Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Die Hausbesitzer vor dem alten Kamin
5

Renovierung
Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Ursula und Andreas Oberrauner renovierten in Bad Bleiberg ein 300 Jahre altes Haus mit viel Geschichte. Jahrzehntelang stand es leer, nun ist es wieder mit Leben gefüllt. BAD BLEIBERG. Von außen ist das geschichtsträchtige Gebäude in Bad Bleiberg leicht zu übersehen. Was sich dann dem Besucher im Inneren des 300 Jahre alten Hauses bietet, ist umso beeindruckender. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas hat die gebürtige Salzburgerin und Kunsttherapeutin Ursula Oberrauner dem Gebäude neues Leben...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Das Volksschuldach der Gemeinde wird saniert.

Paternion
Volksschule bekommt neues Dach

Das Dach wird neu gemacht, rund 240.000 Euro soll die Sanierung inklusive aller Förderungen kosten. PATERNION. Eine Baustelle mehr gibt es ab Juli in Paternion. Hier wird die lokale Volksschule saniert, beziehungsweise das Dach der Volksschule. Um 240.000 Euro wird das Dach erneuert und eine Photovoltaik-Anlage errichtet. "Das Flachdach ist inzwischen leider sehr in Mitleidenschaft gezogen und es sind dringend bauliche Mängel zu beheben. Die Arbeiten beginnen mit Schulschluss", so Bürgermeister...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
(Von links) sind auf dem Foto zu sehen: Straßenmeister Helmut Arnold, Bürgermeister Christian Poglitsch, 2.Vize-Bgm. Johann Nageler, Landesrat Martin Gruber, Bauamtsleiter Finkenstein DI Philipp Kollienz

Finkenstein
Sanierung von beschädigtem Abschnitt auf Rosental Straße

In der Gemeinde Finkenstein fand ein Lokalaugenschein statt, bei dem die Sanierung eines Abschnitts auf der B85 Rosental Straße angekündigt wurde. 250.000 Euro werden für die Sanierung aufgewendet. Arbeiten sollen im Mai 2021 starten. FINKENSTEIN. Zwischen dem Aichwaldsee und der Eisenbahnkreuzung bei Ledenitzen befindet sich die B85 Rosental Straße in einem schlechten Zustand (Güteklasse 4). Auf dem zwei Kilometer langen Straßenabschnitt zeigt sich ein Schadensbild aus Netzrissen,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
v.l.n.r.: Baumeister Georg Wind, Vzbgm. Armin Mayer, Walter Pichler, Bgm. Klaus Glanznig, Andreas Rauter

Treffen
Sanierung der Talkenbachbrücke abgeschlossen

Gefahr in Verzug: Talkenbachbrücke saniert.  TREFFEN. Da Gefahr in Verzug bestand, musste die alte Talkenbachbrücke im Vogelsangweg in der Äußeren Einöde bei Treffen abgebrochen und völlig neu aufgebaut werden. Im Zuge der Abreiten wurden auch die Absturzsicherungen erneuert. Die neue Ausführung – in Beton – hat gegenüber der alten Holzausführung eine weit höhere bautechnische Qualität, ist langlebiger sowie kostengünstiger in der Erhaltung, informiert der Bauleiter.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch (links) und Karl Zußner (rechts) mit Funktionären des FC Riegersdorf

Riegersdorf
Sanierung des Sportplatzes begonnen

Nach jahrelangen Gesprächen und Verhandlungen ist die Finanzierung sichergestellt. Mit dem symbolischen „Spatenstich“ begann die Sanierung des Sportplatzes des FC Riegersdorf. RIEGERSDORF. Der Sportplatz des Hobbyfußballvereins FC Riegersdorf ist in die Jahre gekommen. In kleinem Kreis fand der symbolische „Spatenstich“ für den Beginn der Sanierungsarbeiten fand. Nach jahrelangen Gesprächen und Verhandlungen ist es gelungen, gemeinsam mit dem Land Kärnten, dem Askö und dem FC Riegersdorf die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Das Kelag Kraftwerk in Kamering geht nach Revisions- und Sanierungsarbeiten wieder in Betrieb.
2

Kamering
Zweitältestes Speicherkraftwerk der Kelag startet wieder durch

Das Kelag-Kraftwerk Kamering geht nach umfangreichen Revisions- und Sanierungsarbeiten wieder in Betrieb, bis Ende Mai vorerst noch auf Probe. KAMERING, GEMEINDE PATERNION. Nach umfangreichen Revisions- und Sanierungsarbeiten nimmt die Kelag das Speicherkraftwerk Kamering im Unteren Drautal in den Probebetrieb. Schwerpunkt der Arbeiten war die Sanierung des Maschinensatzes, bestehend aus Turbine und Generator. „Wir betreiben eine Reihe von jahrzehntealten Wasserkraftwerken, die wir regelmäßig...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sanierung Wehranlage St. Martin Rosegg

