Alles zum Thema Sandra Krautwaschl

Beiträge zum Thema Sandra Krautwaschl

Politik
Fordern Pflege-Verbesserungen: Judith Schwentner, Sandra Krautwaschl, Siegfried Schausberger, Elisabeth Gere, Erwin Holzer.

Pflege muss flexibel sein

Die Grünen drängen auf verbesserte Maßnahmen, vor allem die mobile Pflege soll ausgebaut werden. Mit der derzeitigen Situation im Pflegebereich sind die Grünen absolut unzufrieden. Das war auch der Grund, warum Bezirkssprecher Siegfried Schausberger vergangenen Freitag zu einer Pressekonferenz lud und sich dazu Verstärkung aus Bund und Land holte: NR-Abg. Judith Schwentner und LAbg. Sandra Krautwaschl kritisierten vor allem die große Lücke, die zwischen stationärer Pflege und der Pflege in den...

  • 02.06.17
Lokales
Sandra Krautwaschl und ihre Familie schafften es, 95 Prozent des Plastiks aus dem Haushalt zu verbannen.

Wie schafft man eine "plastikfreie Zone"?

Sandra Krautwaschl machte das Selbstexperiment und berichtet in Hartberg über ihre Erfahrungen. Der Hartberger Ausschuss für Umwelt und Energie lädt am Dienstag, 13. Juni, um 19 Uhr zum 14. Umwelt-Stammtisch in den Gasthof Pack in Hartberg/Lebing Au ein. Referentin ist Buchautorin („Plastikfreie Zone“) und „Versuchskaninchen“ Sandra Krautwaschl aus dem Mürztal: Schockiert über die Auswirkungen, die die gigantischen Plastikmengen auf Gesundheit und Natur haben, beschloss Sandra Krautwaschl mit...

  • 01.06.17
Lokales
Für den Erhalt der Streuobstwiese wird gekämpft.

Streuobstwiese: 500 Unterschriften gesammelt

Die Streuobstwiese in Gratwein-Straßengel bleibt weiter ein heißes Thema. In der Karwoche wurde von den Grünen und Erhaltungsbefürwortern die Unterschriftenaktion "Freunde der Streuobstwiese" gestartet. "Aktuell haben wir bereits rund 500 Unterschriften gesammelt. Wir wollen dem Bürgermeister die Listen voraussichtlich am 8. Juni übergeben. Gleichzeitig werden wir mit der Forderung herantreten, das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am 27. Juni zu nehmen", berichtet...

  • 31.05.17
  •  1
Politik
Wollen das Pflegesystem revolutionieren: LAbg. Sandra Krautwaschl und Ernst Hermann von den Grünen.

Grüne Lösungen für die Pflege

Die Grüne fordern mehr Angebot an mobilen Pflegediensten in Leibnitz. Die Grünen haben im Landtag den Antrag "Altern in Würde" eingebracht. Aus diesem Grund informierten LAbg. Sandra Krautwaschl und Bezirkssprecher Ernst Hermann zum Pressegespräch ein. "Im Bezirk Leibnitz gibt es 19 Pflegeheime, aber ein großes Manko an mobilen Pflegediensten und keine Tageseinrichtung", informiert Hermann. Mobile Pflege verbesssern "Die Zahl der zu pflegenden Menschen wird sich inden nächsten 20 Jahren...

  • 19.05.17
  •  2
Lokales
4 Bilder

Picknick für die Streuobstwiese

Am Wochenende luden die Grünen Gratwein-Straßengel Gemeindebürger zum Picknick im Grünen – und um das Stück Grün, die Streuobstwiese im Ortsteil Judendorf, ging es auch: Als Zeichen gegen die angedachte Bebauung und für den Erhalt des Naherholungsraumes wurden Unterschriften sowohl bei Hausbesuchen als auch vor Ort beim Picknick gesammelt. Darüber hinaus wurde mit Bürgermeister Harald Mulle und Gemeinderat Gernot Papst über den Park diskutiert. Für den Ortschef stehen zwar Gespräche über eine...

