Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

v.l. Karl Bachler, Vizebgm. Josef Landstetter, Bgm. Gerlinde Schwarz, gfGR Oskar Mohr, Otto Höller, GR Günther Lembacher
  5

Sanierung der Brücke Ebersdorf abgeschlossen

Die Holzkanter der Brücke waren bereits teilweise sanierungsbedürftig und nach einer außergewöhnlichen Belastung durch ein Holzfuhrwerk entstand ein noch größerer Schaden. Daher haben unsere Mitarbeiter des Bauhofes, gemeinsam mit Arbeitern der Via Donau, die Brücke entrostet und neu gestrichen sowie das Holz erneuert. Vorige Woche wurde die Brücke wieder für die Radfahrer und Fußgänger freigegeben. Am 6.7. fand eine gemeinsame Besichtigung mit dem Verantwortlichen der Via Donau, Herrn Otto...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Anzeige
Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass sich das Außengerät  elegant in Ihr Zuhause einfügt.
  4

Welche Wärmepumpe eignet sich am besten für die Sanierung?

Die Wärmepumpe zählt zu den am meisten verwendeten Heizsystemen in der Sanierung und dem Neubau. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Möglichkeit Energiekosten und CO2 einzusparen, ist extrem groß. Der Hersteller Daikin liefert nun eine wirksame Lösung für die verschiedensten Anforderungen, die Ihr Projekt stellt und sichert Ihnen außerdem Steuerförderungen. Die neue Regierung schlägt den Weg in eine grünere Zukunft ein: Seit Jahresanfang werden keine Ölheizungen mehr in Neubauten...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Der neue Hauptplatz in St. Leonhard wurde um rund zwei Millionen Euro innerhalb von zwei Jahren gebaut.
  19

Hauptplatzeröffnung in St. Leonhard
"Ein Platzerl für alle und für alles"

Nach rund zwei Jahren Bauzeit und viel Kritik ist der neue Hauptplatz in St. Leonhard eröffnet worden. ST. LEONHARD. "Wir haben 2015 nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern gesehen, dass es eine Chance ist, etwas Neues entstehen zu lassen", erklärt der Projektleiter Gerhard Dragovits bei der Eröffnung des Leonharder Jahrhundertprojektes "Hauptplatz". Damals mussten aufgrund eines Pilzbefalls die Kastanienbäume gefällt werden. Bürger beteiligten sich In einem langen Prozess...

  • Melk
  • Daniel Butter
Lautstark wurde der neue Turnsaal in Mank von den Ehrengästen und den Kindern eröffnet.
  24

Eröffnung
Manks Kinder haben nun neuen Turnsaal

MANK. 3,5 Millionen Euro wurden unter anderem in die Generalsanierung des Turnsaales des Manker Schulzentrums investiert. "Es wurde in die Zukunft der Kinder investiert. Die Bauarbeiten wurden zeitgerecht von 30 Firmen aus der Region umgesetzt, und noch dazu wurden die Baukosten um vier Prozent unterschritten", berichtet Bürgermeister Martin Leonhardsberger voller Stolz.

  • Melk
  • Daniel Butter
Im Zuge eines LEADER-Projektes wurde eine Überdachung des Vorplatzes am Sportplatz geschaffen. Im Bild (v. l.): Landtagsabgeordneter Karl Moser, Dorferneuerungsobmann Lorenz Höbarth, Kleinregionsmanagerin Tanja Wesely, Bürgermeister Alois Fuchs, Leaderregionsobmann Dieter Holzer sowie Leaderregionsmanager Thomas Heindl.
  2

LEADER-Projekt
"Stadionfeeling" am Dorfstettner Platz

DORFSTETTEN. Gleich zwei Leader-Projekte wurden in den vergangenen Monaten am Dorfstettner Sportplatz realisiert. Vordach und Flutlicht „Wir haben einen überdachten Platz direkt beim Eingang geschaffen, der einerseits als Versammlungsplatz für die zum Sport verabredeten Gruppen dient, und andererseits auch für Veranstaltungen genutzt werden kann“, informiert Thomas Heindl, Geschäftsführer der Leaderregion Südliches Waldviertel-Nibelungengau. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf...

