Schach

Beiträge zum Thema Schach

Der Grundgedanke von "Schach im Hort" ist, dass Kinder über das Spiel etwa Regelbewusstsein, Ausdauer und Fairness lernen.
1 3 4

"Schach im Hort" Brigittenau
Mehr als bloß Schach spielen

"Schach im Hort": Im 20. Bezirk gegründet, gibt es das Projekt mit Mehrwert mittlerweile in ganz Wien. BRIGITTENAU. Schach ist nicht nur etwas für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Dies beweist ein Projekt, das 1998 in der Brigittenau ins Leben gerufen wurde. Entstanden ist die Idee zu "Schach im Hort" spontan bei einem Gespräch zwischen dem damaligen Schachverband-Präsidenten Herbert Dinhof und der Brigittenauer Hortpädagogin und -leiterin Heidi Schwab. Dabei sagte Schwab: "Auch unsere...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) freut sich über eine neue Grün- und Wohlfühloase am Reumannplatz.
1

Mehr Grün für Favoriten
Reumannplatz zum Wohlfühlen

Eine Parkanlage mit 18.000 Quadratmetern sorgt nächsten Sommer für einen coolen Reumannplatz. FAVORITEN. Mehr Grünfläche, natürliche Beschattung und ein Treffpunkt für Jung und Alt entsteht im Herzen Favoritens. Seit die Bauarbeiten der Verlängerung von der Linie U1 nach Oberlaa abgeschlossen sind, wird der Reumannplatz neu gestaltet. Im Sommer 2020 erfolgt dann die Eröffnung des mehr als zwei Fußballfelder großen Platzes. Über den neuen Hotspot freut sich ganz besonders Bezirksvorsteher Marcus...

  • Wien
  • Favoriten
  • Sophie Brandl
22

Wiener Museen
Maximilian I. Ausstellung

Nationalbibliothek - Prunksaal, Eingang vom Josefsplatz; zum 500. Todestag des bedeutenden Habsburgers gibt es hier eine interessante Ausstellung. Seine Herkunft, seine Schulzeit(!), seine Ehen, seine Interessen: Astronomie, Astrologie, Erdkunde, Altertümer(!), Sprachen, Jagd, Bücher werden gut leserlich kurz erörtert und mit wunderschönen Handschriften, Drucken und Illustrationen belegt. Seine Politik kommt hier etwas zu kurz, dazu gibt es offensichtlich keine prachtvollen Bilder, aber auch so...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 3

Reisen
Das ist gut

In den USA kann man in vielen öffentlichen Parks Schach spielen. Das Schöne: auch viele ganz junge Kinder spielen da mit. - Erwachsene scheuen nicht, kindliche Freude beim Schaukeln zu zeigen. Das ist schön.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die 64-jährige Helene Mira holt sich den Blitz-Schach-Staatsmeistertitel.
4

Schach-Staatsmeisterschaft: 64-jährige Helene Mira ist neue Blitz-Schach-Meisterin

Überraschend setzt sie sich gegen ihre jüngere Konkurrenz im Blitz-Schach durch. Österreichs beste Schachspieler treten in diesem Jahr erstmals im 'Geschlechterduell' gegeneinander an. PENZING. Seit 20. Juli wird die Schach-Staatsmeisterschaft 2018 eine Woche lang im Europahaus Wien ausgetragen. In drei Kategorien werden die besten Schachspieler und Schachspielerinnen Österreichs ermittelt: Standard-, Schnell- und Blitz-Schach.  Erstmals treten heuer Damen und Herren auch gegeneinander an....

