Schönheit

Beiträge zum Thema Schönheit

Christina Auer aus Radenthein will Miss Kärnten 2019 werden
2

Miss Kärnten 2019
Christina Auer -"Ich habe bereits als Kind das Wohnzimmer zum Catwalk gemacht"

RADENTHEIN (ven). Die 19-jährige Christina Auer aus Radenthein will die nächste Miss Kärnten werden. Sie ist eine von zwei Kandidatinnen aus dem Bezirk Spittal. Viel Sport am Programm Auer besucht derzeit das CHS Villach mit Schwerpunkt Sport und Ernährung. "Momentan ist es mir besonders wichtig, die Matura zu schaffen, aber da bin ich zuversichtlich, da ich ein sehr zielstrebiger Mensch bin. Danach möchte ich unbedingt Internationales Management studieren", sagt sie zur WOCHE. Die Ausbildung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
1. Platz bei der WOCHE-Lieblingsshopwahl: Evelin Koller (2.v.li.) mit ihrer Tochter Sabrina (1.v.l.), WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Alexandra Brandner und Verena Brunner
3

Lieblingsshop-Wahl
Evelin Kollers Beautyfarm ist der WOCHE-Lieblingsshop

SPITTAL (ven). Evelin Koller ist die Anlaufstelle, wenn es ums Wohlfühlen und auch Verschönern geht. Die Spittaler haben abgestimmt und die "Beautyfarm" am Spittaler Neuen Platz zum WOCHE-Lieblingsshop gekürt. Von der Pike auf gelernt Koller stammt ursprünglich aus dem Maltatal, wollte als Kind eigentlich Säuglingsschwester werden. Aus diesen Plänen wurde nicht, sie suchte sich dann eine Lehrstelle im Bereich Kosmetik, Massage und Fußpflege, die sie dann in Seeboden absolvierte. Nach einigen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Hairzblut-Team: (hi.v.li.) Caroline Auer, Angelika Kandolf, Stefanie Leitner, Margrit Lagger, Hannah Unterlerchner; (vo.v.li.) Karin Leisinger, Karin Gasser
2

Salon mit viel "Hairzblut"

Karin Gasser geht als Friseurin nun eigene Wege und eröffnete ihr Studio in Seeboden. SEEBODEN (ven). Karin Gasser eröffnete in Seeboden ihr eigenes Friseur-Studio "Hairzblut". Viel Herzblut steckt auch in ihrer Leidenschaft zu ihrem Beruf. 24 Jahre Erfahrung "Ich hab eine tolle Lehrzeit bei Camaur in Spittal genossen. Dort hatte ich eine sehr geduldige Chefin", so Gasser im Gespräch mit der WOCHE. Nach 24 Jahren als angestellte Friseurin wollte es die Liesereggerin nun selbst wissen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Erster "Victoria's Secret"-Engel aus Österreich: Die Lavanttalerin Nadine Lepold (23) aus Wolfsberg
1

Nadine Leopold debütiert als "Engel"

Das Kärntner Model Nadine Leopold (23) läuft heuer - wie sie auf ihrem "Instagram"-Account bekannt gab - bei der Show von "Victoria's Secret" am Laufsteg mit. WOLFSBERG. "Ich kann nicht beschreiben, wie ich mich gerade fühle", schreibt die in New York lebende Wolfsbergerin Nadine Leopold auf ihrem "Instagram"-Account. Das 23 Jahre alte Model aus der Kärntner Bezirkshauptstadt Wolfsberg wird heuer als erste Österreicherin bei einer Show der US-Unterwäsche-Marke "Victoria's Secret" laufen. "Ich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Der eigene Umgang mit Nagellack und -entferner darf auch einmal kritisch hinterfragt werden.

Gut lackiert ist halb gewonnen

Schöne, gepflegte Nägel fallen positiv auf - aber was ist bei der Nagelverschönerung eigentlich zu beachten? Das Lackieren an sich schadet den Nägeln nicht. Vor dem Farblack sollte aber ein Unterlack aufgetragen werden, um unschöne Verfärbungen zu vermeiden. Belastend ist aber das Entfernen der edlen Farbe: Nagellackentferner entziehen dem Nagel viel Fett. Acetonfreie Entferner sind sanfter zu den Nägeln als solche mit Aceton, ein warmes Ölbad aus Olivenöl hilft bei der Rückfettung. Die Nägel...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Stadtrat Franz Eder will die Schönheiten von Spittal wieder mehr ins Bewusstsein rücken
1 26

Die Schönheiten von Spittal erkennen

Stadtrat Franz Eder möchte die Schönheiten der Bezirksstadt mit einem Baukulturwanderweg mit Folder in den Mittelpunkt rücken. SPITTAL (ven). Dass Spittal nicht nur Kulisse für viel Gejammer ist, möchte Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Eder mit einem Baukulturwanderweg und dazugehörigem Folder zeigen. "Es gibt so viele schöne Plätze in der Stadt, man muss sie nur vor den Vorhang bringen", so Eder, der mit der WOCHE einen Stadtspaziergang unternahm. Wirtschaft miteinbinden Eder möchte auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Schöne Fingernägel hängen auch mit der Ernährung zusammen.
3

Gesunde Nährstoffe für die Fingernägel

Für gesunde Fingernägel spielt auch die Ernährung eine Rolle. Ein alter Spruch behauptet ja gerne, man müsse leiden, wenn man schön sein will. Tatsächlich könnte es schon ausreichen, hungrig zu sein. Denn wie sich unser Körper rein optisch präsentiert, hängt sehr stark mit unserer Ernährung zusammen. Selbst für unsere Fingernägel macht es einen großen Unterschied, ob wir ohne Rücksicht auf Verluste in uns hinein essen oder uns etwas mehr Gedanken machen. Obst, Gemüse, Fisch Wie bei so vielen...

