Salzburg erleben

Beiträge zum Thema Salzburg erleben

Die Urlauber wollen heuer kleinstrukturierte Regionen aufsuchen, "privat" sein, fernab vom Massentourismus ihre Zeit in der freien Natur genießen, weiß man bei der Ferienregion.
  3

Tourismus
"Was im Corona-Sommer gefragt ist, bieten wir schon immer"

Die Ferienregion Salzburger Lungau ist "vorsichtig optimistisch", was die Sommersaison angeht. Im Juli sind viele große Häuser sogar besser gebucht als im Vorjahr. Frau Madeleine Pritz, Sie sind Geschäftsführerin der Ferienregion Salzburger Lungau wie läuft der touristische Sommer im Lungau an? Wie schaut die aktuelle Buchungslage aus? MADELEINE PRITZ: Wir haben das Glück, dass unsere Hauptzielgruppe immer schon die Österreicher und die deutschen Urlauber sind. Ihr Marktanteil liegt bei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Bodo Rossberg mit der neuen Karte.
 1

Freizeit und Wandern
Wander- und Freizeitkarte erweitert

Die "Lungau.Travel Biosphärenpark Lungau Wander & Freizeitkarte" entstand während der Corona-Monate neu. Sie erweitert das Angebot bis in die Steiermark und nach Kärnten.  TAMSWEG. Eines seiner Lieblingsprojekte konnte der Geschäftsführer der Lungauer Medienwerkstatt, Bodo Rossberg, während des "Lockdowns" komplett neu überarbeiten. Die "Wander- und Freizeitkarte" erscheint bereits im 15. Jahr und stellt nun als einzige Karte ausführlich die Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Lehrpfade,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Beim Nessiteich kann man etwas erleben.
  6

Outdoorparc Lungau
Rund um den Nessiteich spielt es sich ab

Beim Nessiteich gibt es verlockende Gratis-Freizeitangebote; die Hauptattraktionen sind aber nicht umsonst. MARIAPFARR. Der Outdoorparc Lungau, den Martin Sagmeister aus Lessach in Mariapfarr-Fanning beim Nessiteich betreibt, hat einiges zu bieten – manche Angebote sind gratis und frei zugänglich, andere hingegen nicht umsonst, also gegen Eintritt nutzbar. Einiges ist frei zugänglich, gratis Starten wir mit den frei zugänglichen Angeboten des Outdoorparcs, denn schon alleine diese...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Sonderausstellung im Haus der Natur befasst sich unter anderem mit den Sinneswahrnehmungen.
  2

Für kluge Köpfe
Salzburg mit allen Sinnen begreifen

Die Stadt bietet bei allen Wetterlagen für jeden Geschmack das Passende. Unser Leitfaden für alle klugen Köpfe. SALZBURG. Museen, Kirchen oder die Altstadt: Salzburg ist voll von Wissen. An fast jeder Ecke zeigt sich die Geschichte, doch oftmals eilt man daran vorbei. Mit den Stadtführungen der Austria Guides sowie den über das Jahr organisierten Stadtspaziergängen der Stadt kann man die Ecken Salzburgs aus neuen Perspektiven erkunden. Gerade heuer steht mit dem Jubiläum der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das Sommerkino findet heuer nicht wie üblich auf der Burg Mauterndorf sondern ausnahmsweise am Marktplatz statt.
 1

Sommerkino in Mauterndorf
Die Burg präsentiert zwei Filme

Gezeigt werden die Beziehungskomödie "Das Perfekte Geheimnis" und der Musicalhit "Ich war noch niemals in New York". MAUTERNDORF. In Mauterndorf übersiedelt das Sommerkino wegen einer Baustelle in diesem Jahr von der Burg auf den Marktplatz. Die Kinoabende werden als Zusammenarbeit von Tourismusverband, der Gemeinde Mauterndorf und der Burg Mauterndorf veranstaltet. Zu sehen ist laut der "Salzburger Burgen & Schlösser Betriebsführung" am 13. Juli "Das Perfekte Geheimnis" – eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das ist der Hochofen in Thomatal-Bundschuh.
 1