  • Wien
  • Penzing
  • Sophie Alena
Eine Klasse für sich: Der erst 14-jährige Konstantin Peyrer (r.) holte sich seinen ersten Staatsmeistertitel in Schach.
3

Alsergrunder Schachtalent fährt zur Europameisterschaft

Konstantin Peyrer ist Österreichs größte Nachwuchshoffnung im Schach. Nach dem Gewinn der Staatsmeisterschaft startet der 14-Jährige bei der U14-Europameisterschaft in Rumänien. ALSERGRUND. Der erst 14-jährige Konstantin Peyrer ist in der heimischen Schachszene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Immerhin darf er sich amtierender Staatsmeister in der Kategorie U14 nennen. Durch Leistungen wie diese ist der Alsergrunder auch mit dem österreichischen Nationalteam bei Europameisterschaften im...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Zum Schachspielen ins Schwimmbad: Das Hietzinger Bad macht's möglich. Auch Schwimmer und Kids kommen auf ihre Kosten.
8

Sommer, Sonne, Denksport im Hietzinger Bad

Vor allem beim barrierefreien Zugang macht das Bad positiv auf sich aufmerksam. HIETZING. Nicht nur für Sport- und Schwimmbegeisterte scheint das Hietzinger Bad etwas für sich zu haben. Besonders was den Denksport anbelangt, zeigt sich das Bad in der Atzgersdorfer Straße besonders reizvoll. Jeden Tag, am besten gleich früh morgens, so erklären ein paar Pensionisten, würden sie hier herkommen und das Freiluft-Schachfeld nutzen. Doch auch abseits vom Schachspiel braucht sich das Hietzinger Bad...

  • Wien
  • Hietzing
  • Johannes Gress
So sehen Sieger aus: Das Wiener Jugendteam mit Trainer Harald Schneider-Zinner (l.).
3 2

Wiener setzten alle schachmatt

Kinder von 6 bis 18 Jahren haben 31 Medaillen abgeräumt, davon 15 goldene! WIEN. Kaum zu glauben, aber das Schachspiel begeistert die Wiener Jugend. Mehr als 250 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren spielen in Vereinen. Und sie werden immer erfolgreicher. So gewannen die Wiener heuer die Österreichischen Jugendmeisterschaften eindeutig. Die Mädels und Jungs aus der Hauptstadt errangen mehr Medaillen als der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte zusammen. Wie ein Fußball-Match Die Kinder...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Chesswoman und Edina Szigeti laden alle Mädchen zum Schachtag am 24.1. Am Wasserpark 3.
2

Schach: Ein Spieltag für die Mädchen

Am Wasserpark gibt’s am 24. Jänner einen Schachtag für Mädchen. FLORIDSDORF. Am 24. Jänner findet von 10 bis 16 Uhr der Mädchenschachtag statt. Am Wasserpark 3 zeigen junge Frauen, wie gut sie am Schachbrett sind. Am Programm steht ein Schnellschachturnier, Simultanschach, Riesenschach, Kinderschminken, Chessman & Chesswoman sowie eine Tombola. Teilnehmen dürfen alle schachinteressierten Mädchen. Der Eintritt zum Fest und den Spielen ist gratis. "Veranstaltet wird das Ganze von Edina Szigeti...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das siegreiche Team mit Direktorin Gabriele Malin und Coach Gerald "Pep" Peraus.
42

Top: Schach-Kinder aus Favoriten

Volksschüler aus der Neulandschule Laaerberg erspielten zweiten Platz. "Die Neulandschule Laaerberg ist das Bayern München des Schulschachs", so Peter Jirovec, Veranstalter des Bundesfinale der Wiener Schülerliga im Schach. Vier Jahre ungeschlagen Im vierten Bundesfinale blieben die jungen Schachspieler ungeschlagen. Das sind 144 Partien ohne Niederlage. Daniel Georgiev (7), Sebastian Kaspar (8), Stefan Kober (8) und Sandro Hanzl (8) und Andreas Karall (10) traten eine schwere Nachfolge an:...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Christian Hursky, Wiener Schachpräsident und SP-Gemeinderat, genießt sein Favoriten am Columbusplatz.
1

Favoritner Happy Birthday

Der Favoritner SP-Gemeinderat Christian Hursky feiert am 14. Juni seinen 53. Geburtstag. Herzliche Gratulation.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Unschlagbar zeigten sich die Schach-Kids vom Laaerberg.
3