  • Michael Leitner
4

Blüten des Hohlzahns

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. LG

  • Kärnten
  • Spittal
  • Inge Wagenländer
Die Siegerinnen: Katja Verena Bieche, Lisa-Marie Pirker und Sarah Rud
172

Miss Kärnten Wahl 2016 - Wir haben die Bilder

VELDEN (ak). Kärnten hat eine neue Miss. Katja Verena Bieche wurde im Schlosshotel Velden zur Miss Kärnten 2016 gekürt. Wir haben die Bilder zur Miss Kärnten Wahl 2016.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Anzeige
Gesund und fit mit der Kraft der Natur.
3 6

Gesund und fit mit "Schiha Vital" und der Kraft der Natur

Persönliches Wohlbefinden und Gesundheit sind wohl die beiden wichtigsten Güter im Leben eines jeden Menschen. Aus diesem Grund verfolgt das Eisenstädter Unternehmen "Schiha Vital" seit seiner Gründung das Ziel der Erhaltung und Unterstützung von Wohlbefinden, Gesundheit und Schönheit. Im Einklang mit der Natur "Schiha Vital" steht für qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sowie Gesichts- und Körperpflegeprodukte aus der Natur. Sämtlichen Produkten liegt dabei die „Weisheit der Natur“...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Geschäftsführer mit seinen Produkten von La Biosthetique
9

"Anders als Andere"

Friseursalon Stuppnig mit seinem Team seit 40 Jahren erfolgreich MÖLLBRÜCKE (fp). Am 21. April 1974 eröffnete Ernst Stuppnig in Möllbrücke seinen Friseursalon. 36 Jahre später übernimmt sein Sohn Patrick Stuppnig die Geschäftsleitung und eröffnet im November 2010 den Salon mit dem Namen "…der Coiffeur Stuppnig" neu und ist seitdem sehr erfolgreich. Aus Alt mach Neu Nicht nur durch den neuen Namen, dem Geschäft oder dem Inhaber, sondern auch durch die hohen Standarts, ist Stuppnig der Erfolg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Franziska Kohlweg
2 5

Auch die schönen Seiten des Schneefalls beleuchten

Teilweise hat der starke Schneefall der letzen 48 Stunden wirklich tragische Folgen, aber wir sollten auch die schönen Seiten dieses schon selten vorkommenden Naturereignisses nicht vergessen

  • Kärnten
  • Spittal
  • Renate Lösch
Anzeige

2. Schönheitstage in Klagenfurt

Zum zweiten mal finden in der PRIVATKLINIK LISBORG & PARTNER die Schönheitstage statt. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich rund um die Themen Schönheit und Ästhetik am 12.Oktober von 09-21Uhr, Feldkirchnerstraße 217, 9020 Klagenfurt. Frei zugängliche Vorträge und zahlreiche Infostände bieten Ihnen interessante Informationen zu verschiedenen Therapie- und Behandlungsformen. Gerne wird dabei auch auf Ihre individuelle Situation eingegangen. 12:00 Medizinische Kosmetik, Was ist...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Privatklinik Lisborg & Partner
Anzeige

Reiner Luxus

Wir haben es heute relativ einfach, zu besonderen Anlässen ein Parfum zu verschenken. Wir informieren uns Internet auf www.parfumi.de, und können uns das begehrte Duftwasser nach Hause liefern lassen. Das war nicht immer so. Die Geschichte des Parfums hat eine lange Tradition. In der Antike zum Beispiel zu Zeiten der ägyptischen Königin Nofretete gab es auch schon Parfum. Sicherlich war die Art der Herstellung abweichend von dem heutigen Procedere. Aber im Grunde war es auch schon damals...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH
Spieglein, Spieglein – Was man als schön sieht, basiert auf einem genetischen Programm des Menschen
2

„Schönheit verbessert das Zusammenleben“

Naturwissenschaftler Reichholf über Schönheit und warum wir behinderte Menschen anlächeln sollten. Was passiert in Sekundenschnelle mit uns, wenn wir jemanden attraktiv finden? „Schönheit sagt etwas über den inneren Zustand eines Lebewesens aus: Gesundheit, Überlebens- und Fortpflanzungsfähigkeit“, erklärt Josef Reichholf. Er ist renommierter Naturwissenschaftler und lehrt als Universitätsprofessor in München. Gerade ist sein Buch „Der Ursprung der Schönheit“ erschienen. Darin beschreibt er,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.