schautaufeinander

Beiträge zum Thema schautaufeinander

Lokales
Abwechslung für die Bewohner: Stöbern und einkaufen im hausinternen "Tante-Emma-Laden" im Haus Sebastian1
4 Bilder

Initiative
Haus Sebastian eröffnete "Tante Emma Laden"

Die verhängte Ausgangssperre, das Besuchsverbot und das Fehlen der sozialen Kontakte ist für alte Menschen besonders schlimm. Viele verstehen nicht, warum sie keinen Besuch von ihren Angehörigen bekommen oder nicht mehr ins Dorf einkaufen gehen können. Die Mitarbeiter im Wohn- und Pflegeheim Haus Sebastian in Axams versuchen alles, um den Bewohnern ihr Leben trotzdem möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Für ein wenig Normalität und Ablenkung sorgte die Eröffnung eines hausinternen...

  • 03.04.20
Lokales
Selbstgemachte Schutzmasken - Ramona Oberlechner aus See ist eine der vielen fleißigen NäherInnen im ganzen Bezirk.
5 Bilder

Covid-19
Nähmaschinen im ganzen Bezirk rattern gegen Corona

BEZIRK LANDECK/SEE (sica). Bei vielen im Bezirk läuft die Nähmaschine heiß, und das aus gutem Grund: Das Land Tirol hat dazu aufgefordert, Schutzmasken selber zu nähen und die Bundesregierung gab heute (Montag, 30. März) bekannt, dass das Tragen eines "Mund-Nasen-Schutzes" in Supermärkten verpflichtend wird. Sehr gefragt und dringend gebrauchtDie Schutzmasken, die von vielen fleißigen Händen im ganzen Bezirk angefertigt werden, finden bereits in verschiedensten Bereichen Verwendung. Viele...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales
Sieglinde Breuss leitet das Freiwilligenzentrum Außerfern.

schautaufeinander
Freiwillige Hilfe bedarf gewisser Regeln

PFLACH (rei). Im Bezirk Reutte gibt es inzwischen viele Initiativen im Bereich der Nachbarschaftshilfe. Beim Freiwilligenzentrum Außerfern, das bei der Regionalentwicklung Außerfern angesiedelt ist, spürt man "Corona-bedingt" eine vermehrte Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Hilfsbereitschaft nimmt zu Die Corna-Krise ist auf vielerlei Weise spürbar. Ein positiver Aspekt ist, dass die Menschen besonders hilfsbereit sind. Das freut Sieglinde Breuss sehr. Sie leitet seit September 2018 das...

  • 30.03.20
Lokales
16 Bilder

Blog
Balkongarteln in der Quarantäne

Garteln am Balkon ohne grünen Daumen. Ein Versuch. Keine Mitbewohner, keine Haustiere und in der Isolation – dafür aber einen Balkon. Vielleicht ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um das "garteln" endlich zu lernen. Besonders grün war der Daumen noch nie, doch vielleicht wird's ja doch etwas, mit den frischen Kräutern vom Balkon. Es folgt ein Experiment: Wer hier einwandfreie Tipps zum perfekten Balkon-Garteln zu finden erhofft, wird leider enttäuscht werden. Wer beobachten möchte, wie...

  • 29.03.20
Lokales
Das "Bestl Nr. 1", das Initiatorin Nicole Kapferer ihrer Schützenkompanie Grinzens gewidmet hat.
7 Bilder

Ein "Bestl" für den Zusammenhalt

Die Aktion "#zommholtn" – eine Initiative des Südtiroler Schützenbundes – hat mit dem Josefitag am 19. März begonnen. Um den Zusammenhalt der Tiroler Schützen zu demonstrieren, hat sich die neue Viertelmarketenderin Nicole Kapferer von der Schützenkompanie Grinzens in Zusammenarbeit mit der Firma "HP Edelrost" etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Ein „Bestl“ mit dem Titel „#zommholtn“! Geschlossenheit, Stärke, Gemeinschaft Ein „Bestl“ – in unseren Breitengraden bekannt als...

