Schönau

Beiträge zum Thema Schönau

Der erste Bio-Genuss-Automat von Sonnberg Biofleisch steht im Clubhaus der Union Schönau.

Sonnberg Bio-Fleisch
Erster Bio-Wurst-Automat in Schönau eröffnet

Vergangenen Freitag wurde im Clubhaus der Sport Union Schönau der erste Bio-Genuss-Automat von Sonnberg Biofleisch eröffnet.  SCHÖNAU, UNTERWEISSENBACH. „Mit dem Clubhaus an der Sportanlage in Schönau haben wir einen sehr gut frequentierten Platz für unseren ersten Bio Fleisch- und Wurst Automaten gefunden“,  freut sich Thomas Reisinger, Verkaufsleiter von Sonnberg Biofleisch in Unterweißenbach und selbst Schönauer.Zur Eröffnung des ersten Sonnberg Bio Genuss-Automaten waren neben Katja...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
  3

POLIZEI-NEWS
Drei Verletzte bei Unfall in Schönau

SCHÖNAU. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Samstag, 4. Juli, gegen 18.30 Uhr, am Mühlenweg. Eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Freistadt kollidierte auf Höhe der Kreuzung Schreiner mit dem Wagen eines 45-jährigen Mannes aus dem Bezirk Perg, in dem seine 50-jährige Gattin als Beifahrerin saß. Beim Zusammenstoß wurden alle drei Beteiligten verletzt. Die beiden Lenker wurden mit dem Roten Kreuz ins Kepler-Uniklinikum gebracht, die Beifahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Karina Mittmannsgruber, Gertraud Viehböck.
  2

GÄRTNEREI VIEHBÖCK
Die Pflanzerl kommen direkt vor die Haustür

SCHÖNAU. Die Gärtnerei Viehböck, ein traditionsreiches Unternehmen aus Schönau, fühlt sich in Zeiten von Corona nicht nur für seine Mitarbeiter verantwortlich, sondern auch für seine Kunden. Das Team setzt sich fürs „Zu Hause bleiben“ ein und unterstützt die Kunden beim Garteln, indem es die Pflanzen direkt nach Hause liefert. "Dabei wird gesondert darauf geachtet, eine sichere und kontaktlose Zustellung zu gewährleisten", sagt Firmenchef Daniel Viehböck. Die Blumen und Pflanzerl werden direkt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
In der Gärtnerei Viehböck in Schönau werden schon zahlreiche Pflänzchen vorgezogen.
  2

Frühlingserwachen im Bezirk Freistadt
Tipps für die Gartenarbeit nach dem Winter

Die ersten warmen Sonnenstrahlen wärmen uns, der Garten wird wieder grün und die ersten Krokusse sprießen aus der Erde: Es wird langsam Frühling. Die BezirksRundschau Freistadt hat mit der Gärtnerei Stolzlederer in Neumarkt und mit der Gärtnerei Viehböck in Schönau gesprochen und nach Tipps für den Start in die Gartensaison gefragt. BEZIRK FREISTADT. Wenn die Vögel zwitschern und die ersten Knospen zum Vorschein kommen steigt bei vielen wieder die Lust aufs "Garteln". Die ersten Pflänzchen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: „Alt“-Obmann Harald Ebner, Obmann Gerhard Schaumberger und Bezirksobmann Christian Naderer.

Wirtschaftsbund Schönau
Tischlermeister Gerhard Schaumberger (38) neuer Obmann

SCHÖNAU. Der 38-jährige Tischlermeister Gerhard Schaumberger wurde bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsbund Ortsgruppe Schönau zum neuen Obmann gewählt. Schaumberger übernimmt von seinem Vorgänger Harald Ebner, der 14 Jahre lang an der Spitze des Schönauer Wirtschaftsbundes gestanden hatte, eine perfekt aufgestellte Ortsgruppe mit 131 Mitgliedern und vielen gemeinsamen Aktionen. In seinem Rückblick berichtete Ebner, zu Beginn seiner Tätigkeit mit einem Mitgliederstand von 49 gestartet...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

SPENDE
Baby- und Stilltreff freut sich über 500 Euro

SCHÖNAU. Die SPÖ Schönau spendete 500 Euro an den Baby- und Stilltreff Schönau. „Miteinander reden und voneinander lernen“ – so lautet der zentrale Ansatz des Baby- und Stilltreffs, um frischgebackenen Mamis und jungen Müttern zu helfen. Die Hebamme Carmen Höfer beantwortet im Pfarrheim jeden ersten Montag im Monat, von 14 bis 15.30 Uhr, alle Fragen rund ums Baby und kontrolliert Gewicht und Größe der neuen Erdenbürger. Das Angebot richtet sich an Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Margit Traschl (Kefermarkt), Claudia Rechberger (Hirschbach) und Johannes Gradl (Schönau).
  2

