schi fahren

Beiträge zum Thema schi fahren

Ab ins Pistenvergnügen
Die kleinen Schilifte des Bezirkes Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Obwohl noch nichts vom Winter zu sehen ist, wird's nicht mehr lange dauern bis der erste Schnee fällt. Für den Fall der Fälle haben wir eine Aufstellung aller kleineren Schigebiete gemacht. So hat beispielsweise der Lift am Haslacher Bründlberg, bei richtiger Schneelage, jeden Donnerstag und Freitag, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzlich kann man am Freitag von 18 bis 20 Uhr Nachtschifahren. An Wochenenden und Feiertagen kann von 13 bis 16 Uhr gefahren werden.  Schifahren in...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Die Siegermannschaft: Schuller Julian, Furtner Benedikt; dahinter: Riemer Stefan, Gagulic Samuel

Neue Mittelschule Sieghartskirchen
Erfolgreiche Titelverteidigung

Auch in diesem Schuljahr konnten sowohl der Trainingstag im Jänner als auch die Bezirksmeisterschaft am 13. Februar bei idealen Wetter- und Pistenverhältnissen durchgeführt werden.
 SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Besonders groß war die Freude bei den Schülern und auch den begleitenden Lehrpersonen Matijevic und Winhofer über die guten Platzierungen in der Mannschaftswertung.
 In der Altersklasse Schüler I männlich belegte Sieghartskirchen den ersten Platz vor Atzenbrugg und der Sportmittelschule...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Tolle Leistungen erzielten die jungen Sportler.
1

Annaberg
Salzburg Milch Kids Cup

Auf Grund des vorhergesagten Schlechtwetters wurde der Salzburg Milch Kids Cup - eine österreichweite Rennserie - von Sonntag auf Samstag verschoben. Dieses Rennen wurde für die Bundesländer Niederösterreich, Wien und Burgenland auf der Skicrossstrecke im Annapark in Annaberg ausgetragen. BEZIRK TULLN (pa). Wegen dem großen Starterfeld von über 210 Rennläufern (Starberechtigt sind Kinder von 8 - 12 Jahren) wurde das Rennen in einem Durchgang ausgetragen. Die Piste befand sich in einem Top...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Alexander Hofer, Paul Salchegger, Timo Winter, Larissa Hofer, Leonard Klug, Paul Kilian
1 2

Schi Tullnerfeld
Siege und Podestplätze

Bei den Tullner Bezirksschulskimeisterschaften 2020 /( 1. bis 4. Schulstufe), erreichten die sechs Starter von Schi Tullnerfeld drei Siege und drei Podestplätze. TULLNERFELD (pa). Larissa Hofer Volksschule Tulln und Paul Kilian Volksschule Michelhausen gelang es in einem spannenden Rennen mit 181 Teilnehmer die Tagesbestzeiten zu erreichen. Es wurde ebenfalls ein Riesentorlauf  auf der Zdarsky Piste am Annaberg bei winterlichen Bedingungen durchgeführt. Ergebnisse2.Klasse w 1.Platz Larissa...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die Kinder freuten sich über die Podestplätze.
1 3

Schi Tullnerfeld
Sechs Starter und sechs Podeste

Die jungen Sportler nahmen am Raika Kinder.- und Andis Sport Shop Voralpencup 2020 am Annaberg teil. Der Nachtslalom fand am 31. Jänner statt.  TULLNERFELD (pa). Beim Rennen starteten sechs Talente und erreichten sechs Podeste.  Ergebnisse1.Platz Larissa Hofer U8 Paul Kilian U8 2.Platz Felix Dangl U8 Alexander Hofer U10 Christian Wonder U11 3.Platz Matthias Schmid U14

  • Tulln
  • Katharina Gollner
2 1 5

Schifahren
Traumtag auf der Gerlitze

Wie sang Wolfgang Ambros? Schifahren ist das Leiwandste, wos man sich nur vurstellen kann. Wie wahr. Die Pisten auf der Gerlitze sind ein Traum. Schnee perfekt, Sonne pur und kein Wind. Einfach grandios. Wenn man der erste auf der Piste ist, ist alles noch ein wenig schoener. Früher aufstehen,, lohnt sich.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
Christian Wonder beim Rennen.
1 2

Schi Tullnerfeld
Kärntner Kindercuplandesrennen

Das Kärntern Kindercuplandesrennen fand am 19. Jänner statt. TULLNERFELD (pa). Beim Kärntner Kindercuplandesrennen, dem Kelag Fischer Uniqa Kindercup Kärnten in Obdach/Steiermark, erreichte der Niederösterreicher Christian Wonder aus Trasdorf von Schi Tullnerfeld den 7. Platz. Zur Freude des Schi Tullnerfelders Christian Wonder, war auch vorort Rainer Schönfelder, beim Kärntner Kinderlandescuprennen.

