Sagartz

Beiträge zum Thema Sagartz

Bis die Nachfolge für den Bezirksvorsitz der SPÖ in Mattersburg geklärt ist koordiniert LAbg. Dieter Posch  (links) die politische Arbeit; hier mit LAbg. Claudia Schlager und LAbg. Gerhard Hutter

SPÖ Mattersburg
Illedits-Nachfolge wird zeitnah beschlossen

Der Commerzialbank-Skandal ist für den Bezirk Mattersburg sowohl in wirtschaftlicher als auch politischer Sicht ein harter Schlag. Nach dem Rücktritt von Landesrat und SP-Bezirksvorsitzendem Christian Illedits gilt es seine Nachfolge zu regeln. MATTERSBURG. Die politische Arbeit im Bezirksbüro der SPÖ soll ganz normal weitergehen bis die Nachfolge von SPÖ-Bezirksparteiobmann Illedits geklärt ist. „Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass das Bezirksbüro ganz normal weitergeführt wird. Die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Übergabe des Difibrillators (v.l.n.r.): LAbg. Melanie Eckhardt, RK-Dienstführer Christoph Frimmel, LAbg. Julia Wagentristl, RK-Bezirksstellenleiterin Helga Ludwig, First Responder-Beauftragte Chiara Penner, LPO MEP Christian Sagartz

Rotkreuz-Bezirksstelle Mattersburg
Übergabe eines Ersthelfer-Defibrillators

Die Rotkreuz-Bezirksstelle Mattersburg bedankt sich bei der ÖVP Burgenland für die Übergabe eines Ersthelfer-Defibrillators, welcher für einen First Responder der Bezirksstelle gespendet wurde. MATTERSBURG. ÖVP-Landesparteiobmann und Mitglied des Europäischen Parlaments Christian Sagartz, LAbg. Melanie Eckhardt und LAbg. Julia Wagentristl übergaben einen Ersthelfer-Defibrillator an die Rotkreuz-Bezirksstelle Mattersburg. „Unser Ziel ist es, alle unsere 45 First Responder im Bezirk...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Spendenübergabe, unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmtungen (v.l.): Markus Ulram, Melanie Eckhardt, Julia Wagentristl,  Andrea Konrath (Geschäftsführung Krebshilfe Burgenland) und Christian Sagartz

Coronakrise
ÖVP-Abgeordnete unterstützen Krebshilfe mit Spende

Die Abgeordneten der Volkspartei Burgenland haben in dieser schwierigen Zeit einen Solidarbeitrag geleistet. BAD SAUERBRUNN. Mit 1.700 Euro wurde auch die Krebshilfe Burgenland unterstützt. „Damit leisten wir einen solidarischen Beitrag in dieser aktuellen Krise“, betont der gf. Landesparteiobmann Christian Sagartz. SpendenübergabeIm Zuge eines Besuches der Krebshilfe Burgenland in Bad Sauerbrunn wurde unter Einhaltung der geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen eine Spende von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Beim Besuch der ÖVP-Vertreter wird auf den coronabedingten Abstand zueinander geachtet: Christian Sagartz, Julia Wagentristl, Helga Ludwig, Christoph Frimmel, Melanie Eckhardt, Michael Huber

Rotes Kreuz Mattersburg
Besuch mit Jause im Gepäck

MATTERSBURG. Das Rote Kreuz Mattersburg empfängt am Freitag die Vertreter der Volkspartei. ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Sagartz absolviert derzeit gemeinsam mit den zwei neuen Abgeordneten zum Landtag Julia Wagentristl und Melanie Eckhardt Antrittsbesuche im Bezirk Mattersburg. Die Besucher hatten eine Jause für das Team des Roten Kreuzes Mattersburg mit dabei.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Anzeige

Volkspartei fechtet Jagdgesetz vor Verfassungs-Gerichtshof an

„Landesrätin Dunst scheint mit dem Agrar-Ressort überfordert zu sein. Aktuellstes Beispiel ist das Jagdgesetz, das verfassungsrechtlich bedenklich ist. Wir bringen deshalb eine Anfechtung beim Verfassungs-Gerichtshof ein“, erklären ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz, 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer, Bauernbund-Landesobmann Niki Berlakovich und Agrarsprecher Walter Temmel. Das neue Jagdgesetz ist verfassungsrechtlich bedenklich, es zerschlägt ein bisher gut funktionierendes System und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Gute Bildung braucht Freiheit