Junge Gemeinde: Trio freut sich über Auszeichnung

HIRSCHBACH, KEFERMARKT, SCHÖNAU. Unter den 60 oberösterreichischen Gemeinden, denen die Auszeichnung "Junge Gemeinde" verliehen wurde, befindet sich mit Hirschbach, Kefermarkt und Schönau auch ein Trio aus dem Bezirk Freistadt. "Durch die Miteinbeziehung der jungen Menschen profitieren nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern auf vielfältige Weise auch die Gemeinden", sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer. In Hirschbach wird für Kinder und Jugendliche allerhand geboten. Für die ganz Kleinen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Symbolfoto

Reifen und Felgen aus Autohaus gestohlen

SCHÖNAU. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von 22. auf 23. August in ein Autohaus in Schönau ein und stahlen daraus hochpreisige Reifen und Felgen. Zeugen hatten in den Abendstunden einen Kombi oder Kastenwagen mit ausländischem Kennzeichen beim Wegfahren vom Tatort beobachtet. Der Gesamtschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Die Spurensicherung wurde durchgeführt und die polizeilichen Erhebungen sind am Laufen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Speed-Gleit-Bahn auf Stoaninger Alm in Schönau garantiert ein flottes Vergnügen.

Spannende Ferien im Bezirk

BEZIRK FREISTADT. Manche Familie genießen ihren Urlaub in den Bergen oder am Meer. Wer es sich nicht leisten kann oder will, kann auch in der Region daheim einen aufregenden, abwechslungsreichen Sommer kerleben. Auf der Hirschalm in Unterweißenbach können sich Kinder mit ihren Eltern auf die Suche des verlorenen Kristalls begeben. 40 Märchenstationen im Jagdmärchenpark Hirschalm helfen den Schatzjägern den wertvollen Schatz wieder zu finden. Wer es gerne etwas rasanter hat, sollte auf der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Gerhard Kaltenberger Baustoffhandels- und Transportgesellschaft m.b.H, Schönau
  2

Gesunde Wirtschaft wächst: 70 BGF-Gütesiegel verliehen

Starker Zuwachs für das OÖGKK-Programm „Betriebliche Gesundheitsförderung“ : 70 oö. Betriebe erhielten kürzlich das begehrte BGF-Gütesiegel – eine Auszeichnung für exzellente Gesundheitsarbeit im Betrieb. 253 Betriebe aus Oberösterreich tragen inzwischen das BGF-Gütesiegel. Insgesamt erreicht die OÖGKK rund 150.000 gesündere Arbeitsplätze mit dem BGF-Programm. OÖGKK-Obmann Albert Maringer: „Wir feiern heute einen tollen Gesamterfolg. Umso mehr gratuliere ich jedem Betrieb zu seinem...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
ÖAAB-Obmann Klemens Moßbauer, Bgm. Herbert Haunschmied und Wirtschaftsbund-Obmann Harald Ebner (v.l.) sind stolz auf das Jungunternehmerbüro, das 2017 in Schönau entsteht.

Erstes Gemeinde Jungunternehmerbüro Oberösterreichs entsteht in Schönau

SCHÖNAU. Auf Initiative des ÖAAB, Wirtschaftsbund und ÖVP Schönau entsteht im Gemeindeamt ein Büro für Jungunternehmer. Ziel ist es, ein passendes Angebot für die Unternehmer und Arbeitgeber der Zukunft zu schaffen und diese zu fördern, um mittelfristig das Arbeitsplatzangebot in der Region und im Ort zu stärken. Schönau schafft einen Coworkingspace für Jungunternehmer, bestehend aus Schreibtische, Glasfaser-Internet, Drucker, Kopierer und Besprechungsraum. Ziel ist es den Austausch unter...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Die interessierten Teilnehmer des Schönauer Lehrlingsempfang vom Schüler, Lehrling, Schönauer Unternehmer und den Initiatoren.
  2

Fahr nicht fort, lern im Ort! Schönau setzt auf Lehre

SCHÖNAU. SCHÖNAU. Lehrlinge sind die Facharbeiter der Zukunft. JVP, ÖAAB und der Wirtschaftsbund veranstalteten den sechsten Schönauer Lehrlingsempfang. Gemeinsam wollen wir das Interesse für Lehrberufe, besonders in Schönau, wecken, so Bürgermeister Herbert Haunschmied. Der Wirtschaftsbund berichtete über Ausbildungsplätze im Ort. Der ÖAAB erklärte, welche Vorteile als Lehrlinge, insbesondere als Schönauer Lehrling, zu verbuchen sind. Die Junge ÖVP präsentierte den Erfolgsfaktor Lehrling am...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Bild v.l.n.r.: Franz Reisecker (Präsident Landwirtschaftskammer Oberösterreich), Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ), Maria und Gerhard Bindreiter (Preisträger), Martin Sevcik (Naturschutzbund OÖ), Roman Türk (Präsident Naturschutzbund Österreich).