  • Tulln
  • Katharina Gollner
 Rob Capewell mit Christian Wonder.
1 2

Schi Tullnerfeld
60. Rennsieg für Christian Wonder

Christian Wonder (U11) feierte beim Slalom des Gebiet Mitte Raika Voralpen Cup 2020 seinen 60.Rennsieg. TULLNERFELD (pa). Sein erstes Skirennen hatte Christian Wonder aus Trasdorf in der Saison 13/14 im März auf der Fageralm bei Radstadt. Insgesamt nahm der junge Sportler an 121 von Skizeit erfasste Rennen teil. Seine Ergebnisse in den Rennen: 60 x Erster 19 x Zweiter 10 x Ditter 8 x Vierter 3 x Fünfter

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Leonard Klug und Christian Wonder.
1 2

Schi Tullnerfeld
Spitzenplatzierungen

Die Mitgleider von Schi Tullnerfeld nahmen auch an den folgenden Rennen teil und erzielten Topplatzierungen. TULLNERFELD (pa). Im Riesentorlauf erzielten die jungen Sportler folgende Ränge in den verschiedensten Rennen: ASVÖ Landesmeisterschaft NÖ-Mönichkirchen Piste 2: 1.Platz Leonard Klug U8m 1.Platz Christian Wonder U11m Kiddy Race 1/2002-Kirchbach bei Zwettel: 3.Platz Felix Dangl U8m NÖ Sportunion Landesmeisterschaft-im Memoriam Präsidentin BMN Liese Prokop/Annaberg/NÖ: 3.Platz...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
4

Skifahren lernen mit WSV Anger

Am Freitag dem 22.11.2019 fand in der NMS Anger ein Informationsabend zum Schikurs des WSV Anger statt. Interessierte konnten einen Einblick in den 4 tägigen Skikurs gewinnen. Den Eltern wurde erstmals vorab Auskunft zum Ablauf, zur Ausrüstung und zu den Leistungen gegeben, damit die Kinder richtig vorbereitet in die Saison starten können, und somit Spaß am Schi fahren haben. Ziel war es Fragen zu beantworten und Unsicherheiten rund um das Erlernen des Schifahrens zu beseitigen. Die Schilehrer,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Manuela Pieber
1

Es ist soweit!
SAISONERÖFFNUNG auf der Skiwiese Wiesen!

Ab kommenden SAMSTAG, 26. JÄNNER 2019 ist der Ski-Lift in Wiesen ab 9:30 Uhr für euch geöffnet! Die Pistenchefs und Beschneiungsmeister haben am Montag grünes Licht für die Piste gegeben! Der Vorstand des Schiklub Wiesen freut sich auf zahlreichen Besuch - auf eine tolle, unfallfreie Saison! Benützung des Schilifts Preise: Kinder (unter 18 Jahren) 23,- €, Erwachsene 27,- € - Die Preise gelten für die gesamte Saison – solange der Lift in Betrieb ist. Die Benützung des Schilifts ist nur mit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
1 1 35

Schifreuden am Wildkogel

Ende des Jahres 2018 ging es mit der Smaragdbahn auf den Wildkogel wo für 2 Tage herrliches Wetter zum Schi fahren herrschte. Auch die Pistenverhältnisse waren auf Grund der geringen Schneemenge, sehr zufriedenstellend. Bei dem herrlichen Wetter musste natürlich Zeit für die eine und andere Aufnahme der herrlichen Pinzgauer Bergwelt bleiben. Für Junior-Regionaut Julian gab es zum Abschluss des Schikurses eine Abfahrt mit seiner Godi, Oma und Opa.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
Durch tief winterliche Verhältnisse waren die SchülerInnen fürs Schi fahren besonders motiviert.
3 49

