Gewinnspiel

Die BezirksRundschau und die HTBLA Wels suchen den schärfsten Chili Oberösterreichs!

Wie kann ich teilnehmen?

  • Selbstgezogene Chili trocknen
  • Begleitformular hier downloaden und vollständig ausfüllen
  • Getrocknete Probe bis 17. Oktober 2020 an die HTBLA Wels senden.
  • Maximal zwei Einsendungen pro Einreicher. Mindestmenge 1 Gramm. Am besten in kleinen, wieder verschließbaren Plastiksäckchen, notfalls dicht in Alufolie verpackt. Ganze, vollständige getrocknete Schoten oder Teile davon, KEIN Pulver, KEINE frischen Schoten.

Einsendeadresse:
HTBLA Wels - Abteilung für Chemieingenieurwesen
Kennwort: Chili
Fischergasse 30
4600 Wels



Es gelten die Teilnahmebedingungen auf meinbezirk.at/scharfmacher-tb und die dort ebenfalls abrufbaren Gewinnspiel-Datenschutzinformationen. Gerne senden wir Ihnen diese auf Anfrage.

Was gibt es zu gewinnen?

Alle Einsender der schärfsten Chili-Schoten erhalten Analysenzertifikate. Für die jeweiligen Bezirkssieger gibt es Gutscheine im Wert von je € 100 - zur Verfügung gestellt von den OÖ Gärtner. Der Landessieger erhält zusätzlich einen Gutschein für zehn kostenlose Messungen seiner Proben in den Labors der HTL Wels und kann bei Interesse auch gerne persönlich dabei sein.

Die Ergebnisse 2019

Alle Ergebnisse der Aktion sind auf meinbezirk.at/3732630 zu finden.

Scharfmacher OÖ

Beiträge zum Thema Scharfmacher OÖ

Die BezirksRundschau sucht gemeinsam mit der HTL Wels Oberösterreichs schärfsten Chili.
2

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den schärfsten im Land?

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam mit den OÖ Gärtnern die schärfste Schote im Land. OÖ. Wir suchen den schärfsten Chili Oberösterreichs. Gemessen werden die eingesandten Proben von der HTL Wels: "Durch zahlreiche Versuche und eine Diplomarbeit konnte eine praxistaugliche Methode zur Schärfebestimmung, also zur Auswertung von Capsaicin, entwickelt werden", so Chemie-Professor Harald Baumgartner. Die Laborergebnisse werden in die Scoville-Skala umgerechnet. Die Schärfe...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
David Aistleitner ist leidenschaftlicher Chili-Züchter.
2

Wettbewerb
Auf der Suche nach den schärfsten Chilis

Wo gedeihen beste Scharfmacher? Ein Kommentar von Elisabeth Klein Früher galt er noch als exotisch, heute hat er nicht nur Einzug in die heimischen Küchen, sondern auch in viele oberösterreichische Gärten gehalten: der Chili. Es gibt ihn in verschiedenen Farben und Schärfegraden. Wie scharf eine Chilischote ist, misst man in Scoville. Die schärfste Sorte ist die sogenannte "Carolina Reaper" mit mehr als zwei Millionen Scoville. Zum zweiten Mal sucht die BezirksRundschau heuer gemeinsam mit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Hobbygärtner aufgepasst – und mitmachen: Diesen Herbst wird wieder der schärfste Chili in der Region gesucht.
3

Tipps von Experten
Schärfster Chili in Grieskirchen & Eferding wieder gesucht

BezirksRundschau und HTL Wels suchen den schärfsten Chili. Vorjahressieger geben wertvolle Tipps. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. BEZIRKE (jmi). Diesen Herbst wird es heiß – dafür sorgen die Hobbygärtner aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding. Mit der Aktion „Chili: Wer hat den schärfsten?“ suchen die BezirksRundschau und die HTL Wels den schärfsten Chili Oberösterreichs. Der Samareiner Albert Rathmayr will heuer abermals sein Glück bei der Chili-Aktion versuchen. Im vergangenen Jahr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Hobbyzüchter Manuel Hirschl in seinem kleinen "Chili-Heaven" in St. Magdalena. Pro Jahr baut er fünf bis zehn verschiedene Sorten an.
4

