Sabine Naderer-Jelinek

Beiträge zum Thema Sabine Naderer-Jelinek

Lokales
Das Opfer am Tatort.

Opferschutz
Nach Übergriff: "Es ist wichtig, zu reagieren"

Nach dem Angriff auf eine junge Linzerin in aller Öffentlichkeit: Was man immer tun kann, ist zumindest die Polizei zu rufen. LINZ. Unser Bericht über den Angriff auf eine junge Frau, der niemand zu Hilfe geeilt ist, hat hohe Wellen geschlagen – die ganze Geschichte hier nachlesen. "Schockiert" hat sich etwa die Leondinger Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek auf Facebook gezeigt. "Wo geht unsere Gesellschaft noch hin?", fragt sie. Susanne Gahler von der Verbrechensopferhilfe Weißer Ring...

  • 23.09.19
Lokales
Im Atirum des Leondinger Rathauses wurde das neue Bündnis präsentiert.

Westbahn
Kritik an ÖBB: Leonding, Pasching und Oftering stehen auf

Betroffene Gemeinden und Initiativen entlang der Westbahnstrecke verbünden sich.  LEONDING (red).  Die Bürgerinitiative Impulse Schiene Leonding sowie die betroffenen Gemeinden entlang der Ausbaustrecke und die Flurschutzgemeinschaft Pasching werden ab sofort ihre Aktivitäten bündeln und gemeinsam auftreten. Im Atrium des Leondiger Rathaus wurde das Bündnis am vergangenen Donnerstag der Öffentlichkeit präsentiert.  Neben einer rechtlichen Abstimmung der Vorgehensweise sind auch gemeinsame...

  • 13.09.19
Leute
21 Bilder

Leondinger Stadtfest
Leonding ließ Politik für Tage ruhen

Stattdessen wurde in der viertgrößten Stadt Oberösterreichs das vergangene Wochenende gefeiert. LEONDING (red). Mit ihrem ersten Bieranstich eröffnete Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek vergangenen Freitagabend das fünfte Leondinger Stadtfest. Drei Tage lang wurde das Stadtzentrum zum Vergnügungspark, geschmückt mit einem vielfältigen Bühnenprogramm. Konzerte der Bands "Skolka", "deHiaschn", "Indeed" und "2:tages:bart", Auftritte der Leondinger Sport- und Kulturvereine sowie der...

  • 11.09.19
Lokales
<f>Durch eine gute Vorbereitung</f> wird der erste Schultag für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Schule
Stressfrei ins neue Schuljahr starten

Das neue Schuljahr ist mit einigen Neuerungen gestartet. Immer ein Thema: Stress vor dem ersten Schultag. BEZIRK (red). Im Rahmen des Pädagogikpakets, welches 2018 präsentiert wurde, kommen auf Volksschüler Veränderungen zu. So benoten die Lehrer ab dem zweiten Semester der zweiten Schulstufe heuer mit Ziffern zwischen eins und fünf. Zusätzlich gibt es noch eine schriftliche Erläuterung. Ebenfalls ab der zweiten Schulstufe ist ab sofort das "Sitzenbleiben", also das Wiederholen der Klasse...

  • 11.09.19
Lokales
Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek begrüßte die Kinder im Rathaus.

Ferienaktion Leonding
Eine Nacht im Leondinger Rathaus

LEONDING (red). Mehr als 800 Kinder nahmen heuer an der ferienaktion der Stadt Leonding teil. Von Theater- und Zauberworkshops, über Wanderungen und Programmierclubs bis hin zum Musizieren mit der Stadtkapelle, war bei den mehr als 40 Programmpunkten für jedes Kind etwas Passendes dabei. Zum Abschluss der Ferien gab es Ende August noch ein besonderes Highlight. 25 Kinder durften eine Nacht im Rathaus verbringen. Nach einer spannenden Schnitzeljagd und einem Besuch der Bürgermeisterin,...

