Alles zum Thema S 36

Beiträge zum Thema S 36

Lokales
Projektleiter Christian Eckhardt (rote Weste) mit Vertretern von Gemeinde und ausführenden Firmen.
2 Bilder

Unzmarkt
S 36: Meilenstein auf der Schnellstraße

Bei der Unterflurtrasse in Unzmarkt ist der Tunnel-Durchschlag gelungen, nach kurzer Pause laufen Bauarbeiten wieder voll an. UNZMARKT. Ein echter Meilenstein ist kurz vor Weihnachten auf der größten Baustelle der Region gelungen. In der Unterflurtrasse Unzmarkt wurde der Durchschlag geschafft. Rund 100.000 Kubikmeter Gesteinsmaterial wurden aus dem Tunnel befördert. Für großartige Feierlichkeiten blieb allerdings keine Zeit. „Wir haben nur kurz mit den Mitarbeitern, der Gemeinde und den...

  • 10.01.19
Lokales
Rundgang mit Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner (v.l.).
6 Bilder

Unzmarkt-Frauenburg
S 36: Halbzeit auf der Großbaustelle

Rundgang zeigt Fortschritte bei der Unterflurtrasse, Beschwerden gibt es laut Asfinag und Gemeinde nur wenige. UNZMARKT. Es ist Halbzeit auf der größten Baustelle der Region. Aber bei der Asfinag gönnt man sich keine Pause - ganz im Gegenteil. Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner berichteten über die Fortschritte bei der S 36-Unterflurtrasse in Unzmarkt. Fortschritt Die Bohrpfähle sind schon länger eingebracht, die Deckel fertig...

  • 12.10.18
Lokales
Erste Studie: So soll die S 36 zwischen Judenburg und St. Georgen aussehen. Foto: Kratzer ZT/Zagrajsek

Murtal: So geht es auf der Schnellstraße weiter

S 36-Unterlagen werden in Gemeinden aufgelegt. UVP ist für 2019 geplant. MURTAL. Schnell geht es auf der Schnellstraße erst, wenn sie gebaut ist. Davor kann es schon länger dauern. Seit den 90er-Jahren wird an einer durchgehenden S 36 zwischen St. Michael und Scheifling geplant. Für den nächsten Abschnitt zwischen Judenburg und St. Georgen werden jetzt weitere Schritte gesetzt. Stellungnahmen Ab 13. September werden in den betroffenen Gemeinden Judenburg, St. Peter, St. Georgen und...

  • 13.09.18
Lokales
Asfinag und Feuerwehr räumen auf. Foto: Asfinag
3 Bilder

Baumstämme auf S 36: Schnellstraße musste gesperrt werden

Zwei Lastwägen sind zusammengestoßen und haben ihre Ladung verloren. MURTAL. Die S 36-Murtal Schnellstraße musste am Donnerstag kurzfristig gesperrt werden. Zwei Lastwägen waren bei Feistritz in Richtung Scheifling unterwegs und krachten dabei aus bislang noch ungeklärter Ursache zusammen. Dadurch löste sich der Anhänger eines Holztransporters und Baumstämme stürzten auf die Straße. Aufräumen "Zum Glück kam dabei kein anderer Verkehrsteilnehmer zu Schaden", heißt es bei der...

  • 13.09.18
  •  1
Lokales
Verkehrsminister Norbert Hofer und Co. beim Lokalaugenschein in Unzmarkt. Foto: BMVIT

Ein Minister auf der S 36-Baustelle

Verkehrsminister Norbert Hofer besuchte die größte Baustelle der Region. UNZMARKT. Hoher Besuch auf der derzeit größten Baustelle der Region. Verkehrsminister Norbert Hofer schaute vergangene Woche in Unzmarkt vorbei, wo seit März 2017 am Lückenschluss der S 36 zwischen St. Georgen und Scheifling gearbeitet wird. Herzstück ist die neue, fast einen Kilometer lange Unterflurtrasse mitten durch Unzmarkt. Insgesamt investiert die Straßenbaugesellschaft Asfinag rund 160 Millionen Euro in den...

  • 08.05.18
Lokales
Empfang für Weltmeisterin Nici Schmidhofer im Februar. Foto: GEPA pictures/Oberlaender
3 Bilder

Ein turbulentes Jahr im Murtal - Teil 1

Eine Weltmeisterin, eine Königin und die Rolling Stones haben die Region im Jahr 2017 in Atem gehalten - ein kurzer Blick zurück. MURTAL. Ein vielfältiges, spannendes und turbulentes Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Wir werfen einen kurzen Blick zurück auf die wichtigsten Ereignisse in den Bezirken Murau und Murtal. Jänner: Gleich zu Jahresbeginn tummeln sich jede Menge Stars in der Region. Die US-Schigirls Lindsey Vonn und ihre Kolleginnen trainieren auf der Grebenzen in St. Lambrecht,...

