Auch ein Weinglas kam bei der Streiterei zum Einsatz - Foto: https://pixabay.com/de/wein-spritzen-glas-rot-alkohol-1543172/

Zwölf Deutsche gerieten bei A2-Tankstelle in Streit

Es kam zu einem Raufhandel zwischen fünf Personen, sie verletzten sich gegenseitig und standen offensichtlich unter Alkohol-Einfluss. PÖRTSCHACH. Heute Nacht gab es "Wirbel" bei einer Tankstelle an der Südautobahn (A2) im Bereich von Pörtschach: Zwei Gruppen von insgesamt zwölf Personen aus Deutschland gerieten aus unbekanntem Grund in Streit. Zuerst verbal, doch dann spitzte sich die Situation zwischen fünf Personen zu. Es kam zu einem Raufhandel, involviert waren vier Männer (25, 28, 30 und...

  • 03.08.18
Lokales
Ladegut brannte heute auf einem Kleintransporter auf der Südautobahn

Südautobahn: Kleintransporter-Ladefläche stand in Vollbrand

Bei Krumpendorf bemerkte ein Lenker den Brand auf der Ladefläche, wo u. a. Bauschutt transportiert wurde. KRUMPENDORF. Heute Mittag bemerkte ein Arbeiter aus dem Bezirk Villach bei seinem Kleintransporter Rauch auf der Ladefläche, als er in den Rückspiegel blickte. Er war gerade auf der Südautobahn in Richtung Italien unterwegs - bei der Ausfahrt aus dem Falkenbergtunnel bei Krumpendorf. Auf der Ladefläche befand sich Bauschutt und Fliesenleger-Material. Er konnte das Fahrzeug noch auf einen...

  • 08.05.18
Politik
Von Verkehrsminitser Norbert Hofer kam heute eine Absage an Tempo 100 auf der Wörthersee-Autobahn

Hofer sagt Nein zu Tempo 100 auf Wörthersee-Autobahn

Laut Hofer hat von Holub in Auftrag gegebenes Gutachten "schwerwiegende Mängel". WÖRTHERSEE. Viel diskutiert wurde im vergangenen Jahr die von Landesrat Rolf Holub geforderte Reduktion der Fahrgeschwindigkeit auf der Wörthersee-Autobahn von 130 auf 100 km/h. Bei seinem heutigen Kärnten-Besuch nahm der neue Verkehrsminister Norbert Hofer dazu Stellung. Er habe Holub unmissverständlich mitgeteilt, dass das zugrunde liegende Sachverständigen-Gutachten "schwerwiegende Mängel" aufweise und eine...

  • 26.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
Zweimal endeten gestern Unfälle auf der Südautobahn im Bereich Wörthersee im Unfallkrankenhaus

Zwei Unfälle auf der A2 im Wörthersee-Abschnitt

Bei Pörtschach fuhr ein Villacher gegen die Betonmittelleitwand, bei Krumpendorf drängte sich ein Pörtschacher noch schnell vor einem LKW auf die Abfahrt. Der Kraftfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. PÖRTSCHACH, KRUMPENDORF. Gleich zweimal krachte es gestern auf der Wörthersee-Autobahn (A 2). Zuerst traf es einen 49-jährigen Angestellten aus Villach, der mit seinem Auto und einem Kleinanhänger auf Höhe Pörtschach unterwegs war. Es wird vermutet, dass der Anhänger ins Schlingern...

  • 20.10.17
  •  1
Politik
Die Regierungsmitglieder haben sich mehrheitlich gegen Tempo 100 im Wörthersee-Abschnitt ausgesprochen

Tempo 100 auf Wörthersee-Autobahn vom Tisch?

Resolution gegen Tempo 100 in der Regierungssitzung beschlossen. Unabhängige Behörde soll Nacht-Tempolimit prüfen. Holubs Antrag bleibt jedoch aufrecht. WÖRTHERSEE. In der heutigen Regierungssitzung wurde die Resolution "Nein zu einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h für PKW bzw. 60 km/h für LKW auf der A2 Südautobahn im Abschnitt Wörthersee" mehrheitlich beschlossen. Naturgemäß stimmte LR Rolf Holub - als einziger - dagegen. Die Resolution richtet sich an Verkehrsminister Jörg...

