Schönwies

Beiträge zum Thema Schönwies

In der Gemeinde Schönwies gibt es aktuell nur noch einen Corona-Infizierten.
  2

Covid-19 im Bezirk Landeck
Nur noch ein Coronavirus-Erkrankter in Schönwies

SCHÖNWIES (otko). Im Bezirk Landeck gibt es wieder einen deutlichen Rückgang bei den Corona-Infizierten. Aktuell gibt es nur noch einen "Aktiv positiven" in Schönwies. Derzeit nur ein Corona-Fall in Schönwies Nachdem der Großteil der Corona-Fälle in Schönwies, St. Anton am Arlberg, Galtür und Ischgl wieder als genesen gilt, ging die Zahl der Erkrankten im Bezirk Landeck am Mittwochvormittag (29. Juli) auf eine Person zurück. Laut Dashboard des Landes Tirol (Stand 29. Juli, 09.30 Uhr)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Radpfarrer" Georg Schödl wechselt im Herbst ins Achental.
  4

Pfarrer Georg Schödl wechselt Gemeinde
"Radfparrer" ab Herbst nicht mehr in Strengen

STRENGEN/PIANS/TOBADILL/ZAMS/IMSTERBERG (sica). Pfarrer Georg Schödl wechselt im Oktober die Gemeinde, er übernimt die Leitung des Seelsorgeraums Achental. Wer ihm als  Seelsorger für Strengen, Pians und Tobadill nachfolgt, ist noch unklar. Herbert Traxl übernimmt indessen die Pfarre Imsterberg. 16 Jahre Seelsorge in Strengen, Pians und TobadillPfarrer Georg Schödl war seit 2004 für Strengen und Pians und ab 2007 zusätzlich als Seelsorger für Tobadill verantwortlich. Der gebürtige Absamer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Bezirk Landeck verzeichnet zwei neue Coronafälle in St. Anton am Arlberg, vier weitere in Schönwies.
  2

Covid-19 im Bezirk Landeck
Sechs Corona-Fälle in Schönwies und St. Anton

BEZIRK LANDECK/SCHÖNWIES/ST.ANTON (sica). Im Bezirk gelten aktuell sechs Personen als am Coronavirus infiziert - Vier davon in Schönwies und zwei Personen in St. Anton am Arlberg. 28 Gemeinden "virusfrei" Im Bezirk Landeck sind aktuell laut Tiroler Corona-Dashboard offiziell sechs Personen "aktiv positiv". Vier davon in Schönwies und zwei Personen in St. Anton am Arlberg. Somit sind 28 der 30 Gemeinden im Bezirk Landeck momentan "virusfrei". Es wurden bis dato 12.910 Testungen durchgeführt,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die einzigen sechs Corona-Infizierten gibt es derzeit in der Gemeinde Schönwies.
  2

Covid-19 im Bezirk Landeck
Derzeit sechs Corona-Fälle in Schönwies

SCHÖNWIES/BEZIRK LANDECK (sica). Die Zahl der Infizierten ist von acht auf sechs gesunken: Momentan gibt es sechs Coronafälle in Schönwies, die restlichen 29 Gemeinden im Bezirk gelten offiziell als "virusfrei". Sechs Fälle in einer Gemeinde Momentan gibt es laut Tiroler Corona-Dashboard noch sechs Corona-Fälle in Schönwies - Die beiden zuvor bekannten Infizierten aus Galtür gelten als wieder genesen. Die restlichen 29 der 30 Gemeinden im Bezirk Landeck sind offiziell "virusfrei". Im Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Positive Testergebnisse: In der Gemeinde Schönwies gibt es aktuell sechs Corona-Infizierte, in Galtür zwei.
  2