  • 28.12.17
Lokales
In Unzmarkt befindet sich die derzeit größte Baustelle der Region. Foto: KK

S 36: "Wir sind voll im Plan"

Bauarbeiten in Unzmarkt laufen auf Hochtouren - jetzt geht es in die Weihnachtspause. UNZMARKT. Es läuft anscheinend alles wie geschmiert auf der derzeit größten Baustelle der Region. Seit März wird an der S 36 in Unzmarkt-Frauenburg gearbeitet. Seitdem klafft ein riesiges Loch mitten in der Gemeinde, das viele Verkehrsteilnehmer regelmäßig umfahren müssen. In knapp drei Jahren soll dort die neue, fast einen Kilometer lange Unterflurtrasse in Betrieb sein. Bohrpfähle Gebaut wird in der für...

  • 21.12.17
Lokales
Spatenstich in Unzmarkt. Foto: Verderber
2 Bilder

"Historischer Tag" für Unzmarkt

Hunderte Einwohner waren beim Spatenstich für Unterflurtrasse dabei. UNZMARKT. Dunkle Wolken sind am Samstagvormittag über Unzmarkt aufgezogen. Im Festzelt bei der Ortseinfahrt hat trotzdem die symbolische Sonne gescheint. "Wir sind glücklich, froh und dankbar, dass dieses Projekt umgesetzt wird", freute sich Bürgermeister Eberhard Wallner über den Bau der Unterflurtrasse. Nachsatz: "Wir haben jahrzehntelang darauf gewartet." Gute Stimmung Tatsächlich reichen die Planungen der Asfinag für...

  • 18.03.17
Politik
Bei der Präsentation der Pläne gab es einige Überraschungen. Foto: Mlakar

S 36: Anrainer erbost, Asfinag beschwichtigt

Betroffene sorgen sich um ihre Häuser bei Ausbau der Schnellstraße. ST. PETER. Überrascht worden sind viele betroffene Anrainer aus St. Peter ob Judenburg bei der Präsentation der neuen S 36-Trasse (Bericht). 18 von ihnen haben ihre Häuser auf einem Plan gefunden - sie sollen abgelöst werden. „Viele haben das im Vorfeld gar nicht gewusst“, heißt es. „Schweinerei“ Ein Anrainer sagt es unverblümt: „Es ist eine Schweinerei, da geht es vor allem um die Information.“ Neben den 18 privaten...

  • 16.11.16
  •  2
Lokales
Die Unterflurtrasse St. Georgen ist fertig - sonst noch nicht sehr viel. Foto: Asfinag

Bestandsnaher Ausbau der S 36

Kolportierte 350 Millionen sind für Abschnitt Judenburg - St. Georgen reserviert. JUDENBURG. Am Donnerstag präsentiert die Asfinag Neuigkeiten für den Abschnitt zwischen Judenburg und St. Georgen. Pläne dafür wurden bereits seit Jahren gewälzt. Ursprünglich war eine Variante durch den Falkenberg im Westen von Judenburg angedacht. Diese stellte sich als „nicht machbar“ heraus, deshalb ging man bei der Straßengesellschaft zurück an den Start. Mittlerweile ist eine neue Variante gefunden, diese...

  • 10.11.16
Politik
Die Unterflurtrasse in St. Georgen ist bereits eröffnet - jetzt geht es weiter. Foto: Asfinag

S 36: Neue Trasse wird präsentiert

Asfinag stellt neue Variante für Abschnitt Judenburg - St. Georgen vor. JUDENBURG. Jetzt steigt die Asfinag in Sachen S 36 so richtig aufs Gas. Nachdem kürzlich der Baubeginn der Unterflurtrasse in Unzmarkt mit Frühjahr 2017 bestätigt wurde (Bericht), gibt es demnächst auch Neuigkeiten zum Abschnitt zwischen Judenburg und St. Georgen ob Judenburg. "Nicht machbar" Zuletzt wurden dabei mehrere Varianten untersucht, da die Lösung durch den Falkenberg "nicht machbar ist", wie es bei der...

  • 07.11.16
  •  1
Wirtschaft
In Unzmarkt soll ab März 2017 gebaut werden. Foto: Leitner

Grünes Licht für S 36

Laut Asfinag wird Unterflurtrasse Unzmarkt ab März in Angriff genommen. UNZMARKT. "Gut Ding braucht eben Weile.“ Bürgermeister Eberhard Wallner nimmt den Straßenausbau mit Humor. Auch wenn „das jahrelange Warten zäh und teilweise zermürbend war“, wie er jetzt sagt. Umso größer ist die Freude über die letzten Neuigkeiten. Der Bau der Unterflurtrasse in Unzmarkt soll im März 2017 starten. „So ist unser Plan“, bestätigt man seitens der Straßenbaugesellschaft Asfinag. Verzögerung Der Bau hat...

  • 13.10.16
Politik
14 Bilder

Bald Rechtssicherheit für Sicherheitsausbau S 36/37?

