Salzburger Fußballverband

Beiträge zum Thema Salzburger Fußballverband

Die stärksten Pinzgauer gegen Grödig

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau: Starke Leistung mit Dreier belohnt

Der FC Pinzgau Saalfelden ist nun endgültig in der neuen Saison angekommen und gewinnt gegen den SV Grödig nach überzeugender Vorstellung verdient mit 2:0 (2:0). Sota Kitahara und Alfonso Ocampo-Chavez feiern ihr Debüt für die Pinzgauer. SAALFELDEN. Nach einem nervösen Beginn, in dem Kilian Schröcker zwei Chancen der Grödiger zu Nichte machen konnte, nahm der FC Pinzgau Saalfelden zunehmend das Heft in die Hand. Ein Warnschuss von Volkan Akyildiz verfehlte zwar noch klar sein Ziel, doch bei...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
SC Mittersill: Der Kader und die Ziele

TRAINERSTAB: Robert Steger Sektionsleiter, Heribert Entacher Trainer, Michael Wöhrer Co-Trainer, Christoph Lemberger Reserve Trainer, Marco Schwab und Bernhard Wallner Tormanntrainer, Manuel Empl Athletiktrainer KADER-ZUGÄNGE: Josef Viertler Kitzbühel, Drilon Halili, Georg Steger, Tim Weber, Viktor Ujfalusi KADER-ABGÄNGE: keine TOR: Tobias Kalcher, Felix Germann, Lian Mignacco ABWEHR: Thomas Brugger, Michael Wöhrer, Lukas Wangler, Marco Volgger, Thomas Brugger, Ralf Pernecker, Matthias Rainer,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Erwin Mair und Otto Seidl beenden ihre Schiedsrichter-Karriere.
1

Fußball im Pinzgau
Mair und Seidl hängen Pfeife an den Nagel

Vergangen Freitag streiften sich die beiden Pinzgau Schiedsrichter-Urgesteine Erwin Mair und Otto Seidl das letzte Mal ihre Schiedsrichter-Dress über. PINZGAU. Der Zeller Erwin Mair (74) absolvierte am 10.08.1974 seine Schiedsrichter-Prüfung. „Damals wurde gerade mal die gelbe Karte im Fußball eingeführt.“ erklärte der Jubilar den jungen Schiedsrichtern. Er leitete mehrere tausend Spiele sowohl im Kinder- und Jugendfußball als auch bei Kampfmannschaften. Mair schaffte den Aufstieg bis in die 1....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
Der USK-Piesendorf meldet 2 neue Spieler für die nächste Saison

PIESENDORF. Fabian Aglassinger vom USK Maishofen und Dejan Lukic vom FC Kaprun werden für die kommende Fussballsaison 2021-2022 den USK Piesendorf verstärken. Das neue Trainerteam um Manuel Entleitner, Daniel Wechselberger und Daniel Ceol heißen die beiden herzlich willkommen beim USK. Foto von links: Individual-Trainer Daniel Ceol, Neuzugang Fabian Aglassinger , Neuzugang Dejan Lukic, Co-Trainer Daniel Wechselberger, Cheftrainer Manuel Entleitner. Mehr über den Fußball im Pinzgau lesen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Kilian Schröcker und Trainer Christian Ziege.
2

Fußball im Pinzgau
Drei Neuzugänge beim FC Pinzgau Saalfelden

Schröcker, Handlechner und Szabo verstärken den Salzburger Regionalligisten. SAALFELDEN. Seit fast zwei Wochen läuft beim FC Pinzgau Saalfelden das Vorbereitungstraining auf die neue Saison. Nun konnten neben den beiden „alten“ Winter-Neuzugängen Felix Adjei und Volkan Akyildiz drei weiter Akteure verpflichtet werden, die ab sofort am Mannschaftstraining teilnehmen. Schröcker und Handlechner kommen als Verstärkung Nach dem Abgang von Stipo Colic, der sich dem Ligakonkurrenten SV Grödig...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Das große Ziel der TSU Bramberg ist es, nach Aufstockung der Regionalliga, oben dabei zu sein.