Covid-19 im Bezirk Landeck
Aktuell acht Coronafälle in Schönwies und Galtür

SCHÖNWIES/GALTÜR (sica). Im Bezirk Landeck gelten aktuell acht Personen als mit dem Coronavirus infiziert - Sechs davon in Schönwies, zwei in Galtür. 28 Gemeinden virusfrei Laut aktuellem Stand des Tiroler Corona-Dashboards sind im Bezirk Landeck acht "aktiv positive" Personen zu verzeichnen. Sechs Coronafälle gibt es in Schönwies, zwei in Galtür. Somit sind 28 der 30 Gemeinden im Bezirk momentan virusfrei, es wurden bislang 12.367 Testungen im Bezirk durchgeführt, 989 Personen sind wieder...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Positive Testergebnisse: In der Gemeinde Schönwies gibt es fünf neue Corona-Infizierte.
  2

Covid-19 im Bezirk Landeck
Sechs neue Corona-Infizierte in Schönwies und Ischgl

SCHÖNWIES, ISCHGL (otko). Im Bezirk Landeck gibt es wieder einen deutlichen Anstieg bei den Corona-Infizierten. In der Gemeinde Schönwies liegen fünf positive Testergebnisse vor – auch in Ischgl ist eine Person infiziert. Neue Corona-Fälle im Bezirk Landeck Nachdem der Großteil der sechs Corona-Fälle in Zams wieder genesen ist, ging die Zahl der Erkrankten im Bezirk Landeck am Montagabend (13. Juli) von sieben auf drei zurück. Nun gibt es aber wieder sechs neue positive Testergebnisse –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Zahl der Corona-Fälle geht auf zwei zurück: Jeweils eine Infizierte Person wird in St. Anton am Arlberg und Schönwies gemeldet.

Covid-19 Fälle im Bezirk Landeck gehen gegen Null
Noch jeweils eine infizierte Person in Schönwies und St. Anton a. A.

ST. ANTON/SCHÖNWIES/BEZIRK LANDECK (sica). Innerhalb von einem Tag ist die Zahl der Infizierten im Bezirk Landeck auf zwei zurückgegangen. Jeweils eine "aktiv positive" Person wird in Schönwies und St. Anton a. A. verzeichnet. 28 der 30 Gemeinden im Bezirk sind somit frei von Corona. 28 Gemeinden ohne Corona Nach einem Zwischenzeitlichen Anstieg von vier auf fünf Corona-Fälle werden mit dem heutigen Tag nur noch zwei infizierte Personen im Bezirk Landeck verzeichnet - Jeweils einen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
St. Anton a. A. verzeichnet zwei "aktiv positive" Personen. In See und Schönwies gilt jeweils eine Person als infiziert.

Covid-19 im Bezirk Landeck
Zahl der infizierten ging auf vier zurück - 27 Gemeinden "virusfrei"

BEZIRK LANDECK (sica). Im Bezirk gelten aktuell vier Personen als infiziert - Zwei Corona-Fälle gibt es in St. Anton a. A. und jeweils einen Fall in See und Schönwies. Zwei Infizierte in St. AntonDie Zahl der Infizierten ging über das Wochenende von fünf auf vier Personen zurück. Nach wie vor gelten in St. Anton am Arlberg zwei Personen als "aktiv positiv". Jeweils einen Coronafall gibt es derzeit in See und Schönwies. Damit sind aktuell 27 der 30 Gemeinden im Bezirk Landeck "virusfrei". Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
St. Anton a. A. gilt mit zwei "aktiv Positiven" als Spitzenreiter im Bezirk. In Ischgl, See und Schönwies gilt jeweils eine Person als infiziert.
 1

Zahl der Coronafälle steigt auf fünf
Wieder Infizierte in St. Anton und Ischgl

BEZIRK LANDECK (sica). Die Zahl der aktiv positiven Corona-Fälle im Bezirk stieg wieder auf fünf an. In Ischgl, Schönwies und See gelten jeweils eine Person als infiziert, in St. Anton gibt es aktuell wieder zwei Coronafälle. Aktuell fünf InfizierteIm Bezirk Landeck gelten aktuell fünf Personen als infiziert, es wurden bis dato 7.304 Testungen durchgeführt, 976 Personen gelten als wieder genesen und es sind 16 Todesfälle zu verzeichnen. Trotz erhöhter Anzahl der Coronafälle sind 26 von 30...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Coronavirus: In St. Anton am Arlberg gibt es ebenso wie in Grins, See und Schönwies eine "aktiv positive" Person.

