Alles zum Thema Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Lokales

Gut gezielt
Preisschießen in Hallein endete mit vielen Siegern

HALLEIN. In Hallein lud die Schützengilde zum Luftgewehr-Preisschießen und der Luftgewehr-Vereinsmeisterschaft 2019. Zahlreiche Bewerber wetteiferten um die Ringe. Im Preisschießen gewann den ersten Platz jeweils: Kreise Jungschützen: Kovacic Raphael (94,9) Kreise aufgelegt: Bauernhansl Franz (104,0) Kreise stehend: Eibl Walter (91,2) Kreise Senioren 3: Heiß Franz (102,3) 
Kreise Frauen: Berghammer Anita (104,4) Blattlscheibe sitzend: Oberndorfer Ernst (0,0 Teiler) Blattscheibe...

  • 24.01.19
Lokales
Salzburgs Schützen marschieren beim Festakt am in Wien am Heldenplatz auf. 100 Jahre Republik Österreich: im Bild zwei Generationen Schützen Toni Kaufmann junior und senior in Golling.
4 Bilder

Schützengilde Golling
Sturber Schützen: Wie der Vater so der Sohn

GOLLING, WIEN. Das Schützen-Gen ist vererbbar, heißt es. So war es zumindest bei Toni Kaufmann Senior und Junior, denn die beiden sind begeisterte Mitglieder der historischen Sturber Schützen aus Golling. Schütze sein sei für sie Ehrensache und Familiensache, so die beiden. „Mein Sohn hat als Taferlbub angefangen und ist dann zu den Gewehrträgern gegangen. Druck habe ich keinen ausgeübt, das wäre ohnehin schiefgegangen. Die Jugend soll aus Überzeugung Mitglied sein, nicht aus Zwang“, erzählt...

  • 16.10.18
Lokales
Thomas Klaus, Anita Berghammer, Therese Tschematschar und Maximilian Klappacher (v. l.).

A Gaudi wars
Schützengilde Hallein lud zum Abschlussschießen

HALLEIN. Für vergangenes Wochenende lud Oberschützenmeister Thomas Klaus seine Kollegen der Schützengilde Hallein zum traditionellen Abschlussschießen sowie zur Vereinsmeisterschaft mit dem Kleinkalibergewehr. Vbgm. Maximilian Klappacher besuchte die Veranstaltung und nahm die Siegerehrung gemeinsam mit Oberschützenmeister Thomas Klaus vor. Nadia Juriga gewann die Bewerbe Kreise liegend mit Riemen (104,4 Ringe) und Kreise stehend (95,8 Ringe), Gregor Tischberger die Bewerbe Kreise liegend...

  • 15.10.18
Lokales

Das war die Angelobung in Mittersill

Zum Video bitte ein wenig nach unten scrollen... VIDEO / MITTERSILL / SALZBURG. In der "Hauptstadt des Oberpinzgau" stand gestern die feierliche Angelobung von Rekruten aus dem ganzen Bundesland auf dem Programm. Bei herrlichem Winterwetter gab es zunächst eine Informationsschau des Bundesheeres, bevor um 15.30 Uhr die Rekruten einmarschierten und um 16 Uhr die Angelobung stattfand.  Vereine und PolitprominenzAusgerückt sind auch zahlreiche Mittersiller Vereine und Institutionen, so zum...

  • 10.02.18
  •  4
Lokales
Ebner Herbert, Schörghofer Werner, Egle Elisabeth, Juriga Nadja, Lienbacher Alois

Schützengilde Hallein eröffneten

HALLEIN (tru). Das Eröffnungs- und Königsschießen der Schützengilde Hallein fand am 28. und 29. April satt. Das Eröffnungsschießen wurde in verschiedenen Disziplinen veranstaltet. Über 40 Schützen waren dabei. Ein großer Tag war für Herbert Ebner, er ist der neue Schützenkönig und hat mit einem Teiler von 102,9 gewonnen. Im Kranzlscheibe gewann Lienbacher Alois 67,2 Teiler, im Kreise aufgelegt Schörghofer Elmar 97 Ringe, beim Kreise Frauen Egle Elisabeth 92 Ringe.