  • 26.03.20
Lokales
In Breitenbach am Inn übernimmt das Dorftaxi der Gemeinde die Zustellung von SPAR-Einkäufen. Christoph Sappl (Gemeinde-Mitarbeiter) versorgt somit jene Menschen mit frischen Lebensmitteln, die vorsichtshalber das Haus nicht verlassen sollen. Von links: Gemeinde-Mitarbeiter Christoph Sappl mit LA Bürgermeister Ing. Alois Margreiter.

Versorgung
SPAR unterstützt Nachbarschaftshilfe in Tirol

TIROL. Ab sofort bietet SPAR allen Gemeinden in Tirol Unterstützung bei der „Nachbarschaftshilfe“ an. Gemeinden, die gemeinsam mit Freiwilligen oder Vereinen eine Hauszustellung von Lebensmitteln einrichten möchten, können unkompliziert bei SPAR, EUROSPAR oder INTERSPAR in ihrem Ort Lebensmittel einkaufen. Abgerechnet wird mit Gutscheinkarten oder nach Ende der Ausgangsbeschränkungen. Besonders älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen wird geraten, ihre Sozialkontakte auf ein...

  • 25.03.20
Lokales
Melanie Lechner (links) betreut Siegrun und Stefan Warger seit vielen Jahren.
2 Bilder

Schaut aufeinander!
Das ist Nachbarschaftshilfe der Extraklasse

REUTTE (rei). Nachbarschaftshilfe kann man immer gut brauchen. Auf einen besonders gut funktionierenden Fall wurde die Redaktion der Bezirksblätter von Silvia Albrich-Warger aus Innsbruck aufmerksam gemacht. Sie meint: Dieser Fall gehört vor den Vorhang. Das finden wir auch! Die Rede ist von Melanie Lechner.  Sie betreut mehrere Leute in der Südtiroler Siedlung in Reutte, darunter auch die Geschwister von Silvia Albrich-Warger, Siegrun und Stefan Warger (61 bzw. 57 Jahre). Hilfe, die...

  • 24.03.20
  •  2
Lokales
Manu Stix begeistert mit seinem Danke-Song viele Menschen.
Video
2 Bilder

Corona-Song
Milser Künstler veröffentlicht Song zur Krise

MILS. Der Komponist Manu Stix berührt mit seinem neuen Song „I möcht mi nur bedanken“ die Herzen vieler Tirolerinnen und Tiroler.  MILS. Die Corona-Krise macht kreativ – zumindest bei Manu Stix. Der Milser Komponist und Songwriter hat die Quarantäne-Auszeit genutzt und einen Danke-Song für alle Menschen geschrieben, die trotz der Pandemie weiterhin ihre Arbeit verrichten müssen. Der Text zum Song sei ihm in der Dusche eingefallen, wie er selbst im Video sagte. „Ich hatte die Idee im Kopf,...

  • 24.03.20
  •  1
Wirtschaft
Innerhalb kurzer Zeit wurde unsere Welt so wie wir sie kannten auf den Kopf gestellt. Nun lautet die Devise  Ideen sammeln. In dieser globalen Krise liegt Potential für eine bessere Zukunft.
14 Bilder

#zusammenschaffenwirdas
Erfindergeist und kreative Lösungen in regionalen Betrieben

LANDECK (tth). Die momentane Situation ist für alle neu und bedeutet für viele einschneidende Veränderungen. Alles was wir momentan tun können ist damit umgehen zu lernen, Chancen die sich aus der Krise ergeben zu nützen, nachzudenken um mögliche Alternativen zu finden oder an anderer Stelle wo es jetzt notwendig ist mit anzupacken.  Not macht erfinderisch - Ideen aus dem Bezirk Landeck"Not macht erfinderisch", diese alte Weisheit bedeutet dieser Tage Realität, denn die Folgen dieser...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Ostern kann kommen!

