.

Sara Schaar

Beiträge zum Thema Sara Schaar

Digitale Elternbildungsangebote werden gut genutzt: Nächste Themenschwerpunkte: Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien und Suchtprävention.
2

Bildung
Familienthemen werden nun online behandelt

Digitale Elternbildungsangebote werden gut genutzt. Nächste Themenschwerpunkte: Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien und Suchtprävention. KÄRNTEN. Im November 2020 erfolgte der Startschuss für die digitale Elternbildungsreihe „Familienfreitag – online“ mit dem Ziel, Eltern, Großeltern und Erziehungsberechtigte in Zeiten von Covid-19 bestmöglich zu erreichen und zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit Kärntner Elternbildungsträgern wie 4everyoung.at oder dem Katholischen Bildungswerk...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Jeden Freitag werden verschiedene Familien- und Erziehungsthemen aufbereitet.

Elternbildung
„Familienfreitag – online" startet ins neue Jahr

Das digitale Elternbildungsangebot „Familienfreitag – online" des Landes Kärnten startet mit dem Termin am 8. Jänner ins neue Jahr. Interessierte Eltern, Großeltern und Erziehungsberechtigte, aber auch Kinder und Jugendliche, sind wieder herzlich zur Teilnahme am kostenlosen Online-Angebot eingeladen. KÄRNTEN. Im November 2020 startete die digitale Elternbildungsreihe „Familienfreitag – online" mit dem Ziel. Eltern, Großeltern und Erziehungsberechtigte in Zeiten der Corona-Pandemie bestmöglich...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Eine Visualisierung des neuen Kraftwerks Obervellach II, das bis Mitte 2023 im Ortsteil Stappitz entsteht.
4

Obervellach
Wasserkraft-Werk-Neubau sichert langfristig Bahnstromversorgung

Bau des Wasserkraftwerks Obervellach II sichert Bahnstromversorgung. OBERVELLACH. In der Gemeinde Obervellach entsteht bis Mitte 2023 ein neues Wasserkraft-Werk, das die Bahnstromversorgung sichert. Die Triebwasserstollen werden im Ortsteil Stappitz auf rund 1.200 Meter Seehöhe errichtet. Ungefähr 180 Millionen Euro werden in den Standort sowie in umweltfreundliche Energiegewinnung investiert. Bahnstromversorgung gesichertSeit über 100 Jahren setzt die ÖBB auf saubere und umweltfreundliche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Landesrätin Sara Schaar (links) übergibt den Vorsitz für das Jahr 2021 an Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner.
2

Übergabe
Vorsitz in Naturparke Dobratsch und Weissensee wechselt

Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weissensee geht 2021 an Irene Hochstetter-Lackner beziehungsweise Franz Schier über. OBERKÄRNTEN. Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weißensee wechselt jedes Jahr zwischen dem Land Kärnten und den Naturpark-Gemeinden. Mit 1. Jänner 2021 geht die Führung des Naturparks Dobratsch in die Hände von Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und die Führung des Naturparks Weissensee an Vizebürgermeister Franz Schier über. Im Zentrum der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Videos: Tag der offenen Tür

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Lehrgang ein weiteres Mal stattfinden.

Kärnten
Lehrgang Politische Bildung startet ein zweites Mal

Der Lehrgang Politische Bildung wird heuer ein weiteres Mal stattfinden. Diesmal im Online-Format. Laut Landesrätin Sara Schaar und Frauenbeauftragte Martina Gabriel bietet der Lehrgang einen Vorteil für Frauen am Weg in die Politik. KÄRNTEN. Aufgrund der großen Nachfrage des im Oktober erstmals angebotenen Lehrgangs Politische Bildung, wird heuer erstmals ein zweiter Durchgang stattfinden. Dieser soll diesmal online durchgeführt werden.  „Ich freue mich, dass der überparteiliche Lehrgang so...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
von links: Manfred Hautz (IG Kärnten Card), Landesrätin Sara Schaar und Anton Fasching (IG Kärnten Card)