  • 12.05.17
Lokales
Gauoberschützenmeister Herbert Ebner und Bgm. Gerhard Anzengruber gratulierten dem Jubilar Karl-Heinz Marx.
2 Bilder

Ein Tropferl Zielwasser durfte da nicht fehlen

Karl-Heinz Marx wurde bei der Generalversammlung der Schützengilde Hallein für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. HALLEIN (ap). Seit einem Vierteljahrhundert ist Karl-Heinz Marx Mitglied der Halleiner Schützengilde. Größte Ehren wurden ihm deshalb bei der Generalversammlung zu Teil. In Anwesenheit von Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Vizebürgermeister Josef Rußegger und Vizebürgermeister Alexander Stangassinger wurden darüber hinaus auch die Zehnjahres-Jubilare Johann Berger, Markus...

  • 22.03.17
Sport
8 Bilder

Schützen räumten bei der Landesmeisterschaft ordentlich ab

Mit zahlreichen Stockerlplätzen und einem Landesmeister ist die Bilanz mehr als nur zufriedenstellend. RIF: Die diesjährigen Landesmeisterschaften der Luftgewehrschützen war aus Sicht der Tennengauer Schützen mehr als nur erfolgreich. Im ULSZ Rif wurde in der Schießhalle um Ringe und Medaillen geschossen und es ging heiß her, bei den „Herren und Damen der Ringe“ der Schießscheiben. Von den Jungschützinnen bis hin zu den Senioren wurden zahlreiche Stockerlplätze eingeheimst. Bei den...

  • 24.02.17
Leute

Die Salzburger Schützen feiern ihren Helden

Die Anton-Wallner-Feier holt am Sonntag 109 Schützenabordnungen nach Mauterndorf. Schützenaufmarsch in Mauterndorf – warum gerade dort? ALBERT PLANITZER: "Mauterndorf feiert heuer 800 Jahre Markterhebung. Diesem Jubiläum wollen die Salzburger Schützen Rechnung tragen. Bei dieser 58. Anton-Wallner-Gedenkfeier werden zirka 600 Schützen in 109 Abordnungen aus dem ganzen Bundesland aufmarschieren." Findet diese Gedenkfeier immer im Lungau statt? PLANITZER: "Nein. Die Gaue wechseln...

  • 16.02.17
Leute
26 Bilder

Jubiläumsfest der Historischen Prangerschützen Oberalm

175-jährige Jubiläumsfeier der Historischen Prangerschützen in der Marktgemeinde OBERALM (tres). In Oberalm wurde am Wochenende fest gefeiert. Zum Schützenfest kamen Gäste und Gratulanten aus Nah und Fern. Am Prgramm stand u. a. ein Gottesdienst, eine Heldenehrung und zahlreiche Ansprachen im Schloßpark zu Kahlsperg. Nach der Defilierung wurde im Bierzelt mit den vom Oktoberfest bekannten "Niederalmer Musikanten" und Walter Bankhammer noch lange gefeiert. Tags darauf ging es beim Frühschoppen...

  • 05.09.16
  •  2
Lokales
Die Jakobischützen aus St. Jakob am Thurn umfassen 75 Mitglieder. Ihr Hauptmann ist Anton Hager.
6 Bilder

"Wenn einer poltert, sind wir oft schuld"

Haben Schützen einfach Freude am Ballern? Anton Hager, Hauptmann der Jakobischützen, im Interview. Interview von Theresa Kaserer Man könnte jetzt einfach sagen, Schützen haben Freude am in die Luft Ballern. Oder steckt da doch mehr dahinter? ANTON HAGER: (lacht) "Wir übertreiben das mit dem Schießen eh nicht. Wer bei den Jakobischützen dabei ist, der mag Kameradschaft. Es ist nett, etwas miteinander zu unternehmen, der Zusammenhalt bei den Mitgliedern ist groß." Aber es gibt schon Leute,...