Basteln mit dem STADTBLATT

Isoliert daheim? Einem selbst ist langweilig, den Kindern mittlerweile auch? Osterstimmung will sich auch nicht einstellen? Dann wird’s Zeit für den Bastelspaß! Und nein, keine Ausreden von wegen „ich habe nichts zum Basteln daheim“, denn eines ist bestimmt Zuhaus': Klopapierrollen! Und wenn Sie ihre Klopapierrollen nicht schon aufgebraucht haben, um damit Fernrohre zum Ausspionieren der Nachbarn zu basteln (Vielleicht kann man sich von denen ja Ideen zum Kampf der Langeweile holen), kann man...

  • 23.03.20
Lokales
Unterstützung hat viele Gesichter! Ein tolles Beispiel einer Leserin: Für kranke Nachbarn mitkochen und vor das Haus stellen.
Video
3 Bilder

Hilfsangebote im Bezirk Landeck
"I schau auf di - du schausch auf mi!"

BEZIRK LANDECK/PAZNAUN/STANZERTAL (sica). Mit dem Corona-Virus hat sich der Alltag schlagartig geändert. In dieser schwierigen Zeit ist aber etwas deutlich zu erkennen: Der große Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft unter der Bevölkerung.  Gemeinsam gegen CoronaGegenseitige Hilfsangebote gehören honoriert und verbreitet, damit sie auch angenommen werden können - Kennen Sie noch andere Initiativen von Vereinen, Gemeinschaften oder Privatpersonen die veröffentlicht werden sollen? Schicken...

  • 23.03.20
  •  1
Lokales
Ich habe meine Nähmaschine wieder ausgegraben
Video
3 Bilder

Unsere Erde
Das Motto lautet: upcycling – mit VIDEO

BEZIRK SCHWAZ. Alte oder nicht mehr ganz einsatzfähige Gegenstände müssen nicht zwangsläufig im Mülleimer landen. Die Devise lautet: Upcycling. Kreativität statt MüllEin kaputter Lampenschirm, eine löchrige Jeanshose oder eine alte Datenträger: Dinge, die scheinbar ausgedient haben, uns aber jahrelange Freude bereitet haben, landen oft auf der Müllhalde. Doch das muss nicht sein. Mit ein paar kreativen Ideen kann man alten und kaputten Gegenständen ein zweites Leben geben. Besonders jetzt,...

  • 23.03.20
Wirtschaft
Inhaber Dietmar Pickelmann hofft auf eine rasche Besserung der Situation.

Urlaub verschieben
Reisewarnung für viele Destinationen

Die Reisebranche stöhnt unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Viele müssen den Urlaub jetzt verschieben. HALL. Keine gute Stimmung herrscht zurzeit in den Reisebüros. Angebote gibt es zwar noch zu Genüge, doch die Reiselust der Tiroler ist in den letzten Wochen drastisch zurückgegangen. Bei einem Lokalaugenschein im Reisebüro Lampe in Hall bestätigt der Inhaber Dietmar Pickelmann: „Neue Buchungen für den Sommerurlaub gebe es derzeit fast keine. Die Stimmung ist sehr bedrückt. Ein...

  • 23.03.20
  •  1
Freizeit
Die Tiroler Popgruppe „SKYLINE Family +“ wirbt mit ihrem Song „We are family!“ für die Familie. Lieben, verzeihen und leben.

#schautaufeinander
Skyline singt für die ganze Familie

TIROL. Die Tiroler Popgruppe „SKYLINE Family +“ wirbt mit ihrem Song „We are family!“ für die Familie. Lieben, verzeihen und leben. Im Mittelpunkt steht die Familie„Im Mittelpunkt unserer Songidee steht die Familie. Wir thematisieren das Zusammenleben in der Familie. Was gibt uns Halt in schwierigen Zeiten? Wie kommt man als Ehepaar, als Kinder und als Familie miteinander besser aus? Das alles thematisiert unser Song ‚We are family‘ und soll gerade in Zeiten wie diesen Hoffnung und Zuversicht...

  • 23.03.20
Freizeit
Das Motto der Stunde: "Zsammhalten"  heißt es vielerorts in Österreich.

