Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Volksschul-Direktorin Ulla Lefebvre, Vizebürgermeisterin Renate Terkola, Amtsleiter Raimund Kindl und Manuela Pouzar mit den gesponserten Fahrradhelmen.
  3

Freizeit
Gemeinde Ebergassing schenkt Kindern Fahrradhelme

Zum Schulschluss - rechtzeitig für den Ferienstart - hat sich die Gemeinde etwas Besonderes für ihre Schüler überlegt. EBERGASSING. Vom Land Niederösterreich wurden 271 sportliche Radfahrhelme angekauft, von denen 186 Stück an alle Volksschüler und 85 Stück an die Schüler der NMS verteilt wurden. Die Helme wurden von Amtsleiter Raimund Kindl, Vize-Bürgermeisterin Renate Terkola und  Geschäftsführende Gemeinderätin Manuela Pouzar persönlich übergeben und von den Kindern gleich mit großer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Gefahren lauern manchmal direkt vor dem Schulgebäude: Bei der Volksschule in der Schwechater Ehrenbrunngasse z.B., wird gerne und häufig ein teilweises Fahrverbot "übersehen".

Steig ein
Am Schulweg ist auch in Schwechat Vorsicht geboten (mit Umfrage!)

Wir haben uns den typischen Schulweg eines Schwechater Volksschülers näher angesehen. SCHWECHAT. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann - vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben gekommen. Bei uns im...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Der Landtagsabegeordente Gerhard Schödinger vor einem der aufgefrischten Schutzwege im Bezirk.

Lokales
ÖVP lässt Schutzwege im Bezirk auffrischen

Die ÖVP Bezirk Bruck an der Leitha informiert: Das größte Anliegen ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und hier ganz besonders die der Jüngsten. BEZIRK. Aus diesem Grund werden bis zum „falschen“ Schulanfang am 18. Mai in Niederösterreich über ein Drittel der Schutzwege an Landesstraßen im Nahbereich zu Kindergärten und Schulen durch den NÖ Straßendienst neu markiert. Auf die Kinder acht gebenAuch im Bezirk Bruck/Leitha werden einige Schutzwege im Nahbereich von Volksschulen und...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Reinhard Thurner (AWS), Lehrerin Christine Pascutti, Bürgermeister Ernst Wendl, Sophie Funiak (AWS), Cornelia Vallant-Schlager (AWS) und Klassenlehrerin Andrea Beiglböck mit den Kindern der Klasse 3A.

Lokales
Himberger Volksschüler besuchten den AWS

Am 11.März machte die dritte Klasse, der VS Himberg eine Exkursion des Abfallverbands. Erste Station war das neue Wertstoffzentrum (WSZ), in der Gutenhoferstraße 50 in Himberg. HIMBERG. Mit großer Begeisterung durften die Kinder das WSZ als erste Klasse überhaupt unter die Lupe nehmen. WSZ Mitarbeiter Reinhard Thurner zeigte den Kindern wie das Wertstoffzentrum funktioniert. Exklusiv durften sich die Kinder auch die Problemstoffsammlung genau anschauen. Als Überraschung schaute auch der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Kinder der Klasse 3C mit Gemeinderat Herbert Stuxer, Lehrerin Raffaela Plattl und Bürgermeister Ernst Wendl.

Himberg
Besuch der Volksschulklasse 3C beim Bürgermeister

Kürzlich war die Volksschulklasse 3C zu Besuch beim Bürgermeister. HIMBERG.  In der 3. Klasse lernen die Kinder über die Geschichte von Himberg. Bei diesen Terminen gab es einen Bericht der Bürgermeisters über die Aufgaben und Tätigkeiten sowie über die Zusammensetzung der Entscheidungsgremien der Gemeinde. Weiters erfolgt ein kurzer Bericht über Kennzahlen wie Einwohner etc. der Gemeinde. Danach gibt es einen Gemeinderatsbeschluss mit Abstimmung. Diesmal wurde die Vergabe der Schulfassade...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
 1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Das Projekt "Musikschule Leopoldsdorf" geht voran

