Alles zum Thema Samstag in der Stadt

Beiträge zum Thema Samstag in der Stadt

Lokales
Schwungvoll ins Frühjahr starten Nadia Prauhart (l.) und Tamara Schwarzmayr (r.) am Schwendermarkt.

Endlich: Action bei uns am Schwendermarkt

Initiative "Samstag in der Stadt" sorgt ab sofort wieder für volles Programm. Es geht wieder los: Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr von "Samstag in der Stadt" haben uns einen Überblick über das Programm gegeben. Marktküche Gemeinsam wird mit Menschen aus dem Grätzel gekocht und an der langen Tafel am Platz gegessen. Cool: Ein Teil der Lebensmittel kommt aus dem Schwendergarten. Termine: 2. und 16. Juli, 17 bis 21 Uhr. Schwendergarten Vier neue Hochbeete gibt es heuer, vor allem mit...

  • 25.04.15
Lokales
Anrainerin Astrid Schartner sammelt Unterschriften - der Schwendermarkt muss bleiben!
9 Bilder

Unser Schwendermarkt muss bleiben!

Junge Initiativen und Anrainer wollen mit viel Engagement den Markt retten. Erlebt man den Schwendermarkt an einem "Samstag in der Stadt", also immer am ersten Donnerstag im Monat, zeigen sich der sonst so wenig attraktive Rest des Marktes und die ganze Umgebung bunt, lebendig und fröhlich. Am Markt der wiedergefundenen und neu erfundenen Dinge stöbern Flohmarktliebhaber, zwischen den Blumenrabatten und Hochbeeten wird geplaudert, Kaffee getrunken, werden Unterschriften gesammelt. Seit 2010...

  • 06.09.14
Lokales
Schwungvoll ins Frühjahr starten Nadia Prauhart (l.) und Tamara Schwarzmayr (r.) am Schwendermarkt.

Samstag in der Stadt ist am Schwendermarkt zurück

Flohmarkt, Garteln und Co.: Saisonstart für Grätzel-Initiative RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Auf los geht’s los: Ab April gibt es am Schwendermarkt wieder ein volles Programm. Markt für Altes und Neues Ob Flohmarkt-Krimskrams oder selbstgemachte Marmelade: Am 3. April kann jeder mitmachen. Anmeldung nicht nötig, Standgebühr: 1,30 Euro pro Quadratmeter. Aufbau ab 15 Uhr – Tische selbst mitbringen! Konzert zum Mitmachen Schauspielerin Katharina Scholz-Manker rockt mit den Bremer Stadtmusikanten...

  • 31.03.14
  •  1
  •  1
Lokales
Bei der Verleihung im Amtshaus: Helene Kainrath (l.) mit Nadia Prauhart (r.) und Bezirksvize Claudia Dobias.

Das sind unsere Rudolfsheimer Power-Ladys!

Veronika 2014: Preis für Grätzel-Duo und engagierte Bezirksbewohnerin RUDOLFSHEIM. Auszeichnung für besondere Frauen: Vor 120 Gästen erhielten mit Helene Kainrath und dem Duo Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr drei Rudolfsheimerinnen den diesjährigen Veronika-Preis von Bezirksvize Claudia Dobias. Helene Kainrath engagiert sich seit Jahrzehnten im sozialen Bereich und unterstützte etwa ein afghanisches Mädchen bis zum Studium oder ein Frauengefängnis mit Handarbeitssachen. Die zweite...

  • 20.03.14
  •  2
  •  1
Lokales
Carola Hesse wünscht sich eine enge Einbindung der Bürger für die Zukunft des Schwendermarktes.
3 Bilder

Frische Ideen für den Schwendermarkt

Studentin Carola Hesse hat ein eigenes Konzept für den Schwendermarkt entworfen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein Konzept, bei dem Bürger und Standler mitreden: Das wünscht sich Landschaftsplanungs-Studentin Carola Hesse für den Schwendermarkt. Der Vorschlag der 33-Jährigen: ein Flohmarkt und ein Bauernmarkt, um möglichst viele Bürger anzusprechen. Team mit Bürgerinitiative Zudem könnte sich Hesse eine Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative „Samstag in der Stadt“ vorstellen. Nadia Prauhart von...

  • 17.02.14
  •  1
  •  3
Lokales
Die Ladys vom Schwendermarkt: Nadia Prauhart (l.) und Tamara Schwarzmayr setzen sich für das Grätzel ein.