„Für eine erfolgreiche Zukunft ist das differenzierte Schulsystem auch weiterhin wesentlich. Unser Land braucht starke Gymnasien“, betont Klubobmann Christian Sagartz. „Wir haben klare Leitlinien für eine moderne Bildungspolitik: Wahlfreiheit gehört hier genauso dazu wie die Chancen der Digitalisierung für Schüler und Eltern zu nutzen!“ Nach langen und zähen Verhandlungsrunden konnte eine Einigung bei der Bildungsreform auf Bundesebene erreicht werden. „Das differenzierte Schulsystem ist...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Christian Sagartz

„Für Langzeitarbeitslose endlich Maßnahmen ergreifen“

„Wieder ein Plus bei den Langzeitarbeitslosen. Wann macht Rot-Blau endlich etwas und ergreift Maßnahmen?“, fragt ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz. „Wir müssen für Burgenlands langzeitarbeitslose und ältere Personen endlich Maßnahmen ergreifen. Denn noch immer sind 10.000 Burgenländerinnen und Burgenländer arbeitslos“, betont Christian Sagartz. Für den Juni 2017 weist die Arbeitslosenstatistik des AMS bei der Gruppe von Arbeitssuchenden über 50 Jahren ein Plus von 3,5 Prozent gegenüber...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Burgenland: Forschungsquote im Keller

Die Forschungsquote des Burgenlandes liegt deutlich unter dem Österreichschnitt. ÖVP-Bildungssprecher Christian Sagartz fordert die rasche Umsetzung längst beschlossener Strategien. „Nach mehr als 2 Jahren im Amt wirft die rot-blaue Landesregierung auch im Forschungsbereich mit medialen Nebelgranaten.“ Schon seit einigen Monaten macht ÖVP-Bildungssprecher Christian Sagartz auf die nachhinkende Forschungsquote im Burgenland aufmerksam. Nach monatelangem Winterschlaf erwacht nun auch das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Rot-Blau versagt bei Breitband-Ausbau

„Die SPÖ verspricht seit Jahren flächendeckende Versorgung mit Breitband – in Wahrheit ziehen die anderen Bundesländer dem Burgenland immer mehr davon. Auch die FPÖ bleibt untätig, Rot-Blau versagt beim Breitband-Ausbau“, kritisiert ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz die heutigen Informationen zur Breitbandförderung. Konkret geht es darum, erklärt der ÖVP-Klubobmann: „Das Burgenland hat keinen einzigen Cent für die Leerrohrförderung abgeholt. Bei der Leerrohrförderung gibt es Geld dafür, wenn...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Sebastian Kurz ist eine Chance für Österreich

Nießl hat heute einmal mehr seine große Angst vor Sebastian Kurz bewiesen. „Ich verstehe die Nervosität in den Reihen der SPÖ. Sebastian Kurz macht starke Politik mit starken Ansagen. Er ist eine Chance für Österreich“, so Klubobmann Christian Sagartz in Reaktion auf die Aussagen nach dem SPÖ-Landesparteivorstand. „Sebastian Kurz ist der richtige Mann für Österreich. Er ist eine Chance für echte Reformen und eine Chance für Österreich. Der Gegensatz dazu sind Pizzakanzler Kern und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Opposition beantragt KRAGES-Sonderlandtag: Breite Allianz fordert Transparenz und Aufklärung

„Die Vorgänge in der KRAGES werden immer mehr zum Skandal. Daher beantragen wir eine Sonderlandtagssitzung und fordern volle Transparenz und Aufklärung“, betonen die Landtagsabgeordneten Christian Sagartz (ÖVP), Regina Petrik (Grüne), Manfred Kölly (LBL) und der parteifreie Gerhard Steier. Das Verlangen für eine Sondersitzung des Landtages ist von allen Oppositionsparteien unterschrieben und läuft noch heute ein. „In diesem Sonderlandtag diskutieren wir einen Antrag, damit der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Ärztliche Versorgung im Land sicherstellen

Lang genug hat die SPÖ beim drohenden Ärztemangel im Burgenland weggeschaut, nun will Gesundheitslandesrat Darabos das Problem auch noch dem Bund übergeben. „Es darf hier keine Ausreden seitens der Landesregierung geben, es ist ein wichtiger Faktor für Lebensqualität, ob es einen Hausarzt in der Ortschaft gibt“, so ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz. Die ÖVP Burgenland hat konkrete Vorschläge gegen den Ärztemangel, wie z.B. 20 Stipendien für künftige Landärzte, präsentiert. „Darabos darf sich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Sagartz: Nießl will von SPÖ-Bruderzwist ablenken