Kärntner Familienkarte
Kooperation mit Kärnten Card wird 2021 fortgesetzt

Besitzer der Kärntner Familienkarte erhalten auch im Sommer 2021 eine Ermäßigung auf die Kärnten Card. Das gab Familien- und Jugendreferentin Landesrätin Sara Schaar gemeinsam mit Manfred Hautz und Anton Fasching von der IG Kärnten Card bekannt.  KÄRNTEN. Das Land Kärnten startete im Sommer 2020 gemeinsam mit der IG Kärnten Card eine einzigartige Initiative. Demnach erhielten Besitzer der kostenlosen Kärntner Familienkarte die Kärnten Card um 50 Prozent ermäßigt. Damit sollte den Kärntner...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bürgermeister Gerhard Pirih führt die Kandidaten-Liste der SPÖ in der Stadtgemeinde Spittal/Drau an.

Spittal
Pirih kandidiert wieder

SPÖ Spittal gab Kandidatenliste für die Gemeinde- und Bürgermeisterwahl 2021 bekannt. SPITTAL. Im besonderen Rahmen des Schloss Porcia in Spittal präsentierte die SPÖ ihre Kandidaten für die Gemeinde- und Bürgermeisterwahl im Feber 2021. Bürgermeister Gerhard Pirih stellt sich mit dem klaren Ziel "Titelverteidigung" der Wahl. Seine Nominierung als Spitzenkandidat der SPÖ fiel, wenig überraschend, einstimmig aus. Die Frauenquote 34 Personen kandidieren für die SPÖ in Spittal, davon treten 50%...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Blick auf das verschneite Mallnitz. Die Gemeinde wird nun ölkesselfrei.

Mallnitz wird ölkesselfrei

Nationalparkgemeinde Mallnitz fördert Umstieg von Ölheizung auf alternative Heizsysteme. MALLNITZ. Mallnitz will ölkesselfrei werden und zwar noch bevor das Ölkesselverbot kommt. Daher hat sich die Gemeinde entschlossen, dem Projekt „ölkesselfreie Gemeinde“ beizutreten und fördert ab sofort bis 30. September 2022 den Umstieg von einer Ölheizung auf alternative Heizsysteme. Bürgermeister Günther Novak: „Es ist wichtig, dass wir als Nationalpark und e5-Gemeinde im Sinne des Klimaschutzes den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bei der heutigen Regierungssitzung gab es wieder einige Themen zu besprechen.

Regierungssitzung Kärnten
Im Fokus: Herausforderungen rund um die Pandemie und der regionale Arbeitsmarkt

Nach der 61. Regierungssitzung traten heute Landeshauptmann Peter Kaiser, gemeinsam mit Landesrätin Sara Schaar und Landesrat Martin Gruber, vor die Presse. Wir haben die heutigen Beschlüsse zusammengefasst. KÄRNTEN. Nach der heutigen Regierungssitzung berichteten Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrätin Sara Schaar und Landesrat Martin Gruber über die heutigen Beschlüsse. Zentral waren heute folgende Themen:  Corona-Pandemie: Weiterhin Vorsicht gebotenAuch die 61. Regierunssitzung stand ganz...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Im Kärntner Fokus standen die finanzielle Absicherung der Frauen- und Mädchenberatungsstellen sowie ein nachhaltiger gleichstellungspolitischer Aktionsrahmen.

Frauenreferentinnen-Konferenz
Abgestimmte Gleichstellungspolitik gefordert

Bei der heute online abgehaltenen Konferenz brachten die Frauenreferentinnen der Bundesländer – für Kärnten Landesrätin Sara Schaar und Landesfrauenbeauftragte Martina Gabriel – insgesamt 13 Anträge zum Thema Gleichstellungspolitik zur Diskussion. Im Fokus stehen die finanzielle Absicherung der Beratungsstellen sowie ein nachhaltiger gleichstellungspolitischer Aktionsrahmen. KÄRNTEN. Das Land Kärnten war heute, Freitag, Gastgeber der Landesfrauenreferentinnen-Konferenz, die per Videokonferenz...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Wer mit Hausaufgaben und Unterricht überfordert ist, benötigt Nachhilfe.
1 2

