Scharfe Tage

Beiträge zum Thema Scharfe Tage

Accessoires unterstreichen den Look
  2

Scharfe Tage
Accessoires: Darf's ein bisschen mehr sein?

Wenn es darum geht, die Kleidung, den Raum oder das Ambiente zu individualisieren, sind kaum Grenzen gesetzt. BEZIRK SCHWAZ (dkh). Accessoires bieten die Möglichkeit, seine Individualität auszudrücken, eine Lebenseinstellung zu unterstreichen oder ganz persönliche Erinnerungen nach außen zu tragen. Regeln gibt es dafür eigentlich keine, aber einige Tipps können dabei helfen, dass der Auftritt noch atemberaubender wird. Dem Stil treu Um den Stil zu unterstreichen und nicht zu überladen zu...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Auf Schnäppchenjagd geht es am besten in Gesellschaft!
  4

Scharfe Tage
Schnäppchenjäger: Jetzt zugreifen, statt lange warten

BEZIRK (dkh). Geht es Ihnen auch hin und wieder so? Zur Weihnachtszeit schlendern Sie durch die Einkaufsstraße und Shoppinghäuser, um Geschenke zu besorgen, und dabei sehen Sie so viele Dinge, die eigentlich selbst gerne hätten? Jetzt ist die Zeit dafür, sich diese Wünsche zu erfüllen, denn Dank Winterschlussverkauf und nochmaligen Rabatten durch die Scharfen Tage können Sie jetzt das Schnäppchen Ihres Lebens erstehen. Einmal zum Mitnehmen, bitte! Und das Tolle daran? Sie können es in der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Freude beim Shoppen kommt auf, wenn man passende Teile zum guten Preis im Geschäft findet.
  2

Sparen: Auf den Preis schauen

Die Scharfen Tagen erlauben es, tolle Styles und Schnäppchen zu shoppen und dennoch zu sparen! BEZIRK (dkh). Wer kennt das nicht? Der Kasten ist zwar übervoll, aber dennoch hat man nie das passende zum Anziehen. Wenn man sich dann jedoch einmal aufgerafft hat, in den nächsten Laden zu gehen, fangen die Probleme erst an. Die Farben in dieser Saison sind nicht vorteilhaft für den Teint, der Schnitt der Hose passt einfach so überhaupt nicht zu den Beinen und das T-Shirt ist an den Ärmeln zu lang...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Online-Shopping hat seinen Reiz, aber auch Gefahren.

Fahr' nicht fort, kauf' in deinem Ort

Die heimische Wirtschaft zu unterstützen bedeutet auch, die Nahversorgung am Leben zu erhalten. BEZIRK (dkh). Beim Schlendern durch die Ortszentren im Bezirk fällt eines auf: Dort, wo sich früher ein Fachgeschäft nach dem andern aufreihte, sieht man heute fast nur noch leere Schaufenster, abgeklebte Eingangstüren und "Zu vermieten"-Schilder. Der Fachhandel erlebte in den letzten Jahrzehnten eine schwierige Phase. Neben vielen Faktoren ist bestimmt der immer umfassender werdende Online-Handel...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Spaß beim Shoppen: Wenn man die Freundinnen mitnimmt, macht der Trip ins Einkaufszentrum doppelt so viel Freude!
  3

Bringen Sie einen Berater mit

Einkaufen gehen ist oft eine notwendige Angelegenheit. Mit netten Beratern an der Seite macht es Spaß! BEZIRK (dk). Ob Kleidung, Schuhe, Lebensmittel, Möbel oder Haushaltsartikel: Wir alle müssen einkaufen gehen. Während die täglichen Dinge des Alltags oft auf dem Heimweg erledigt werden können, nehmen wir uns oft zu wenig Zeit, um das Erlebnis Shopping auszukosten. Ehrliche Beratung Wenn man auf dem Weg ist, neue Kleidung zu kaufen, soll man das nicht alleine machen. Nehmen Sie Ihre...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Vollbepackt mit tollen Sachen: Nach dem Einkaufstrip ist der Kas-ten voll, die Geldtasche aber meistens leer.

So spart man richtig viel Geld

Mit ein paar einfachen Tricks kann man Spaß beim Shoppen haben und auf's Börserl schaun. BEZIRK (dk). Shoppen zählt wohl zu den beliebtesten Aktivitäten so mancher Frauen und Männer. Immer die neuesten Trends im Kasten, die passenden Accessoires dazu: Das kann unter Umständen ganz schön auf die Geldbörse schlagen. Mit ein paar einfachen Tipps kann man viel Geld sparen und trotzdem immer up to date sein, was die aktuelle Mode betrifft. Aktionen abwarten Tolle Verkaufsaktionen wie...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Ob die kleine Clutch wie hier im Bild oder ein großer Shopper: Die Tasche ist immer dabei.