  • Melk
  • Daniel Butter
So wird die Ybbser Stadthalle ab Ende 2020 erstrahlen. Die offizielle Eröffnung soll dann am 9. Jänner 2021 stattfinden.
  2

Großsanierung
Neues Flaggschiff für die Donaustadt

Die Sanierung der Ybbser Stadthalle ist in trockenen Tüchern und wird von heimischer Firma fertiggestellt. YBBS. Die Ybbser Stadthalle ist tot, lang lebe die Ybbser Stadthalle. 1.450 Tage nach dem ersten Gemeinderatsbeschluss, dass ein Umbau notwendig ist, wurde nun die Aufgabe der Sanierung in die Hände des Ybbser Bauunternehmens Pöchhacker gelegt. Begonnen wird voraussichtlich am 18. August mit den Umbauarbeiten. Regionale Vergabe "Wir alle sind natürlich überglücklich, dass bei der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Manfred Winkler (Straßenmeisterei Melk), Christian Koch (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Melk), Friedrich Lehensteiner (Leiter der Straßenmeisterei Melk), DI Helmut Spannagl (Leiter der Straßenbauabteilung St. Pölten),  2. Präsident der NÖ Landtages Gerhard Karner, Franz Heisler (Bgm. von Pöchlarn), Ing. Michael Schmidt (Straßenbauabteilung St. Pölten), Franz Ecketsberger (Straßenmeisterei Melk)

Sanierung in Pöchlarn
Neuer "Belag" für die Regensburger Straße

PÖCHLARN. Eine überbreite Fahrbahn, unstrukturierte Nebenflächen und ein enger Gehweg waren Grund dafür, dass die Regensburger Straße in Pöchlarn nun neu organisiert wird. Auf 450 Metern wird die Straße "zukunftsfit" gemacht, sprich eine dem Standard entsprechende Fahrbahnbreite, ein baulich getrennter Geh- und Radweg und noch viele weitere Verkehrs-Sicherheitsmaßnahmen. Die Arbeiten werden abschnittsweise, unter halbseitiger Sperre der Fahrbahn ausgeführt. Lediglich für das Auftragen der...

  • Melk
  • Daniel Butter
  9

Turnsaalsanierung
In Kilb kommt Bewegung in die Halle

KILB. 600.000 Euro haben die Gemeinden Kilb und Bischofstetten in die Sanierung des Turnsaales an der Mittelschule Kilb (Gemeinschaftsschule) investiert. Eine Investition, die sich sehen lassen kann. "Dank dem Planungsteam Vonwald wurde der Umbau innerhalb eines Jahres perfekt abgeschlossen", sagt eine überglückliche Anneliese Kersch-#+ner, Direktorin der Mittelschule (3.v.r.). Ein neuer Boden wurde verlegt, die Wände neu gemacht und auch in die Sportausrüstung wurde investiert. Einzig bei...

  • Melk
  • Daniel Butter
 1

Update
"Raststätten-Gigant" Rosenberger wird nach Pleite saniert

Rosenberger mit Firmensitz in Loosdorf benötigt Sanierungsverfahren. Standorte sollen erhalten bleiben.LOOSDORF. Es ist eine der größten Pleiten, die den Bezirk Melk betrifft. Der Raststätten-Betreiber Rosenberger ist mit 13,3 Millionen Euro verschuldet und will nun ein Sanierungsverfahren beginnen, um zum einen die Standorte zu erhalten und zum anderen die Jobs (Entscheidung fällt heute). Chinesisches Unternehmen Seit 2013 ist das seit 1972 bestehende Unternehmen an zwei chinesische...

  • Melk
  • Daniel Butter
<f>Zurzeit </f>wird der Damm beim Kraftwerk saniert.

Dammarbeiten bei Pöchlarn
"Nur Ausbesserungen von einer kleinen Undichtheit"

MELK/PÖCHLARN. "Die sanieren nicht den Radweg sondern den Donaudamm. Da ist sicher was im Busch", erklärt Paul Koch, Pressesprecher der Ritter der Au. Genau im Gebiet rund um das geplante Zitronensäurewerk der Firma Jungbunzlauer wird der Hochwasserschutz generalsaniert, was natürlich bei den "Aurittern" Spekulationen aufwirft über die Sicherheit rund um das Gebiet. Nachgefragt beim Auftraggeber der Sanierungsmaßnahmen, dem VERBUND, da es in Kraftwerksnähe ist, bestätigt man die Maßnahme....

  • Melk
  • Daniel Butter
Raxendorfs Musikverein-Obmann Siegfried Blauensteiner (Mitte) und seine Musikkollegen bekommen ein "neues" Haus.
  8

Raxendorfs Musiker bauen sich ein neues Vereinshaus

Das bestehende Musikerheim in der Waldviertler Gemeinde wird von Kopf bis Fuß komplett umgebaut. RAXENDORF. "Was wäre ein Fest ohne Musik", ist Raxendorfs Bürgermeister Johannes Höfinger froh, dass es in seiner Gemeinde einen Musikverein gibt. Dieser baut nun sein Heim um. Länger und "flacher" "Es kommt der erste Stock weg, das Haus wird nach hinten hin länger und das Kellergeschoss wird umgebaut", verrät Architekt Gerhard Dollfuß. Zudem werden der Probesaal vergrößert, ein Flachdach...