Covid-19 im Bezirk Landeck
Über 7.000 Testungen durchgeführt - weiterhin vier infizierte Personen

BEZIRK LANDECK (sica). Die Zahl der Corona-Fälle im Bezirk bleibt weiterhin bei vier "aktiv positiven" Personen. Mittlerweile wurden über 7.000 Testungen durchgeführt. Nach wie vor 26 Gemeinden "virusfrei"Der aktuelle Stand des Tiroler Corona-Dashboards zeigt, dass im Bezirk Landeck weiterhin vier Personen als "aktiv positiv" gelten - Jeweils einen Coronafall gibt es in den Gemeinden St. Anton am Arlberg, Grins, See und Schönwies. Es wurden bis dato 7.180 Testungen durchgeführt, 975...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Arbeitsunfall in Schönwies (Symbolbild).

Polizeimeldung
Arbeiter in Schönwies durch Betonschlauch verletzt

SCHÖNWIES. Bei Betonierarbeiten wurde ein 31-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. Beim Versuch die Verstopfung des Betonschlauches zu beseitigen, wurde ihm der Betonschlauch mit hoher Geschwindigkeit ins Gesicht geschleudert. Arbeitsunfall in Schönwies Am 08. Mai 2020 gegen 17.00 Uhr wurden Betonierarbeiten an einem Wohnhaus in Schönwies durchgeführt. Dabei wurde einem 31-jährigen Österreicher bei dem Versuch die Verstopfung des Betonschlauches zu beseitigen, der Betonschlauch mit hoher...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bundesrat Peter Raggl aus Schönwies: "„Arbeit der Feuerwehren bei Verkehrsunfällen wird durch Novelle erleichtert.“

Bundesrat Peter Raggl
„Arbeit der Feuerwehren bei Verkehrsunfällen durch Novelle erleichtert“

BEZIRK LANDECK. Feuerwehren werden bald bei Einsätzen nach Verkehrsunfällen auf Datenbanken mit technischen Fahrzeugdaten zugreifen können. Damit reagiert der Gesetzgeber auf die Veränderungen der Fahrzeugtechnik, die die Rettungskräfte vor neue Herausforderungen stellen. Noch mehr Professionalität „Wasserstoff, Erdgas, Lithium-Batterien. Die moderne Fahrzeugtechnik wird immer komplexer und erfordert im Fall eines Unfalles von den Feuerwehren immer noch mehr Professionalität. Gilt es doch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Freuen sich über den Medaillenregen: Matthias Salner, Erwin Schwenkkraus, Christoph Zangerl, Heinz Aitzetmüller und Josef Amprosi (v.l.).
  4

Preisgekrönte Spezialitäten
24 DLG-Goldmedaillen für Handl Tyrol

PIANS. Der Oberländer Speck- und Schinkenproduzent Handl Tyrol besticht mit herausragender Produktqualität und bestem Geschmack. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zeichnete die 28 eingereichten Produkte mit 24 Gold- und vier Silbermedaillen aus. Medaillenregen für Handl Tyrol Kürzlich ausgezeichnet mit 24 Gold- und 4 Silbermedaillen – eine grandiose Ausbeute bei 28 Einreichungen. Handl Tyrol setzt in Sachen Qualität seit jeher die allerhöchsten Maßstäbe und das bewährt sich....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Machen Onlineshops bald virtuell begehbar: Johannes Tilg, Patrick Skalitzky (im iPad) und Michael Venier vom Landecker Start-up VirtRegio.
  3

Landecker Start-up
VirtRegio macht Onlineshops bald virtuell begehbar

BEZIRK LANDECK. Das innovative Start-up VirtRegio aus dem Bezirk Landeck, ermöglicht regionalen Betrieben einen 3D-Zwilling des eigenen Geschäfts ins Internet zu bringen und ohne Vorkenntnisse einen Onlineshop zu eröffnen. Durch einen Scan des Verkaufsraums wird dieser virtualisiert. Virtuelles Onlineshopping ist das Einkaufen der Zukunft Johannes Tilg aus Landeck, Michael Venier aus Schönwies und Patrick Skalitzky aus Perchtoldsdorf, Niederösterreich sind die Gründer von VirtRegio, des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Aufgrund wichtiger Instandhaltungsarbeiten wird die Arlbergbahnstrecke im Zeitraum von 25. April bis 27. April 2020 für den Zugverkehr gesperrt.
  2

