Sanierungsarbeiten

Beiträge zum Thema Sanierungsarbeiten

Umfangreiche Kanalsanierungsarbeiten wurden im Leobener Stadtrat beschlossen.

Stadtratsbeschlüsse
Leoben: 2,5 Mio. Euro für die Kanalsanierung

Der Stadtrat Leoben hat in seiner Sitzung vom 8. April wichtige Beschlüsse gefasst.  LEOBEN. Zu den aktuellen Beschlüssen des Leobener Stadtrates gehören unter anderem die Sanierung des Kanalnetzes der Stadt. Das Netz wurde in den vergangenen drei Jahren mit einer Kamerabefahrung auf seinen Zustand geprüft. Insgesamt sollen in den kommenden drei Jahren 2,5 Millionen Euro in die Sanierung des 120 Kilometer langen Netzes investiert werden. Start des ersten BauabschnittesDie dringlichsten Arbeiten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ivan Grbic
Die Erneuerung des Abschnittes in Richtung Norden war 2019 eine „Turbo-Baustelle“, um die Strecke rechtzeitig vor der Eröffnung der zweiten Tunnelröhre fertigstellen zu können.

ASFINAG
Sanierung der A 9 Pyhrnautobahn Richtung Süden vom Gleinalmtunnel bis Übelbach startet

Zweiter Teil der Erneuerung des 43 Jahre alten Streckenabschnitts der A 9 Pyhrnautobahn Richtung Süden vom Gleinalmtunnel bis Übelbach startet ab der kommenden Woche. ST. MICHAEL, ÜBELBACH. Ab dem kommenden Montag, 1. März, beginnen auf der A 9 Pyhrnautobahn die ersten Vorbereitungen für den zweiten Teil der Sanierung des Abschnittes zwischen dem Gleinalmtunnel und Übelbach. Knapp sieben Kilometer der 1978 für den Verkehr freigegebenen Strecke in Richtung Graz/Spielfeld müssen generalerneuert...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Anzeige
Die Planung und Durchführung von Komplettsanierungen von Bädern ist nur eines der Fachgebiete vom Meisterbetrieb Fliesen Freigassner aus Niklasdorf.
9

Fliesen Freigassner "mocht‘s afoch wieder schen"

Der Niklasdorfer Meisterbetrieb Fliesen Freigassner ist nicht nur Spezialist für Komplettbäder, sondern hat insgesamt ein breites Leistungsspektrum vorzuweisen. NIKLASDORF. „Fair-legen mit Qualität für Generationen“ – dieses Versprechen hält der Platten- und Fliesenlegermeisterbetrieb Freigassner aus Niklasdorf seit mittlerweile elf Jahren. Seit der Gründung im Jahr 2009 sind Fliesenlegermeister Rudolf Freigassner und sein Team bestrebt, mit ihrer Arbeit diese hohe Qualität zu schaffen und zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

ASFINAG: Sanierung von sechs Kilometer der „Pyhrn“ zwischen Wald und Mautern startet

Drei Bauphasen auf der A 9 Pyhrnautobahn mit einer Sommerpause bei Arbeiten auf Richtungsfahrbahn Voralpenkreuz. LIESINGTAL. Knapp 60.000 Quadratmeter Fahrbahn und elf Brücken erneuert die ASFINAG heuer auf der A 9 Pyhrnautobahn in der Obersteiermark. Bis Mitte Oktober wird die Richtungsfahrbahn Norden/Voralpenkreuz zwischen Wald am Schoberpaß und Mautern im Liesingtal auf einer Länge von sechs Kilometern saniert. Die Arbeiten sind in drei Bauphasen unterteilt, um im Sommer die Einschränkungen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die "Grüninsel" im Bereich der L 122, Proleberstraße, wird entfernt.