  • 12.09.17
  •  2
Lokales
Umfangreiche Sanierungsarbeiten starten in den Tunnel in Unterkärnten

Tunnel-Nachtsperren ab Sonntag auf der A 2

Neun Tunnel auf der Südautobahn zwischen Klagenfurt und der Pack werden auf den modernsten Stand der Technik gebracht. KÄRNTEN. Die Asfinag modernisiert in den nächsten 20 Monaten sämtliche Tunnel auf der A 2 Südautobahn zwischen Klagenfurt und der Pack - neun an der Zahl. Um auf den Gegenverkehrsbetrieb umzurüsten, gibt es nun einige Nachtsperren, nämlich folgende: - Nächte von Sonntag, 3. September, bis Mittwoch, 6. September: Sperre der Tunnel Kreuzergegend und Bettlerkreuz in beiden...

  • 30.08.17
  •  1
Politik
Diese Aufkleber verteilt das Team Kärnten

Schlagabtausch um Tempo 100 auf Wörthersee-Autobahn

Breite Front gegen Holubs Plan, einen 100er auf der Südautobahn einzuführen. WÖRTHERSEE. In der aktuellen Diskussion um Tempo 100 im Wörthersee-Abschnitt auf der A 2 haben sich zwei Fronten gebildet. Wie wir berichteten, stellte Landesrat Rolf Holub kürzlich ein verkehrs- und lärmtechnisches Gutachten vor. Man rechnet mit einer Verordnung von Tempo 100 (für Lkw 60) vielleicht schon im Herbst. Das Team Kärnten mit Landesrat Gerhard Köfer verteilt nun Aufkleber mit dem Slogan "Tempo 100-Schikane...

  • 28.08.17
  •  2
Lokales
Zu einer Fahrbahnverunreinigung kam es gestern Abend auf der A 2

Südautobahn wegen Ölaustritt gesperrt

Bei Sattelzug brach Gelenkswelle von der Zugmaschine, Getriebeöl trat aus. Auch die Fahrbahn ist im Bereich der Autobahnauffahrt Magdalensberg beschädigt. KLAGENFURT, MAGDALENSBERG. Gestern Abend geschah auf der Südautobahn (A 2) im Bereich der Autobahnauffahrt in der Gemeinde Magdalensberg (Fahrtrichtung Wien) ein gefährlicher Unfall. Bei einem Sattelzug mit leerem Aufleger brach aus unbekanntem Grund die Gelenkswelle von der Zugmaschine und fiel auf die Fahrbahn. Die Gelenkswelle schlug auf...

  • 25.08.17
  •  1
Lokales
Alkoholisierung als Unfallursache auf der Südautobahn?

Stau nach Unfall auf der A2 bei Pörtschach

Vermutlich war starke Alkoholisierung der Lenkerin der Grund für den Unfall mit drei Verletzten auf der Autobahn. Weiterer Unfall bei Autobahnzubringer in Pörtschach. PÖRTSCHACH. Drei Kilometer Stau bildeten sich heute nach einem Unfall auf der Südautobahn bei Pörtschach. Denn die Autobahn war für 20 Minuten komplett gesperrt, nachdem eine 34-jährige Angestellte aus Villach gegen 15 Uhr vermutlich aufgrund ihrer starken Alkoholisierung mehrmals gegen Betonleitelemente gefahren war. Ihr Wagen...

  • 23.08.17
  •  2
Politik
Präsentierten das Gutachten: Kurt Fallast, Rolf Holub und Albert Kreiner (von links)

Tempo 100 auf Wörthersee-Autobahn ab Herbst?