Story der Woche
Scharfe Schoten aus dem eigenen Garten

Gemeinsam mit der HTL Wels sucht die BezirksRundschau die schärfste Chili-Schote aus Oberösterreich. Wie das Mitmachen funktioniert, steht am Beitragsende. LINZ (sgs). Rund 40 verschiedene Samensorten hat Manuel Hirschl in seinem Sortiment. "Angebaut werden aus Platzgründen pro Jahr nur fünf bis zehn verschiedene Arten", so der 29-jährige Linzer. Sein kleiner Garten in St. Magdalena ist echtes Chili-Paradies. Trotz des für die scharfen Schoten nicht ganz optimalen Wetters heuer konnte...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Alexander Schwaiger will heuer mit einer "Carolina Reaper" beim BezirksRundschau-Chili-Wettbewerb antreten.
2

Chili-Wettbewerb
Scharfe Schoten aus dem eigenen Garten

Die BezirksRundschau und die HTL in Wels suchen wieder den schärfsten Chili im Land URFAHR-UMGEBUNG (fog). Fritz Martl aus Altenberg war 2019 der Bezirkssieger des BezirksRundschau-Wettbewerbs "Sei Scharfmacher". Die von ihm eingeschickte Chili der Sorte "Carolina Reaper" hatte einen Schärfegrad von 13,3850: Das sind in der Maßeinheit Scoville 1.343.786, gemessen von der HTL in Wels. Er hatte damit einen 100-Euro-Gutschein von den OÖ Gärtnern gewonnen. In der landesweiten Wertung landete...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rot, knackig, teuflisch: Frische Chilis sehen zwar zum Anbeißen aus, werden aber lieber mit Vorsicht genossen.

Sei Scharfmacher
„Wenn es geht, schärfer als im letzten Jahr“

Sei Scharfmacher: Probe vom selbst angebauten Chili einsenden und analysieren lassen. LINZ-LAND (nikl). Den schärfsten Chili des Landes suchen die HTL Wels und die BezirksRundschau. Die eingesendeten Früchte des Nachtschattengewächses werden dabei wissenschaftlich analysiert. Die Besitzer der schärfsten Exemplare aus allen Bezirken erhalten von den OÖ Gärtnern Gutscheine im Wert von 100 Euro, der Landessieger zusätzlich zehn Messungen in den Labors der HTL Wels. Mit einem Schärfegrad von...

  • Linz-Land
  • Viktoria Hackl
Sei Scharfmacher: Die BezirksRundschau sucht diesen Herbst die Chilis der "schärfsten" Hobbygärtner.

Sei Scharfmacher
"Aktion scharf" in den heimischen Gärten

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam den schärfsten Chili des Landes. WELS, WELS-LAND. Der Chili reiht sich unter die Pflanzengattung Paprika. Seine einzelnen Sorten unterscheiden sich in Farbe, Geschmack und vor allem beim Schärfegrad. Die Vielfalt an Möglichkeiten zur Nutzung der Chilipflanze ist groß – als scharfes Gemüse zur Jause, Würze für die Tomatensauce, aber auch in der volkstümlichen Heilmedizin werden die Chilis eingesetzt. Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Chilis
Scharfe Waffen im eigenen Garten

Jetzt testen lassen: Die BezirksRundschau sucht den schärfsten Chili Oberösterreichs. BEZIRK KIRCHDORF. Fast zwei Millionen Scoville und ein Schärfegrad von knapp 14: So scharf war der Carolina-Reaper-Chili, mit dem Thomas Leirich aus Natternbach im vergangenen Jahr die Wahl des schärfsten Chilis im Land gewann. Kirchdorfs Bezirkssieger wurde Manfred Engleder aus Kremsmünster, der ebenfalls einen "Carolina Reaper" mit einem Schärfegrad von 13,4 eingereicht hatte. Ermittelt werden diese...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bezirksgärtnermeister für Ried, Braunau und Schärding Günter Weber.

Scharfmacher OÖ
Welcher Chili im Bezirk Ried ist der Schärfste?