  • Melk
  • Daniel Butter
 1   5

Schifffahrt in der Wachau: Wenn Kapitänsmütze gegen Bauhelm getauscht wird

Rundum-Erneuerung für DDSG-Schiff „Wachau“. Ausflugsschiff wird derzeit für Saison 2018 fit gemacht und erhält neuen Look Die DDSG Blue Danube Schiffahrt renoviert derzeit ihren in die Jahre gekommenen Schiffsklassiker „Wachau“. Das Schiff bekommt am Wiener Handelskai sowohl im Inneren als auch außen ein völlig neues Design. „Die Schifffahrt auf der Donau ist beliebter denn je. Pro Jahr gehen rund 300.000 Passagiere an Bord unserer Schiffe. Daher bauen wir nicht nur kontinuierlich das Angebot...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Geländer wird erhöht, neue Dielen eingesetzt und neue gestrichen.

Melk: Die Pielachbrücke wird generalsaniert

MELK. Am 4. September beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung der Pielachbrücke zwischen den Ortsteilen Spielberg und Pielach. Insgesamt 45.000 Euro investiert die Stadt Melk in die Sanierung der Brücke. Die Geländer werden erhöht auf die laut Gesetz vorgeschriebene Höhe von 1,10 Meter, die Bodendielen werden erneuert, der Rahmen wird neu gestrichen. Durchgeführt werden die Arbeiten von den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes Melk, von Kameraden der Feuerwehr Spielberg-Pielach und von Mitgliedern...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Donaukraftwerk Ybbs/Persenbeug versorgt rund 300.000 Haushalte in Niederösterreich.
  4

Donaukraftwerk Ybbs: "Flüssiger Strom" aus dem Bezirk Melk

Wissenswertes und alles zum Umbau beim Kraftwerk Ybbs/Persenbeug YBBS/PERSENBEUG. Es versorgt über 300.000 Haushalte in Niederösterreich und ist damit einer der größten Stromversorger im Land. Gemeint ist das Donaukraftwerk Ybbs/Persenbeug. "Ybbs-Persenbeug zählte nach dem Zweiten Weltkrieg zu den Prestige-Projekten des Wiederaufbaus in Österreich", erklärt Florian Seidl vom Energieanbieter und Kraftwerksbetreiber VERBUND. Mit einer Leistung von 236,5 Millionen Volt ist es das viertstärkste...

  • Melk
  • Daniel Butter
Christian Gassner und Werner Steiner mit Hans-Jürgen Resel am Baugerüst

Sanierung von historischen Balkonen in St. Leonhard

ST. LEONHARD. Derzeit werden die historischen Balkone des ehemaligen Schlossgebäudes, wo sich das Gemeindeamt befindet, saniert. Die Arbeiten am Amtshaus sind im Zeitplan. Die Malerarbeiten werden zurzeit fertiggestellt, die Fußböden verlegt und die Heizkörper montiert. Im Anschluss daran erfolgen die Montage der Beleuchtung und die Fertigstellung der Elektroinstallationen. Der Vorplatz im Innenhof wird neu gestaltet. Ende Juni beginnen die Arbeiten der Inneneinrichtung im Bürgerbüro. Der...

  • Melk
  • Daniel Butter

Kapelle bei „Brückelberg“ feierlich eröffnet

BLINDENMARKT. Die Kapelle bei Brückelberg in der Gemeinde Ruprechtshofen wurde nach deren Sanierung durch die Familie Petra und Werner Scheichelbauer im Rahmen einer Maiandacht feierlich eröffnet. Sowohl Pfarrer Franz Kraus als auch die zahlreich erschienenen Besucher konnten die hervorragende und liebevolle Wiederherstellung der Kapelle bewundern. Erbaut wurde diese 1888 als Dankeschön dafür, dass ein Kind, welches auf einem ins Rollen gekommenen Holzstapel gespielt hat, unverletzt geblieben...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Gedenkmaterl zwischen Erlauf und Pöchlarn sah vor der Sanierung mitgenommen aus.
  2

"Schreckabühel"-Marterl erstrahlt in neuem Glanz

ERLAUF/PÖCHLARN. 1950 ereignete sich zwischen Erlauf und Pöchlarn ein schwerer Unfall eines Wiener Stoffhändlers. Die Familie des Verunglückten ließ beim sogenannten "Schreckabühel" ein Marterl errichten. Das Alter und das Wetter setzten diesem dementsprechend zu. "Der sehr desolate Zustand des Marterls war mir ein Dorn im Auge und so beschloss ich, es zu erneuern", sagt der Pöchlarner Hobbykünstler Kurt Meßner. Nach mühevoller Kleinstarbeit erstrahlt das Marterl wieder im neuen Glanz. "Ein...