Favoritner Schüler sind Seriensieger

Bereits zum dritten Mal in Folge gewannen die Volksschüler der Neulandschule Laaerberg die Wiener Meisterschaft im Schulschach. Das Team von Trainer Gerald Peraus konnte alle sechs Matches gewinnen. Von 24 gespielten Partien entschieden die Favoritner 19 für sich und erzielten ein Unentschieden. Schachpräsident Christian Hursky, ein Favoritner, gratulierte den Kids herzlich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
2

Außenseiter-Sieg bei Schach-Turnier

9. SK Auhof-Schach-Open: Sieg für Aco Alvir vor Niki Stanec und Joe Wallner. Das Auhof-Open fand heuer erstmals an einem neuen Austragungsort in Wien Favoriten statt. Das Vier-Sterne-Hotel Rainers, bei der Eröffnung vertreten durch „Hausherr“ Gerhard Lemberger, fand bei den 99 Teilnehmern großen Anklang, woran vor allem der klimatisierte, ruhige Turniersaal und der tägliche Gratiskaffee für alle müden Kämpfer einen Riesenanteil hatten. Großer Favorit im A-Turnier war unser Wiener Großmeister...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Siegerteam (re) im Kampf mit der VS Rothenburgstraße
1 4

Volksschule Neulandschule-Laaerberg gewinnt Schach-Schülerliga 2011/2012

Wie bereits im Vorjahr konnte sich das Team, rund um Coach Gerald Peraus, bei der diesjährigen Volksschulschülerliga im Schach den Titel holen. Ganz souverän wurden am Finaltag im Festsaal des Wiener Stadtschulrates alle 6 Wettkämpfe gewonnen. Die guten Leistungen der jungen Damen und Herren blieben auch den Scouts der etablierten Wiener Schachvereine nicht verborgen, so ist das Schachzentrum Favoriten bereits eine Kooperation mit der Neulandschule eingegangen. Besondere Freude hatte auch Wiens...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christian Hursky
Judit Polgar macht ihren ersten Zug gegen Christian Hursky
18

Hursky am Zug gegen die weltbeste Frau

Ein großer Moment für das „königliche Spiel“ in Österreich war am 9. Juli 2011 die Benennung des Platzes vor dem Haus des Schachsports am Marathonweg nach der Schach-Legende Rudolf Spielmann - übrigens fast 70 Jahre nach seinem Tod im Schwedischen Exil. Nach der feierlichen Enthüllung der Gedenktafel durch Stadträtin Sonja Whesely, Judit Polgar, Spielmanns Großnichte Leonie Christenson, Oskar Deutsch, Organisator der Makkabi Spiele und Christian Hursky, bedankte sich Ariel Muzicant, Präsident...

  • Wien
  • Favoriten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Schach: Neue Saison eröffnet

Die Wiener Schachsaison startete traditionell in unserem Bezirk. Bei den Simmering Open zeigte Großmeis­ter Nikolaus Stanec aus der Donaustadt, dass er seinen Titel zu Recht trägt. In den heiligen Hallen des Café Goldengel siegte er beeindruckend und erhielt Gratulationen vom Wiener Schachpräsidenten Christian Hursky. Als beste Dame präsentierte sich Silvia Kopinits und Richard Kende errang den Titel des besten Seniors des Turniers.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Alt- und Jungmeister: Christoph Menezes neben Altstar Dr. Andreas Dückstein.

Sensationssieg von 14-Jährigen Schachgenie

Einen Sensationssieg errang Christoph Menezes: Der erst 14-Jährige gewann das traditionelle Kavalier-Open des Schachvereins „Team Wien“. Schon bei den Staatsmeisterschaften ließ Christoph seine Qualitäten aufblitzen. Nun setzte er sich erstmals an die Spitze eines großen Turniers. „Dem Wiener Schachtalent dürfte eine große Karriere bevorstehen“, so der Wiener Schachpräsident Christian Hursky aus Favoriten. Am Foto der Jungstar Christoph Menezes neben Altstar Dr. Andreas...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.