„Hans Nießl ist zwischen die Fronten seiner Kronprinzen Hans Peter Doskozil und Norbert Darabos geraten und will vom internen SPÖ-Bruderzwist ablenken“, sagt Klubobmann Christian Sagartz als Reaktion auf die Aussagen von Hans Nießl. Die Aussagen von Hans Nießl sind Beweis dafür, dass der Landeshauptmann am falschen Fuß erwischt wurde. Die Volkspartei Burgenland hat für das Südburgenland 7 konkrete Ideen auf den Verhandlungstisch gelegt. Aber die rot-blaue Landesregierung ist nicht gewillt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
 1

Arbeitsmarkt: Warum bleibt Rot-Blau untätig?

„Die Arbeitslosenquote hat sich im Vergleich zum Vormonat leicht verbessert, ist aber immer noch auf einem Höchststand. Scheinbar ignoriert die Landesregierung die schwierige Lage am Arbeitsmarkt, vor allem für Frauen“, sagt Klubobmann Christian Sagartz. Die Arbeitslosenquote hat sich im Feber im Burgenland weiter verbessert und ist um 2,3% auf 13.111 Arbeitslose zurückgegangen. „Das ist positiv zu bewerten und beweist die ausgezeichnete Vermittlungsarbeit des Arbeitsmarktservices...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Masterplan Integration: Maßnahmen statt Angstmacherei

Deutsch- und Wertekurse, Vollverschleierungsverbot und ein verpflichtendes Integrationsjahr. „Diese Maßnahmen sind für eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen notwendig. Rot-Blau hat bei diesem Thema viel zu lange weggeschaut“, so Klubobmann Christian Sagartz in einer Reaktion auf die Aussagen von Landesrat Darabos zum Masterplan Integration. Monatelang blieb die rot-blaue Landesregierung in der Integrationsdebatte untätig. Ein Konzept zur Integration von Flüchtlingen fehlte. Jetzt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Forschung: Konkretes Maßnahmenpaket und jährlicher Bericht an den Landtag gefordert

Das Land Burgenland hat im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation einen gewaltigen Aufholbedarf. Deshalb wurde im EU-Förderprogramm von 2014 bis 2020 ein Forschungsschwerpunkt gesetzt. „Forschung, Technologie und Innovation (FTI) sind ein wichtiger Schritt, um die Forschungslandschaft im Burgenland zu beleben. Es stärkt dabei den Wirtschaftsstandort Burgenland, schafft Arbeitsplätze und setzt Impulse für neue Innovationen“, stellt Sagartz fest. Die rot-blaue Regierungsarbeit bestätigt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Magazin „News“ zeigt rot-blaues Sittenbild

Als „rot-blaues Sittenbild“ bezeichnet Klubobmann Christian Sagartz die Artikel im Magazin „News“. „Das Burgenland hat die schwächste Landesregierung aller Zeiten. Nun spricht auch ein unabhängiges Magazin von ‚parteipolitischen Besetzungen‘ und ‚gröberen Missständen‘. Rot-Blau macht schlechte Politik auf dem Rücken der Bürger“, kritisiert Christian Sagartz. „Das Magazin ‚News‘ zeigt Missstände auf, die die Opposition seit Monaten bekrittelt“, sagt Christian Sagartz: „Wir fordern einen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

SPÖ Burgenland bleibt auch 2017 Ankündigungs-Riese

„Viele Ankündigungen und wenig Umsetzung haben das vergangene Jahr der SPÖ Burgenland geprägt. Die SPÖ bleibt scheinbar auch 2017 Ankündigungsriese“, kritisiert Klubobmann Christian Sagartz und hält fest: „Nießl und seine SPÖ sollen endlich Akzente für den Wirtschaftsstandort Burgenland und den Arbeitsmarkt setzen.“ Landeshauptmann Nießl beweist in der heutigen Pressekonferenz einmal mehr, dass er ein Mann der leeren Worte ist. „Nießl redet alles schön: Die unzähligen Arbeitslosen, die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Arbeitsmarkt: Burgenland profitiert vom Bundestrend