Schienenersatzverkehr
Arlbergbahnstrecke Ende April ein Wochenende gesperrt

ST. ANTON, LANDECK, ÖTZTAL. Von 25. bis 27. April 2020 führen die ÖBB auf der Arlbergbahnstrecke wichtige Instandhaltungsarbeiten durch. Für die Kundinnen und Kunden wird zwischen Ötztal und Feldkirch ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Reisenden werden ersucht, sich rechtzeitig im Vorfeld zu informieren und entsprechende Zeitreserven einzuplanen. Wichtige Instandhaltungsarbeiten Auch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service, damit die Züge sicher und pünktlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bild # 2436; Kronburg mit Burg, Klösterle, Gasthof und Wallfahrtskirche im Herrbst
 17  15   8

Kronburg
Burg Kronburg

Bereits von Weitem ist die Ruine der Kronburg auf einem steilen Felsen mit einer Seehöhe von 1.066 m zwischen Zams und Schönwies zu sehen. Die Burg wurde 1380 von Johann von Starkenberg erbaut und 1504 vom Geschlecht der Fieger großzügig umgebaut. Seit 1766 ist die Burg nicht mehr bewohnt und wurde dem Verfall preisgegeben. Im Jahre 1985 wurde auf Initiative des Vereins „Rettet die Kronburg“ die Anlage restauriert. Unterhalb der Burg liegt das Kloster Kronburg mit Wallfahrtskirche und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Anhaltung eines Geisterfahrers auf der A12 bei Schönwies (Symbolbild).

Polizeimeldung
Dem Navi gefolgt – Geisterfahrer auf der A12 bei Schönwies gestoppt

SCHÖNWIES. Ein 34-jähriger Pole wurde nach einer rund eineinhalb Kilometer langen Geisterfahrt au auf der A12 Inntalautobahn von der Polizei angehalten. Er gab an, von Navigationsgerät zum Umkehren aufgefordert worden zu sein. Anhaltung eines Geisterfahrers auf der A12 bei Schönwies Am 18. Februar 2020 um 20:12 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Polen mit dem Kleintransporter vom Parkplatz Kronburg als Geisterfahrer auf die Inntalautobahn A12, Richtungsfahrbahn Kufstein (Osten), auf. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nico Zebisch (li.) macht die Lehre als Lebensmitteltechniker bei Handl Tyrol. - Am Besten gefällt ihm an diesem Beruf die Abwechslung.
  3

Lehre bei Handl Tyrol
Tradition trifft auf Innovation

PIANS/SCHÖNWIES/HAIMING (sica). Produktion, Qualitätsprüfung, Logistik - was nach mehreren Berufen klingt, verbindet Handl Tyrol beim Lehrberuf Lebensmitteltechniker zu Einem. Vorsprung durch Vielfalt"Am Besten gefällt mir die Vielfalt an diesem Beruf!", sprudelt es aus dem 21-jährigen Lehrling als Lebensmitteltechniker Nico Zebisch gerade so heraus. Den Lehrberuf LebensmitteltechnikerIn gibt es erst seit etwa zehn Jahren, im Oberland wird die dreieinhalb Jahre dauernde Ausbildung dazu nur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bei einem Arbeitsunfall in Schönwies erlitt ein 49-Jähriger schwere Verbrennungen (Symbolbild).

