Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

Tamara Reich (Mitte) - SG Zirl

Schiesssport
Zirler Schützin holt Landesmeistertitel auf die 100m Distanz

Von 18.09. – 19.09.2021 wurden am Bundesleistungszentrum in Innsbruck die Tiroler Meisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr auf die 100m Distanz durchgeführt. Die einzelnen Disziplinen wurden auf zwei Tage aufgeteilt: am Samstag traten Jungschützen, Junioren, die Allgemeine sowie die Seniorenklassen 1-3 zu den 40-Schuss Bewerben Stehend frei und Stehend aufgelegt an. Am Sonntag wurden die Wettkämpfe in den Disziplinen Liegend frei (30 Schuss), sowie Sitzend frei und Sitzend aufgelegt (jeweils...

  • Tirol
  • Telfs
  • Anna-Susanne Paar
Eine der seltenen Möglichkeiten zum Schießen mit Karabinern bietet sich am 10. und 11. September im Raum Inzing/Hatting.

Karabiner-Schießen im „Schöfftal“

Scharf geschossen wird am 10. und 11. September wieder im Grenzgebiet von Inzing und Hatting: Die Schützenkompanie Inzing richtet zum zweiten Mal im Bereich „Schöfftal“ ein Karabinerschießen aus. Nach der erfolgreichen Erstauflage vor drei Jahren entschlossen sich die Schützen, auch heuer wieder einen Schießbewerb mit scharfen Waffen durchzuführen. Geschossen wird auf eine Distanz von ca. 100 Metern, gewertet werden die besten fünf von acht Schüssen. Neben der Mannschaftswertung (vier Schützen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Die besten Schützen beim Schnurschießen der Kompanie Inzing, unter ihnen Hauptmann Andreas Haslwanter, mit Bataillonsvertreter Hptm. Othmar Mittermair und Bataillonsschießwart Ernst Markt.

Zwölf Mal Gold beim Schnurschießen der Kompanie Inzing

Anders als gewohnt wird das traditionelle Schnurschießen im Bataillon Hörtenberg heuer ausgetragen. Aufgrund der Beschränkungen schießen die einzelnen Kompanien bis September auf ihren eigenen Ständen um die begehrten Schützenschnüre. In der Kompanie Inzing war es am 15. Juli so weit: Unter Aufsicht von Bataillonsschießwart-Stv. Hptm. Othmar Mittermair waren 33 Marketenderinnen und Schützen, darunter acht Jungschützen, angetreten, um ihr Können zu zeigen. Am Ende war die Ausbeute beachtlich:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Die Jungmarketenderinnen und Jungschützen (Bild mit Schießwart Ernst Markt, Hauptmann Andreas Haslwanter, Jungschützenbetreuer Albert Maurer und Obmann Hannes Ziegler) zeigten beeindruckende Leistungen.
3

Jüngste wurde Schützenkönigin der Kompanie Inzing!

Die Jungen gaben beim heurigen Kompanieschießen der Schützenkompanie Inzing den Ton an: Im Tiefschuss-Bewerb, bei dem es um die begehrte Kompaniekette ging, gewann mit Anna Hörtnagl sogar die jüngste Teilnehmerin! Jungmarketenderin Anna, die zum ersten Mal beim Kompanieschießen dabei war, erzielte mit 72 Teilern den genauesten Tiefschuss und war damit die Beste vor einer weiteren Jungmarketenderin, Hannah Hurmann, und Jungschütze Moritz Gastl. Im Einzelbewerb der Jugend gewann die aktuelle...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Corona-geschuldet mit Abstand gratulierten Jubilar Ernst Markt (2. v. r.) der Inzinger Hauptmann Andreas Haslwanter, Viertel-Intranetbeauftragte Maria Luise Feichtner, Viertelkommandant Mjr. Andreas Raass und Inzings Obmann Hannes Ziegler (v. r.).

Oberleutnant Ernst Markt feierte 60. Geburtstag

Ein äußerst verdienter Schütze feierte am 31. Oktober einen runden Geburtstag: Oberleutnant Ernst Markt aus Inzing wurde 60 Jahre alt! Nicht nur in seiner Heimatkompanie Inzing, der er seit 46 Jahren angehört und in der er seit fast 30 Jahren die Funktion des Schießwartes ausübt, erwarb sich der Jubilar bleibende Verdienste. Auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus ist der „Larcher Ernst“ ein Begriff. Durch seinen unermüdlichen Einsatz für die Schützen, besonders für das Schießwesen, wurde er...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
3

Schiesssport
Tirol Cup 2020: 400 Starts, 100 Schützen und ein Rekord

Nach erfolgreicher Durchführung der ersten Runde des diesjährigen Tirol Cup Anfang August an der Schützengilde Schwoich / Bezirk Kufstein, hat sich nun der Innsbrucker Landeshauptschießstand bereit erklärt, für Tirols Großkaliberschützen - unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen - die zweite Runde von 18. – 19. September 2020 auszurichten. Ergänzend sei dazu angemerkt, dass der Tirol Cup üblicherweise aus 6 Runden besteht. Trotz des Lockdowns und dem Verlust der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Anna-Susanne Paar

KK-BZM 50 Meter
3x Edelmetall für Zirler Schützen beim 50 Meter KK-Bewerb!