  • 05.09.19
Leute
Chefredakteur Thomas Winkler, Marlene Siegl (Stadtgemeinde Leonding), Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, Geschäftsführer Thomas Reiter und Juha Baloun, Geschäftsstellenleiter BezirksRundschau Linz-Land (v. l. n. r.)

Willkommensbesuch
Leondings Bürgermeisterin zu Gast bei der BezirksRundschau

Mit Brot und Salz, wie es die Tradition verlangt, stellte sich Sabine Naderer-Jelinek, Bürgermeisterin der viertgrößten Stadt Oberösterreichs, beim Antrittsbesuch bei der BezirksRundschau ein. LEONDING (nikl). „Leonding ist neben einer attraktiven Wohngemeinde auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Ich freue mich, dass sich die BezirksRundschau für Leonding als Firmensitz entschieden hat“, betont Sabine Naderer-Jelinek. „Standort ist Sprungbrett“„Der neue Standort spiegelt die...

  • 24.07.19
  •  3
Lokales
Prall gefüllt war der Leondinger Stadtsaal vergangenen Montag: Grund dafür war wieder mal der Westbahnausbau.
2 Bilder

ÖBB-Pläne in Leonding
Bürgermeisterin Naderer-Jelinek: "Werden mit allen Mitteln kämpfen"

Leondinger Stadtpolitik ruft Bevölkerung zum gemeinsamen Widerstand gegen ÖBB-Ausbaupläne. LEONDING (red). Zum Bersten voll war der Leondinger Stadtsaal am vergangenen Montag. Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek hatte die Bürger eingeladen, um sie einerseits über die ÖBB-Pläne in Sachen vierstreckigen Ausbau der Westbahn zu informieren. Andererseits rief die Stadtchefin zu einem gemeinsamen Vorgehen gegen genau dieses ÖBB-Vorhaben auf. "Wir forderten von Beginn an eine Tieferlegung der...

  • 22.07.19
  •  1
Wirtschaft
Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, Herbert Walzhofer, Udo Dettelbacher und Georg Schönberger (v. l. n. r.).

Leonding
Sparkasse setzt auf neue Begegnungszone

In Leonding investiert die Sparkasse in einen neuen Filial- standort. Dieser wird noch 2019 eröffnet. LEONDING (red). Im Zentrum der viertgrößten Stadt Oberösterreichs werden mehr als 2.300 Kunden betreut. In der neuen Filiale werden ab dem vierten Quartal 2019 insgesamt sieben Mitarbeiter für sämtliche finanzielle Belange von Privat- und Geschäftskunden im Einsatz sein. Energieeffizienz setzenDer 425 Quadratmeter große Neubau, welcher nach den Energieeffizienzprinzipien des...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
<f>Viele Anregungen</f> gab es beim Workshop.

Kinderbetreuung
Für eine familienfreundliche Stadt

LEONDING (red). „Es ist uns ein großes Anliegen, zu erfahren, was den Leondingern in ihren verschiedenen Lebensphasen wichtig ist. Das funktioniert natürlich nur, wenn wir sie in unsere Projekte einbeziehen und uns miteinander überlegen, wo wir stehen und wo wir noch Handlungsbedarf haben“, betont Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek.  Nachhaltige Projekte Anfang des Jahres hat der Gemeinderat daher beschlossen, das Audit des Landes OÖ zu durchlaufen und weitere maßgeschneiderte,...

  • 23.06.19
Lokales

Der Leondinger CodoDojo
Spielerisch programmiert

LEONDING (red). Ende April machten 45 Schüler der Neuen Mittelschule Hart erste Programmierversuche mit Ozobots und der Programmiersprache Scratch. Betreut wurde das „Leondinger CoderDojo“ von Experten der Pädagog. Hochschule OÖ. Auch an der Volksschule Hart fand bereits ein Workshop statt. Um künftig noch mehr CoderDojos anbieten zu können, kauft die Stadt Leonding 25 Laptops an. „Es ist uns ein großes Anliegen, Kindern so früh wie möglich digitale Kompetenz zu vermitteln und ihre...