„Blumenwiesen-Orden“ für Familie Bindreiter

Umweltministerium, Landwirtschaftskammer und Naturschutzbund belohnen großen Einsatz für Blühflächen! SCHÖNAU. Von Frühling bis Herbst erfreuen sie das Auge, zudem sind sie Nahrungsgrundlage und sogar Lebensraum für viele Tiere: artenreiche, bunte Blumenwiesen. Besonders engagierte Landwirte durften kürzlich im Rahmen der Kampagne "Natur verbindet" von Landwirtschaftskammerpräsident Schultes, Naturschutzbund-Präsident Türk und Sektionschef Liebel eine Auszeichnung für ihre vorbildhafte...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Von links: Andreas Senfter (Interessenvertreter Verein Immanuel), Peter Haubner, Reinhard Riegler (Projekt-Koordinator Verein Immanuel), Theodora Eichinger (Geschäftsführung Verein Immanuel, Wilfried Haubner, Franz Gierer (Vorstandmitglied Verein Immanuel), Felix Diesenreither (Obmann-Stellvertreter Verein Immanuel), Bürgermeister Erich Punz (Obmann-Stellvertreter Verein Immanuel) und Markus Mühlbachler (Kommandant FF Liebenstein).

Firma aus Liebenau erhält Sozialpreis

SCHÖNAU, LIEBENAU. Der Verein Immanuel verlieh heuer bereits zum zweiten Mal den namensgleichen Sozialpreis "Immanuel". Ausgezeichnet werden damit regionale Betriebe, die vor einer Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen in der eigenen Firma keine Scheue haben. Die Firma Haubner aus Liebenau, die seit Jahren Menschen mit Beeinträchtigungen beschäftigt, durfte sich in diesem Jahr über den Sozialpreis freuen. Im Rahmen des Feuerwehrfestes in Liebenstein wurde der "Immanuel 2016" zu Recht...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Die FF bedankt sich bei allen, die zum Bau des Zeughauses etwas beigetragen haben.
  3

Neues Zeughaus für die Freiwillige Feuerwehr

SCHÖNAU. Nach einem Jahr Bauzeit hatte die FF Schönau kürzlich was zu feiern. Das Zeughaus konnte nach harter Arbeit am 13. August eröffnet werden. Errichtet wurde das 1,7-Millionen-Euro-Gebäude von der auf Kommunalbauprojekte spezialisierte Firma OÖ Wohnbau. 100.000 Euro brachten die Florianis selbst auf, 280.000 Euro übernimmt die Gemeinde. Der Rest wurde durch Bedarfszuweisungsmittel des Landes Oberösterreich finanziert. Bei der Feier erschienen 230 Feuerwehrkameraden von den umliegenden...

  • Freistadt
  • Lisa Kiesenhofer
Das Sommerfest des Vereines Immanuel war eine gelungene Veranstaltung.
  3

Verein erholt sich auf der Alm

SCHÖNAU. Der Verein Immanuel, der Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bei der Arbeitssuche unterstützt, veranstaltete kürzlich ein Sommerfest mit allen Kunden, Angehörigen und Vorstandsmitgliedern. Vom Treffpunkt in Schönau ging es ein Stück am Johannesweg zum Herrgottsitz, wo Wolfgang Weissengruber einen musikalischen Workshop mit Trommeln, Rasseln und Schlaginstrumenten vorbereitet hatte. Danach marschierte die Gruppe zur Stoaninger-Alm. Eine Fahrt mit der Speedgleitbahn, schöne...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

Verletzten mit Kran geborgen

SCHÖNAU. Beim Bau eines Fertigteilhauses wollte ein 38-jähriger Arbeiter eine Abdeckplane von der Obergeschoßdecke entfernen, als er plötzlich stolperte und auf einen Holzbalken stürzte. Er verletzte sich am Ellbogen und an der Schulter. Mit Hilfe eines Fahrzeugkrans wurde er geborgen und nach der Erstversorgung ins Spital eingeliefert.

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
„Geht es dem Pferd gut, geht es dem Menschen gut“, so Gabriele Lackner-Strauß.