Polizeimeldung
49-Jähriger erlitt in Schönwies bei einer Sprühdosenexplosion schwere Verbrennungen

SCHÖNWIES. Der Mann wollte in einer Garage in Schönwies ein Auto lackieren. Aufgrund der niedrigen Temperatur erhitzte er die Sprühdose, die dann explodierte. Er erlitt Verbrennungen zweiten und dritten Grades an den Händen. Arbeitsunfall in Schönwies Ein 49-jähriger montenegrinischer Staatsangehöriger führte am 23. Jänner 2020 gegen 19:45 Uhr in einer privaten Garage in Schönwies Lackierungsarbeiten an einem Fahrzeug durch. Aufgrund der niedrigen Temperatur in der Garage heizte er eine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Schulumbau in Schönwies soll bis Sommer 2020 fertiggestellt werden
  4

Budget beschlossen
4,1 Millionen Euro fließen in Schönwieser Schulumbau

SCHÖNWIES (otko). Pünktlich zum Schulbeginn im September sollen Umbau und Sanierung der VS Schönwies fertig sein. Budget einstimmig beschlossen Der Voranschlag 2020 sieht in Schönwies ein Budget von rund 6,93 Millionen Euro vor. Die Steuern, Gebühren und sonstigen Entgelte wurden ab 1. Jänner 2020 um 1,23 Prozent (Index) erhöht. Sowohl der Voranschlag als auch die Gebührenanpassung wurden vom Gemeinderat einstimmig angenommen. "Der größte Brocken und das bestimmende Projekt im heurigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Valentin übergab Frizzey Greif, dem die Worte fehlten,  seine Spende für die Hilfe für die Ärmsten in Nepal.
  2

Frizzey Light Verein
Achtjähriger Valentin überreichte Spende für Nepalhilfe

PRUTZ/SCHÖNWIES. Der achtjährige Valentin übergab 1.255,88 Euro als Spende an den Frizzey Light Verein für die Hilfe für die Ärmsten in Nepal. 1.255,88 Euro Spende übergeben "Kinder zeigen die humanitären Werte des Teilens. Valentin überrascht mich jedes Jahr mit seiner überzeugten Nächstenliebe zu hilflosen Kindern. Ein Vorbild für eine gesunde Welt", freut sich Frizzey Greif vom Frizzey Light Verein. Mit seinen eigens kreierten und produzierten Leinentaschen (gegen Plastik) hat der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das "Lichtkind von Frizzey": Valentin war am Schluss ausverkauft beim Adventmarkt im Krankenhaus Zams.
  22

Großes Herz für Nepal
Frizzey Light Verein – Hilfe als Weihnachtsgeschenk

PRUTZ/KAUNERTAL/SCHÖNWIES. Der Frizzey Light Verein hilft den Ärmsten der Armen in Nepal. Für die nächste Helptour wurden Spenden gesammelt. Großeinsatz der Schulen Der Frizzey Light Verein bedankt sich für das große Herz. Großeinsatz der Kinder aus verschiedenen Nationen und  Lehrpersonal im Tiroler Oberland für die Ärmsten von Nepal. Die Dokumentarfilme von Frizzey Greif überzeugten in Schulen vom Lehrerteam, Schulklassen bis zu den Eltern. „Shine a light for Nepal“ nach einer Idee von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Wilderer erlegte Bockkitz in Schönwies

SCHÖNWIES. Im Schönwieser Ortsteil Obsaurs schoss ein Wilderer ein Bockkitz und ließ das tote Tier vollständig zurück. Eingriff in fremdes Jagdrecht In der Nacht zum 27. November 2019 schoss ein bisher unbekannter Täter im Gemeindegebiet von Schönwies im Ortsteil Obsaurs ein Bockkitz und ließ das tote Tier vollständig zurück. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. (Quelle: Polizei) Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Einbrecher hatte es auf Schönwieser Gasthaus abgesehen

SCHÖNWIES. Bei einem Einbruch in ein Gasthaus in Schönwies war die Beute laut Polizei gering. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Einbruchsdiebstahl in Schönwies Ein unbekannter Täter zwängte in der Zeit vom 02. bis 03. September 2019 in Schönwies ein gekipptes Fenster der ebenerdig gelegenen Garage auf und gelangte so in das Innere eines Gasthauses. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, die Beute war gering. (Quelle: Polizei) Einbruchsdiebstähle gab es auch in Haiming un...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.