Verkehrs- und lärmtechnisches Gutachten für Tempo 100 auf Wörthersee-Autobahn ergibt "nur positive Auswirkungen", so LR Holub. Aus rechtlicher Sicht dürfte einer Verordnung nichts im Weg stehen. WÖRTHERSEE. Landesrat Rolf Holub hat es angekündigt, das Gutachten zum Vorhaben Tempo 100 bzw. 60 (für LKW) auf der A2 im Wörthersee-Abschnitt. Nun liegt es vor. Untersucht wurde der Abschnitt Knoten Villach bis Minimundus im Hinblick auf Verkehrstechnik, -sicherheit und Lärmbelastung. Verkehrsexperte...

  • 09.08.17
  •  1
  •  1
Lokales
Regen führt oft zu Aquaplaning. Heute geschah deshalb auf der Südautobahn bei Pörtschach ein Unfall

Aquaplaning: Unfall auf der Südautobahn

19-Jährige fuhr gegen den Anhänger eines LKW. PÖRTSCHACH. Das heutige Regenwetter führte bereits zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 bei Pörtschach. Eine 19-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Villach Land wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Die junge Frau war in Richtung Wien unterwegs und ihr Auto prallte wegen Aquaplaning links gegen die Mittelleitwand. Danach wurde das Fahrzeug gegen den Anhänger eines LKW geschleudert. Die Rettung brachte die 19-Jährige ins Klagenfurter UKH. An...

  • 14.07.17
  •  2
Lokales
Umgeworfene Mülltonen, ein heruntergetretener Müllcontainer auf der Toilette: Unbekannte wüteten auf Autobahnparkplatz

Verwüstung auf A2-Autobahnparkplatz bei Krumpendorf

Zerstörte Toilette, umgeworfene Mülltonnen: Unbekannte wüteten auf Autobahnparkplatz bei Krumpendorf. KRUMPENDORF. Ob aus Langeweile oder Wut: In der Nacht auf heute beschädigten unbekannte Täter die Toilettenanlage auf einem Autobahnparkplatz der Südautobahn bei Krumpendorf. Sie demolierten die Damentoilette, traten auch den an der Wand befestigten Müllcontainer herunter. Im Außenbereich beschädigten sie die Regenablaufrinnen und warfen mehrere Mülltonnen um. Der Abfall wurde auf dem Parkplatz...

  • 02.06.17
Lokales
Schäden an der Betondecke der Südautobahn bei Pörtschach müssen beseitigt werden

Bauarbeiten auf Südautobahn bei Pörtschach West

Asfinag saniert Fahrbahnschäden ab Freitag. PÖRTSCHACH. Am Freitag (21. April) um 16 Uhr beginnen Sanierungsarbeiten der Fahrbahn auf der A2 auf Höhe Pörtschach West. Drei Tage lang werden große Schäden an der Betondecke (Richtungsfahrbahn Wien) beseitigt. Vor den nächsten langen Wochenenden bzw. dem Sommerreiseverkehr müssen diese der Vergangenheit angehören. Um die Pendler nicht zu ärgern, dauern die Arbeiten jetzt einmal nur über das Wochenende bis Montagfrüh. Für die Fahrer steht die...

  • 20.04.17
  •  1
Lokales
Der Karawankentunnel wird ab 2018 um eine zweite Röhre erweitert

Tunnelsicherheit im Fokus: Asfinag investiert heuer 75 Millionen!

Die Tunnelsicherheit steht bei den Bauvorhaben der Asfinag heuer besonders im Fokus. 75 Millionen werden heuer investiert. Zudem soll 2018 der Vollausbau des Karawankentunnels starten. KÄRNTEN (stp). Im Rahmen einer Pressekonferenz gaben Landeshauptmann Peter Kaiser und Asfinag-Vorstand Alois Schedl einen Ausblick auf die Bauvorhaben in der nahen Zukunft. Im Vordergrund soll kärntenweit die Tunnelsicherheit stehen. Im Jahr 2017 investiert die Asfinag 75 Millionen Euro in die Infrastruktur...