Wir sind auf der Suche nach Hobbygärtnern, die von ihren Chilis behaupten, dass sie die Schärfsten sind. OÖ, RIED (schi). Bereits zum zweiten Mal suchen die BezirksRundschau und die HTL Wels gemeinsam mit den OÖ Gärtnern die schärfste Schote im Land. Vergangenes Jahr holte sich Christina Gumpinger mit der Schote "Carolina Reaper" den Sieg im Bezirk Ried. Auch heuer baut die Mettmacherin die feurigen Früchtchen an. "Meine Familie und ich essen gerne scharf. Mich reizt es, die Pflanzen von der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
20 Chili-Pflanzen wachsen derzeit in Josef Leitners Glashaus in St. Peter.
3

Scharfmacher OÖ
Gesucht: Die schärfste Chili-Schote Rohrbachs

Chilis faszinieren Gärtner und Hobbyzüchter gleichermaßen. Wir haben mit zwei Züchtern über ihre Leidenschaft gesprochen. Auch heuer können Chili-Fans wieder bei der Aktion "Wer hat den Schärfsten?" mitmachen und ihre getrocknete Ernte testen lassen. Die BezirksRundschau und die HTL Wels küren die schärfsten Schoten des Bezirks und des Landes. BEZIRK ROHRBACH. "2015 habe ich sieben Pflanzen geschenkt bekommen, die sonst am Kompost gelandet wären. Besonders fasziniert war ich vom Habanero,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
2

Bezirk Perg
Welcher Chili stellt alle in den (Nacht)Schatten?

Sei Scharfmacher: Probe vom selbst angebauten Chili einsenden und analysieren lassen. BEZIRK PERG. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen den schärfsten Chili des Landes. Die eingesendeten Früchte des Nachtschattengewächses werden wissenschaftlich analysiert. Die Besitzer der schärfsten Exemplare aus allen Bezirken erhalten von den oö. Gärtnern Gutscheine im Wert von 100 Euro, der Landessieger zusätzlich zehn Messungen in den Labors der HTL Wels. Auch Markus Mistlberger schickt heuer...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
4

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den Schärfsten in der Region Enns?

Sei Scharfmacher: Probe vom selbst angebauten Chili einsenden und analysieren lassen. REGION ENNS. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen den schärfsten Chili des Landes. Die eingesendeten Früchte des Nachtschattengewächses werden wissenschaftlich analysiert. Die Besitzer der schärfsten Exemplare aus allen Bezirken erhalten von den oö. Gärtnern Gutscheine im Wert von 100 Euro, der Landessieger zusätzlich zehn Messungen in den Labors der HTL Wels. Vorjahres-Sieger war aus Traun Mit...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Herbert Baumann mit einer Zitronenchili Fatalii. Er zieht seine Pflanzen aus Samen auf seiner Terrasse und im Garten.
2

Gesucht: Schärfste Chili im Bezirk

BezirksRundschau und HTL Wels testen Chilis der Oberösterreicher und küren die schärfste Schote. STEYR, STEYR-LAND. "Früher habe ich Kakteen gezüchtet. Vor zwei, drei Jahren bin ich dann zu den Chilis gekommen", erklärt Herbert Baumann. Der Steyrer kultiviert die Chilipflanzen alle aus Samen, teilweise in Töpfen auf seiner Terrasse. Einige werden auch im Garten in Beete gepflanzt. Aus den scharfen Früchten macht er verschiedenste Chilipasten, die sich bei seinen Freunden und der Familie...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Günther Weber, Bezirsgärtnermeister von Schärding, Ried und Braunau, freut sich auf den Chili-Bewerb, den HTL Wels, OÖ Gärtner und die BezirksRundschau miteinander ausrichten. Leser können ihre getrocknete Chili einsenden und auf Schärfe testen lassen – der schärfste gewinnt!
2

Chili-Bewerb
Wer hat den schärfsten Chili im ganzen Land?