Accessoires: Taschen sind ein Must-have

BEZIRK (dk). Wer in ist, trägt eine: Die Handtasche zählt auch in dieser Saison zu den absoluten Must-haves. Sie sind schon lange nicht mehr nur ein praktisches Behältnis zum Mitnehmen von allerlei Krimskrams. Die Handtasche ist ein modisches Statement. Ob groß oder klein, ob dezent oder knallbunt: Hauptsache, man fühlt sich mit ihr wohl.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Modetrend Palazzo-Hose: Vorsicht!

Der Damen-Modetrend des Jahres heißt Palazzo-Hose. Diese aufsehenerregende Hose mit sehr weit ausgestelltem Bein kann bei Dellen und zu vielen Kilos auf Hüfte und Po Wunder wirken. Doch Vorsicht: Style-sünden werden hier nicht verziehen. Achten Sie auf hohe Schuhe, betonte Taille und großen Schmuck! Im Bild: Palazzo-Hose von Mayermoden Fügen.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Was Dame darf, darf Herr jetzt auch

Die Mode für den Herren unterlag jahrelang ganz strengen Regeln. Doch seit kurzem werden diese Regel aufgebrochen. Jetzt zählt: Was Frauen dürfen, dürfen die Männer auch. Die Trends liegen hier laut GQ auf asiatischen Prints, Cartoon, Spitze, Karos oder rein Weiß. Auch was die Accessoires betrifft, trägt Mann Hut, Brille, Tasche und Schmuck. Der Bart darf natürlich auch im kommenden Herbst nicht fehlen. Der Hipster-Look ist bei weitem noch nicht ausgereizt.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Die Schuh-Trends in dieser Mode-Saison

Retro heißt in diesem Jahr das Motto, wenn es um Schuhe geht. Ganz in sind die sogenannten "Granny Shoes". Diese Schuhe mit einem kleinen Stöckel und vorne einer abgerundeten Spitze erinnern tatsächlich an Omas Schuhe. Sie sind bequem und passen sowohl zu Rock als auch Hose. Ebenso im Trend liegen Clogs und Western Boots.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Scharfe Tage: alle Infos im Internet

Alle Informationen zu den teilnehmenden Geschäften der "3 scharfen Tage" finden Sie im Internet auf der Homepage der Wirtschaftskammer, Stichwort "Scharfe Tage".

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Zwischendurch wartet ein köstlicher Latte Macchiato auf die Shopping-Freundinnen.
  2

Shoppen als Erlebnis mit Freunden sehen

Alleine einkaufen zu gehen macht wenig Spaß. Mit Freunden kann ein Erlebnis daraus werden. BEZIRK (dk). Einkaufsmuffel hin oder her: Manchmal muss der Gang ins Shopping-Center oder in die Einkaufsstraße einfach sein. Aber das muss nicht immer nur ein Grauen sein. Man kann doch den Einkauf mit dem Schönen verbinden. Schon lange ist ein Nachmittag mit der bes-ten Freundin oder ein Treffen mit dem Kumpel ausständig. Anrufen, mitnehmen und schon wird aus der lästigen Notwendigkeit ein tolles...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Stop vor Styling-Fallen: Nicht alles was es zu kaufen gibt, sieht auch gut an einem aus!
 1

Die Verlockung ist groß: Vorsicht vor Styling-Sünden

BEZIRK (dk). "Anything goes – Alles ist möglich" heißt es oft in der Modewelt. Doch Vorsicht: Das funktioniert nur nach gewissen Regeln und jeder Stylingtyp braucht etwas anderes. Optimal wäre es, wenn man zu einer Stilberatung geht. Hier erfährt man, welche Haarfarbe, welches Make-up, welcher Kleidungsstil und welche Farben zu einem am besten passen. Wem das zu aufwendig ist, der kann sich auch im Internet gut informieren. Auf verschiedensten Seiten wie beispielsweise MyStyleRules.com kann...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Ob die Tests wirklich ganz ernst zu nehmen sind, bleibt dahingestellt.

Welcher Shopping-Typ sind Sie? Tests verraten es

(dk). Zahlreiche Internetseiten verraten Ihnen, welche Vorlieben Sie beim Shopping haben und außerdem, ob Sie eher der Schnäppchen-Jäger, der stets auf aktuelle Angebote achtet, der Gesellschaftsshopper, der am liebsten mit Freunden durch die Einkaufsstraßen flaniert, oder aber der Systematiker mit Einkaufsliste bewaffnet sind.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Bunt und vielfältig – so sieht auch unser Regionaut Gerhard Cammerlander die Schuhwelt durch seine Kameralinse.

Von Stiletto bis zum Turnschuh

Die Vielfalt an Schuhen kennt keine Grenzen – ein Überblick (dk). Was für manche Menschen eine notwendige Qual ist, bedeutet für andere den Himmel auf Erden: der Schuheinkauf. Manche mögen es lieber praktisch, andere fancy und elegant. Eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Arten wartet auf den oder die hoffnungsvolle/n Käufer/in. Die Bequemen Ein flacher, bequemer Schuh beispielsweise kennt die verschiedensten Ausprägungen. Von Mokassins über Ballerinas bis hin zu Converse und Mary...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.