Regionalmedien Austria
Mit Zusammenhalt und Zuversicht durch die Corona-Krise

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und machen sich gegenseitig Mut. Auch unsere Regionauten und Regionautinnen leisten quer durch die Bundesländer einen tollen Beitrag, um das Beste aus der Situation zu machen. Darum wollen wir als Regionalmedien mit unseren Marken ganz besondere Beiträge in den Vordergrund rücken, um zu zeigen, wie wichtig Zusammenhalt und Gemeinschaft in Krisenzeiten ist. ÖSTERREICH. Gegenseitig Zuversicht zusprechen, Fotos von deinem Heim oder...

  • 22.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Teilt eure Beiträge mit uns!

#schautaufeinander
"Wir packen das!" – Beiträge die Mut und Zuversicht spenden

TIROL. In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und machen sich gegenseitig Mut. Auch unsere Regionauten leisten einen tollen Beitrag, um das Beste aus der Situation zu machen. Der Alltag der Tirolerinnen und Tiroler hat sich durch die Ausbreitung des Coronavirus schlagartig geändert. Gerade in Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt und Gemeinschaft besonders wichtig. Darum wollen wir ganz besondere Beiträge in den Vordergrund rücken. Wie geht ihr mit der Situation um?...

  • 21.03.20
Lokales
Auch wenn wir jetzt zu Hause bleiben müssen - die Natur lässt sich dennoch erleben. Der Naturschutzbund lädt zu einem Malwettbewerb ein. Einreichfrist ist der 29. März.

Frühling – Covid-19
Naturschutzbund lädt zum Zeichenwettbewerb

TIROL. Auch wenn wir jetzt zu Hause bleiben müssen - die Natur lässt sich dennoch erleben. Der Naturschutzbund lädt zu einem Malwettbewerb ein. Einreichfrist ist der 29. März. Frühlingsbeginn und wir müssen zu Hause bleiben? Die Natur lässt sich trotzdem erleben! Ob im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse oder auch vom Fenster aus lässt sich jetzt so Einiges in der Natur beobachten. Damit die Kinder trotz Coronakrise Freude an der neu erwachenden Natur haben können, lädt der...

  • 21.03.20
Gesundheit
6 Bilder

#SCHAUTAUFEINANDER
Wakigutu - Martina Sterner

Von unserer Leserin Martina Sterner haben wir einen tollen Beitrag über Facebook zum Thema erhalten. Noch ein paar Tipps vom Verein Family Support: Struktur kann den Tag retten und spielerisch gestaltet lieben Kinder Struktur. Weitere Infos online www.wakigutu.at

  • 20.03.20
Lokales
Dieses Bild zeigt Anja und ihre Katze Pauli im Garten! Danke für die Zusendung! Wir freuen uns auf weitere Kunstwerke!
Video
3 Bilder

#stayathome #schautaufeinander
Zeit für Kreativität

LANDECK. Wo sind all die kreativen Köpfe? In dieser schwierigen Zeit ist Ablenkung, Zeitvertreib und kreativ sein gefragt. Die BEZIRKSBLÄTTERN Landeck haben im Beitrag "Entdecke den Isaac Newton in dir - Zeit für Kreativität" dazu aufgerufen Texte, Bilder, Fotos etc. an landeck@bezirksblaetter.com zu senden bzw. selber als Regionaut hochzuladen. Einige tolle Beitrage sind mittlerweile eingegangen und diese möchten wir euch hier gerne zeigen!  Wir freue uns auf weitere Zusendungen!  Eurer Team...

  • 20.03.20
Leute
Auch Sängerin Lisa Mauracher (Kirchbichl) gab ein Konzert für ihre Nachbarn.

#schautaufeinander
Bilder und Videos von Balkonkonzerten gesucht

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Derzeit tauchen im Internet viele Videos und Bilder von sogenannten Balkonkonzerten auf. Musiker geben dort für ihre Nachbarn in Zeiten der Coronakrise Gratiskonzerte. Habt auch ihr einige tolle Videoaufnahmen oder Bilder von solchen Konzerten? Dann schickt sie an kitz.red@bezirksblaetter.com oder postet sie als Kommentar unter unserem Facebook-Beitrag. Die Bilder werden in der nächsten Ausgabe veröffentlicht. "Wir packen das!" – Beiträge die Mut und Zuversicht...

  • 18.03.20
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.