Fußball im Pinzgau
TSU Bramberg begrüßt die Aufstockung der Regionalliga

Die Ligareform wirft ihre Schatten voraus. Durch die Aufstockung der Regionalliga hätte auch die TSU Bramberg die Chance oben mitzuspielen. BRAMBERG. Die TSU Bramberg sieht mit der Ligareform die Chance ab kommenden Jahr in der Regionalliga zu spielen. Was sagt Sektionsleiter Martin Innerhofer dazu: "Der Ligareform, so wie sie über die Medien kolportiert wird, sehen wir in Bramberg mit gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits ist es natürlich eine gute Chance in die Regionalliga Salzburg...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
Tourismusverband unterstützt den SK Bruck

BRUCK. Die U16 des SK Bruck bedankt sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung des Tourismusverband Bruck-Fusch/Großglockner. Im Bild: das U16-Team mit den neu erhaltenen Pullover, Simone Höller (Geschäftsführung - Tourismusverband) und Manuela Bacher (Assistenz der Geschäftsführung - Tourismusverband)

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Andreas Hochwimmer nimmt zur Reform Stellung.

Fußball im Pinzgau
SC Mühlbach: "Jede untere Liga würde abgestuft"

Nach den ersten Vorschlägen zur Ligareform 2022 kam es noch zu keiner Einigung. Die Sitzung wurde auf Ende Mai vertagt. Andreas Hochwimmer vom SC Mühlbach ist gegen den ersten Vorschlag. MÜHLBACH. Der erste Vorschlag, die Regionalliga Salzburg auf 16 Vereine aufzustocken und die 1. Landesliga zu teilen, kam bei verschiedenen Pinzgauer Klubs nicht gut an. Auch Andi Hochwimmer vom SC Mühlbach sieht die Reform eher kritisch und legt die Punkte gegen die Reform in der 1. Landesliga aus Sicht des SC...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
Lend und Zell am See stehen zum Ligaabruch

Nach dem Abbruch der Meisterschaften in den verschiedenen Ligen, geht alles wieder im Juli zurück zum Start. Nur Lend darf aufsteigen.  PINZGAU. Sämtlichen Meisterschaften in den unteren Ligen wurden abgebrochen und annulliert. Nur in der 2. Klasse Südwest gibt es einen Aufsteiger, da alle Vereine gegeneinander gespielt mindestens einmal gespielt hatten. Dieser heißt der SV Lend. Was sagen die sportlichen Verantwortlichen zu dieser Situation: SV Lend-Trainer Thomas Nemes: "Meine Meinung zur...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
(Symbolfoto) Die Fußballmeisterschaft der Saison 2020/2021 im Salzburger Fußballverband wurde annuliert. Die verbleibenden Spiele sind abgesagt.
Aktion

Salzburger Fußballverband
Meisterschaftsbetrieb im Frühjahr abgesagt

Die Meisterschaftssaison 2020/2021 wird nicht gewertet; es gibt weder Klassenaufsteiger noch -absteiger. Unser Fußballexperte Michael Srutek geht davon aus, dass erst ab der zweiten Juli-Hälfte wieder Cup und Meisterschaftsspiele für die Salzburger Fußball-Fans zu sehen sein werden. SALZBURG. Der Vorstand des Salzburger Fußballverbandes hat in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig beschlossen, die derzeit ausgesetzten Bewerbe der Saison 2020/2021 zu annullieren. Davon betroffen sind laut der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Raiffeisen unterstützt weiterhin den Nachwuchs beim FC Pinzgau Saalfelden (im Bild: Nachwuchsleiter Klaus Rathgeb und Raiffeisenverantwortliche Sonja Deutinger).

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau: "Wir stehen voll hinter dieser Entscheidung"

Die Salzburger Regionalligisten haben beschlossen, dass in der Saison 2022/23 die Liga auf 16 Vereine aufgestockt werden soll. Was sagt Vorstand Christian Herzog vom FC Pinzgau dazu? SAALELDEN. Nach dem Beschluss, die Regionalliga West aufzustocken, wurde seitens der Vereine in den unteren Ligen viel Kritik geäußert. "Der FC Pinzgau Saalfelden steht zu der Entscheidung in der 3. österreichischen Liga. Nachdem es trotz intensivem Bemühen des SFV nicht gelungen ist, mit Vorarlberg und Tirol eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau: Ab in die Verlängerung

Nachdem der Regionalligist vor ein paar Wochen mit Stiegl einen neuen Partner langfristig an Bord holen konnte, wurde nun auch die langjährige Zusammenarbeit mit Raiffeisen um zwei Jahre verlängert. SAALFELDEN. Die aktuelle Saison der Regionalliga Salzburg befindet sich Corona-bedingt noch in der Zwangspause, aber für den FC Pinzgau Saalfelden (FCPS) gibt es trotzdem Grund zur Freude. Seit 2007 ist Raiffeisen ein verlässlicher Partner für den Nachwuchs der Raiffeisen Fußballschule powered by...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Hans Obwaller ist SL beim SC Leogang.