  • 09.05.17
  •  3
Politik
Auf der Koralpe soll das größte Pumpspeicherkraftwerk Österreichs entstehen, das nun doch einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterzogen wird.

Umweltverträglichkeitsprüfung für größtes Pumpspeicherkraftwerksprojekt in Österreich

Für das geplante Pumpspeicherkraftwerk auf der Koralm ist jetzt doch eine Umweltverträglickeitsprüfung anberaumt. DEUTSCHLANDSBERG. Dass der Verwaltungsgerichtshof jetzt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts bezüglich einer Umweltverträglichkeits-Prüfung für das geplante Koralm-Pumpspeicherkraftwerk bestätigt hat, ist für die Grüne Umweltsprecherin LAbg. Sandra Krautwaschl „eine erfreuliche und nachvollziehbare Entscheidung“. Denn zur Erinnerung: Schon 2013 wurde per Bescheid...

  • 05.05.17
  •  1
Politik

Unterschriftenaktion für die Streuobstwiese

Mit der in der Karwoche begonnenen Unterschriftenaktion "Freunde der Streuobstwiese" wollen die Grünen Gratwein-Straßengel zusammen mit jenen Bürgern, die den Erhalt der Judendorfer Streuobstwiese befürworten, gegen den geplanten Verkauf und Verbau der Fläche mobilmachen. Bei der letzten Gemeinderatssitzung der Großgemeinde stimmten SPÖ, ÖVP und FPÖ für den Verkauf der Streuobstwiese an einen Investor bis Ende des Jahres. Mit der Unterschriftenaktion soll ein "Appell an Bürgermeister Harald...

  • 26.04.17
  •  3
Lokales
Sandra Krautwaschl erzählt von ihrem Alltag ohne Plastik.
2 Bilder

Eine Welt ohne Plastikmüll

Die Umweltverschmutzung durch Plastik nimmt stetig zu. Plastiksackerl, Einweg-Plastikflaschen und Verpackungsmüll, der auf den Straßen landet. Ob der Alltag auch ohne Plastik zu meistern ist, das hat Grüne-Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl schon vor acht Jahren mit ihrer Familie anhand eines Experimentes gewagt. Kürzlich war sie im Kinderhaus Gratwein-Straßengel und gab Tipps zur Vermeidung von Plastikmüll in der Region: Milchprodukte werden von der Milch bis zum Topfen vom Biobauern...

  • 05.04.17
  •  1
Leute
LH Hermann Schützenhöfer überreichte Bezirksobmann a.D. Norbert Arbesleitner eine der höchsten Auszeichnungen des Blasmusikverbandes Steiermark.
68 Bilder

Blasmusikstimmung in Premstätten

Am Sonntag wurde Premstätten zum Mittelpunkt der steirischen Blasmusik. Rund 1.000 Musiker trafen sich am Schwarzlsee zur Generalversammlung des Steirischen Blasmusikverbandes. Zu den Klängen der Marktmusik Unterpremstätten-Zettling unter der Leitung von Obmann Markus Kogler begrüßten Bgm. Anton Scherbinek, Bezirksobmann Franz Muhr, Landesobmann Erich Riegler und BR Ernst Gödl die Teilnehmer und als Festredner LH Hermann Schützenhöfer. Riegler und seine Vorstandskollegen legten einen...

  • 05.04.17
Lokales
Sandra Krautwaschl und Christiane Brunner

Feinstaub-Alarm in Leibnitz: Grüne fordern Lösungen

Das Problem ist nicht neu: Auch Leibnitz zählt zum Feinstaub-Gebiet. Das Feinstaub-Problem betrifft bekanntlich nicht nur Graz und auch in Leibnitz gibt es mit heutigem Tag bereits 25 Feinstaub-Überschreitungstage im noch jungen heurigen Jahr 2017 – und damit ist der gesetzliche österreichische Grenzwert, der die Anzahl der Feinstaub-Überschreitungstage pro Jahr festlegt, bereits erreicht. Die Grünen Umweltsprecherinnen im Landtag und im Nationalrat, Sandra Krautwaschl und Christiane...