Kärntner Familienkarte
Kostenlose Nachhilfe-Stunden verdoppelt

Mit der Kärntner Familienkarte können Schüler kostenlose Nachhilfe in Anspruch nehmen – auch online. Die Anzahl der Stunden wurde verdoppelt. KÄRNTEN. Laut Aussendung des Landes Kärnten investieren Eltern in Kärnten bis zu 14 Millionen Euro in den Förderunterricht ihrer Kinder. „Dieser Aufwand ist in vielen Fällen eine unzumutbare Belastung für Familien. Private Nachhilfe ist sehr teuer“, weiß Landesrätin Sara Schaar (SPÖ), Familien- und Jugendreferentin. Chancengleichheit schaffen Um...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Die Kärntner Landesregierung fasste heute wieder weitreichende Beschlüsse.

Regierungssitzung Kärnten
Investitionen in Bildung, Soziales und Arbeit

Nach der 60. Regierungssitzung traten heute Landeshauptmann Peter Kaiser, gemeinsam mit Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber vor die Presse. Wir haben die heutigen Beschlüsse zusammengefasst. KÄRNTEN. Nach der heutigen Regierungssitzung berichteten Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber über die heutigen Gespräche beziehungsweise Beschlüsse. Zentral waren heute drei...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bildtext – St. Jakob im Rosental neu im Programm (von links nach rechts): Christoph Zettinig (e5 Betreuer), Bgm. Guntram Perdacher, LR.in Sara Schaar, Amtsleiter Arnold Muschet, 1. Vizebgm. Karl Fugger, 2. Vizebgm. Franz Inzko.
2

Umweltbewusst
St. Jakob im Rosental neu im e5 Programm

Auch St. Jakob im Rosental ist nun im e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden. Gemeinde Stockenboi erhält viertes "e". ST. JAKOB. Kürzlich konnte Landesrätin Sara Schaar St. Jakob im Rosental als 46. Gemeinde im e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden willkommen heißen. Die Gemeinde St. Jakob zeigt schon länger durch vielfältige Maßnahmen, dass ihr Energieeffizienz ein großes Anliegen ist und möchte auch in Zukunft intensiv weiter zum Klimaschutz beitragen. Dies...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Pressekonferenz zur 59. Regierungssitzung mit Jürgen Mandl, Martin Gruber, Peter Kaiser und Günther Goach

Regierungssitzung Kärnten
Kärnten setzt erfolgreich auf eigene Beschäftigungs- und Qualifizierungsstrategie

Mit einer gemeinsam abgestimmten Strategie soll es gelingen, die Basis für mehr Beschäftigung und eine zukunftsorientierte Entwicklung am Kärntner Arbeitsmarkt zu schaffen. KÄRNTEN. Die Situation rund um Covid-19 zeigt, wie wichtig gut aufeinander abgestimmte arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und Stärkung des Arbeitsmarktes sind. Kärntner profitierten von den Arbeitsmarkt-Maßnahmen im Rahmen des Territorialen Beschäftigungspakets von Land Kärnten,...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Landesrätin Sara Schaar (links) bei der Übergabe des „Energy Globe Awards Kärnten“ am Biohof Gralhof am Weissensee.