Fußball im Pinzgau
Hansi Obwaller: "Aufteilung ist eine sportliche Abwertung"

Zur Ligareform, Aufteilung der 1. Landesliga in Nord und Süd, stehen die Vereine äußerst kritisch gegenüber. Was sagt SL Hans Obwaller vom SC Leogang dazu? LEOGANG. "Meiner Meinung nach ist die Teilung der 1. Landesliga in Nord und Süd eine sportliche Abwertung. Wir fühlen uns in der 1. Landesliga, so wie sie derzeit ist, sehr wohl und begrüßen es, dass wir uns auch gegen "Nord-Vereine" matchen dürfen. Dass man längere Anreisen zu den Spielen hat, ist kein Problem - an einem Spieltag ist man...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Gerald Leitinger ist Sektionsleiter beim UFC St. Martin.

Fußball im Pinzgau
UFC St. Martin: "Sind bei der Reform sehr skeptisch"

Gerald Leitinger vom UFC St. Martin äußerst sich über den wahrscheinlichen Ligaabruch und der Ligareform sehr kritisch. ST. MARTIN. "Einerseits gut, wenn es endlich eine Entscheidung für den Ligaabruch gibt und alle wissen wo die Reise hingeht. Auch das individuelle Kondi-Training ist nicht so leicht, wenn man kein konkretes Ziel hat. Von dem her ist es gut, wenn eine Entscheidung fällt. Aber andererseits auch sehr bitter, wenn uns jetzt die zweite Saison ohne Wertung blüht. Dies gilt für alle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Rudolf Zauner aus Mauterndorf ist ein Fußball-Urgestein im Lungau. Der heute 83-Jährige war aktiver Fußballer und lange als Funktionär in verschiedenen Funktionen tätig. Wir haben mit ihm ein wenig in die Zeit zurückgeschaut, als der Lungauer Fußball begonnen hat. Los ging alles mit der Gründung des USC Mauterndorf im Jahre 1946, also vor 75 Jahren.
2

Fußball im Lungau
Das "runde Leder" rollt seit 75 Jahren

Fußball: Hundert Jahre in Salzburg – fünfundsiebzig Jahre im Lungau – als Erstes in Mauterndorf. MAUTERNDORF. Am 15. April 1921 wurde der Salzburger Fußballverband gegründet. Nahmen bis zum Ende des zweiten Weltkrieges nur wenige Mannschaften an den Meisterschaftsbewerben teil, so änderte sich die Situation nach dem Ende des zweiten Weltkrieges schlagartig. Immer mehr Teams formierten sich und nahmen am Meisterschaftsbetrieb teil. Der Lungauer Fußball begann mit der Gründung des USC Mauterndorf...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Michael Srutek
Aktuell sind 130 Vereine beim Salzburger Fußballverband gemeldet und der Verband hat über 25.000 Mitglieder. Am heutigen 15. April 2021 feiert der SFV seinen 100.Geburtstag.
4

Jubiläum
Salzburger Fußballverband feiert sein 100-jähriges Bestehen

Am 15. April 1921 konstituierte sich der selbstständige Fußballverband für das Bundesland Salzburg, der SFV. In den Jahren davor gab es den gemeinsamen „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“. Am heutigen Donnerstag, 15. April 2021, feiert der SFV sein 100-jähriges Jubiläum. Er zählt 130 Vereine und hat über 25.000 Mitglieder. SALZBURG. Nach dem 1. Weltkrieg wurde der gemeinsame „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“ gegründet. Die erste Meisterschaft wurde bereits im...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Christian Ziege und Volkan Akyildiz

Fußball im Pinzgau
Neuer Stürmer für den FC Pinzgau Saalfelden

Volkan Akyildiz soll im Frühjahr in der Regionalliga Salzburg mit Toren aufzeigen. SAALFELDEN. Nach einige Abgängen in der laufenden Transferperiode ist der FC Pinzgau Saalfelden auf der Suche nach einem starken Offensivspieler fündig geworden. Volkan Akyildiz war zuletzt in der Türkei (vierte Liga) im Einsatz und konnte in Österreich in der Saison 2017/18 bereits auf sich Aufmerksam machen. Damals ging der heute 25-jährige Stürmer für die Amateure des SCR Altach auf Torjagd, beendete die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Pinzgauer Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen amerikanischen Geschäftsführer.