  • 06.03.17
  •  1
Politik
Ideen gegen den Feinstaub: Sandra Krautwaschl, Tina Wirnsberger, Christiane Brunner

#Feinstaub: Grüne fordern autofreie Tage für Graz

Grüner Schulterschluss zwischen Bund, Land und Stadt – Maßnahmenplan gegen Feinstaub präsentiert. Je 34 Überschreitungstage bei den Messstellen Graz Ost und Süd, 31 bei Graz Mitte und der Messstelle Don Bosco und 29 in Graz West – die fünf Grazer Feinstaubmessstellen sind österreichweit Spitze, leider im negativen Sinn. Gemäß Immissionsschutzgesetz-Luft (IG-L) sind pro Jahr nur 25 Überschreitungstage erlaubt. Die EU erlaubt immerhin 35 Überschreitungen – "aber man kann sich ausrechnen, dass wir...

  • 03.03.17
Lokales
Weniger Feinstaub zeigten zuletzt die Messstationen an.
3 Bilder

Kampf gegen Feinstaub: Ein Öffi-Ticket für alle Autofahrer

Im Kampf gegen den Feinstaub fordern die Grünen ein Winter-Ticket für Graz und GU. Graz kann vorerst aufatmen. Der Wind hat den Feinstaub in den letzten Tagen etwas ausgeputzt – und so wurden seit vergangenem Freitag die von der EU erlaubten Höchstwerte von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter nicht mehr erreicht. Die Gefahr ist damit natürlich aber keinesfalls gebannt. "Es wäre fahrlässig, sich jetzt zurückzulehnen, nur, um dann im Herbst wieder draufzukommen, dass man es wieder verabsäumt hat, echte...

  • 28.02.17
Politik
Sabine Jungwirth (Mitte) verabschiedet sich aus dem Landtag, hier mit ihren Klubkollegen Lambert Schönleitner und Sandra Krautwaschl.

Sabine Jungwirth ist Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft

Grünen-Klubobmann Lambert Schönleitner dankt LAbg. Sabine Jungwirth zum Abschied. In der Landtagssitzung am Dienstag verabschiedete sich die Grüne Landtagsabgeordnete Sabine Jungwirth vorm Landtag – die Grüne Umweltsprecherin, die sich in der Region vor allem als Kämpferin für das Naturjuwel Schwarze Sulm einen Namen gemacht hatte, wird sich nun voll und ganz ihrer neuen Aufgabe als Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft widmen. Ihre Nachfolgerin im Landesparlament wird ab der März-Sitzung die...

  • 15.02.17
Politik
Im Zentrum von Gratwein entsteht ein Bürgerbeteiligungsbüro und Kost-nix-Laden.
3 Bilder

Bürgerbeteiligungsbüro für Gratwein-Straßengel

In Gratwein Straßengel beschlossen SPÖ und GRÜNE ein Bürgerbeteiligungsbüro. Die FPÖ stimmte dagegen, die ÖVP enthielt sich der Stimme. Jetzt wird ein leerstehendes Geschäftslokal am Hauptplatz im Ortsteil Gratwein angemietet, das auch für die Belebung des Ortskerns sorgen soll. Kost-nix-Laden ist fix In das Eckgebäude an der Reinerstraße / Oswalderstraße soll wieder Leben einziehen. Die Gemeinde mietet die 120 m2 großen Räumlichkeiten für drei Jahre an. Als erster Schritt ist die...