  • 23.06.19
Lokales
<f>Sabine Naderer-Jelinek</f> ist nun offiziell Leondings Bürgermeisterin. Vorgänger Walter Brunner gratulierte.

Naderer-Jelinek im Amt
"Freue mich auf die Arbeit für Leonding"

Vergangenen Dienstag übernahm Leondings Sabine Naderer-Jelinek offiziell ihr neues Amt. LEONDING (red). Im Beisein vom Leondinger Stadt- und Gemeinderat sowie rund 100 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur, Vereinen, Einsatzorganisationen und Verwaltung wurde Naderer-Jelinek vom Bezirkshauptmann Manfred Hageneder als Bürgermeisterin der viertgrößten Stadt OÖ angelobt. „Ich freue mich, mit dem Vertrauen der Leondingerinnen und Leondinger ausgestattet, nun auf die weitere Arbeit...

  • 14.06.19
Lokales
Die Bürgerinitiative stattete Landesrätin Birgit Gerstorfer einen Besuch ab. Leondings Neo-Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek war auch mit dabei.

Bürgerinitiative Grünzug St. Isidor ist weiter aktiv

Am Montag, 3. Juni, haben Vertreter der Bürgerinitiative Grünzug St. Isidor bei Landesrätin Birgit Gerstorfer vorgesprochen. LEONDING (red). Sie erläuterten die Bedeutung der Grünzug Widmung im Hinblick auf den Klimaschutz und die Vermeidung einer neuen Verkehrslawine in Leonding. Auch die neue Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek hatte sich für diesen Termin Zeit genommen, um damit die Wichtigkeit des Anliegens zu unterstreichen. Landesrätin Gerstorfer sagte der Bürgerinitiative ihre...

  • 06.06.19
Lokales
<f>Leondings Stadtchefin</f> Sabine Naderer-Jelinek.

Leondings Bürgermeisterin
Nach einer Runde schon am Ziel

Bereits im ersten Wahlgang errang Sabine Naderer-Jelinek den Bürgermeistersessel in Leonding. LEONDING (red). 51,01 Prozent oder anders gesagt 7.402 Stimmen: Zur Überraschung blieb bei der Suche nach einem neuen Stadtoberhaupt in Leonding die Stichwahl aus. Mit Naderer-Jelinek steht somit auch erstmals eine Frau der viertgrößten Stadt Oberösterreichs vor. "Das ist eine kleine Weltsensation für mich. Natürlich habe ich es mir gewünscht, aber bei fünf Kandidaten ohne zweiten Wahlgang...

  • 05.06.19
Lokales
Sabine Naderer-Jelinek kam persönlich vorbei, um sich bei den Kindern zu bedanken.

Kreatives Leonding
Leondings Schulkinder gestalten Geburtstagskarten

Dafür hat hat die geschäftsführende Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek die Leondinger Volksschulkinder dazu eingeladen, Bilder zu gestalten und ihre Lieblingsplätze in Leonding zu zeichnen. LEONDING (red). Die ersten Bilder wurden von den Volksschulen Doppl und Hart abgegeben. Um sich persönlich bei den jungen Künstlern zu bedanken, besuchte Naderer-Jelinek die Kinder und brachte Blöcke, Farb- und Buntstifte vorbei. Die Kinder waren begeistert und freuten sich darüber, dass ihre...

  • 02.06.19
Lokales
Freut sich auf die neue Herausforderung: Sabine Naderer-Jelinek.

Leonding
Sabine Naderer-Jelinek zur Bürgermeisterin gewählt

51,01 Prozent oder 7.402 Stimmen: Im ersten Wahlgang errang Sabine Naderer-Jelinek (SPÖ) den Bürgermeistersessel in Leonding. LEONDING (red). Damit steht der viertgrößten Stadt Oberöserreichs erstmals eine Frau vor. Bereits im Februar 2019 hat ihr Vorgänger Walter Brunner (SPÖ) die Amtsführung der Stadt an seine bisherige Vizebürgermeisterin übergeben. Nun hat das Volk die bisherige „Geschäftsführende Bürgermeisterin“ zum Stadtoberhaupt gemacht.  „Überraschung, dass es so gekommen...