„Jeder Arbeitslose ist einer zu viel – es braucht daher dringend konkrete Gegenmaßnahmen der rot-blauen Landesregierung, um den Arbeitsmarkt langfristig abzusichern“, erklärt Klubobmann Christian Sagartz mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten. Es gibt noch immer tausende Arbeitslose im Burgenland. SPÖ und FPÖ haben diesen unzähligen Arbeitslosen nichts entgegenzusetzen. „Wo bleiben die klaren Ansagen und Projekte von Rot-Blau? Wo ist das Förderprogramm, das für mehr Beschäftigung sorgt? Warum...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Deutschkurse: Darabos klammert sich an falschen Zahlen fest

„Viele Ankündigungen und wenig Umsetzung. Dieses Motto von Rot-Blau spiegelt sich bei der angeblichen Reform der Mindestsicherung und bei Integrationsmaßnahmen wider“, sagt Klubobmann Christian Sagartz und hält fest: „Darabos soll sich nicht an falschen Zahlen festklammern, sondern endlich für mehr Deutschkurse sorgen“ Laut SOS Mitmensch ist das Burgenland Schlusslicht bei Deutschkursen für Asylwerber. „Wir erwarten von den Menschen, die nach Österreich gekommen sind, eine rasche...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Rot-Blau versagt bei Breitband-Ausbau

„Die SPÖ verspricht seit Jahren flächendeckende Versorgung mit Breitband – in Wahrheit ziehen die anderen Bundesländer dem Burgenland immer mehr davon. Auch die FPÖ bleibt untätig, Rot-Blau versagt beim Breitband-Ausbau“, kommentiert ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz die heutigen Aussagen von Illedits und Hergovich. Landeshauptmann Nießl ist gefordert, sich bei seinem Parteikollegen und Infrastrukturminister für schnelles Internet einzusetzen. „Leider passiert genau das Gegenteil: Während...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Mit Rot-Blau ist soziale Kälte ins Burgenland gezogen

„Völlig unverständlich“, ist für die Volkspartei Burgenland, dass die Burgenländische Landesregierung auf Einkommen von Familien mit behinderten Kindern zugreift. „Mit Rot-Blau ist scheinbar die soziale Kälte ins Burgenland gezogen“, kritisiert Klubobmann Christian Sagartz, der eine Rücknahme der neuen Regelung fordert. „Durch eine deutliche Verschärfung der Richtlinien betreffend Unterstützung behinderter Kinder in Schulen, wird der Zugang zur Bildung für diese Kinder wesentlich erschwert....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Johannes Weghofer, Josef Haider, Erwin Giefing, Dietmar Halper, Ronald Brückl, Christian Sagartz, Rudolf Havlicek
 1

ÖAAB nimmt Anliegen der Arbeitnehmer ernst

Eine Weichenstellung für die Zukunft wurde im Team des ÖAAB Bezirk Mattersburg getroffen. Der bisherige ÖAAB-Bezirksobmann Dietmar Halper legt seine Funktion nach zehn Jahren zurück, nachfolgen soll Erwin Giefing aus Mattersburg. „Ich danke Dietmar Halper für seine langjährige Tätigkeit als ÖAAB-Bezirksobmann. Er hat inhaltlich und thematisch viel im Bezirk mitgearbeitet und wird auch künftig im ÖVP-Bezirksparteivorstand mitarbeiten“, betont ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Sagartz. ...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Matthias Weghofer, Patrik Fazekas, Nikolaus Berlakovich, Rainer Schuber, Gabriele Haider, Christian Sagartz, Josef Haider, Julia Wagentristl, Thomas Steiner, Albert Endl, Karl Izmenyi, Vinzenz Jobst

Erfolgreicher ÖVP-Osterempfang in Krensdorf

„Wir sagen Danke für das gemeinsam Geleistete und freuen uns auf die nächsten Aufgaben als Volkspartei Burgenland“, sagt ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Sagartz nach dem ÖVP-Osterempfang am Dienstag im Gasthaus Bürger in Krensdorf. Mehr als 100 Funktionäre und Gäste folgten der Einladung von ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Sagartz und seinem Team der ÖVP-Bezirkspartei Mattersburg. „Der traditionelle Osterempfang ist ein bewusstes Dankeschön an unsere Mitglieder und Funktionäre“, so...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Volkspartei Burgenland
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.