Bei der ersten Kleinkaliber-Bezirksmeisterschaft, die unter Covid-Hygiene-Bedingungen ausgetragen werden musste, zeigten sich die vier Zirler Sportschützen treffsicher. Sie erzielten je eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille. Am Wettkampf, der vom Bezirksschützenbund Innsbruck am Schießstand der Schützengilde Absam ausgerichtet wurde, beteiligten sich 61 Schützen und Schützinnen, in den diversen Disziplinen. Sie kamen von der Innnsbrucker-Hauptschützen-Gesellschaft (IHG), sowie von den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhard Hofbauer (Schützengilde Zirl)
Strahlende Gesichter bei den Preisträgern der Jugendklasse, flankiert von Schießwart Ernst Markt, Obmann Hannes Ziegler, Jungschützenbetreuer Albert Maurer und Hauptmann Hannes Haslwanter.
3

Seriensieger bei Inzinger Jahreswertung wieder vorn

Die Favoriten gaben bei der Jahreswertung 2019 der Schützenkompanie Inzing wieder den Ton an: In der Stehend-Frei-Klasse gewann zum sechsten Mal in Folge Thomas Ziegler (vor Dietmar Gspan und Robert Schneider) und in den Stellungen „Stehend Aufgelegt“ und „Sitzend Aufgelegt“ siegte jeweils Johann Gassler vor Alois Kranebitter. In der Jugendklasse, die mit einer stolzen Beteiligung von 16 Kindern und Jugendlichen über die Bühne ging, waren die Mädchen ganz vorne zu finden: Lena Gassler erzielte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Strahlende Gesichter: Die Finalisten des Inzinger Dorfschießens (4. v. r. h. Sieger Josef Puelacher) mit Schießwart Ernst Markt, Bgm. Sepp Walch und Hauptmann Andreas Haslwanter.
4

Inzinger Dorfschießen bleibt in Trinser Hand

Mit einer starken Beteiligung ging von 3. bis 17. Oktober das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne: 62 Mannschaften mit fast 190 Teilnehmern maßen sich an vier Tagen im Kampf um Ringe und Teiler. Die stärksten Schützen kamen, wie schon in den letzten Jahren, auch heuer wieder aus Trins. Im Finale der Schützen- und Gästeklasse erzielte Gerhard Mair das beste Ergebnis und gewann vor Helmut Salchner und dem besten Inzinger, Johann Gassler. Die Gschnitztaler...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler

Tiroler Kameradschaftsbund 2019
Zirler Sieg bei der Mannschaftsmeisterschaft!

Einen großartigen Erfolg feierte die Schützengilde Zirl bei der Mannschaftsmeis-terschaft des Tiroler Kameradschaftsbundes, mit dem Sturmgewehr STG 77 auf dem Militärschießstand in Vomp. Im Mannschaftsbewerb siegte die Mannschaft SG-Zirl-1 mit den Schützen: Hein-rich und Seppl Schneider und Engelbert Pleifer mit 277,7 Ringen vor der SG-Jenbach/Buch, die auf 277,6 Ringen kam. Die Ränge drei und vier erzielten eben-falls zwei Gilde-Mannschaften. Rang drei ging an die Mannschaft SG-Zirl-2, mit den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhard Hofbauer (Schützengilde Zirl)

Zirler Krapfenschießen 2019
Zirler Krapfenschießen 2019

Am Samstag 19.10.2019 ab 13 Uhr und am Sonntag 20.10.2019 ab10 Uhr findet das traditionelle Krapfenschiessen der Schützengilde Zirl statt. Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen allen Teilnehmer/-innen viele Krapfentreffer. Ladschreiben siehe unter www.schuetzengilde-zirl.at

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhard Hofbauer (Schützengilde Zirl)
Zum beliebten Dorfschießen lädt demnächst wieder die Schützenkompanie Inzing.