25 Jahre Reitwegenetz und die Vision lebt

SCHÖNAU. Gebührend gefeiert wurde das Jubiläum „25 Jahre Reitwegenetz“, zu dem der Reitverband Mühlviertler Alm mit seinen Vereinen auf den Reitpark Gstöttner (Schönau) geladen hat. Am Tag zuvor fand unter Vorsitz der Präsidentin des österreichischen Pferdesportverbandes (OEPS) Elisabeth Max-Theurer die Präsidiumssitzung des OEPS auf der Mühlviertler Alm statt. Bei dieser Sitzung waren alle Präsidenten der Landesfachverbände anwesend, im Zentrum stand unter anderem das Thema „Vom Breitensport...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Der ÖAAB Schönau konnte auch im Vorjahr zahlreiche Gäste beim Sommernachtskino begrüßen.
  2

Ein bisschen Hollywood in Schönau

SCHÖNAU. Bereits zum vierten Mal veranstaltet der ÖAAB Schönau das große Sommernachtskino am Pfarrplatz. Am Freitag, 1. Juli, wird der Film "Der geilste Tag" von und mit Florian David Fitz sowie Matthias Schweighöfer auf großer Leinwand erstrahlen. Eine einzigartige Kinonacht Das ÖAAB-Team rund um Kurt Aumayer-Hinterreiter ist überzeugt, dass auch in diesem Jahr eine einzigartige Kinonacht auf alle teilnehmenden Kinofreunde wartet. Tickets sind bei allen Projektteam- und...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

Vom Bau-Unternehmer zum Bio-Vorzeigeprojekt

SCHÖNAU. DIe Familie Wall begeistert die Junge Wirtschaft Freistadt mit ihrem Schwarzbergerhof in Schönau. Christian Wall, Junior-Chef vom Schwarzbergerhof, begeisterte rund 50 Teilnehmer, die auf Einladung der Jungen Wirtschaft Freistadt und der Raiffeisenbank Mühlviertler Alm zu einer Betriebsbesichtigung gekommen waren. Edmund Wall und seine Familie, die selbst mit dem Mühlviertel verwurzelt sind, haben mit ihrem Schwarzbergerhof Ihren Traum von respektvoller und ethischer Tierhaltung...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Eine schöne Unterstützung für den Baby- und Stilltreff in Schönau im Mühlkreis.

500 Euro für den Baby- und Stilltreff Schönau

SCHÖNAU. Der Baby- und Stilltreff Schönau durfte sich im Rahmen des heurigen Osterbasars über eine Spende im Wert von 500 Euro freuen. Die Gönner dieser stattlichen Summe waren die Frauen der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Schönau. Der Baby- und Stilltreff bietet frischgebackenen Müttern eine Hilfestellung in den ersten Monaten nach der Geburt. Die Hebamme Carmen Höfer beantwortet jeden ersten Montag im Monat, von 14 bis 15.30 Uhr, in den Spielgruppenräumen beim Turnsaal der Volksschule...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

45 Künstler bei Herbstmarkt in Schönau

SCHÖNAU. 45 Kreativschaffende aus den Bereichen Holz, Schmuck, Textiles, Keramik, Stein, Metall und Gesundheit stellen beim schon traditionellen Schönauer Herbstmarkt am 10. und 11. Oktober ihr Produkte vor und bieten diese zum Kauf an. Im Ortskern stehen der Pfarrsaal, der Saal im Gasthaus Schmalzer und das ehemalige Postamt zur Verfügung und machen die Veranstaltung somit wetterunabhängig. Die örtliche Gastronomie sorgt für kulinarische Stärkung und im Pfarrheim ist eine gemütliche Kaffe und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Theater Schönau - Die Vollmondbäuerin

Im Schwank "Die Vollmondbäuerin" geht es um die Wirtin Emma Haslinger. Sie ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und nebenbei erfolgreiche Autorin eines Buches über die Kräfte des Mondes. Als sich ihre Tochter Marie verlobt, will diese ihren Vater Anton kennenlernen und lädt ihn zur Hochzeit ein Doch bevor ein geeigneter Hochzeitstermin – unter Berücksichtigung der richtigen Mondphase – festgelegt werden kann, kommt es zu Unstimmigkeiten. Die Premiere feiert das Stück der Theatergruppe...

  • Freistadt
  • Barbara Schmalzer
Musikkapelle Pierbach
  10

Bezirksbläsertage Freistadt in neuem Modus

Wieder eine sehr gute Beteiligung mit 27 Musikkapellen (davon drei Jugendkapellen) gab es bei den Bläsertagen im Bezirk Freistadt am Wochenende 15. u. 16. 11. 2014 in Schönau i. M. Insgesamt kann man von einer guten Qualität sprechen. Direkte Vergleiche zum Vorjahr können auf Grund der geänderten Modalität nicht gezogen werden. Trotzdem freuten sich die teilnehmenden Kapellmeister über ihre Ergebnisse – dienen sie doch der musikalischen Qualitätsverbesserung und der Standortbestimmung....

  • Freistadt
  • Herbert Wiederstein
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.