Alles zum Thema Sankt Stefan im Rosental

Beiträge zum Thema Sankt Stefan im Rosental

Sport
6 Bilder

Zug für Zug zu einem zweiten Gesamtrang

Silbermedaille für die Mädchen der Neuen Mittelschule St. Stefan beim Schach-Bundesfinale. Beim Bundesfinale der Schülerliga Schach für Mädchen in Perg (Oberösterreich) holte sich das Team der NMS St. Stefan im Rosental in der Besetzung Denise Hadler, Hannah Hadler, Christine Kaufmann und Gloria Hajek den Vizemeistertitel. Die Südoststeirerinnen verloren lediglich gegen die späteren Bundesmeister aus Seekirchen am Wallersee (Salzburg). Gloria Hajek gewann zudem auch ihre Bretterwertung....

  • 20.07.14
Leute
89 Bilder

Kulinarium-Start in St. Stefan im Rosental

Jeden Mittwoch (Anm. bei Regen am Donnerstag) findet bei der Rosenhalle das beliebte Kulinarium statt. Eine Vielzahl an regionalen Produzenten bieten ein breites Spektrum an Essen und Trinken an. Zum Auftakt gab es zudem eine Modenschau von Trachten Trummer.

  • 27.06.14
  •  1
Sport
25 Bilder

Im Süden wurde jetzt angebaggert

Die erste Station der WOCHE-Vulkanland-Beachvolleyballtour ist geschlagen. In Mettersdorf eröffneten 20 Teams zu je einem Spielerpärchen die Turnierserie und weihten dabei zugleich das neue zweite Spielfeld ein. Den Sieg holten sich nach zahlreichen hochkarätigen und spannenden Partien das Überraschungssiegerteam Manuel Gsell und Markus Rossmann gegen das ebenso starke Mixed-Pärchen Susanne Kraus und Markus Scheibner. Platz drei sicherten sich Florian Nußmüller und Kathrin Döringer, die im...

  • 25.06.14
Sport
Die vier "Schanzenstürmer" absolvierten als Feuerwehrstaffel den Kulm in Bestzeit.
3 Bilder

Auf allen Vieren ins Ziel

Vier junge Feuerwehrmänner vom Saßbach gewannen beim "Red Bull 400". Über 800 Starter aus 18 Nationen - darunter vier junge Florianijünger aus Siebing und Mettersdorf - liefen, krabbelten und keuchten von unten die spektakuläre Sprungschanze am Kulm in Tauplitz bei Bad Mitterndorf hinauf. Das ehrgeizige Ziel bei dem extremen Laufsport-Event "Red Bull 400" lautete natürlich schweißtreibend: So schnell wie möglich hinauf zur obersten Einstiegsluke der Schanze zu kommen. Schnell wie die...

  • 03.06.14
Lokales
14 Bilder

Stephanus Blütenfest

Am 15. Juni findet in der Tageswerkstätte Stephanus ab 11.00 Uhr das Blütenfest statt. Es spielen die „Jung-Strünze“, die „Original fidelen NeujohrGeiger“ und das „Stallgreanecho“Weiters gibt es viele kulinarische Köstlichkeiten zu genießen, eine Verlosung wertvoller Preise findet statt und auf Kinder wartet wieder ein ganz besonderes Programm. Nähere Informationen zum Blütenfest finden Sie unter: www.stephanus.at/aktuell/2014/bluetenfest/ Wann: 15.06.2014...

  • 21.05.14
Leute
Beim Heimaturlaub wird Andi Lackner (Mi.) und Bio-Rum von Andreas Jagersbacher und Christian Knonbauer in Empfang genommen.
4 Bilder

Tres Hombres mit Rückenwind

Mit dem Handelsschiff "Tres Hombres" segelt ein "Landkind" auf hoher See. Andreas Lackner aus Stainz bei Straden lebt seit fünf Saisonen mit dem weltweit einzigen emissionsfreien Segelfrachtschiff den kühnen Traum auf See. Als einer der "Tres Hombres" (drei Freunde auf Spanisch) steuert er als Kapitän abwechselnd mit zwei Holländern das 32 Meter lange und gleichnamige Schiff mit einer umweltschonenden Grundphilosophie über den Atlantik. Auf dem Segelschiff wird ausschließlich fair gehandelte...

  • 13.05.14
  •  1
Leute
Alessandro Resch (l.) und Mario Hofer gehen mit der Zeit und bringen moderne Partytöne in die Region.

Eventszene Feldbach erhält neuen Esprit

In der alten Meierei zu Kornberg sorgt das "Private Clubbing" für frischen Schwung. "Es ist schon länger mein Bestreben in Feldbach die Eventszene für Jugendliche aufleben und moderner mitzugestalten", erzählt der 22-jährige Alessandro Resch aus Mühldorf. Zusammen mit Mitorganisator Mario Hofer fällt am 17. Mai in der alten Meierei zu Kornberg der Anstoß für eine mehrteilige Eventreihe unter dem Namen "Private Clubbing". "Die jungen Leute fahren nach Graz, Gleisdorf oder Leibnitz. Aber ich...