Hochofenmuseum
Ein Besuch bei den Bergleuten und Eisenschmelzer

Das Hochofenmuseum in Bundschuh hat ab dem 29. Juni 2020 wieder für Besucher geöffnet. THOMATAL. Inmitten des „Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge“, in der Lungauer Gemeinde Thomatal, befindet sich die Hochofenanlage Bundschuh: ein Wirtschaftsdenkmal aus dem industriellen Bereich und eine montanhistorische Besonderheit. Ein komplett neues, alle Sinne ansprechendes Museum versetzt laut dem "TVB Salzburger Lungau Katschberg" den Besucher zurück in die Zeit um 1860 und gibt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Annakapelle
 1   2

Lungau erleben
Annakapelle: Wandertipp für Einheimische

MAUTERNDORF. Wandertipp zur Annakapelle: Vom Skizentrum nehmen Sie den romantischen Weg Nr. 44 entlang der Taurach in Richtung Tweng zur Annakapelle. Diese kleine Kapelle liegt idyllisch an einem malerischen Platz am Waldesrand. Auch die Gletschermühlen befinden sich entlang dieses Weges. Sie erinnern an die Eiszeit. Für diese leichte Wanderung benötigen Sie hin und zurück rund eine Stunde. Der Weg ist auch mit dem Kinderwagen begehbar.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Ingeborg Stolz, Burgverwalterin in Mauterndorf.
 1   2

Interview
Burgmauern halten dem Virus stand

Ingeborg Stolz, die Burgverwalterin der Burg Mauterndorf, sieht in der aktuellen Saison Herausforderungen, aber auch Chancen. Sie lädt die Lungauer ein: "Das ist eine Burg, hier entdeckt man immer wieder Neues."  Frau Stolz, die Burg Mauterndorf bleibt bis 28. Mai geschlossen. Wie geht es dann weiter? INGEBORG STOLZ: Am 29. Mai öffnen wir die Burgtore wieder. Wir müssen uns dann an Beschränkungen und Hygienemaßnahmen halten. Führungen dürfen z. B. mit maximal zehn Personen inklusive Guide...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Den Event-Auftakt zu Ferienbeginn macht das Mittelalterfest, am 6. und 7. Juli, wo die ganze Marktgemeinde bis zur Burg ins Mittelalter eintaucht. (Archivfoto)
  2

Salzburg erleben
Was das Burgerlebnis Mauterndorf im Sommer bietet

Das Programm auf Burg Mauterndorf lässt Klein und Groß in die Welt der Ritter und Burgfräulein eintauchen. MAUTERNDORF. Events und Mitmachangebote gibt es auf Burg Mauterndorf den Sommer über für die ganze Familie – und das bei jedem Wetter. Die ehemalige Mautburg lockt mit einem prall gefüllten Veranstaltungskalender. Den Auftakt zu Ferienbeginn macht das Mittelalterfest, am 6. und 7. Juli, wo die ganze Marktgemeinde bis zur Burg ins Mittelalter eintaucht. Buntes Lagerleben, Großer Markt,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin steigt die Kletterwand hinauf. Später will er beim Blobbing in den Nessiteich katapultiert werden, wo er Abkühlung findet.
  31

Ganz oben spürst Du das Adrenalin

Hochseilgarten, Giant Swing, Pamperpole, Blobbing und vieles mehr – im Outdoor- und Waterparc Lungau. MARIAPFARR. Eingangs werden die Besucher des „Outdoor- & Waterparc Lungau“ rund um den Nessiteich bei Mariapfarr-Fanning von Parcguides im Umgang mit Karabiner und Seilrolle eingeschult. Bei der ersten Station ist ein Guide dabei, dann ist man eigenverantwortlich am Kurs unterwegs – Kinder bzw. Jugendliche unter 14 Jahre bzw. unter 130 cm Körpergröße aus Sicherheits- gründen nur unter Aufsicht....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In der Sommersaison besuchen bis zu 20.000 Menschen täglich den Salzburger Dom – vielleicht wär das auch was für Sie?!
  7

Unsere "Touri-Tipps" für Einheimische

Seien auch Sie mal wieder Tourist im eigenen Bundesland und besuchen Sie alt-bekannte Sehenswürdigkeiten. SALZBURG. Sie kennen das bestimmt: Als Kind haben Sie in Volksschule und Kindergarten alle heimischen Sehenswürdigkeiten besucht – das örtliche Museum, die Burg des Bezirks, die Kirche in der Bezirkshauptstadt, die Schauhöhle im Nachbarort und noch viel mehr. Die Erinnerungen daran sind wage, aber auf der mentalen Sightseeing-Liste wurden sie trotzdem abgehakt. Dabei können uns die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Mittelalterfest in Mauterndorf.