Inzinger Dorfschießen ab 3. Oktober

Zum ebenso traditionellen wie beliebten Dorfschießen lädt wieder die Schützenkompanie Inzing. Am 3., 10. und 11. sind alle InzingerInnen und Gäste eingeladen, sich mit dem Luftgewehr im örtlichen Schützenheim (Neue Mittelschule Inzing) zu messen. Wie in den letzten Jahren wird es auch heuer wieder ein Finalschießen geben. Die besten Schützen qualifizieren sich für das Finale der besten acht, das am 17. Oktober nach den Regeln der ISSF ausgetragen wird. Die Preisverteilung findet im Anschluss...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Die Teilnehmer der Deutschen Feldbogenmeisterschaft zeigten ihr Können, vor dem Hintergrund der Alpenwelt Karwendel.
6

Deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen
Querfeldein mit Pfeil und Bogen

MITTENWALD. In Mittenwald ging die Deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen vom 27. - 28. Juli über die Bühne. Die Sportler zeigten ihr Können im anspruchsvollen Gelände der Buckelwiesen am Hohen Brendten. Viele Zuschauer besuchten das Event und konnten sich selbst am Bogen versuchen.  Nationale Titelkämpfe bereits zum 5. Mal in MittenwaldDer Bogenschützenclub Mittenwald e.V. freute sich, zum 5. Mal Gastgeber für die nationalen Titelkämpfe zu sein. Zuschauer waren herzlich eingeladen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer

TLM KK-50 Meter 2019
Tiroler KK-Landes Meisterschaft – Silber und Bronze für Zirl

Bei der Tiroler Meisterschaft, Kleinkaliber - 50 Meter, waren Veronika (347) und Tamara Reich (341) erfolgreich. Mutter und Tochter errangen beim „Stehend-aufgelegt“ Bewerb der Frauen Silber und Bronze. Pech hatte der Jungschütze, Georg Schneider, obwohl er sich um sechs Ringe gegenüber der Bez. Meisterschaft gesteigert hatte, reichten 375 Ringe nur für den undankbaren vierten Rang. Die Schützengilde Zirl gratuliert ihren erfolgreichen Sport-Schützinnen herzlich. Die Zirler Ergebnisse sowie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhard Hofbauer (Schützengilde Zirl)
Siegermannschaft u. Tagessieger
v.l. Martin Nairz, Engelbert Pleifer ( Tagessieger ), Christoph Nairz.
( Ulrike Nairz konnte an der Siegerehrung nicht teinehmen ).

Zirler Dorfschießen 2019
28. Zirler Dorfschießen 2019 mit 40 Mannschaften = 120 SchützenInnen

Familie Nairz – Dorfmeister 2019! Dorfmeister 2019 wurde die Mannschaft der „Fam. Nairz“ mit den Schützen Ulrike (101,9), Martin (100,4), und Christoph Nairz (98,8) mit beachtlichen 301,1 Ringen. Auf den weiteren Plätzen folgten: „Dreierlei“ (298,1), Karin und Lea Cammerloher und Markus Oberdanner sowie die „Drei Generationen“ (295,3) Anton, Georg und Christian Schneider. Das beste Einzelergebnis schoss Engelbert Pleifer mit 102,2 Ringen von der Mannschaft „Margits Cafe Tyrolis“. Dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhard Hofbauer (Schützengilde Zirl)
Zum beliebten Ostereier-Schießen lädt am 4. und 11. April wieder die Schützenkompanie Inzing.
2

Ostereier-Schießen der Schützenkompanie Inzing

Um allerlei Buntes geht es demnächst wieder im Schützenheim Inzing: Am 04. und 11. April (jeweils Donnerstag), jeweils ab 19 Uhr (bis ca. 22.30 Uhr), findet das traditionelle Ostereier-Schießen auf dem Schießstand der Schützenkompanie statt. Auf die Treffergenauigkeit kommt es dabei nicht an: Nach fünf Schuss wird gewürfelt. Aus der gewürfelten Zahl, ob gerade oder ungerade, ermittelt sich die Anzahl der gewonnen Ostereier.

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
Stehend-Frei-Sieger Thomas Ziegler (m.) mit dem drittplatzierten Daniel Brötz (2. v. r.) sowie Schießwart Ernst Markt, Obmann Hannes Ziegler und Hauptmann Andreas Haslwanter (v. l.).
2

Jahreswertung zum 5. Mal an Thomas Ziegler

Die „üblichen Verdächtigen“ waren auch bei der Jahreswertung 2018 der Schützenkompanie Inzing wieder ganz vorne zu finden. Während in der Stehend-Frei-Klasse zum fünften Mal in Serie Thomas Ziegler (diesmal vor Dietmar Gspan und Daniel Brötz) gewann, siegte bei den Stehend-Aufgelegt-Schützen der Vorjahreszweite Johann Gaßler vor Titelverteidiger Alois Kranebitter. Letzterer konnte dafür in der Klasse Sitzend Aufgelegt seinen Vorjahressieg wiederholen und gewann vor Gaßler. In der Jugendklasse...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler
2