  • 27.05.19
PolitikBezahlte Anzeige
SP Spitzenkandiatin Sabine Naderer-Jelinek.

Leonding wählt
Sabine Naderer-Jelinek: Unsere BÜRGERmeisterin

Am 26. Mai haben die LeondingerInnen die Wahl: eine neue Bürgermeisterin/ ein neuer Bürgermeister wird gewählt. LEONDING. Dr. Sabine Naderer-Jelinek ist seit 6 Jahren die erste Vizebürgermeisterin der Stadt. Ihr Credo: Wir müssen auf alle Menschen in der Stadt schauen! „Leonding lebenswert ein Leben lang - nur, wenn auf alle Menschen in einer Stadt geschaut wird, können sie ihr Umfeld genießen und sich auch mit der Stadt, in der sie leben identifizieren. Deshalb will ich auch in Zukunft...

  • 21.05.19
Lokales
Sabine Naderer-Jelinek diskutierte mit der Polizei
Leonding Möglichkeiten für mehr Sicherheit am Schulweg.

Politik vor Ort
Mehr Sicherheit für Leondinger Schulkinder

In Leonding machen sich täglich rund 2.800 Kinder und Jugendliche aufden Schulweg. LEONDING (red). Viele werden von ihren Eltern mit dem Auto bis direkt vor die Schule gebracht.Das verursacht an manchen Stellen ein sehr hohes Verkehrsaufkommen. Um sich ein Bild von der Verkehrssituation vor den Schulen zu machen, mischten sich die geschäftsführende Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und Chefinspektor Oliver Bergsleitner Freitagfrüh unter die Schulkinder und diskutierten Möglichkeiten,...

  • 06.05.19
Lokales
<f>Leonding wird digital:</f> Die Kinder waren beim Workshop mit jeder Menge Begeisterung und Ehrgeiz dabei.

Leonding wird digital
Von Haien und kleinen Roboter

Schüler der NMS Hart absolvierten ersten "Coder Dojo"- Workshop LEONDING (red). „Um in der Champions League mitzuspielen, braucht es Spitzenspieler. Die wollen wir hier in Zukunft in Leonding ausbilden“, betont Leondings amtierende Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt man in Leonding auf ein ganzheitlichen Konzept. Neben der Etablierung eines Bildungs- und Berufsorientierungscampus in Kooperation mit allen Leondinger Schulen der Wirtschaft sowie...

  • 30.04.19
  •  1
Lokales
Die Geschäftsführende Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und Stadtrat Thomas Neidl probierten mit den Spielplatzbesuchern die Spielgeräte aus.

Spielplatz in Doppl-Hart
Verjüngungskur von Leondings Spielplätzen

Im Rahmen der Eröffnung des Spielplatzes in der Ederackerstraße konnten die Kinder die neuen Spielgeräte ausprobieren. LEONDING (red). Besonderes Highlight ist eine25 Meter lange Seilbahnschaukel. „Wir investieren sehr viel in unsere Spielplätze. Die Neugestaltung in der Ederackerstraße hat insgesamt 90.000 Euro gekostet", erklärt geschäftsführende Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek. "Da ist es uns natürlich sehr wichtig, dass der Spielplatz für dieKinder attraktiv ist und  auch die...

  • 29.04.19
Lokales
Die Entscheidung in Sachen Grünzug St. Isidor ist gefallen.