LEOPOLDSDORF (les). Die Bedarfserhebung der Gemeinde in Sachen "Musikschule in Leopoldsdorf" ist beendet und der Rücklauf kann sich sehen lassen. Vor dem Sommer wurden über die Volksschule und den Kindergarten Fragebögen mit einem breiten Fächerangebot ausgeteilt. Die gesammelten Abschnitte wurden jetzt ausgewertet und die Umfrage hat ergeben, dass rund 100 Schüler der Gemeinde ein Instrument erlernen möchten. Bürgermeister Fritz Blasnek informiert: "Die eingerichtete 'Arbeitsgruppe...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
  2

„Make Fruit Fair“ statt bitterem Beigeschmack im Obstanbau

SCHWECHAT. Im Rahmen der 18. FAIREN WOCHEN lud die FAIRTRADE- und Klimabündnis-Stadtgemeinde Schwechat zur Präsentation der Ausstellung „Make Fruit Fair“ und anschließenden Workshops in das BG BRG Schwechat ein. Am Beispiel der Banane befassten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem immer noch häufig bitteren Beigeschmack von tropischen Früchten. Beliebt und billigEgal ob im Smoothie, Müsli oder als Snack zwischendurch, nicht nur Kinder lieben tropische Früchte. Bananen schmecken nicht...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Direktor Otto Wittner, Schulobfrau Ingrid Wendl, Patrick, Leonie, Ibrahim und Fachbereichsleiter Jürgen Krenmayr präsentieren den „E-Scooter 4 YOU & ME“.

Ortsreportage Himberg
Umweltfreundliche „E-Scooter 4 YOU & ME“

HIMBERG. „Wir haben die Solartechnik in unserer Schule seit Jahren zu einem Schwerpunktthema gemacht!“, betont Otto Wittner, der Direktor der Polytechnischen Schule in Himberg. „Neben der Installation einer Photovoltaikanlage auf unserem Schuldach erfahren Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops alles Wissenswerte zur Funktionsweise und Gewinnung von Solarstrom.“Auch in diesem Schuljahr hat sich der Fachbereich Elektro/Mechatronik wieder ein bemerkenswertes PV-Projekt überlegt, das...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
  2

Fischamend und seine Mini-Bürgermeister

FISCHAMEND. Abwechslung vom Klassenunterricht tut gut und ein Blick hinter die Kulissen der Politik und Verwaltung der Stadtgemeinde Fischamend ist schließlich auch äußerst lehrreich: So gehört der Besuch von Volksschülern im Gemeindeamt zur Tradition in Fischamend. Die Mädchen und Buben der 3A und 3B staunten nicht schlecht, als sie die Abteilungen im Gemeindeamt besuchten. Als „Reiseleiter“ erklärte Bürgermeister Thomas Ram dem Fischamender Nachwuchs, welche Aufgaben zum Beispiel Bauamt,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
  2

6. Hortgruppe in Fischamend eröffnet

FISCHAMEND. Die Generationenstadt Fischamend schaut auf ihren Nachwuchs. Lernen, gesund essen, sich viel bewegen und jede Menge Spaß haben, heißt es im Fischamender Hort. Dort wurde jetzt feierlich die sechste Hortgruppe eröffnet. Rund 125 Mädchen und Buben tollen im zweistöckigen Gebäude umher.„Wir hätten Platz für 150 Kinder“, freut sich die Leiterin Martina Mayer über so viel Platz. Ihr 14-köpfiges Team kümmert sich nahezu das ganze Jahr über um die Fischamender Kids. Nicht...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
VS-Direktorin Petra Vorderwinkler, Bürgermeister Thomas Ram, Stadtrat Thomas Bäuml, VS-Lehrerin Irene Stregl und Schüler.

Lokales
Fischamend sponsert Schulstartpakete

FISCHAMEND. Hefte, Einbände, Buntstifte, Federpennal, Mappen – Eltern wissen ein Lied davon zu singen, mit dem Einkaufszettel für die Schule in den Fachgeschäften herumstöbern zu müssen. Turngewand braucht der Erstklässler-Nachwuchs auch. Und natürlich eine Schultasche mit einem bestimmen Motiv: Einhorn, Star Wars, Minion, was halt so „in“ ist. Nicht alle Gemeinden sind bei Schulstarthilfe so gezielt großzügig bei der Schulstarthilfe. In den Genuss kommen alle Schülerinnen und Schüler der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Energiegeladene Lesenacht für Schüler