  • Melk
  • Daniel Butter

Mank: Aufbahrungshallen-Zubau mit neuem Dach

MANK. Am Manker Friedhof tut sich was. Bei den Bauarbeiten des Zubaus der Aufbahrungshalle wurde nun die Dachgleiche gefeiert. Der Lagerraum an der Gebäuderückseite dient künftig für die Gerätschaften zur Friedhofsbetreuung. Neben dem neuen Dach bekommt auch noch die Fassade einen neuen Anstrich. Ein winterfestes und barrierefreies WC für alle Friedhofsbesucher steht künftig ebenso zur Verfügung wie Sonnenstrom aus der Photovoltaikanlage. Die Gesamtkosten dafür betragen rund 115.000...

  • Melk
  • Daniel Butter

Turnsaal in Pöggstall wurde fertig saniert

Eine 60 Quadratmeter große Kletterwand ziert nun den neu sanierten Turnsaal in Pöggstall. Nach zweiwöchigen Arbeiten konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Da vor allem die Filzwände der Sporthalle schon in die Jahre gekommen waren, war diese Erneuerung notwendig. Die Wände wurden mit modernen Prallschutzwänden ausgestattet, die in einem freundlichen Holzton gehalten sind. Die Kinder freuen sich nun schon auf viele Sportstunden in der "neuen" Umgebung.

  • Melk
  • Daniel Butter

Ein Fundament für den Häuslbauer

BUCH TIPP: Bettina Rühm, Bettina Seeger, Matthias Ullmann – "Das 1x1 des Hausbaus – der große Ratgeber für Neubau und Sanierung" Damit das Abenteuer Hausbau gelingt, braucht es das richtige Fundament, wie dieses Buch: Es gibt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Schritte von der Planung bis zum Einzug, Materialkunde, viele Grundlagen etc.. Dieses 1x1 soll und kann keinen Fachmann ersetzen, es ist eine wertvolle Unterstützung für private Bauprojekte, auf die man aufbauen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Andreas Hüttinger (Straßenmeisterei Blindenmarkt), Gert Kratzer (NÖ Straßendienst), Landtagsabgeordneter Karl Moser, Bürgermeister Otto Jäger, Herbert Osanger (Leiter der Straßenmeisterei Blindenmarkt), Hannes Scheibelberger (Straßenmeisterei Blindenmarkt).

Kemmelbachs neue Ortsdurchfahrt ist fertig

KEMMELBACH. In zwei Etappen wurde seit 2014 die Ortsdurchfahrt Kemmelbach, die durch jahrelangen Schwerverkehr auf der B1 stark in Mitleidenschaft gezogen worden war, neu gestaltet. Auf einer Gesamtlänge von fast einem Kilometer wurde die Fahrbahnbreite entsprechend heutiger Standards auf eine Breite von 6,5 Metern rückgebaut und mit beidseitigen Gehsteigen versehen. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Blindenmarkt sowie Baufirmen der Region durchgeführt, in Summe wendeten die...

  • Melk
  • Christian Rabl
  2

Sitzbänke neu saniert und wieder aufgestellt

Im Herbst wurden 20 Sitzbänke in der Marktgemeinde Leiben eingesammelt und über die Wintermonate durch die Mitarbeiter des Bauhofes saniert. Es wurde durch die Bauhofmitarbeiter an den Plätzen, wo diese aufgestellt werden, ein Pflaster verlegt. Diese neu sanierten Bänke werden jetzt im Frühjahr wieder aufgestellt. Wir hoffen, dass diese jetzt wieder für einige Zeit in gutem Zustand bleiben und von der Bevölkerung und den Gästen in unserer Gemeinde genutzt werden. Wo: ...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Anzeige

Gewinnspiel: "Bauen & Energie": Ostösterreichs größte Häuslbauermesse

Mehr als 550 Aussteller aus dem In- und Ausland sind bei der "Bauen & Energie" in der Messe Wien (2., Messeplatz 1) unter dem Motto "Besser leben" mit dabei. Vom 12. bis 15. Februar können Messebesucher auf 45.000 Quadratmetern die neuesten Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Hausbau, Renovieren und Sanieren unter die Lupe nehmen. Insgesamt 121 Programmpunkte, darunter Workshops, Vorträge und Live-Vorführungen von mehr als 60 Profis, machen die „Bauen & Energie Wien“ nicht nur...

  • Amstetten
  • BZ Wien Termine

Marode Brücke über Weitenbach wird saniert

WEITEN. Aufgrund massiver Schäden muss die Brücke über den Weitenbach in Am Schuss auf der B216 grundlegend saniert werden. "Die Arbeiten sind erforderlich, weil die Brücke nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht", erklärt Bürgermeister Johann Habegger. Die Brücke wurde 1967 errichtet, die nun beginnenden Bauarbeiten kosten eine halbe Million Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Während der Arbeiten im Fahrbahnbereich wird der Verkehr auf der B216 einspurig mit...

  • Melk
  • Christian Rabl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.