Mittelalterfest in Mauterndorf und Familienfest in Sankt Andrä

Am 7. und 8. Juli 2018 beziehungsweise am am 12. August 2018. MAUTERNDORF, SANKT ANDRÄ. Zwei besondere Events für die ganze Familie sind das alljährliche Mittelalterfest in Mauterndorf, diesmal am 7. und 8. Juli 2018 stattfindet, sowie das Lungauer Familienfest in Sankt Andrä im Lungau, das am 12. August 2018 veranstaltet wird. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Spiele zum Mitmachen, Vorführungen, Musik und kulinarische...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Hochofen in Bundschuh.

So funktionierte Bergbau damals

Hochofenmuseum Bundschuh – industrieller Bergbau im Lungau THOMATAL. Von 1867 bis 1903 war der Hochofen in Thomatal-Bundschuh im Einsatz: Bergbau und Verhüttung von kostbaren Erzen – allen voran Eisen – reichen in der Region bis ins 16. Jahrhundert zurück, weiß man bei der Ferienregion Lungau. Zahlreiche Bergbau- und Schatzsagen ranken sich um das reiche Erzvorkommen wie Gold, Silber und Edelstein im Lungau. Um 1880 war Bundschuh eines der größten Bergbaugebiete Salzburgs; das Eisenerz wurde...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Am Rosaninsee in Thomatal-Schönfeld kommt man am Weg zum Großen Königstuhl vorbei.

60 kristallklare Bergseen im Lungau

LUNGAU. Im Salzburger Lungau laden knapp 60 kristallklare Bergseen zu erlebnisreichen Wande- rungen ein. "Am Weg entdecken Wanderer außerdem zauberhafte Enzian- und Orchideenarten", macht die Ferienregion Lungau schmackhaft, und: "Wem vor Aufregung der Bauch knurrt, darf sich an einer zünftigen Hüttenjause laben", heißt es. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Hüttenpass kann bei jeder bewirtschafteten Hütte im Bundesland Salzburg gestempelt werden. Viel Spaß beim Stempelsammeln.

Auf die Hütten, stempeln, gewinnen

SALZBURG. Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Hüttenpass rein und rauf auf unsere schönsten Gipfel, zu unseren charmantesten Almen und den idyllischsten Platzerl. Passend zur Wandersaison gibt's von den Bezirksblättern wieder den Salzburger Hüttenpass. Am besten nehmen Sie ihn bei jeder Bergwanderung, oder beim Mountainbiken mit. Denn schon mit drei gestempelten Feldern von jeder bewirtschafteten Hütte im Land Salzburg nehmen Sie an der Verlosung teil. Mehr Infos:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Im Silberbergwerk sind Führungen täglich bei Voranmeldung möglich.

Führungen im Silberbergwerk Ramingstein

RAMINSTEIN (red). Das Silberbergwerk Ramingstein ist ein reiner Schaustollen, der von der Lungauer Stollengruppe erhalten und betrieben wird. Dazu schreibt die Stollengruppe: "Die Führungsstrecke führt durch das "Altenbergrevier" und gewährt, durch die seit der Einstellung des Bergbaues vor nunmehr rund 200 Jahren nahezu unverändert gebliebenen Stollen, einen guten Einblick in die Beschwerlichkeit der einstigen Knappenarbeit. Mit viel Idealismus und unter großem Einsatz ist das heutige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Roland Bogensperger, Thomas Fussi, Christina Wieland & Co. wollen gemeinsam Freizeitaktivitäten starten und organisieren.

Vereinigt eine geile Zeit haben

Das wollen die Mitglieder des vor wenigen Wochen gegründeten Vereins "Gones Kollektiv". LUNGAU (pjw). „Gones Kollektiv“ ist ein neu gegründeter Verein im Lungau, dessen Mitglieder gemeinsam Freizeitaktivitäten in Angriff nehmen wollen. „Wir wollen einfach eine lässige Zeit miteinander verbringen“, bringt es Obmann Roland Bogensperger aus Tamsweg auf den Punkt. "Im Lungau ist vieles möglich" Entstanden ist die Idee beim Skitourengehen: Thomas Fussi (der jetzige Obmann-Stellvertreter,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Burg Finstergrün in Ramingstein.