GRAMATNEUSIEDL/THEI´ß. Vor Kurzem durfte das Informationszentrum des Wärmekraftwerk Theiß die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte, der Volksschule Gramatneusiedl zu einer energiegeladenen Lesenacht begrüßen. Zu Beginn hatten die Kinder noch Zeit im InfoCenter zu spielen, die Kraftwerkskaninchen zu streicheln und sich dann bei einem schmackhaften Abendessen für die Lesenacht zu stärken. Aufgabe der Kids war es dann beim Vorlesen den Klassenfreundinnen und –freunden spannende...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bgm. Karin Baier und VBgm. Mag.a Brigitte Krenn schauten ebenfalls bei der Aktion vorbei und griffen unseren Jüngsten dabei unter die Arme.

Lokales
Ein eigenes Bäumchen für alle Taferlklassler

SCHWECHAT. Viel Spaß hatten die Mädls und Jungs aus der Volksschule Schwechat beim Pflanzen neuer Bäume am Kellerberg. Zum bereits vierten Mal führt die Stadt diese Aktion mit den Taferlklasslern am Anfang des Schuljahres durch. Den Kindern macht es immer wieder viel Spaß, die Setzlinge einzupflanzen und zu gießen. Insgesamt werden jedes Jahr ca. 300 Bäume gesetzt. Alle Schwechater Volksschulen und die Allgemeine Sonderschule machen bei dieser Aktion mit. Großer Dank gilt auch den...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die YOLO-Kampagne widmet sich der schwierigen Raucherthematik mit viel Kreativität.
 3

Projekt: Schüler entscheiden sich gegen Rauchen!

Eine österreichweite Aktion bringt Schülern mit einem Wettbewerb die wichtigsten Infos zu den Gefahren des Rauchens näher. "Leb' dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!" - Unter diesem ebenso mutigen wie eingehenden Titel läuft eine erfolgreiche Tabakpräventionsinitiative. Schüler zwischen 10 und 14 Jahren wurden dazu aufgefordert, unter anderem mit einer Quiz-App sowie bei einer Online-Abstimmung Punkte für ihre Klasse zu sammeln. Dabei drehte sich alles um ein rauchfreies Leben, das den jungen Menschen...

  • Michael Leitner
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.
 2

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • Marie-Thérèse Fleischer
VBgm. Mag.a Brigitte Krenn und GR Mag. Paul Haschka begrüßten die Kinder und halfen gemeinsam mit den MitarbeiterInnen der Stadtgärtnerei beim Einsetzen der Bäume.
  4

Bäumchen für die Zukunft

Volksschulkinder als Baum-Gärtner In den vergangenen Tagen pflanzten die Kinder der ersten Klassen der Volksschulen und der Bertha von Suttner-Schule in Rannersdorf, Mannswörth und Schwechat wieder Bäume. Damit wurde der Schwechater Stadtwald und andere Flächen mit artgerechten Pflanzen begrünt. Kinder pflanzten Bäume Eingeladen wurde zu der Aktion von der Stadtgemeinde Schwechat. Die Kinder wurden begrüßt, in der Folge standen ihnen die netten MitarbeiterInnen der Stadtgärtnerei zur...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Schwechat
Kratzen bis die Finger abfallen.

Ruhe bewahren bei Lausbefall

Mit mangelnder Hygiene hat ein Lausbefall in der Regel nichts zu tun, es gibt also keinen Grund, sich zu schämen. Während Kinder meistens recht wenig von der Schule halten, sind Kopfläuse nahezu begeistert von der Lehreinrichtung. Denn hier können sich die kleinen Ungeziefer besonders gut verbreiten. Für Eltern wiederum bedeutet das oftmals ein regelrechtes Chaos, da jeder Schüler auf einen möglichen Befall untersucht werden muss. Shampoo und durchatmen Spezielle Shampoos sind im Normalfall...