Fotos: Heinz Waldhuber - Auf Initiative von NRAbg. Fritz Grillitsch gibt es in Sachen Ausbau der S 36/S37 einen parteiübergreifenden Schulterschluss. Ein wichtiger Partner in Kärnten ist der St. Veiter SPÖ-Bürgermeister Gerhard Mock. Neben ihm haben sich auch viele andere Bürgermeister entlang der Route von Judenburg bis Klagenfurt der Initiative angeschlossen. Mit ins Boot geholt werden konnte in dieser Causa auch der steirische SPÖ-Abgeordnete Max Lercher. Es sind drei wesentliche...

  • 17.07.16
Politik

S 36: "Das hat das Land verbockt"

Eberhard Wallner will weiter für den Ausbau der S 36 in Unzmarkt kämpfen. Neben einem Berg von Akten zur S 36 - fein säuberlich geordnet - trifft Bürgermeister Eberhard Wallner seine Gesprächspartner. Das Thema Straße ist auch nach 20 Jahren aktueller denn je. MZ: Herr Bürgermeister, sind Sie neidisch, wenn Sie zurzeit durch St. Georgen fahren. Dort ist die Unterflurtrasse quasi fertig? Eberhard Wallner: Ich bin nicht neidisch. Eher dankbar, dass der Startschuss endlich erfolgt ist. Da kann...

  • 11.11.15
  •  1
Lokales
Hermann Hartleb, Alois Schedl und Gernot Brandtner mit Spaten. Foto: KK

Der Durchbruch ist geschafft

Unterflurtrasse in St. Georgen ist durchgegraben - S 36-Arbeiten voll im Plan. So ein Durchbruch gelingt nicht alle Tage. Aus diesem Grund sind auch Asfinag-Vorstand Alois Schedl und Bau-Geschäftsführer Gernot Brandtner vergangene Woche nach St. Georgen gereist, um einen Meilenstein auf der Baustelle der Unterflurtrasse höchstpersönlich zu verfolgen. Gemeinsam mit Bürgermeister Hermann Hartleb erlebten sie, wie der 610 Meter lange Abschnitt durchgegraben wurde. Alles im Plan „Die Arbeiten...

  • 30.10.14
Lokales
Ein Monstrum: Spezialkräne sind derzeit auf der Grünhüblbrücke im Einsatz. Foto: Asfinag

40 Jahre und ein bisschen unbefahrbar

Die Grünhüblbrücke in Judenburg West wird derzeit für 2,4 Millionen Euro abgetragen. Die Bauarbeiten an der unendlichen Geschichte S 36-Schnellstraße schreiten mittlerweile planmäßig voran. Derzeit gibt es für die Straßenbaugesellschaft Asfinag gleich mehrere Baustellen im Murtal. Angefangen bei der Fahrbahnsanierung, die derzeit zwischen Zeltweg West und Knittelfeld über die Bühne geht. Keine Sprengung Der größte Brocken ist aber mit Sicherheit die Abtragung einer Hälfte der...

  • 28.08.14
Lokales
Spatenstich in St. Georgen. Foto: Waldhuber

Der erste Schritt zur Schnellstraße?

Der Ausbau des maroden Straßenabschnitts im Anschluss an die Schnellstraße S 36 ist mit dem Teilstück St. Georgen ob Judenburg nun angelaufen, bis 2018 soll die Strecke von hier bis Scheifling auf 7,5 Kilometer ausgebaut sein. Was auf den ersten Blick wie ein Freudentag aussieht, kann nicht über Schatten hinwegtäuschen. Trotz der „großen Zustimmung“ der an den Ort des am Freitag gesetzten Spatenstichs im Beisein von Verkehrsministerin Doris Bures Geeilten, zügelt diese ungebremsten Optimismus,...

  • 29.05.13
Lokales
116 Bilder

Künftige Schnellstrasse bei St. Georgen: 300.000 Kubikmeter Erdreich sind zu bewegen

Fotos: Heinz Waldhuber - Im Vergleich zu den Massen an Erdreich, die in den kommenden beiden Jahren zur Errichtung des Schnellstrassen-Teilabschnittes im Bereich von St.Georgen ob Judenburg bewegt werden müssen, gestaltete sich der Spatenstich verständlicherweise leicht: Rund 300.000 Kubikmeter Erdreich, über 45.000 Kubikmeter Beton und 65.000 Quadratmeter Asphaltfläche rechneten die ASFINAG-Verantwortlichen beim freitäglichen Festakt vor Ort vor. Mehr darüber in der kommenden Ausgabe der...

  • 25.05.13
Lokales
111 Bilder

Offizieller Startschuß für Murtal-Schnellstrasse in St. Georgen ob Judenburg

Fotos: Heinz Waldhuber - Ob wirklich alles gut wird, wenn es lange dauert, wird sich erst in den kommenden Jahren weisen. Jetzt wurde zumindest einmal der Startschuß zum Weiterbau an der Murtal-Schnellstraße im Bereich der Gemeinde St.Georgen ob Judenburg gegeben, ein 180 Millionen Euro teures Projekt, das bis zum Jahre 2015 die geplante Trasse unterhalb des Gemeindegebietes führen läßt. Verkehrsministerin Doris Bures und LH Franz Voves waren die prominentesten "Spatenstecher" dieses Tages,...

  • 25.05.13