Die BezirksRundschau sucht nun den schärfsten Chili jedes Bezirks und ganz Oberösterreichs. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Chilis anbauen liegt gerade voll im Trend. In Kooperation mit der HTL Wels und den oberösterreichischen Gärtnern ruft die BezirksRundschau dazu auf, Chili-Schoten einzusenden und auf ihren Schärfegrad testen zu lassen. Bereits bei der Premiere im Vorjahr wurden über 500 Einsendungen aus ganz Oberösterreich im Labor in Wels ausgewertet. Für die "Schärfsten" jedes Bezirkes gab´s...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Daniela Putz aus Bad Ischl züchtet Chilis.
5

Chilifee aus Bad Ischl
Die scharfe Waffe aus dem Hobby-Garten

Chilis faszinieren nicht nur Gärtner, auch Hobby-Chilizüchter und die Schüler der HTL Wels. SALZKAMMERGUT. Daniela Putz aus Bad Ischl ist leidenschaftliche Hobbygärtnerin. „Mein Mann liebt scharfe Chilis. Am besten wachsen die Pflanzen bei uns an der Hauswand unter einem Glasdach. Da sind sie gut geschützt. Wir haben etwa vier bis fünf verschiedene Chilisorten bei uns zu Hause. Bei einigen Pflanzen haben wir die Samen bereits im Jänner gesetzt. Andere wiederum haben wir uns beim Gärtner...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Hobbyzüchter Franz Neuhuber aus Tiefgraben verrät: "Ich esse die Chilis täglich, zu beinahe allem, außer Mehlspeisen."
1 2

Scharfmacher
Chili-Zucht: Der Kick der Schärfe motiviert

Die Bezirksrundschau sucht wieder den schärfsten Chili und lädt Züchter zum Wettbewerb ein. BEZIRK (csw). Mit einem Schärfegrad von 13,6141 (1.602.147 Scoville) war der "Bhut Jolokia" von Franz Neuhuber aus Tiefgraben im Vorjahr der schärfste Chili im Bezirk Vöcklabruck. Oberösterreichweit landete er damit auf Platz fünf. Heuer will der Hobbyzüchter, der beruflich die Forensische Molekularbiologie an der Universität Salzburg leitet, mit der gleichen Sorte wieder mitmachen. "Mit Bhut Jolokia...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
"Chili-Anfängern" empfiehlt Bezirksgärtnermeister Günter Weber "Cherry-Kirschpaprika", Geübteren Jalapenos.

Chili: Wer hat den Schärfsten?
Feuerige Einheizer aus dem Garten: Chilis

Auch dieses Jahr machen wir uns gemeinsam mit der HTL Wels auf die Suche nach den schärfsten Chilis. Mitmachen lohnt sich. Günter Weber, Bezirksgärtnermeister und der Braunauer Bezirkssieger vom Vorjahr, Christoph Wimmer, wissen worauf es beim Chili züchten ankommt. BEZIRK (kat). "Die Zahl der Chili-Fans steigt an. Gerade dieses Jahr, wo viele Leute zu Hause geblieben sind, wurde was Neues ausprobiert. Dazu zählt in erster Linie der Chili in jeder Schärfe", weiß Bezirksgärtnermeister Günter...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
In den oberösterreichischen Gärtnereien ist bereits Chilizeit.
1 2

Es ist Chilizeit
Den Schärfsten pflanzen

Die Garten- und Grillsaison hat bereits begonnen. Was nun auf keinen Fall fehlen darf, sind Chilis. Die beliebten Pflanzen gibt es ab sofort in den regionalen Gärtnereien. OÖ. Der Chiliboom ist ungebrochen. Jetzt ist bereits die richtige Jahreszeit um sich diese Pflanzen in den eigenen Garten oder auf den Balkon zu holen. Die Gärtnereien bieten vor Ort ein umfangreiches Angebot an. Was brauchen Chilis?"Chili gehören in die Familie der Nachtschattengewächse und sind somit auch mit den...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Paul Bernecker darf sich über Gutscheine von den OÖ Gärtner freuen.

Sei Scharfmacher
Schärfster Chili kommt aus St. Peter/Wbg.