  • 06.10.16
Lokales
Unter den Gästen des Musikvereins Gratwein versuchte sich auch LAbg. Sandra Krautwaschl am Schlagzeug.
21 Bilder

Tag der offenen Tür beim MV Gratwein

Beim Tag der offenen Tür ließ der Musikverein Markt Gratwein hinter die Kulissen blicken. Kapellmeister Christoph Posch und Obmann Christian Binder stellten mit ihren Musikern Instrumente und Vereinsleben vor. Wie sehr Musik verbindet zeigte auch die Teilnahme der UMF-Burschen aus dem Haus Toscana (unbegleitete minderjährige Flüchtlinge), die mit Begeisterung Musikinstrumente ausprobieren durften

  • 05.10.16
Lokales
Sandra Krautwaschl hat ihre Eindrücke als Übernachtungsgast im SOS-Kinderdorf niedergeschrieben.

Im Handgepäck: Schlafanzug und Zahnbürste

Sandra Krautwaschl war Übernachtungsgast im SOS-Kinderdorf Stübing. Ihre Eindrücke hat sie niedergeschrieben. Nicht nur 'darüber reden', sondern mitreden können: Grüne-Politikerin Sandra Krautwaschl ist seit Beginn des Jahres steiermarkweit unterwegs, um verschiedene Sozialeinrichtungen zu besuchen und Erfahrungen zu sammeln. Kürzlich machte die Dreifach-Mama Halt im SOS-Kinderdorf Stübing. Bei einer Stippvisite in einer Wohngemeinschaft für Kinder von sechs bis 14 Jahren blieb es jedoch...

  • 14.09.16
Lokales
Die Schüler des BG Rein veranstalteten in der letzten Schulwoche das 'Antiplastikmüllprojekt'.
2 Bilder

Schulprojekt zeigt Müllproblem auf

Während viele Schüler in der letzten Schulwoche längst auf Ferien eingestellt sind, starteten die Schüler des BG Rein noch einmal ordentlich durch. Mit dem zweitägigen 'Antiplastikmüllprojekt' diskutierten die Schüler im Rahmen zahlreicher Vorträge nicht nur mit Sandra Krautwaschl; zur Demonstration der unglaublichen Plastikmüllmengen, die jeden Tag zusammenkommen, wurde ein riesiger Fisch aus Plastiksackerl im Schulhof angelegt. Damit wollen die Schüler auf die Müllproblematik in den...

  • 12.07.16
Lokales
Sandra Krautwaschl hilft beim Umpacken der gesammelten Plastikverschlüsse für den guten Zweck
16 Bilder

Plastik macht Schule

In Gratwein-Straßengel werden Plastikkapseln zu Schulgeld. Auf Initiative von LTAbg. Sandra Krautwaschl sammeln Schüler der VS Eisbach und der Kindergarten Judendorf die Plastikverschlüsse von Getränkeflaschen und Milchpackerln. Diese Wertstoffe werden von Wiederverwertern recycelt. Mit dem Erlös finanziert der Verein „Support Lady Lomin“ das Schulgeld für Kinder im Südsudan. Projektleiter Rudolf Hönle dankte bei der Abholung der ersten mit Plastikkapseln prall gefüllten Säcke den Kindern,...

  • 15.06.16
Lokales
Versucht Verantwortung wahrzunehmen: Grüne Sandra Krautwaschl beim Frühlingsputz

Steirische Grüne beim deutschen Katholikentag

Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl beim deutschen Katholikentag: Thema: „Wieviel ist genug?“ Großer Auftritt heute für die steirische grüne Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl beim deutschen Katholikentag in Leipzig. Sie wurde nämlich von den Veranstaltern eingeladen um – anlässlich der hundertsten Jubiläumsveranstaltung des Katholikentages - über den Themenbereich „globale Verantwortung“ zu diskutieren: „Wieviel ist genug?“, lautet dabei die Kernfrage, die Krautwaschl dabei stellt. ...