Eine Woche Wintervergnügen

Mit Begeisterung waren die SchülerInnen der LFS Althofen bei der Wintersportwoche im Bundessportzentrum Obertraun aktiv. Schnee in Massen und optimale Pistenverhältnisse weckten den Spaß am Schi- und Snowboard fahren. Das Sportprogramm setzte sich am Abend fort: Kletterhalle, Tischtennistische und Fitnessgeräte wurden belagert, als wäre Sport das Schönste der Welt. Entspannung bot die Sauna, und wer sich am Abend lieber geistig betätigte, spielte Gesellschaftsspiele wie Schach, Mühle oder Vier...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • lfs Althofen Gertrud Wastian

Sportverein Munderfing lädt zum Schitag

MUNDERFING. Der Sportverein Munderfing, Sektion Wintersport, veranstaltet einen Schitag für Damen und Herren am Samstag, 20. Jänner. Es geht nach Schladming. Der Tag klingt abschließend beim Apres-Ski aus. Anmeldung bei Robert Pessentheiner unter 0664/5218 625.

  • Braunau
  • Lisa Penz
4

Großer Andrang bei den Kinderschikursen

HÖHNHART. Auch heuer veranstaltete der ASVÖ SC Höhnhart (Sektion Ski Alpin) wieder drei Skitage mit Kinderskikursen. Wie schon in den letzten Jahren hieß das Reiseziel wieder Reiteralm in der Steiermark, das für Kinder optimale Übungslifte und Pisten bietet. Beim ersten Skikurs am 10. Dezember staunte man nicht schlecht als sich 120 Teilnehmer (davon 54 Kinder) zum Skikurs anmeldeten. Das 18-köpfige Betreuerteam um Sektionsleiter Stefan Stranzinger war an diesem Tag mit neun Skikursgruppen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
6 14

Ich war mit Papa...

Ich war mit Papa Schi fahren, echt cool! Bin ihm dreimal davon gefahren. Aber jetzt bin ich müde und möchte schlafen. Jetzt darf Mama mit Papa Schi fahren!

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lilo Galley
Blick auf die Samnaungruppe von Kappl/Spidur aus.
4 11 11

Schitouren in Kappl

Die Gegend in und um Kappl ist bestens geeignet, mit entsprechender Ausrüstung, wunderbare Skitouren zu unternehmen. Nach genauem Studium der Wetter- und Witterungsverhältnisse und Miteinbeziehung der genauen Lawinenwarnstufe steht dem Spaß abseits den Pisten nichts entgegen. Sei es eine Skitour ins Seßladtal oder eine Skitour Richtung "Peziner Spitze" bzw. das "Niederjöchl", der Aufstieg, aber auch die Abfahrt ist ein Genuss. Wo: Kappl Dias , Kappl Kappl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Frisch präparierte Pisten in Kappl
2 4 21

Schifahren in Kappl ein Genuss

Schifahren im Schigebiet Dias in Kappl ist für jedermann ein Genuss. Egal ob "Alt" oder "Jung", Schifahrer, Snowboarder oder Freerider, es ist für jeden das Richtige dabei. Genießen sie die Schwünge auf den frisch präparierten Pisten oder ziehen sie ihre Schwünge im Tiefschnee, es ist einfach traumhaft. Auch für die jungen Freestyler und Freestylerinnen ist der vorhandene "Funpark" bestens geeignet um ihr Hobby oder mehr auszuleben. Coole Sprünge oder das "Sliden" über die Stangen bzw....

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
2

Beim Schicup ging's ran an den Speck

HOCHBURG-ACH. Die diesjährige Schiortsmeisterschaft vom WSG Hochburg-Ach mit Kinderschitag und "Ran an den Speck"-Cup fand am 4. Februar im salzburgerischen Rußbach statt. Insgesamt nahmen 104 Starter am Bewerb teil. Wie auch schon in den vergangenen Jahren wurden alle Klassen in Hobby- und Rennläufer unterteilt. Dabei kam es zu sehr spannenden Duellen um die Podestplätze. Besonders erfreulich für den WSG Hochburg-Ach ist es, dass wieder viele Starter aus Überackern mit dabei waren, aber auch...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Ausgelastet ist die Gondelbahn der Bergbahnen Kappl.

Ausgelastet

Wo: Kappl, Kappl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Rasant talwärts unterwegs ist der Mann des "Racing Teams".
1

Racing Team

Wo: Alblitt, 6555 Kappl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Geschlossen: Heute kein Betrieb!
1

Geschlossen

Wo: Piz Val Gronda, Ischgl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
1

Genuss

Wo: Alblittkopf, 6555 Kappl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.