Neustart am Schwendermarkt

Initiative "Samstag in der Stadt": Gemeinsam garteln und kochen RUDOLFSHEIM. (ah). Tomaten, Karotten, Spinat, Zucchini und Kürbisse: All das sprießt bald wieder mitten in Rudolfsheim – und zwar am Schwendermarkt. Die Initiative "Samstag in der Stadt" macht’s möglich. Garten für die Kids Bereits das vierte Jahr sorgen Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr mit dem Schwendergarten für Grün im Grätzel. Heuer wird er sogar noch größer: "Vier der fünf Baumscheiben am Schwendermarkt stehen jetzt...

  • 17.04.13
Lokales
Marktfahrer aus Leidenschaft: Die Kunden lieben Johann Wötzl aus Mistelbach für seine selbstgemachten Produkte.

Schwendermarkt: Die Standler sind zurück!

Jeden zweiten Samstag im Monat verkaufen am Schwendermarkt Bauern ihre Produkte. (ah). Seit 31 Jahren steht Johann Wötzl jeden Samstag am Schwendermarkt und verkauft bei jedem Wetter Speck, saisonales Obst, Gemüse und Kräuter. Bis vor Kurzem war Wötzl noch der einzige Standler am Schwendermarkt: Ab sofort findet dort wieder jeden zweiten Samstag im Monat von sieben bis 13 Uhr ein Spezialitätenmarkt statt. Nächster Termin: 12. Mai. Belebung für Grätzel Nadia Prauhart von der Initiative...

  • 09.05.12
Lokales
Tamara Schwarzmayr und Nadia Prauhart (r.) wünschen sich für Lebensmittel-Händler Bahri Kayabash mehr Kunden.

„Das ist die allerletzte Chance für den Markt!“

Am Schwendermarkt soll eine Fußgängerzone entstehen. Die acht Standler erhoffen sich dadurch mehr Kunden. (ah). „Früher war alles besser“, seufzt Bahri Kayabash, der in der Schwendergasse einen Supermarkt mit türkischen, ägyptischen, arabischen und griechischen Lebensmitteln betreibt. Vor fünf Jahren habe er sein Geschäft eröffnet, mit den Umsätzen gehe es seither bergab. „Eine Fußgängerzone würde mehr Leute ins Grätzel locken“, so der Kaufmann. Markt als Nahversorger Vom Haus der Begegnung...

  • 07.12.11
Lokales
Die Ladies vom Schwendermarkt: Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr wollen Ihre Lieblingsplätze im Grätzel wissen.

Ein Reiseführer fürs Grätzel

Kulturprojekt: Insidertipps für Gegend um Schwendermarkt gesucht (ah). Sie kennen den Schwendermarkt wie Ihre Westentasche? Dann machen Sie bei der Gestaltung des neuen Reiseführers für dieses Grätzel mit! Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr vom Kulturprojekt „Samstag in der Stadt“ sammeln außergewöhnliche Tipps, die in einem eigenen Folder veröffentlicht werden. „Wo gibt es die besten Datteln, wo ist der netteste Spielplatz für Kleinkinder? Wir wollen es wissen!“, so Nadia...

  • 23.11.11
Lokales
Als politischer Flüchtling kam Azar Dadgostar vor elf Jahren mit ihrer Familie nach Österreich.

Iranerin als Grätzel-Expertin

Azar Dadgostar veranstaltet Rundgänge beim Schwendermarkt (ah). Vom Flüchtling zur Näherin, Produktionsmitarbeiterin und Kulturlotsin: Azar Dadgostar hat ein bewegtes Leben hinter sich. Die zweifache Mutter bietet kostenlose Spaziergänge rund um den Schwendermarkt an, die sich an Frauen mit und ohne migrantischem Hintergrund wenden. Infos in drei Sprachen „Ich will das Potenzial der Nachbarschaft aufzeigen, aber auch informieren“, so Azar, die neben ihrer Muttersprache Persisch auch...

  • 07.09.11
Lokales
Die Ladys vom Schwendermarkt: Nadia Prauhart (l.) und Tamara Schwarzmayr setzen sich seit eineinhalb Jahren für die Belebung des Grätzels ein.

Neue Möbel für den Markt

„Samstag in der Stadt“: Bürger tischlern Sitzgelegenheiten für Schwendermarkt (ah). Den Schwendermarkt wollen Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr vom „Kulturprojekt Samstag“ gemeinsam mit Rudolfsheimern neu gestalten: Unter dem Titel „Samstag in der Stadt“ laden sie die Grätzelbewohner abwechselnd am Donnerstag und Samstag zum Tischlern, Gärtnern und Frühstücken ein. Professionelle Unterstützung „Die Leute im Bezirk sollen einen Bezug zum Schwendermarkt aufbauen“, erzählt Tamara...

  • 20.07.11