Rosegg
Wehranlage St. Martin wird saniert

An der Wehranlage St. Martin iN Rosegg wird derzeit gearbeitet. Die Sanierung wird noch bis Ende Mai andauern. Verbund sucht wegen erhöhtem LKW-Verkehr um Verständnis. ROSEGG. Bis Ende Mai werden noch die Sanierungsmaßnahme an der Wehranlage in St. Martin bei Rosegg  andauern. Die Arbeiten müssen in den kommenden Wochen seitens des Verbunds umgesetzt werden.  Schäden nach Hochwasser Beim Hochwasser Ende Oktober 2018 sind im Unterwasserbereich der Wehranlage Schäden unter anderen auch an der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Kärntner Landesregierung beschließt am Dienstag Förderungen für wichtige Projekte.

Anträge
Förderungen für drei Kindergärten und Carinthischen Sommer

1,5 Millionen Euro für drei Kindergärten sollen am Dienstag in der Regierungssitzung beschlossen werden. Außerdem soll der Carinthische Sommer Förderung erhalten. KÄRNTEN. Am Dienstag wird in der Regierungssitzung von Landeshauptmann Peter Kaiser, Sozialreferentin Beate Prettner und Gemeindereferent Daniel Fellner (alle SPÖ) ein Antrag für die Sanierung, den Zubau bzw. die Adaptierung von drei Kindergärten eingebracht. Es handelt sich um die Kindergärten St. Leonhard bei Siebenbrünn (Gemeinde...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass sich das Außengerät  elegant in Ihr Zuhause einfügt.
4

Welche Wärmepumpe eignet sich am besten für die Sanierung?

Die Wärmepumpe zählt zu den am meisten verwendeten Heizsystemen in der Sanierung und dem Neubau. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Möglichkeit Energiekosten und CO2 einzusparen, ist extrem groß. Der Hersteller Daikin liefert nun eine wirksame Lösung für die verschiedensten Anforderungen, die Ihr Projekt stellt und sichert Ihnen außerdem Steuerförderungen. Die neue Regierung schlägt den Weg in eine grünere Zukunft ein: Seit Jahresanfang werden keine Ölheizungen mehr in Neubauten...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Bürgermeister Alfred Altersberger erklärt die Pläne für 2020.

Gemeindevorschau
Gemeinde Nötsch blickt in das neue Jahr

Sanierungen, Weiterentwicklung der Hochwasserschutzprojekte und gezielte Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit stehen in Nötsch auf der Agenda.  NÖTSCH. In Nötsch wurde 2019 die Nötscher Hauptstraße saniert. Auch wurde die geplante Elektrifizierung der Gailtalbahn samt Sicherung der öffentlichen Eisenbahnübergänge gesichert. Zusätzlich wurde die Gemeinde zum Slow Food Village ausgezeichnet. Im ablaufenden Jahr konnte auch das 20-Jahr-Jubiläum der Marktgemeinde Nötsch gefeiert werden. "Als zweites...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Startschuss ist gefallen: im Frühjahr geht es los

Startschuss Brückensanierung Feistritz
Finanzierung ist unter Dach und Fach

Neuigkeiten zum Thema Sanierung Draubrücke in Feistritz/Drau: die Finanzierungsvereinbarung wurde unterzeichnet, "der Startschuss ist endlich gefallen".  FEISTRITZ/DRAU. In beiden Gemeinderatssitzungen fielen die Beschlüsse einstimmig aus. Mit der FInanzierungsvereinbarung sei nun endlich "der Startschuss gefallen", heißt es heute aus dem Büro von Landesrat Martin Gruber. Heikel: die Kostenfrage Nicht nur einmal wurde das Projekt Generalsanierung Draubrücke Feistritz/Drau verschoben, die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Permes fährt weiter. Insolventes Arnoldsteiner Reiseunternehmen wird saniert

Insolvenz
"Permes" soll saniert werden

Nach Insolvenz hat Gericht ein Sanierungsverfahren genehmigt. ARNOLDSTEIN (lexe). Insolventes Arnoldsteiner Unternehmen, das Reisebüro und Busunternehmen Permes OG, wird nach Urteil des Landesgerichtes Klagenfurt weitergeführt. Neue Chance Das Sanierungsverfahren wird, so der Alpenländische Kreditorenverband (AKV), mit Eigenverantwortung weitergeführt. Dafür gab es die Kreditzusage einer Bank über 7.500 Euro. Weitere 50.000 Euro werden in den nächsten Wochen erwartet. Weiterfahrt Damit kann...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Der Hauptinvestor, eine Tiroler Bank, muss den Sanierungsplänen noch zustimmen.