  • 29.06.16
  •  2
Sport
"König" Dietmar Bican.

Dietmar Bican ist Schützenkönig

HALLEIN (tres). Beim Eröffnungs- und Königsschießen der Schützengilde Hallein gab es eine sehr gute Beteiligung. Dietmar Bican kristallisierte sich als der neue Schützenkönig heraus und gewann mit einem Teiler von 89,5. Das Eröffnungsschießen wurde in verschiedenen Disziplinen veranstaltet, die von folgenden Teilnehmern gewonnen wurden: Kranzlscheibe: Sylvia Schörghofer; 19,6 Teiler Kreise aufgelegt: Christoph Ebner; 98 Ringe Kreise Damen: Anita Berghammer; 94 Ringe Kreise Senioren...

  • 08.06.16
  •  1
Lokales
Die Trachtenmusikkapelle und die Struberschützen Golling feierten ihre alljährige "Prangfeiernacht".

Prangfeiernacht der Struberschützen Golling

GOLLING (ck). Am Vorabend zum Fronleichnamsfest fand in Golling die alljährliche „Prangfeiernacht“ der Historischen Struberschützen Golling statt. Nach dem Gottesdienst wurden am Hermann-Rettenbacher-Platz Ehrungen für die Schützen abgehalten. In diesem Rahmen fand auch eine Instrumentenübergabe statt. Die Struberschützen Golling spendeten gemeinsam mit dem „Schuhhaus Klieber“ und der Gollinger „eni Tankstelle Hettegger“, der Trachtenmusikkapelle Golling ein Alexander-Waldhorn. Übergeben wurde...

  • 31.05.16
  •  1
Freizeit
EINLADUNG: 540 Jahre Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn von 29. bis 31. Juli 2016! www.facebook.com/jakobischuetzen
9 Bilder

EINLADUNG: 540 JAHRE JAKOBISCHÜTZEN ZU ST. JAKOB AM THURN VON 29. - 31. JULI 2016!

SchützenBrauch. Regionale Ochsenbraterei. Bierzeltstimmung. Der malerische Wallfahrtsort St. Jakob am Thurn (Gem. Puch) wird von 29. bis 31. Juli 2016 zum großen Festgelände. Tausende Schützenkameraden aus Nah und Fern feiern gemeinsam mit den Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn ihr 540 jähriges Bestandsjubiläum. Und das NACHHALTIG, REGIONAL und mit VIEL MUSIK! Tausende Schützenkameraden aus Nah und Fern werden am Samstag und Sonntag von den Ehrendamen schon freudig erwarten. Bereits am...

  • 26.04.16
Lokales
Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Josef Wallner, Walter Ronacher, Alois Lienbacher, Nadja Juriga, Gauoberschützenmeister Herbert Ebner, Jakob Wohlmuther jun., 
Herbert Wohlmuther

Viele Ehrungen bei den Schützen

Die Generalversammlung der Schützengilde Hallein fand statt. HALLEIN (tres). Unter Anwesenheit von Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Vizebürgermeister Josef Rußegger und Ehren-Gauoberschützenmeister Fritz Niederreiter fand heuer die Generalversammlung der Schützengilde Hallein statt. Oberschützenmeister Herbert Ebner berichtete über das erfolgreich abgelaufene Vereinsjahr und gab eine kurze Vorschau auf die im kommenden Jahr geplanten Aktivitäten. Kassier Herbert Wohlmuther wurde von den...

  • 05.04.16
Lokales
331 Bilder

Anton Wallner Feier 2016

Rund 1.600 Schützen aus dem ganzen Land Salzburg, aus Südtirol, Tirol und Bayern nahmen an der Anton-Wallner Gedenkfeier 2016 statt. Begleitet von Ihren Musikkapellen defilierten sie als Abschluss der Feier - nach eine Messe im Dom - an der Ehrentribüne vorbei. Die Feier am 21.2.2016 war der Beitrag der Salzburger Schützenverbände zu den Feierlichkeiten zum Jubiläum "Salzburg 200 Jahre bei Österreich". Bilder in Reihenfolge der Defilierung. Beitrag und weitere Fotos hier

  • 21.02.16
  •  1
Sport
Die Vereinsmeister Nadja Juriga, Alois Lienbacher und Eleonore Heiß.