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau: Position des zweiten Geschäftsführers neu besetzt

Der langjährige amerikanische Fußballprofi Ken Neal bekleidet die offene Position des zweiten Geschäftsführers. SAALFELDEN. In den letzten Wochen wurde hinter den Kulissen eifrig an einer passenden Lösung hinsichtlich der Nachbesetzung der vakanten Position des zweiten Geschäftsführers des FC Pinzgau Saalfelden gearbeitet. Nun ist die Entscheidung gefallen: Der langjährige amerikanische Fußballprofi Ken Neal bekleidet die offene Position. Der 58-jährige US-Amerikaner hat sich, seit seiner...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Fußball im Pinzgau
Trainerwechsel bei der TSU Bramberg

Tamas Arnoczki tritt zurück - Hannes Schützinger und Heinrich Königseder übernehmen bei TSU Bramberg. BRAMBERG. Nachdem der Cheftrainer der TSU Bramberg Tamas Arnoczki sein Traineramt aus persönlichen Gründen per sofort und nicht wie ursprünglich geplant mit Ende der Saison zur Verfügung stellt, darf Hannes Schützinger als neuen Cheftrainer und Heinrich Königseder als neuen Co- und Torwarttrainer vorgestellt werden. Die beiden haben bis vor kurzem gemeinsam den USC Piesendorf trainiert und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Andreas Hochwimmer ist der Obmann des SC Mühlbach.
6

Fußball im Pinzgau
Vorstandsneuwahlen beim SC Mühlbach

8 Änderungen im neuen Vorstand. Der neue Vorstand muss jedoch erst im Zuge der Jahreshauptversammlung bestätigt werden. MÜHLBACH. Aufgrund der geltenden COVID19 Maßnahmen musste der SC Mühlbach seine für Anfang Dezember geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben. In Zuge der letzten Vorstandssitzung wurde vom alten Vorstand, wie im Handlungsleitfaden „COVID19 – Mitgliederversammlung für Vereine“ beschrieben, der neue Vorstand kooptiert. Andreas Hochwimmer wurde zum neuen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
4

Fußball im Pinzgau
Neuausrichtung des FC Pinzgau Saalfelden

Regionalligist arbeitet ein turbulentes Jahr 2020 auf und stellt mit einer gezielten Umstrukturierung die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. SAALFELDEN. Langsam aber doch geht ein spannendes, aber gleichzeitig auch sehr eigenartiges Fußballjahr 2020 zu Ende. Nach einer sehr guten und intensiven Vorbereitung des FC Pinzgau Saalfelden im Winter stellte die Corona-Pandemie nicht nur den Sport, sondern die ganze Gesellschaft mächtig auf den Kopf. Der FC Pinzgau Saalfelden verpasst aufgrund des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Daniel Mühlthaler, Roland und Volker Winkler und Manuel Essl.

Fußball im Pinzgau
Sponsorenjubiläum beim USK Rauris

Daniel Mühlthaler, Sektionsleiter des USK Rauris, bedankt sich im Namen aller SpielerInnen bei der Firma Energietechnik Winkler aus Rauris für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren. RAURIS. Die Energietechnik Winkler unterstützt mittlerweile den USK Rauris seit 10 Jahren. „Besonders in so herausfordernden Zeiten ist es enorm wichtig, eine solche Unterstützung zu bekommen“, zeigt sich Mühlthaler besonders erfreut.Durch die Großzügigkeit der Rauriser Firma kann gewährleistet...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Corona-Pandemie verschont auch den laufenden Fußballbetrieb nicht.

Salzburger Fußballverband
Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt

Die Corona-Pandemie (Covid-19) und ihre Auswirkungen auf den Fußball-Sport im Bundesland Salzburg. SALZBURG. In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen und in Abstimmung mit dem Land Salzburg wird der gesamte Spielbetrieb im Bereich des Salzburger Fußballverbandes mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres ausgesetzt. Das teilte Peter Haas, der Geschäftsführer des Salzburger Fußballverbandes (SFV) heute, Freitag, 23. Oktober, mit. Betroffen davon seien alle Meisterschafts- und Freundschaftsspiele...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Fußball im Pinzgau
Die Leoganger Mädls sind an der Spitze

Nach dem klaren 3:0 Sieg des SC Leogang gegen den FC Pinzgau in der Salzburger Frauenliga stehen die Kühsling-Girls an der Tabellenspitze. LEOGANG. Die Damen des SC Leogang sind in der Salzburger Frauenliga kaum zu stoppen. Nach dem Derbysieg gegen den FC Pinzgau haben sie schon 15 Punkte in der Tasche. Was sagt SL Hansi Obwaller zu diesem phänomalen Aufstieg seiner Mannschaft? "Unsere Mädls haben in den letzten Jahren eine sehr starke Entwicklung gemacht. Dadurch, dass sie jetzt fast 3 Jahre...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.