Velden
Veldener ,Traumschiff' wird fortgeführt und plant Sanierung

Über das Vermögen des Tiroler Club-Dorf Hotelbetriebs GmbH wurde im Jänner ein Insolvenzverfahren eröffnet. Der Hotelbetrieb mit Hotels in Tirol und Kärnten wird fortgeführt und soll saniert werden.  VELDEN. Der Hotelbetreiber führt unter anderem das Veldener ,Traumschiff' (ehemaliges Sporthotel Berger). Bereits im Jänner wurde über das Vermögen der Club-Dorf Hotelbetriebs GmbH ein Insolvenzverfahren eröffnet.  InsolvenzverfahrenLaut Stephan Mazal, Österreichischer Verband Creditreform, haben...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Anzeige
Die Badewanne nach der Sanierung durch Remaill-Technik brint Ihr Badezimmer wieder zum strahlen

Badsanierung
Remaill-Technik: Ihr neues Bad zum Sparpreis

Aus alt mach neu – Lassen Sie ihr altes Badezimmer in nur wenigen Tagen zu attraktiven Preisen modernisieren, sanieren oder reparieren. Badezimmer sanieren Mit Remaill-Technik wird aus Ihrem alten Bad ruck zuck ein modernes attraktives Badezimmer und das zum Super-Sparpreis. Remaill-Technik liegt mit dem Standort in St. Magdalen/Villach sehr zentral und ist ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Badezimmer geht. Denn das Service-Plus wird bei Remaill-Technik groß geschrieben und...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Millionenpleite Esto Lighting: Das Unternehmen hat Gläubigern Sanierungsplan unterbreitet.

Millionenpleite
Sanierungsverfahren über Esto eröffnet

Millionenpleite eines Leuchtenhändlers. Sanierungsverfahren wurde eröffnet, ein Sanierungsplan erstellt.  VELDEN. "Über das Vermögen der Esto Lighting GmbH wurde heute am Landesgericht Klagenfurt ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung eröffnet", sagt Gerhard Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform. Preisdruck als "Schuldiger" Die Firma führt ihre wirtschaftlichen Probleme auf Änderungen des Marktes und die daraus resultierenden Ertragsrückgängen zurück. Vor allem die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Kärntner Straßenbauoffensive geht im Oktober weiter

Straßenbau
Kärntner Landesstraßen werden weiter saniert

Im Oktober werden weitere Sanierungsarbeiten der Kärntner Landesstraßen gestartet. Betroffen sind vor allem Straßenabschnitte in den Bezirken Wolfsberg, Hermagor, Villach Land und St. Veit. EBERSTEIN. REICHENFELS. HERMAGOR. FEISTRITZ/DRAU. Im Rahmen der Straßenbauoffensive werden mit Anfang Oktober weitere Straßensanierungsmaßnahmen gestartet. Info zu den SanierungsarbeitenLR Martin Gruber erklärt, dass durch die Straßenbauoffensive des Landes Kärnten zusätzliche Mittel zu Verfügung stehen um...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Kraftwerk Schütt: Besichtigung mit Kelag Vorstandsdirektor Manfred Freitag und dem Bürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein, Erich Kessler
1

Nur zwei Wege führen zum Kraftwerk

Belastung durch Kraftwerksumbau wird für Bewohner hoch. Doch die Gemeindebürger von Arnoldstein leben seit Jahren mit Großbaustellen. Er weiß, welche Vorbehalte und Ängste die Bewohner der Schütt haben, der Arnoldsteiner Bgm. Erich Kessler. "Es gibt keine gröberen Unstimmigkeiten! Wir haben Baustellenerfahrung. In den letzten Jahren wurden die Müllverbrennungsanlage, Gasleitung, Fernwärmeleitung und außerdem die drei kleinen Kraftwerke an der Gailitz zu einem umgebaut." Für die Marktgemeinde...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Conny Lexe
1 8

Schütt: Kelag saniert Laufkraftwerk

Umbau kostet 25 Millionen Euro. Erwartet wird Steigerung von 5 %. Das größte und älteste Laufwasserkraftwerk der Kelag wird nach knapp 60 Jahren ab Juni saniert. Kelag-Vorstandsdir. Manfred Freitag bestätigt, dass es zu Einschränkungen der Bevölkerung kommen wird: "Wir informieren laufend, definieren gemeinsam einen Weg, den wir beibehalten, dann kommt man weiter. Alles, was ökologisch machbar ist, alles, was vertretbar ist, wird sanft umgesetzt." Dafür hat die Kelag einen externen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Conny Lexe
1 4