Siegerehrung zur Jahreswertung 2018
Flaurlinger feiern ihre besten Schützen

FLAURLING. Am Freitag dem 18. Jänner war es wieder soweit: Viele Gäste sowie Mitglieder der Schützenkompanie Flaurling versammelten sich zur Jaherswertung 2018. Das ganze Jahr über wurde in zahlreichen Disziplinen geschossen, gewertet wurde dabei auch der beste Tiefschuss, also der beste Zehner. Ergebnisse Damen Stehend Huber Lisi 318,2 Damen Aufgelegt Ribis Monika 417,6 Waldhart Theresia 410,60 Kaneider Helge 410,10 Jugend Aufgelegt Huber Patritzia 409,5 Huber Theresa 394,2 Sailer Martin 381...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mehr als 100 Schützen folgten dem Ruf der Kompanie Inzing und nahmen am ersten Viertel-Karabinerschießen teil.
4

Erstes „Karabinerschießen“ des Viertels Tirol Mitte in Inzing

Scharf geschossen wurde kürzlich in Inzing: Die Schützenkompanie wagte sich im September erstmals an einen Schießbewerb mit scharfem Schuss und führte im Bereich Schöfftal das erste Karabinerschießen des Schützenviertels Tirol Mitte durch. Geschossen wurde dabei mit Schweizer Gewehren auf eine Distanz von 100 Metern, mit der traditionellen Zielhilfe „Kimme und Korn“ und jeweils acht Schuss pro Teilnehmer. Mit dem Ergebnis durfte die Schützenkompanie Inzing, allen voran Viertel-Schießreferent...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler

Ostereier-Schießen in Inzing

Zum traditionellen Ostereier-Schießen lädt demnächst wieder die Schützenkompanie Inzing. Am 30. März und 6. April (jeweils Donnerstag), von 19.00 bis 22.30 Uhr, warten im Schützenheim wieder zahlreiche Eier auf ihre Abnehmer. Auf die Treffergenauigkeit kommt es dabei nicht an: Nach fünf Schuss wird gewürfelt. Aus der gewürfelten Zahl, ob gerade oder ungerade, ergibt sich die Anzahl der gewonnenen Eier. Das Ostereier-Schießen findet am elektronischen Schießstand statt. Wann: 06.04.2017 19:00:00...

  • Tirol
  • Telfs
  • Hannes Ziegler

Buch-Tipps zum Schießsport: Warum sportliches Schießen?

Das sportliche Schießen, mit Bogen, Gewehr oder Pistole, wird immer beliebter. Es ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit der Familie oder im Verein. Für Jugendliche ist es ein wertvolles und erzieherisch wirkendes Betätigungsfeld. Hohe mentale Anforderungen an den Schützen wirken sich auch positiv auf jede andere Lebenssituation aus: Konzentrationsfähigkeit, Stärkung der Persönlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Disziplin. Und es macht einfach Spaß. Für Einsteiger und Fortgeschrittene...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Schritt für Schritt ... zum richtigen Bogenschießen

BUCH-TIPP: Dietmar Vorderegger – "Schule des traditionellen Bogenschiessens II - Einfach lernen - Step by Step" Anfänger und Wettkampfschützen sowie Kursleiter schöpfen aus einem großen Fundus an praktischen Übungen für Recurve- und Langbogen-Schützen. Viele bildliche Schritt für Schritt-Anleitungen helfen jedem Neuling, gezielt die richtige Technik (auch im Gelände) zu lernen, vom Stand über den Auszug und Ankerpunkt bis zum Lösen und Nachhalten. Erfahrene Schützen können Fehler erkennen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Darts - aber richtig!

BUCH-TIPP: Richard W. von Romatowski-Sohlbach – "Darts - Technik - Training - Methodik" Ein Darts-Boom soll auf uns zu kommen, prognostizieren Experten. Aus Spaß wird Ernst und aus der geselligen Dart-Runde ein harter Wettkampf. Im Buch vermitteln Profis die Faszination des Darts-Sports und bereiten Darts-Schützen darauf vor, das Ziel nicht zu verfehlen. Auch hier gilt „ohne Fleiß kein Preis“! Dazu gibt‘s viele verschiedene Spiele, Übungen und Techniken für eine erfolgreiche Dartsrunde. Meyer &...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Bogenschießen ... Das Standard-Werk

BUCH-TIPP: Oliver C. Haidn, Jürgen Weineck, Veronika Haidn-Tschalova – "Bogenschießen – Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage" Das Standard-Werk behandelt sehr umfangreich die Anatomie des Bogenschießens und wendet sich vor allem an ambitionierte Schützen, Übungsleiter und Trainer. Einleitend wird umfangreich auf die Geschichte dieses Sports eingegangen. Alle Facetten den Bogenschießens sind übersichtlich thematisiert. Gut verständlich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.