  • 13.05.14
Leute
Lena Suppan aus Straden macht gute Figur an der großen sakralen Kirchenorgel.

Junge Virtuosin an der Orgel

Musikstudentin Lena Suppan erfüllt die Orgel mit besonderem und jungem Klang. Kaum hat sie die Finger behutsam auf die Tasten gelegt, die Register (Anm.: Tonhöhe und Klangfarben) gezogen und ihre Schuhsohlen auf den Pedalen positioniert, erhellen schon die ersten schmiegsamen Orgeltöne die Kirchenräume. "Es war zu verlockend!", schmunzelt Lena Suppan aus Straden. „Die Orgel ist doch in meinen Augen und Ohren der König aller Instrumente", schrieb selbst Wolfgang Amadeus Mozart 1777 in einem...

  • 06.05.14
Lokales
Museumseröffnung mit Friedrich Hieger, Herbert Simon, Bernhard Preiß, Johann Köhldorfer und Florian Gölles (v.l.).

Kirchberger Kirchturm wurde zum Museum

KIRCHBERG. In einer Kammer im Kirchturm der Pfarrkirche Kirchberg an der Raab fanden ausgewählte Exponate aus dem Kirchenschatz eine neue Heimat. Der Historische Verein für das Kirchberger Ländchen schuf in Kooperation mit der Pfarre und der Gemeinde ein kleines, aber feines Museum mit wertvollen Ausstellungsobjekten. "Es ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein in der Aufarbeitung der regionalen Geschichte", freute sich Vereinsobmann Johann Köhldorfer bei der Eröffnung. Nach der Segnung durch...

  • 06.05.14
Lokales

Discoabend

Am 25. April findet von 19-22 Uhr in der Tageswerkstätte Stephanus der beliebte Discoabend statt. Tanzbegeisterte sind dazu herzlich willkommen! Wann: 25.04.2014 19:00:00 Wo: Tageswerkstätte Stephanus, Alteggerstraße 18, 8083 Sankt Stefan Im Rosental auf Karte anzeigen

  • 23.04.14
Leute
Raphaela Steiner ist von Bio-Mode und Bio-Lebensmitteln überzeugt.

Modisch guten Gewissens

Mit nachhaltigem Einkaufen setzt sich eine Leitersdorferin gewissenhaft auseinander. "Die Sonnenbrille ist direkt in Hartberg produziert, das T-Shirt ist aus Holzfasern von einer österreichischen Firma in Wien hergestellt, der Rock und die Jacke sind "Secondhand" von einem holländischen Label, das gemäß dem Grundsatz ,if you want to act responsible – get used' arbeitet. Das heißt so viel wie: ,Wenn du nachhaltig leben möchtest, dann verwende Altes wieder", schildert Raphaela Steiner aus...

  • 15.04.14
  •  1
Lokales
Die Lebensgärtner trafen sich am Kräuterhügel Bregar zum gegenseitigen Wissensaustausch.

Wächter des alten Wissens

Die Lebensgärtner des Vulkanlandes teilen ihr vielschichtiges Gartenwissen. In acht Jahren seit ihres Zusammenschlusses ließen die 26 Gärtner der "Lebensgärten im Steirischen Vulkanland" rund 17.000 Besucher an ihren mit leidenschaftlicher Arbeit gestalteten Lebensräumen teilhaben. "Wissen weiterzugeben, ist nicht selbstverständlich. Die Lebensgärtner teilen ihr Wissen von A wie Apfelbäumeschneiden bis Z wie Zwiebelpflanzensetzen oder Zwetschkenröstereinrexen", spannt Projektleiterin Susanne...

  • 15.04.14
Leute
Christiane Haas (2.v.l.) und Carina Kriesch (2.v.r.) neben Schispringer Thomas Diethart und Trainer Alexander Pointner.
2 Bilder

Athleten in guten Händen

Drei Bad Gleichenberger beeindruckten bei den Winterspielen im Hintergrund. Vor zwei Wochen kamen die Tourismusschüler Christiane Haas (20), Carina Kriesch (20) und Daniel Freismuth (23) nach drei Wochen Aufenthalt im 3.000 Kilometer fernen Olympiaort Sotschi mit viel neuer Erfahrung im Gepäck zurück. Die drei gebürtigen Bad Gleichenberger waren Teil der sechsköpfigen steirischen Abordnung von der Tourismusschule Bad Gleichenberg und sorgten im "Österreich-Haus" für das Wohlergehen der Sportler...

  • 25.03.14
Leute
Ein Nachschlagewerk für ganzheitliches Wohlbefinden wurde in Paldau präsentiert.