Leoben: „Grüninsel“ im Bereich der Proleberstraße wird entfernt

Bis Schulbeginn soll das 310.000-Euro-Vorhaben großteils umgesetzt werden.   LEOBEN. Im letzten Jahr erneuerten die ÖBB die Müllerbrücke, ab kommenden Montag, 5. August, wird an den Rampen nun die Fahrbahn auf der L 122, Proleberstraße, in Leoben angegangen. „Das Vorhaben beinhaltet aber auch die Entfernung einer ,Grüninsel‘, die ein Relikt aus alten Tagen ist. Ende der 90er-Jahre wurde an dieser Stelle ein Haus abgerissen, die im Kurvenbereich bestehende Einbahnführung ist eher...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Abgeschlossene Sanierungsarbeiten: Stadtbaudirektor Heimo Berghold, Claus Hiebler (Stadt Leoben), Bürgermeister Kurt Wallner, Horst Walcher (Gebietsbauleiter Swietelsky), August Hörbinger und Ilija Juric (beide Bauleiter von Swietelsky) (v.l.).

Sanierung der Zeltenschlagstraße in Leoben abgeschlossen

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ist die Zeltenschlagstraße in Leoben wieder ungehindert befahrbar. LEOBEN.  Von 9. Juli bis 23. November wurde ein Bauabschnitt von 507 Metern zwischen B116/Tivoli-Knoten und Bahnhof neu gestaltet: Seit vergangener Woche ist die Sanierung der Zeltenschlagstraße abgeschlossen. Der Gehweg auf der Straße wurde aufgelassen und dadurch die Fahrbahn um 0,75 Meter verbreitert. Die Stützmauer wurde saniert und teilweise neu errichtet und auf den 175 Metern mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Die Überprüfung der Ennsbrücke bei Gstatterboden bewirkte eine Sperre der Brücke.
2

B 146: Ennsbrücke bei Gstatterboden gesperrt

Eine periodische Brückenprüfung deckte massive Schäden auf. JOHNSBACH. „Akute, schwere Betonschäden vor allem am Tragwerk und der Tragwerksplatte wurden im Zuge einer routinemäßigen Brückenprüfung der ,Ennsbrücke Gstatterboden‘ auf der B 146, der Gesäuse Straße, bei Kilometer  101,492 festgestellt. Die 61 Jahre alte und rund 80 Meter lange Brücke bleibt bis voraussichtlich Freitag, 25. August, für die dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen gesperrt“, berichtet Verkehrslandesrat Anton Lang....

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Die 17 Meter lange Mosauerbrücke wird saniert.
2

Fahrbahn- und Brückensanierungen in Traboch

TRABOCH. Auf der B 115, der Eisen Straße, werden derzeit bei Traboch 1.650 Meter Fahrbahn und zwei Brücken saniert. „In Summe kostet das Vorhaben 575.000 Euro. Bis Ende Oktober sollten die Arbeiten abgeschlossen sein“, informiert Verkehrslandesrat Anton Lang.  Der Abschnitt wird sechs Zentimeter abgefräst, verbleibende Schadstellen werden weitere sechs Zentimeter tiefer gefräst. Projektleiter Wolfgang Wiesler von der A16, Verkehr und Landeshochbau: „Die Sanierung erfolgt mit einer zehn...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Arbeiten an den Eisenbahnkreuzungen in Leoben

LEOBEN. Damit die Fahrgäste der ÖBB auch in Zukunft sicher und rasch an ihr Ziel gebracht werden können, werden im Bereich der Eisenbahnkreuzung Pestalozzistraße Erhaltungsarbeiten durchgeführt. Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten wird die Eisenbahnkreuzung im Bereich der Turnerstraße aufgelassen und abgebaut. Um einen möglichst raschen Ablauf sicher zu stellen und um die Arbeiten qualitativ hochwertig und effizient ausführen zu können, finden diese teilweise auch in der Nacht statt. Die...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Friedhofseingang kurzfristig gesperrt

LEOBEN. Durch das Referat Grünflächen und Friedhöfe werden derzeit am Zentralfriedhof im Eingangsbereich Kärntner Straße Sanierungsarbeiten durchgeführt. Am Mittwoch, 31. Juli und Donnerstag, 1. August, werden die Oberflächen des Eingangsbereiches neu asphaltiert. Aus diesem Grund kann der Friedhof an diesen beiden Tagen durch diesen Eingang nicht betreten werden. „Der nächste und nicht von den Arbeiten betroffene Eingang befindet sich in der Scheiterbodenstraße. Hier sind auch ausreichend...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.