Energy-Award
Umweltpreis für den Biohof Gralhof

Der Biohof Gralhof am Weissensee erhielt den regionalen „Energy Globe Award Kärnten“. Das Hotel wurde für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet. WEISSENSEE/KÄRNTEN. In den Kategorien „Nachhaltige Gemeinde“, „Luft“, „Jugend“ und „Erde“ unterzogen sich elf Projekte dem Urteil einer Fachjury. Der Biohof Gralhof konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und ergatterte den begehrten Hauptpreis des „Energy Globe Awards Kärnten“. Zukunftsweisendes Vorzeige-ProjektDer Betrieb steht unter dem Motto...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Energy Globe für die KEM-Region „Karnische Energie“: Landesrätin Sara Schaar, Teresa Paul (Verein Energie autark), KEM-Managerin Daniela Schelch (von links)
3

Umweltschutz
Karnische Region auf dem Weg zur nachhaltigsten Region

Im Rahmen des „e5“-Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden dürfen sich die Stadtgemeinde Hermagor und die Marktgemeinde Kötschach-Mauthen über eine Auszeichnung freuen. GAILTAL. Für die Gemeinden der Klima- und Energiemodellregion (KEM) „Karnische Energie“ wie Hermagor-Pressegger See und Kötschach-Mauthen haben Nachhaltigkeit, Energie-, Umwelt- und Klimaschutz einen hohen Stellenwert. Im Rahmen des „e5“-Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden erhielten sie eine Auszeichnung. Die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
e5-Betreuer Martin Granitzer, Landesrätin Sara Schaar, Bürgermeister Klaus Rüscher, Gemeinderat Günther Voß, Vizebürgermeisterin Kerstin Pirker-Fuchsbichler und Amtsleiter Emir Memic bei der Ehrung von Malta mit dem vierten "e" (von links)

Umweltschutz
Viertes „E“ für Nationalpark-Gemeinde Malta

Die Nationalpark-Gemeinde Malta setzt wichtige Schritte im Bereich Energie, Klima- und Umweltschutz. Durch Erfüllung einiger Auflagen erhielt die Gemeinde eine weitere Auszeichnung. MALTA. Die Nationalpark-Gemeinde ist Mitglied der Klima- und Energiemodellregion Lieser-Maltatal. Durch die Teilnahme am e5-Programm im Bereich Energie, Klima- und Umweltschutz entwickelte sich Malta zu einer effizienteren Gemeinde. Aufgrund der Umsetzung mehrerer Projekte wurde die Gemeinde nun mit einem vierten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Katharina Pollan
Landesrätin Sara Schaar war zu Gast in St. Andrä und freute sich über die Vielfalt der Aktivitäten für eine nachhaltige Zukunft.
1 1

St. Andrä
Energiereiche Zukunft auf lokaler Ebene

Seit 2012 ist die Stadtgemeinde St. Andrä Teil des e5-Programms und setzt regelmäßig Aktionen. ST. ANDRÄ. Eine nachhaltige Zukunft steht im Fokus: Im Rahmen des e5-Programms werden die Themen Energie, Umwelt und Mobilität in St. Andrä ständig beleuchtet. Landesrätin (LR) Sara Schaar zeigt sich von der Vielfalt der Aktivitäten in der Stadt durchaus beeindruckt.  Weitere Vorhaben der Stadt"Die Umsetzung auf lokaler Ebene ist der Schlüssel für eine nachhaltige Energiezukunft. Viele kleine Schritte...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Förderübergabe vor der HTL 1 Lastenstraße: HTL-Lehrer Rüdiger Stonitsch, Stadtrat Franz Petritz, HTL-Direktor Michael Archer und Landesrätin Sara Schaar (von links)

HTL Klagenfurt
Neues Projekt macht HTL-Schüler fit für Elektromobilität

Unter dem Namen "Kompetenzzentrum e-Mobilty" startet an der HTL 1 Lastenstraße ein zukunftsweisendes Projekt. Dieses soll die Schüler im Bereich „Elektromobilität“ fit machen. KLAGENFURT. Das Projekt "Kompetenzzentrum e-Mobilty" vermittelt den HTL-Schülern allerlei Wissen über Elektroautos und Co. Das Land Kärnten greift der Höheren Technischen Lehranstalt in der Lastenstraße mit einer Förderung in Höhe von 50.000 Euro unter die Arme, informiert Landesrätin und Energiereferentin Sara Schaar...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Umwelt-Stadtrat Jürgen Jöbstl möchte alternative Energieträger auch zukünftig forcieren.