Mit einem Schärfegrad von 13,2790 und 1238767 Scoville ist die Sorte "Carolina Reaper" die schärfste Schote im Bezirk Rohrbach. Zum Vergleich: Die bekannte Habanero-Chili hat einen Schärfegrad von 10 und einen Scoville-Wert von eta 350.000. Paul Bernecker aus St. Peter züchtete diesen "Scharfmacher" und erreichte somit den Bezirkssieg. Er darf sich über einen 100 Euro von den OÖ Gärtner freuen.  Mehr als 500 getrocknete Chili-Proben wurden aus ganz Oberösterreich eingesandt. Gemessen...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Bezirkssieger Florian Donleitner

Chili-Bewerb der BezirksRundschau
Florian Donleitner hat den schärfsten Chili

33-jähriger Vorchdorfer holt sich bei Chili-Wettbewerb Bezirkssieg. VORCHDORF. Florian Donleitner hat – nun auch wissenschaftlich bestätigt – den schärfsten Chili im Bezirk. Der 33-jährige Vorchdorfer hat mit seiner Siegerpflanze "Carolina Reaper" den 5. Platz in ganz Oberösterreich geholt. Der Hobbygärtner zieht viele verschiedene Chilipflanzen - neben der schärfsten auch die teuerste. "Meine Frau hat in der BezirksRundschau vom Bewerb gelesen, da dachte ich mir, schicke ich einmal eine...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Monya und Herbert Lang bei der Gewinnübergabe.

Sei Scharfmacher
Helmut und Monya Lang holten sich den Bezirkssieg in Linz-Land

Chili: Wer hat den schärfsten? Im Rahmen der Aktion "Sei Scharfmacher" suchte die BezirksRundschau den schärfsten Chili Oberösterreichs und der einzelnen Bezirke. LINZ-LAND (nikl). Dazu mussten die Teilnehmer einfach eine getrocknete Probe ihrer Chili an die HTBLA Wels, welche die Messung des Schärfegrades durchführte, einsenden. Mit einem Schärfegrad von 1617188 Scoville war die „Bhut Jolokia“ von Herbert und Monya Lang aus Traun der schärfste Chili im Bezirk Linz-Land. Die Züchter...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Manuel Gangl freut sich über 100 Euro von den OÖ Gärtnern.
2

Wer hat den schärfsten?
Dieser Linzer hat die schärfsten Chilis der Stadt

Chili-Bezirkssieger Manuel Gangl darf sich über 100 Euro von den OÖ Gärtnern freuen. LINZ. Den Sommer über hat die StadtRundschau gemeinsam mit der HTL Wels nach dem schärfsten Chili Oberösterreichs gesucht. In Linz hat Manuel Gangl die schärfste Schote eingesandt. Der 28-jährige Urfahraner züchtete die Carolina Reaper am Balkon, wo es ausreichend Sonne gibt. "Viel Licht und viel Liebe", verrät Gangl sein "Betriebsgeheimnis". Einen besonderen Gießplan hat er nicht: Gewässert wird dann "wenn...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Gregor Radlingmayr ist der Welser Bezirkssieger des BezirksRundschau-Chili-Wettbewerbs.

Sei Scharfmacher
Die schärfsten Chilis kommen aus Stroham

1,3 Millionen Milliliter Wasser werden gebraucht um die Schärfe von einem Mililiter von Radlingmayrs Chili zu eliminieren. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Gregor Radlingmayr aus Stroham (Neukirchen bei Lambach) hat den schärfsten Chili in Wels und Wels-Land. Seine "Caroline-Reaper"-Chilis brachten es auf einen erstaunlichen Scoville-Wert von 1,3 Millionen und einen Schärfegrad von 13,34. "Privat esse ich zwar auch gerne scharf, aber nicht SO scharf", erzählt der Strohamer mit einem Grinsen. Er...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Raoul Marzellin (li.) holte sich seinen Gutschein ab, BRS-Werbeberaterin Petra Poxrucker (re.) gratulierte.

Scharfmacher OÖ
Raoul Marzellin holt Chili-Bezirkssieg in Steyr & Steyr-Land

Raoul Marzellin hat seine Chilis selbst gezogen, stets gepflegt, und getrocknet an die HTBLA Wels geschickt. Die Analyse dort hat nun gezeigt – Marzellin hat den schärfsten Chili in Steyr & Steyr-Land. STEYR & STEYR-LAND. Mit einem Schärfegrad von 13,5670 und 1545279 Scoville konnte Raoul Marzellin aus Sierning beweisen, dass seine Chilis sicher nichts für schwache Nerven sind. Marzellin zieht seine Pflanzen der Sorte Carolina Reaper selbst und schwört auch auf die gesunde Wirkung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.