Die Sportschützen fanden ihre Meister

Das Luftgewehr-Preisschießen und die Luftgewehr-Vereinsmeisterschaft 2016 der Schützengilde Hallein hat stattgefunden. HALLEIN (tres). Bei der Veranstaltung wurden wieder gute Ergebnisse erzielt. Beim Preisschießen (Kreise aufgelegt) siegte Herbert Ebner mit 106,7 Ringen. In der Kategorie "Kreise stehend" gewann Nadja Juriga (99 Ringe), bei den "Kreisen Senioren" gewann Jakob Wohlmuther sen. (104,0 Ringe) und bei den 
Damen Maria Wohlmuther (103,7 Ringe). Die "Blattlscheibe sitzend" entschied...

  • 03.02.16
  •  1
Sport
74 Bilder

Ringen um jeden Ring

In Rif ging eines der größten Events in diesem Jahr über die Bühne. Die österreichische Meisterschaft der Luftgewehrschützen mit 800 Teilnehmern. RIF: Vom 26. Bis 29. März fand im ULSZ Rif eine der größten Veranstaltungen dieses Jahres in Rif statt. Ca. 800 Teilnehmer waren zu den österreichischen Staatsmeisterschaften für Luftgewehr und Liftpistolen gemeldet und matchten sich quasi um jeden Ring. Aus Salzburger Sicht konnten sich insgesamt 61 Schützen qualifizieren, neun davon aus dem...

  • 01.04.15
Lokales
Die Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn zählen zu den traditionsreichsten Schützenkorps im Land Salzburg.

Jakobikirtag in St. Jakob am Thurn

Die Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn veranstalten heuer am Sonntag, den 27. Juli ab 9.00 Uhr wieder ihren traditionellen Jakobi-Kirtag. Der Höhepunkt ist der traditionelle Schützentanz, welcher um 16.00 Uhr in St. Jakob am Thurn wieder aufgeführt wird. Programm: 7.00 Uhr Weckruf 9.00 Uhr Festgottesdienst am Kirchenplatz anschließend Jakobi-Prozession um das Hauserfeld 10.30 Uhr Frühschoppen im Festzelt mit der Trachtenmusikkapelle Puch. Leitung Dr. Peter Lechenauer 14.00...

  • 15.07.14
Politik
Christus wurde, wie in vielen Teilen Österreichs, zu Fronleichnam auch in St. Jakob mit Salutschüssen gegrüßt.
2 Bilder

Prangerschützen als Kinderschreck?

Große Empörung herrscht im Pucher Ortsteil St. Jakob am Thurn über die Aussage eines Politikers zur "Scheiß Tradition". PUCH/ST. JAKOB (tres). Es war ein schöner Fronleichnamstag, den die St. Jakober auch heuer wieder traditionell gefeiert haben. Die Vereine und die Bevölkerung haben nach der Prozession um den See zur letzten Station am Kirchplatz in St. Jakob Aufstellung genommen. Der Fronleichnamstag, auch „Prangertag“ genannt, ist einer der höchsten kirchlichen Feiertage. "Das ist...

  • 25.06.14
Lokales
Der Salzburger Schützen-Landesverband ehrte seine Mitglieder für ihre Treue.

Strubbergschützen feierten 30 Jahre

ABTENAU. Die Strubbergschützen Abtenau haben ihr 30-jähriges Bestandsjubiläum im Gasthof „Schiffwirt“ mit vielen hochrangigen Ehrengästen gefeiert. Am Anfang der Gründung im Jahr 1984 bestand die Kompanie aus 20 Mann und zwei Marketenderinnen. Heute umfasst die Schützenkompanie 58 aktive Mitglieder. Bei der Feier wurden vier Mitglieder geehrt: Günther Essl, Matthäus Kronreif, Hans Schwarzenbacher und Viktor Zorec.

  • 04.06.14