Wolfsberg Ölkessel-frei
Erfolgreiche zweite Förderetappe

Seit dem Vorjahr konnten 50 Wolfsberger Haushalte eine Förderung für den Heizungstausch in Anspruch nehmen. WOLFSBERG. Seit Mittwoch, 21. Oktober 2020, ist mit dem Einlangen des 30. vollständigen Antrages die zweite Förderetappe von "Wolfsberg Ölkessel-frei" erfolgreich abgeschlossen. Der Fördertopf ist zur Gänze ausgeschöpft, die Haushalte erhielten dabei eine Förderung von je 1.500 Euro. Breiter Wunsch nach Umstellung In Summe konnten mit der im Vorjahr gestarteten ersten Förderetappe nunmehr...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auszeichnungsübergabe mit Walter Meißnitzer, Michael Seebacher, Bürgermeister Franz Eder, LR.in Sara Schaar, Alfred Winkler, Margit Seebacher, Martin Granitzer (E5 Betreuer)

Auszeichnung
Rennweg wurde e5-Krone verliehen

Rennweg erhielt höchste Auszeichnung für energieeffiziente Gemeinden. RENNWEG. Im Rahmen des e5-Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden werden heuer zwölf Kärntner Kommunen prämiert. Diesjährige Spitzenreiter sind Kötschach-Mauthen und Villach. Neu im europäischen Spitzenfeld ist Rennweg, das erstmals die höchste Auszeichnung – 5e – erhielt. Vier „e“, die zweithöchste Auszeichnungsstufe, erreichte unter anderem Malta. Energie- und KlimaschutzDas e5-Programm für energieeffiziente...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Bärofen, auf der Lavanttlaler Seite der Koralpe, soll ein Windpark mit acht Windrädern errichtet werden.

Windpark Bärofen
Angesetzte UVP stößt Lavanttalern sauer auf

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für den Windpark am Bärofen lässt Wogen hochgehen. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Seit einiger Zeit sorgt der geplante Windpark am Bärofen für Aufruhr. Die Auflagen aufgrund des Corona-Virus lassen bei der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) nur zwischen 100 und 120 Personen im Festsaal in Frantschach zu. Obwohl Bürgermeister Günther Vallant (SPÖ) vermehrt seine Sorgen aufgrund der Menschenansammlung bekannt gab, hält das Land Kärnten an der ausgewählten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Frauen kümmern sich zu selten um die eigene finanzielle Zukunft.

Eqal Pay Day 2020
Die Workshopreihe „Finanzbasics für Frauen“ gibt Tipps für Verhandlungen

Anlässlich des Equal Pay Day setzt sich das Frauenreferat in Kärnten mit einer Workshop-Reihe für die Stärkung der Frau und ihre finanzielle Unabhängigkeit ein. Die Workshops starten ab 20. Oktober. KÄRNTEN. Heuer fällt der Equal Pay Day auf den 23. Oktober und somit verdienen Frauen verdienen 19 Prozent weniger als Männer. Da der Einkommensunterschied nach wie vor viel zu hoch ist, wird die Workshop-Reihe „Finanzbasics für Frauen" online fortgesetzt. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Das Atomkraftwerk Krško während eines Hochwassers im Jahr 2010
1 1

Kernkraftwerk Krško
Kärnten und Steiermark fordern grenzüberschreitende UVP

Noch wichtiger wäre eine Stilllegung des slowenischen Kernkraftwerks. Einen kleinen Erfolg im Kampf gegen Krško ortet man heute aber dennoch. KÄRNTEN. Heute wurde bekannt, dass die slowenische Umweltagentur (ARSO) eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) fordert, damit eine Laufzeit-Verlängerung (nach 2023) für das Kernkraftwerk Krško möglich wird. Ein kleiner Erfolg für die Umwelt-Landesrätinnen Sara Schaar (Kärnten) und Ursula Lackner (Steiermark). "Unsere Bemühungen haben Früchte getragen....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.