  • Michael Leitner
Die Schüler/innen vom Polytechnischen Lehrgang Himberg zu Besuch im Lagerhaus
 1   4

Exkursion in das Lagerhaus Schwechat

Bei der Betriebsbesichtigung in den Bau & Gartenmarkt Schwechat konnten die Schüler/innen des Polytechnischen Lehrgangs Himberg hinter die Kulissen blicken und mehr über die Karriere mit Lehre im Lagerhaus erfahren. Am 03.03.2016 war es soweit, einige Schüler und Schülerinnen aus dem Dienstleistungszweig haben die Einladung zur Exkursion in den Bau & Gartenmarkt Schwechat angenommen und wurden nicht enttäuscht. Ein aufregendes Programm wurde den Schülern geboten. Anfangs wurde ihnen der...

  • Schwechat
  • Marleen Karner
150 Jahre VS Rannersdorf
 1   31

150 Jahre Volksschule Rannerdorf

Im März des Jahres 1865 wurde der Bau unserer Schule mit zwei Klassen begonnen und im Juli des gleichen Jahres vollendet. Am 30. Juli 1865 fand die feierliche Einweihung statt. Dies war das Geburtsjahr unserer Schule und 150 Jahre später wurde von der Leitung der Schule und der Gemeinde beschlossen, dass dies gefeiert werden muss. Am 19. Juni 2015 war es soweit. Die Rannersdorfer Volkschule feierte ihr 150-jähriges Jubiläum mit Trommeln und Trompeten. Die Lehrerinnen und Schüler unserer...

  • Schwechat
  • Elternverein Rannersdorf
Verena Wallisch hat alle Kosten miteinbezogen, um eine Monatsbilanz zu erstellen.
  4

Schüler zeigen kaufmännisches Talent

Da können sich Politiker einiges abschauen. Die Interessensorientierte Mittelschule IMS Lanzendorf hat einen ziemlich bunten Lehrplan. Das zeigt ein Projekt, das die Erstellung eines Haushaltsplanes zum Thema hatte. Die Schüler mussten Einnahmen und Ausgaben für einen Monat gegenüberstellen. Alexander Cihlar, Mario Angerer und Sebastian Hackl begeistert: "Wir haben die Kosten für Miete, Auto, Essen und Handy summiert und so ermittelt, was wir an Einnahmen benötigen, um gut über die Runden zu...

  • Schwechat
  • Tom Klinger

Land NÖ spart auf Kosten der Schüler

Keine Tagesgebühren mehr für Begleitpersonen bei Schulveranstaltungen BEZIRK. Bei Schulveranstaltungen wie Schikursen, Sportwochen, Exkursionen usw. können Eltern und andere Interessierte als Begleitpersonen herangezogen werden. Dafür gab es bisher vom Land NÖ neben der Vergütung der tatsächlichen Aufwendungen auch eine Tagesgebühr als Anerkennung. Diese wurde nun ersatzlos gestrichen.“ Gemeinden sollen zahlen Die Direktionen der Schulen erfuhren davon in einem Schreiben des...

  • Schwechat
  • Sonja Himburg
Mit Davids Sieg in der Entscheidungspartie erreichten die Österreichischen U15 Burschen das Viertelfinale
  6

Große Emotionen bei Tischtennis Jugend EM in Schwechat

Halbzeit haben nun unsere EM-Teilnehmer David Klaus, Karoline Mischek und Sandra Fuchs. Seit Freitag den 12. Juli läuft die Jugend EM in Schwechat, die Mannschaftsbewerbe kommen heute bis auf die Finalspiele der Jugend zu ihrem Ende. Einen Riesenerfolg konnte David mit seinem Partner Andrej Levenko im U15 Mannschaftsbewerb der Burschen verbuchen. Sie konnten sich unter die besten 8 Nationen Europas platzieren, in einem schwer umkämpften Match und nach einem 0:2 Rückstand gegen Schweden...

  • Schwechat
  • TTC Flötzersteig
  173

Kleine Chemiker ganz groß

„Das Kind steht im Mittelpunkt. Hirn und Herz halten sich die Waage. Schule soll ein Ort sein, an dem jedes Kind Chance vorfindet.“ - Das Motto der Volksschule II ist Programm. Wenn Sponsoren namhafter Firmen auf Kinder treffen, die chemische Versuche zum Besten geben ist alles möglich, außer Langeweile. SCHWECHAT (les). Die WUMI Versuchsküche bietet Kindern ab der zweiten Schulstufe die Möglichkeit auf spielerische Art und Weise schon im Volksschulalter Wissen in Chemie und Physik zu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.