Leondings Politik ist sich einig
St. Isidor soll zurück in den überregionalen Grünzug

Leondinger Gemeinderat mit einstimmigen Beschluss für eine Rückwidmung. LEONDING (red). Mitte November 2018 wurden – auf Wunsch der Eigentümer – von der Landesregierung 30 Hektar aus dem überregionalen Grünzug in St. Isidor herausgenommen. Dies will Leondings Politik nun korrigieren lassen. Einstimmig wurde im Gemeinderat der Beschluss gefasst, an die Landesregierung heranzutreten. Bei der nächsten Novellierung des Raumordnungsprogrammes sollen die Grundstücke des Grünzugs wieder aufgenommen...

  • 26.04.19
  •  1
Lokales
<f>Alle zurückgeschickten</f> Luftballone wurde ihren Absendern zurückgegeben. Die Freude war natürlich groß.

„Luftpost“
Leondings Luftballone fanden zurück

Luftballonstart ist traditionell das Finale des Leondinger Stadtfestes LEONDING (red).  Auch vergangenen Herbst ließen die jüngsten Festgäste rund 400 Ballons steigen. Zehn Stück wurden in Niederösterreich und der Steiermark gefunden und die angebrachten Postkarten zur Raiffeisenbank Leonding geschickt, die den Luftballonstart gemeinsam mit der Stadt Leonding organisiert. Vergangenen Donnerstag luden die Stadtgemeinde und die Raiffeisenbank Leonding alle Kinder, deren Kärtchen nach dem...

  • 04.04.19
Lokales
Wie geht es nun weiter? Für die Grünen Leondings sind die Gespräche nicht das „Gelbe vom Ei“.

Grünzug St. Isidor
Leonding plant Gespräche mit Grundstückseigentümern

SPÖ, ÖVP und FPÖ legten gemeinsam eine Volksbefragung auf Eis LEONDING (red). Hektisch wurde es vergangenen Donnerstag, 28. März, vor und in der Gemeinderatssitzung in Leonding. Eine Stunde davor luden SPÖ, ÖVP und FPÖ zu einer eilig einberufenen Pressekonferenz ein. Dabei gab man bekannt, das ein gemeinsamer Dringlichkeitsantrag eingebracht wird der auch mehrheitlich angenommen wurde. Antrag wurde abgelehntDer Antrag der Grünen, eine Bürgerbefragung zum Grünzug im September zu...

  • 03.04.19
Lokales
RSV-Präsident Paul Resch, Vizebgm. Franz Bäck, Daniel Eichinger (Hrinkow), Vizebgm. Sabine Naderer-Jelinek, Florian Kierner (Felbermayr) Vizebgm. Michael Täubel und Fabian Steininger vom Team Felbermayr (v. li. n. re.) freuen sich auf das Rennen am Sonntag.

Auftakt zur Radbundesliga
Leonding wieder Nabel der heimischen Radwelt

Die Radsportsaison 2019 startet mit dem 59. Eröffnungsrennen am Sonntag 24. März, in Leonding.    LEONDING (red). Das traditionsreiche erste Bundesligarennen 2019 mit sämtlichen heimischen und zahlreichen ausländischen Elitefahrern startet um 11.30 Uhr. Mit Spannung wird das Antreten der stärksten Teams erwartet, im Vorjahr konnte das Team Felbermayr Simplon Wels durch Markus Eibegger einen Sieg feiern. "Athleten topmotiviert" 160 Elitefahrer aus über 10 Nationen werden den selektiven...

  • 20.03.19
Lokales
<f>Leondings geschäftsführende Bürgermeisterin</f> Sabine Naderer-Jelinek will in die digitale "Championsleague".

Digitales Leonding
Leonding setzt bei Bildung voll auf neu Technologien

Leonding ist Partner von CoderDojo, einem Programmierverein für Kinder und Jugendliche. LEONDING (red). In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule OÖ und allen Leondinger Schulen nimmt sich die Stadt aktiv um das Thema Digitalisierung in der Bildung an. Masterstudium geplant Geplant ist, das Angebot an möglichst vielen öffentlichen Stellen zur Verfügung zu stellen. Im Stadtteil Hart soll zudem ein Bildungs- und Berufsorientierungscampus entstehen, in dem das Thema...

  • 13.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.