Eintauchen in die Welt der Sagen in den alten Gemäuern

Eine Besichtigung der Burg Finstergrün lohnt sich für die ganze Familie. RAMINGSTEIN. Zahlreiche Sagen ranken sich um die historische Höhenburg Finstergrün, die hoch über dem Ort Ramingstein thront: so etwa jene, welche das Team der Ferienregion Salzburger Lungau zu berichten weiß. Demnach soll eine um Almosen bittende Witwe, die der hartherzige Bergverwalter einst an der Burgpforte abgewiesen haben soll, einen Fluch ausgestoßen haben, demzufolge der Bergbau mit seinen Schätzen wie Gold,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Auf geht's! 550 bewirtschaftete Almhütten gibt es im Salzburger Land – und jeder Hüttenstempel zählt.
 3   7

Schöne Wanderungen mit dem Hüttenpass

Das schöne Salzburger Land erwandern oder erradeln, Hüttenstempel sammeln und tolle Preise gewinnen! SALZBURG (tres). Passend zum Start der Wandersaison liegt auch heuer wieder allen Salzburger Bezirksblätter-Ausgaben der KW 22 der beliebte Hüttenpass bei. Dieser ist in Kooperation mit dem Magazin „Bergwelten" entstanden. Tolle Preise zu gewinnen Alle Einsendungen mit mindestens drei gestempelten Feldern nehmen automatisch am Gewinnspiel teil. Jeder Hüttenstempel einer jeden Hütte im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Zu den Hütten und Seen im Lungau wandern

LUNGAU. Im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau führt ein markiertes Wanderwegenetz zu rund 60 kristallklaren Bergseen und zu fast 70 bewirtschafteten Almhütten, wobei auch mit „Biosphärenpark-Fexn“ bzw. mit Guides gewandert werden kann. Nähere Informationen dazu gibt's im Büro der Ferienregion Lungau!

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Impression aus "Das Mädchen am Ende der Straße".

Theater erleben im Salzburger Lungau

Das MOKRIT- Sommertheater 2016: Ein brisanter Krimi, phantastisch, unheimlich und spannend! RAMINGSTEIN. Gerade erst in einen kleinen Ort im Salzburger Land übersiedelt, ziehen die 14-jährige Sue Berger und ihr Vater bald die Neugier der Ortsbevölkerung auf sich. Mit Recht: Denn Sue ist ein rätselhaftes Mädchen voller Geheimnisse. Eine merkwürdige Spirale von Geheimnissen und Gewalt verselbstständigt sich zu einem packenden Thriller: das Mädchen am Ende der Straße. Ein minutiös-genaues...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Salzburgs Badeseen laden zum Sprung ins kühle Nass
 1

Apps für Radfreunde und Wasserratten

SALZBURG (lg). Auch wenn das Wetter laut Vorhersage nach wie vor eher instabil bleibt, der Sommer 2016 kommt bestimmt. Salzburgs Badeseen haben in der Zwischenzeit jedenfalls verträgliche Temperaturen erreicht und laden zum Sprung ins kühle Nass. Welcher umliegende See am besten für eine erfrischende Abkühlung geeignet ist, klärt ein kurzer Blick auf die Wasser-App des Landes. Diese ist unter www.salzburg.gv.at/wasser-app zu finden. Die Daten kommen dabei direkt vom Hydrographischen Dienst und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Keine Chance der Langeweile

Für Eltern, Kinder und Jugendliche, die auf der Suche nach Freizeitangeboten in den Sommerferien sind, steht unter www.salzburg.gv.at/ferienprogramme eine Online-Suchmaschine zur Verfügung. Dort gibt es einen Überblick über Ferienangebote in ganz Salzburg, die für einen oder mehrere Tage bis zu einer Woche zu buchen sind.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Raftingausflüge bieten sich dabei vor allem für Gruppen an, die zum schnellen Mur-Abenteuer gelangen wollen.
 1

Wildwasser erleben auf der Mur

Die Lungauer Landschaft aus einer unbekannten Perspektive genießen – vom Fluss aus im Boot! LUNGAU (pjw). Rafting, Kajak, Kanu-Trekking, Canyoning, Flusswandern und vieles mehr – der Fluss "Mur", der in der Gemeinde Muhr im Lungau entspringt, bietet viele Möglichkeiten des Wildwassersports bzw. -vergnügens an. Kaum Vorkenntnisse nötig Im Lungau hat sich bereits eine kleine Wildwassersport-Szene entwickelt. Einer ihrer Guides ist Wolfgang Merkus aus Tamsweg, staatlicher Lehrwart mit 40...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.