Badegäste an Gail vermüllen die Ufer

Neues Flussbett, alter Müll! Während "wilde" Freizeitler aufgebracht sind, halten sich Naturschützer in der Schütt bedeckt. Sie ärgern sich über die Kelag und die Gemeinde, die Erholungssuchenden der Marktgemeinde Arnoldstein und die unzähligen Villacher. Ganze Generationen lagerten in den heißen Monaten in den kleinen, vom Wald umgebenen und ruhigen Buchten, feierten, grillten, erfrischten sich im kühlen Flusswasser. Damit ist Schluss In diesem Sommer werden, im Zuge des Kraftwerksumbaus in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Conny Lexe

Totalsperre auf der Gerlitzenstraße

Nachdem ein Teil der Straße talseitig abgebrochen ist, muss nun sofort saniert werden. GERLITZEN. Die starken Regenfälle in letzter Zeit haben massive Schäden an der Gerlitzenstraße verursacht. Es kam zu talseitigen Abbrüchen. Noch vor Beginn der Wintersaison muss die Straße deshalb saniert werden. Totalsperre Von Montag, den 13. November bis einschließlich Donnerstag, den 7. Dezember ist die Gerlitzenstraße deshalb gesperrt - jeweils von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr und von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
2

AQUAPOL KÄRNTEN-TOURNEE 2017

Einer der seltenen Momente, wo der Gründer von AQUAPOL, Herr Ing. Wilhelm Mohorn, persönlich mit seinem humorvollen Bild- und Filmvortrag die AQUAPOL-Technologie vorstellt. 1. Teil Warum werden Altbauten feucht? Putze und Anstriche beschädigt? • Welche Symptome gibt es bei aufsteigender Bodenfeuchte? • Was Sie als Althausbesitzer über feuchte Mauern wissen sollten! • Was Sie gegen diese bausubstanzschädigende Feuchtigkeit unternehmen können. • Welchen Einfluss haben feuchte Mauern auf Ihre...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Richard Michael Pummer

Arbeiten im Oswaldibergtunnel erfordern A10-Sperren

VILLACH. Aufgrund von Erneuerungsarbeiten im Bereich Oswaldibergtunnel werden auf der A10, der Tauernautobahn, zwischen den Anschlussstellen "Villach West" und "Villach Ossiacher See" von 20 bis 5 Uhr beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B94, die Ossiacher Straße, und die B100, die Drautal Straße. Folgende Tage sind von der Sperre betroffen: Donnerstag, 15. auf Freitag, 16. September Freitag, 16. auf Samstag 17. September Samstag, 17. auf Sonntag, 18. September...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Historisch wertvoll, aber in schlechtem Zustand: Die Burgruine Aichelberg wird nun saniert
1 1

Wernberger Burgruine wird saniert

Burgruine Aichelberg soll bis Herbst 2017 generalüberholt und öffentlich zugänglich werden. Bei den Arbeiten helfen auch Asylwerber mit. WERNBERG (kofi). In Wernberg hat vor wenigen Tagen ein großes Renovierungsprojekt begonnen: Die Burgruine Aichelberg (auch Eichelberg geschrieben) – sie thront nördlich von Umberg in den Ossiacher Tauern – wird generalüberholt. Zuletzt war ihr Zustand schon so schlecht, dass sie weiträumig abgesperrt werden musste. Öffentlich begehbar Knapp 280.000 Euro wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Rund um die Friedensbrücke in Villach-St. Magdalen ist derzeit mit groben Verkehrsproblemen zu rechnen

Erneute Sanierung der Friedensbrücke: Stau-Alarm in Villach-St. Magdalen

VILLACH. Die WOCHE hat es bereits angekündigt, nun ist es soweit: Die Sanierungssarbeiten bei den Fahrbahnübergängen auf der Friedensbrücke in Villach-St. Magdalen gehen weiter: Daher wird es bis Samstag, den 7. Mai, zu wechselseitigen Sperren der Brücke kommen. Produktionsfehler Wie berichtet, wurden die Instandhaltungsmaßnahmen aufgrund eines falsch produzierten Bauteiles im Februar unterbrochen. Nun gehen die Arbeiten in die finale Runde. Der öffentlichen Hand entstehen keine Kosten, es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Wolfgang Kofler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.