  • 23.02.17
Lokales
Nach dem Unfall musste die Autobahn für den gesamten Verkehr gesperrt werden

Unfall auf Südautobahn: Auto fing Feuer

71-Jährige prallte bei Krumpendorf gegen die Leitschiene, Auto brannte. KRUMPENDORF. Gestern kam eine 71-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem Auto auf der Südautobahn auf Höhe Krumpendorf aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Sie stieß mit dem Fahrzeug gegen die Leitschiene und das Auto fing Feuer. Ein nachkommender Fahrer befreite die Frau aus ihrem Fahrzeug. Sie wurde leicht verletzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Autobahn war für rund eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt....

  • 05.02.17
  •  1
Lokales
Gestern ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Südautobahn, die Klagenfurter Polizei klärte einen Einbruchsdiebstahl auf

Polizei-Report: Das war gestern in und um Klagenfurt los

Klein-LKW kippte auf Südautobahn bei Pörtschach um. Klagenfurter Polizei überführte Dieb. PÖRTSCHACH, KLAGENFURT. Ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt kam gestern auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien auf Höhe Pörtschach nach links von der Fahrbahn ab. Mit seinem Klein-LKW stieß er gegen eine Betonleitwand, das Fahrzeug kippte um. Auf der Überholspur blieb der Wagen liegen. Daher musste die A2 im Unfallbereich teilweise komplett gesperrt werden. Der Rettungshubschrauber C11...

  • 31.01.17
Lokales
Bei Pörtschach waren auf der Südautobahn 2016 am meisten Autos unterwegs - fast zehnmal so viele PKW wie LKW

Stärkste Verkehrsbelastung 2016 bei Pörtschach Ost

Verkehr auf Autobahnen mit steigender Tendenz: Auf der A 2 bei Pörtschach waren 2016 ca. 36.800 PKW und Kleintransporter pro Tag unterwegs. KÄRNTEN. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) sah sich die 2016 am stärksten befahrenen Autobahnabschnitte Kärntens auf Basis der Daten der Asfinag an. Die Südautobahn (A 2) gilt als meist frequentierte Autobahn und da ist es der Bereich bei Pörtschach, wo im Vorjahr die stärkste Verkehrsbelastung gegeben war - 36.800 PKW und Kleintransporter pro Tag plus...

  • 05.01.17
Lokales
Auf der Autobahn ereignete sich gestern ein Unfall

Unfall wegen Sonne auf Südautobahn

Frau wurde von Sonne geblendet. Beim Herunterklappen der Sonnenblende kam sie ins Schleudern. PÖRTSCHACH. Gestern am Nachmittag fuhr eine 50-jährige Keutschacherin mit ihrem PKW und leerem Anhänger auf der Südautobahn von Klagenfurt in Richtung Villach. Auf der Höhe von Pritschitz wurde sie von der Sonne geblendet. Sie klappte die Sonnenblende herunter. Dabei kam sie aber mit dem PKW ins Schleudern und geriet gegen die Leitschiene. Der Anhänger riss ab und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Die...

  • 03.01.17
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Autounfall ereignete sich heute auf der A2 Höhe Krumpendorf

Auffahrunfall auf der A2

Mehrere Verletzte forderte heute ein Unfall auf der Südautobahn auf Höhe Krumpendorf. KRUMPENDORF. Auf der A2 Höhe Krumpendorf in Fahrtrichtung Wien fuhr heute eine 27-jährige Angestellte aus Klagenfurt auf den PKW eines 49-jährigen Angestellten auf. Warum das passiert ist, ist nicht bekannt. Die Frau und ihre 18-jährige Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt gebracht. Ebenfalls verletzt wurde die mitfahrende Lebensgefährtin des Mannes (37), sie wurde auch...

  • 21.12.16
  •  1
Lokales
Nach dem Anprall an die Leitschiene überschlug sich das Fahrzeug

A2 Höhe Krumpendorf: Auto überschlug sich

51-Jähriger kam mit seinem PKW ins Schleudern. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden. KRUMPENDORF. Auf der A2 auf Höhe Krumpendorf prallte heute am Nachmittag ein 51-jähriger Lenker nach einem Schleudervorgang gegen eine Leitschiene. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt, die Rettung brachte ihn ins Unfallkrankenhaus. Am PKW entstand natürlich Totalschaden.

  • 18.10.16
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.