81 Wege zu mehr Wohlbefinden

Das Forum "Lebenskraft und Gesundheit" bündelt Gesundheitsanbieter. Eine Vielzahl von Experten für ganzheitliche Gesundheitskompetenz verewigte ihre Philosophie im Buch "Einundachtzig Wege zu Wohlbefinden und Gesundheit". Die Koordinatoren Michael Fend und Christian Krotscheck vom Forum "Lebenskraft und Gesundheit" veranschaulichen die Praktiken verschiedener Gesundheitsanbieter als Ergänzung zur bereits hervorragend ausgebauten "klassischen" medizinischen Versorgung im Vulkanland. Gemeinsam...

  • 25.03.14
Leute
2 Bilder

Junger Wilder aus Frutten

Walter Triebl setzte sich gegen 2.271 internationale Jungköche eindrucksvoll durch. Die "Jungen Wilden" sind engagierte Köche und stehen für verrückte Kreationen, interessante Neuinterpretationen von Klassikern sowie ungewöhnliche Zubereitungstechniken und vor allem für die Liebe zu frischen Produkten. Insgesamt 2.271 Köche unter 30 Jahren haben sich für den populären Jungkochwettbewerb des Gastronomiefachmagazins "Rolling Pin" beworben. Nur neun von ihnen erhielten ein Ticket für die...

  • 25.03.14
Sport
67 Bilder

Karl Schagerl Bester beim Auftakt

Der Bergrallyecup startete als erstes von elf Rennen beim MSC Lödersdorf. Kühl, windig, aber sonnig und vor allem trocken präsentierte sich der Köberlberg beim ersten Lauf zum steirischen Bergrallyecup 2014. Rund 2.500 Zuschauer bejubelten dabei den Sieg des Niederösterreichers Karl Schagerl im VW Rallye Golf Turbo. Schagerl dominierte sowohl das Training, als auch die drei Rennläufe. Er siegte mit einer Gesamtzeit von 2:14:15 Minuten vor dem Schweizer Bruno Ianiello im Lancia Delta S4 mit...

  • 17.03.14
Leute
Arnold Hanslmeier widmete seinen Vortrag speziell der Sonne.

Unser nächster Stern im Buch vorgestellt

Astrophysiker Arnold Hanslmeier ließ in Edelstauden sein neues Buch über die Sonne "erstrahlen". In der Kulturhalle Edelstauden entführte Universitätsprofessor Arnold Hanslmeier mit seinem Vortrag "Moderne Astrophysik – Faszination Universum" in die Tiefe des Weltalls. "Wir sind stolz, den weltweit gefragten Astrophysiker bereits zum dritten Mal in der kleinen Weltmetropole Edelstauden begrüßen und seine Ausführungen hören zu dürfen", freute sich Kulturobmann Manfred Kaufmann. Hanslmeiers...

  • 11.03.14
Leute
Neben den pragmatischen Vorteilen der Mitfahrbörse können oft auch neue Freundschaften entstehen.

Gemeinsames Fahren hat positive Effekte

Mitfahrbörsen im Internet boomen, denn gemeinsames Fahren nützt mehrfach. Mitfahrgelegenheiten ermöglichen flexiblen Menschen, sparsam und umweltfreundlich zu reisen. Fahrten von Graz nach Wien und zurück, Ausflüge nach Linz und Salzburg oder einfach „Kurzstrecken“ aus dem Raum Feldbach nach Graz zur Uni oder zum Fortgehen werden auf Plattformen geteilt. Dadurch entsteht ein lebendiger Austausch über verfügbare freie Plätze im Auto. Denn öfter als man denkt, will noch jemand an ein gleiches...

  • 11.03.14
Leute

Faschingsumzug - oder doch nur eine Ausrede für Alkoholismus

Natürlich war das Wetter heute nicht sonderlich berauschend, aber für Kinder scheint ein Faschingsumzug im Ort wohl nicht gedacht zu sein. Mein patziger Ton tut mir jetzt schon Leid, aber ich finde es einfach schade, dass es sich bei scheinbar jeder Festivität ausschließlich ums "Saufen" dreht. Ich habe Faschingsumzüge anders in Erinnerung. Als mich meine knapp dreijährige Tochter heute gefragt hat, wo nun der Fasching ist?!, musste ich mir meinen Teil denken: In den verschlossenen nicht...

  • 04.03.14
Sport
Freuen sich auf spannende Landesmeisterschaften: Karl Kapper, Johann Winkelmaier, Hannes Mayer und Gerwald Schmeid.

Schützentreffen in Fehring

Die besten Schützen des Landes kommen vom 7. bis 9. März nach Fehring. "Es ist für unseren Schützenverein eine Ehre, im Jubiläumsjahr unseren Sport auch einmal in Fehring mit einer Landesmeisterschaft dem Publikum präsentieren zu dürfen", betonte Oberschützenmeister Hannes Mayer vom Schützenverein TUS Fehring. Der Verein feiert nämlich heuer sein 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum feiert aber auch der Landesverband. "Fehring ist ein wertvolles Mitglied des vor 135 Jahren als Steiermärkischer...

  • 04.03.14