  • 30.05.16
  •  3
Politik

Gratwein-Straßengel: Noch immer kein Budget

Damit hat wohl niemand in der Gemeindepolitik von Gratwein-Straßengel gerechnet: das Budget für 2016 fand keine Mehrheit. Aufgrund der Erkrankung eines SPÖ-Gemeinderates fehlte zur Beschlussfähigkeit eine Stimme. Wackelt jetzt der Terminplan beim Umbau der Schule? Abstimmung endete mit 15:15 unentschieden „Menschlich bin ich zutiefst enttäuscht“, sagt SPÖ-Bgm. Harald Mulle. „Statt Kommunalpolitik wird hier Parteipolitik betrieben“. Während anderswo das Gemeindebudget im Herbst steht,...

  • 06.04.16
Lokales
Engagement für den fairen Handel lohnt sich: Die VS Judendorf freut sich über die Auszeichnung als Fairtrade-School.

Der faire Handel macht jetzt Schule

Volksschule Judendorf wurde als Fairtrade-School ausgezeichnet – als einzige Volksschule in Österreich. JUDENDORF-STRASSENGEL. Da der faire Handel längst Thema im Unterricht ist, startete im Frühjahr 2014 mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Frauen die Kampagne "Fairtrade-Schools", die es allen österreichischen Schulen ermöglicht, sich für eine bessere Welt starkzumachen. Die Gründung eines Schulteams, ein Aktionsplan, fairer Handel als Unterrichtseinheit sowie Produkteinsatz und...

  • 12.01.16
Lokales
Die Södinger Schüler stellten Kreisel aus Holz her, das geht ganz ohne Plastik.

Ein plastikfreies Museum

Im Rahmen von Energiecenter macht Schule widmete sich die VS Söding dem Thema Plastikvermeidung. Sandra Krautwaschl hielt zwei Vorträge "Kein Heim für Plastik" Mitte Mai für die Kinder. Am Abend waren dann die eltern und Gemeindebürger zu diesem Vortrag eingeladen. Die Schüler gestalteten ein Museum mit alten Gebrauchsgegenständen - ohne Plastik. Auf Initiative des Elternvereins unterstützt die Schule das Projekt von Dr. Höhnle in Graz für Frauen aus Somalia. Die Södinger sammeln stöpsel von...

  • 17.05.15
Lokales
Sandra Krautwaschl veranstaltet einen Geschenke-Tauschmarkt am 13. und 14. Dezember

Geschenke tauschen

Das Parfum, das man nicht riechen kann? Ein Buch, das man schon doppelt hat? Für ungeliebte Geschenke gibt’s jetzt einen Geschenktausch. „Unser Kleidertauschmarkt hat sich bewährt“, sagt Sandra Krautwaschl von den Grünen. In Anlehnung an diese Aktion von Tauschen oder Verschenken gibt es am 13. und 14. Dezember einen Geschenketausch-Markt. DVD, CD, Bücher und Gesellschaftsspiele, was nicht den eigenen Geschmack getroffen hat, freut womöglich einen anderen. Beim Adventmarkt in der...

  • 10.12.14
  •  1
Lokales
In den Weltmeeren findet man sechsmal mehr Plastik als Plankton. Sogar in unserem Blut ist Plastik nachweisbar.

Leben ohne Plastik: Film und Debatte

LEMBACH. Am Donnerstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr, findet in der Alfons-Dorfner-Halle die Veranstaltung "Leben ohne Plastik" statt. Zu Gast ist die Steirerin Sandra Krautwaschl. Sie lebt seit vier Jahren im Selbstversuch ohne Plastik. Sie will nicht nur Müll vermeiden, sonodern die eigene Lebensqualität dadurch verbessern. Dazu werden Filmausschnitte des Films "Plastic planet" gezeigt. Im Anschluss gibt es eine Diskussion mit Sandra Krautwaschl und Elisabeth Leitner, Initiatorin der...

  • 03.10.14